Ausbildung zum Personal Coach, Business Coach oder Systemischen Coach: Die besten Kurse im Vergleich

Coach bzw. Trainer und Berater ist ein sehr interessanter und vielfältiger Beruf. So vielfältig der Beruf ist, so vielfältig sind die Wege, die zu ihm führen. Wir stellen Ihnen hier die spannendsten Coaching-Lehrgänge vor, die Sie berufsbegleitend absolvieren können. Außerdem zeigen wir Ihnen, was es für interessante Coaching-Varianten gibt, vom Personal-Coach über den Business Coach bis hin zum Foodcoach.

Wie wird man berufsbegleitend Personal Coach, Business Coach oder Systemischer Coach und was kostet die Ausbildung? All das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Foto: contrastwerkstatt/Fotolia

Coaching: Die 20 beliebtesten Kurse im Vergleich

Wir listen im Folgenden die 20 beliebtesten Fernlehrgänge im Fachbereich Coaching. Fragen zu einem Fernstudium? Nutzen Sie die Kommentarfunktion, wir helfen Ihnen weiter.

Europäische Fernhochschule Hamburg

  •  Weiterbildung
  •  Hochschulzertifikat
  •  10 Monate
  •  15 Stunden wöchentlich
  •  Hamburg
  •  Weiterbildung auf Hochschulniveau
  •  u.a. Abgrenzung der psychologischen Beratung von der Psychotherapie, Kommunikationsformen, NLP-Grundwissen, systematische Beratungsmethoden, Selbst-Coaching, Konfliktberatung, Krisenintervention, Tiefenpsychologische Selbsterfahrung in der Gruppe, Be…
  •  10 Kommentare

Geprüft und zertifiziert durch die Qualitätsgemeinschaft Coach Ausbildung (QCA)! Erwerben Sie mit diesem Kurs auf akademischem Niveau nicht nur ein Hochschulzertifikat mit 16 ECTS-Punkten, sondern auch die Möglichkeit zur Mitgliedschaft im Deutschen Fachverband Coaching (DFC) sowie zum späteren Erwerb des Coaching-Diploms.

Hamburger Akademie für Fernstudien

  •  Weiterbildung
  •  HAF-Zertfikat
  •  15 Monate
  •  Hamburg
  •  u.a. Abgrenzung von psychologischer Beratung zur Psychotherapie, Kommunikationsformen, NLP-Grundwissen, systemische Beratungsmethoden, Selbst-Coaching, Konfliktberatung, Krisenintervention, Tiefenpsychologische Selbsterfahrung in der Gruppe, Beratung…

Erlernen Sie mit diesem Psychologie-Fernstudium der Hamburger Akademie Grundkenntnisse und Fähigkeiten in der methodenpluralen psychologischen Beratung sowie im Personal-Coaching.

Institut für Lernsysteme

  •  Weiterbildung
  •  ILS-Zertifikat
  •  15 Monate
  •  Hamburg
  •  u.a. Abgrenzung von psychologischer Beratung zur Psychotherapie, Kommunikationsformen, NLP-Grundwissen, systemische Beratungsmethoden, Selbst-Coaching, Konfliktberatung, Krisenintervention, Tiefenpsychologische Selbsterfahrung in der Gruppe, Beratung…
  •  2 Kommentare

Studiengemeinschaft Darmstadt

  •  Weiterbildung
  •  SGD-Zertifikat
  •  15 Monate
  •  8 Stunden wöchentlich
  •  Pfungstadt, Hessen
  •  5-tägigen Blockseminar
  •  u.a. Abgrenzung von psychologischer Beratung zur Psychotherapie, Kommunikationsformen, NLP-Grundwissen, systemische Beratungsmethoden, Selbst-Coaching, Konfliktberatung, Krisenintervention, Tiefenpsychologische Selbsterfahrung in der Gruppe, Beratung…

Studiengemeinschaft Darmstadt

  •  Weiterbildung
  •  SGD-Zertifikat
  •  19 Monate
  •  Pfungstadt, Hessen
  •  Abgrenzung der psychologischen Beratung von der Psychotherapie, moderne Kommunikationsformen, NLP-Grundwissen, systemische Beratungsmethoden, Methoden der kognitiven Umstrukturierung, Selbst-Coaching, tiefenpsychologische Aspekte der Beratung und Fal…

Institut für Lernsysteme

  •  Weiterbildung
  •  ILS-Zertifikat
  •  16 Monate
  •  Hamburg
  •  Neurologisches Grundwissen und Visualisierung, Das Wahrnehmungssystem, Klassische Entspannungsverfahren: AT und PM, Elemente aus der Kinesiologie, Kommunikation, Der Veränderungsprozess, Ressourcenarbeit, Mentalcoaching für Beruf und Erfolg, Mentaltr…

Bildungswerk für therapeutische Berufe

  •  Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  8 Monate
  •  Remscheid, Nordrhein-Westfalen
  •  Einführung in die systemische Beratungsarbeit, Grundlagen und Grundannahmen, Vorgehensweise und Verlauf, Methoden des Systemischen Beratungsprozesses, Methoden Systemischer Beratung, Praxisfälle der systemischen Beratung

Studiengemeinschaft Darmstadt

  •  Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  16 Monate
  •  Pfungstadt, Hessen
  •  Grundlagen Lerncoaching, Entwicklung im Kindesalter, Schulfähigkeit, Einflüsse auf die Entwicklung schulischer Leistungen, Lernvoraussetzungen, Lerntechniken, Legasthenie und Lese-Rechtschreibstörung LRS, Rechenstörung und Dyskalkulie, Hochbegabung, …

Studiengemeinschaft Darmstadt

  •  Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  12 Monate
  •  Pfungstadt, Hessen
  •  Einführung in das Entspannungstraining: Berufsbild, Physiologie von Stress und Entspannung, Entspannungstechniken in Theorie und Praxis: u. a. Ganzkörperwahrnehmung, Autogenes Training, Progessive Muskelrelaxation, Fantasiereisen, Entspannungselement…

Institut für Lernsysteme

  •  Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  19 Monate
  •  Hamburg
  •  Abgrenzung der psychologischen Beratung von der Psychotherapie, moderne Kommunikationsformen, NLP-Grundwissen, systemische Beratungsmethoden, Methoden der kognitiven Umstrukturierung, Selbst-Coaching, tiefenpsychologische Aspekte der Beratung und Fal…

Studiengemeinschaft Darmstadt

  •  Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  12 Monate
  •  Pfungstadt, Hessen
  •  Rhetorisch denken und handeln, Körpersprache und Artikulation, Sprachlicher Stil, Medieneinsatz, Argumentation, Gespräche führen, Umgangsformen, Private Reden, Berufliche Reden, Meinungsreden, Private Gespräche, Berufliche Gespräche, Stegreifrede und…

Studiengemeinschaft Darmstadt

  •  Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  16 Monate
  •  Pfungstadt, Hessen
  •  Neurologisches Grundwissen und Visualisierung, Das Wahrnehmungssystem, Klassische Entspannungsverfahren: AT und PM, Elemente aus der Kinesiologie, Kommunikation, Der Veränderungsprozess, Ressourcenarbeit, Mentalcoaching für Beruf und Erfolg, Mentaltr…

IST-Studieninstitut

  •  Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  12 Monate
  •  12 Stunden wöchentlich
  •  Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
  •  Einführung in die Psychologie, Kommunikation und moderne Rethorik, Einführung ins Coaching, Stresscoaching I: Stresserkennung und -bewältigung, Stress…

IFE Brinkhaus

  •  Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  10 Monate
  •  Erftstadt, Nordrhein-Westfalen
  •  Ernährung bei Übergewicht u.a. Grundlagen einer gesunden Ernährung, Umstellung der Ernährungsgewohnheiten zur Gewichtsreduktion, Diäten bei ernährungs…

FORUM Berufsbildung

  •  Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  12 Monate
  •  Berlin
  •  Lebensmittel und Ernährung heute, Vollwertkost und andere Ernährungsrichtungen, Ernährung und Gesundheit, Kinderernährung, Allergien, Fasten, Gesund a…

IST-Studieninstitut

  •  Weiterbildung
  •  A-Lizenz
  •  3 Monate
  •  Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
  •  Motivation und Coaching, Coaching im Gewichtsmanagement

Impulse – Schule für freie Gesundheitsberufe

  •  Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  18 Monate
  •  Wuppertal, Nordrhein-Westfalen
  •  Einführung in die psychologische Beratung, Entwicklungspsychologie, Persönlichkeitspsychologie, Klinische Psychologie, Gesprächspsychologie, Sozialpsy…

Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe

  •  Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  18 Monate
  •  Lippstadt, Nordrhein-Westfalen
  •  Entwicklung und Entstehung der Psychologie, Allgemeine Grundlagen der Psychologie, Grundlagen der Sozialpsychologie, Persönlichkeitspsychologie, Entwi…

SRH Fernhochschule - The Mobile University

  •  Weiterbildung
  •  Hochschulzertifikat
  •  6 Monate
  •  Riedlingen, Baden-Württemberg
  •  Gesundheitskommunikation und -förderung, Individuelle Gesprächsführung und Moderation, Coaching allgemein, Patientencoaching
  •  Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  12 Monate
  •  11 Stunden wöchentlich
  •  Köln, Nordrhein-Westfalen
  •  Allgemeine Psychologie, Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie, Sozialpsychologie und Gruppendynamik, Klinische Psychologie und Psychotherapie, …

Coaching-Varianten: Personal Coach, Business Coach, Systemischer Coach, Gesundheitscoach und mehr

„Coach“ ist keine geschützte Berufsbezeichnung. Nachteil: Es ist schwierig, die Qualität von Coaching-Weiterbildungen zu sichern und zu überprüfen. Vorteil: Es haben sich viele verschiedene Coaching-Varianten und Coaching-Ausbildungen entwickelt, von denen wir Ihnen hier die interessantesten vorstellen.

Psychologischer Berater/Personal Coach

Als Psychologischer Berater/Personal Coach beraten Sie Menschen in unterschiedlichsten Lebenssituationen, definieren Ziele gemeinsam mit ihren Klienten und entwickeln Lösungswege, die ihre Klienten erfolgreich in den Alltag integrieren können.

Ein Schwerpunkt der Ausbildung zum Psychologischen Berater liegt auf psychologischer Beratung. Weitere Themenbereiche einer typischen Ausbildung zum Personal Coach sind beispielsweise Kommunikationsformen, NLP-Grundwissen, systemische Beratungsmethoden, Selbst-Coaching, Konfliktberatung, Krisenintervention, Tiefenpsychologische Selbsterfahrung in der Gruppe, Beratungspraxis, tiefenpsychologische Fallarbeit.

Eine berufsbegleitende Ausbildung zum Psychologischen Berater können Sie u.a. am Institut für Lernsysteme, bei der Studiengemeinschaft Darmstadt, an der Europäischen Fernhochschule Hamburg oder an der Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe absolvieren. 

Systemischer Coach

Systemische Berater bzw. systemische Coaches arbeiten vor allem prozessorientiert und weniger inhaltsorientiert wie im klassischen Coaching. Systemisches Coaching ist ressourcenorientiert und lösungsorientiert, das heißt, dass Ressources und Kompetenzen des Klienten bzw. der Klientin gestärkt werden sollen. 

Inhalte einer Ausbildung zum Systemischen Coach sind beispielsweise: Einführung in die systemische Beratungsarbeit, Grundlagen und Grundannahmen, Vorgehensweise und Verlauf, Methoden des Systemischen Beratungsprozesses, Methoden Systemischer Beratung, Praxisfälle der systemischen Beratung.

Ein Fernlehrgang zum Systemischen Berater wird derzeit beispielsweise vom Bildungswerk für Therapeutische Berufe angeboten.

Business Coach

Beratung
Business Coaching: Laufbahn- und Karriereberatung.
© nd3000/Fotolia

Als Business Coach beherrschen Sie das Handwerkszeug eines Psychologischen Beraters/Personal Coach, und wenden dies vor allem im Geschäftsleben an. Sie beraten und coachen beispielsweise Führungskräfte oder Mitarbeiter in Form von Karriere- und Laufbahncoaching.

Inhalte einer Ausbildung zum Business Coach können beipielsweise Vertrag und Prozessgestaltung, Organisationskultur und Organisationsberatung im Coaching, Führungskräfte im Coaching, Lösungsorientiertes Coaching, Werte- und Sinn-Coaching, Karriere- und Laufbahncoaching etc. sein.

Eine Ausbildung zum Business Coach eignet sich auch für alle, die bereits Personalverantwortung haben und ihre Fähigkeiten in der Mitarbeiterführung professionalisieren wollen.

Mentalcoach

Mentaltraining ist vor allem aus dem Leistungssport bekannt, aber auch Musiker machen sich Mentaltraining zueigen, um Bewegungsabläufe schneller zu verinnerlichen. Mittlerweile wird Mentaltraining auch im Business-Bereich und sogar im privaten Bereich angeboten. Mentalcoaches nutzen Visualisierungstechniken, Entspannungstechniken und autogenes Training, Techniken der Kinesiologie und des NLP und mehr um den Erfolg ihrer Klienten positiv zu beeinflussen.

Typische Studieninhalte einer Ausbildung zum Mentaltrainer sind beispielsweise Neurologisches Grundwissen und Visualisierung, Das Wahrnehmungssystem, Klassische Entspannungsverfahren: AT und PM, Elemente aus der Kinesiologie, Kommunikation, Der Veränderungsprozess, Ressourcenarbeit, Mentalcoaching für Beruf und Erfolg, Mentaltraining im Stressmanagement, Sport- und Bewegungscoaching, Mentalcoaching für Künstler, Mentalcoaching für Kinder, Diverse Trainingsansätze, Stimm- und Sprechtraining.

Berufsbegleitende Ausbildungen zum Mentalcoach werden etwa vom Institut für Lernsysteme, von der Studiengemeinschaft Darmstadt und vom IST-Studieninstitut angeboten.

Gesundheitscoach

Gesundheitsberater unterstützen ihre Klienten in gesundheitlichen Fragen, in der Regel ergänzend zur medizinischen Betreuung durch Mediziner. Gesundheitscoaches analysieren die aktuelle Gesundheitssituation des Klienten, erkennen und benennen Probleme, formulieren Ziele und stärken vorhandene Ressourcen.

Eine typische nebenberufliche Weiterbildung ist beispielsweise die Weiterbildung zum Food-Coach, die derzeit von mehreren Einrichtungen angeboten wird, etwa vom IST-Studieninstitut. Typische Ausbildunginhalte: Grundlagen der Ernährung, Professionelles Ernährungscoaching, Essverhalten und -störungen, Lifestyle verschiedener Länder, Kulturen und Regionen, Ernährungscoaching für spezielle Zielgruppen, Grundlagen und Trends des Gewichtscoachings, Professionelles Gewichtscoaching, Lebensmittellehre, Ernährungstrends, Bussiness und Selbständigkeit.

Das kostet die Ausbildung zum Coach

Die Weiterbildungen, die wir Ihnen hier vorstellen, dauern im Schnitt 15–18 Monate. Fast alle Kurse können Sie in monatlichen Raten zahlen, die im Schnitt bei 150–200,– Euro liegen. 

Bevor Sie einen Kurs buchen, sollten Sie sich über mögliche versteckte Kosten im Klaren sein. Zusätzlich zu den Kursgebühren kommen häufig Kosten für Anreise und Übernachtung zu Seminaren und möglicherweise Kosten für zusätzliche Lernunterlagen. 

Andererseits können Sie die Kosten für eine Ausbildung zum Coach ggf. steuerlich geltend machen. Über weitere Förderungsmöglichkeiten informieren Sie sich direkt an den Fernschulen. 

Die folgende Tabelle vergleicht die Kosten der wichtigsten Fernkurse zum Psychologischen Berater/Personal Coach:

LehrgangAnbieterDauerKosten*
Psychologischer Berater, Personal Coach Studiengemeinschaft Darmstadt 15 Monate 144 EUR/Mon.
Psychologischer Berater, Personal Coach Institut für Lernsysteme 15 Monate 144 EUR/Mon.
Psychologischer Berater, Personal Coach Euro-FH 10 Monate 245 EUR/Mon.
Psychologischer Berater, Personal Coach Hamburger Akademie für Fernstudien 15 Monate 149 EUR/Mon.
Personal- und Business-Coach Studiengemeinschaft Darmstadt 19 Monate 159 EUR/Mon.
Stress- und Mentalcoach IST-Studieninstitut 12 Monate 198 EUR/Mon.
Psychologischer Berater Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe 18 Monate 130 EUR/Mon.
Psychologischer Berater (Personal Coach) Impulse – Schule für freie Gesundheitsberufe 18 Monate 78 EUR/Mon.
Personal und Professional Coach nach dem Kieler Coaching Modell (KCM) Institut für berufsbezogene Beratung und Weiterbildung 18 Monate 260 EUR/Mon.

*Ohne Gewähr.
Tagesaktuelle Angaben erhalten Sie beim Anbieter direkt.

Gehalt und Honorar: So viel verdienen Coaches

Business Coach
Top Verdienstchancen als selbstständiger Business Coach.
© contrastwerkstatt/Fotolia

So unterschiedlich die Coaching-Fachrichtungen sind, so unterschiedlich sind auch die Gehälter für Coaches. Was ein Coach verdient, hängt von vielen Faktoren ab, etwa davon, ob er selbstständig oder angestellt arbeitet, vom Alter und der Berufserfahrung oder auch vom Bundesland, in dem er tätig ist. 

Als selbstständiger Coach liegt das Stundenhonorar bei 100–300 Euro, vergleichbar mit dem Honorar von Unternehmensberatern. Je nach Erfahrung und Reputation sind durchaus Stundenhonorare im 4-stelligen Bereich möglich. Andererseits hat ein selbstständiger Coach hohe Betriebskosten, im Gegensatz zu einem angestellten Coach: Miete für Büroräume, Versicherung, Reisekosten und mehr können den Gewinn deutlich mindern und sollten in die Kalkulation für einen Stundensatz oder Tagessatz einbezogen werden.

Das durchschnittliche Gehalt für einen festangestellten Coach ist schwer zu schätzen, bzw. macht es keinen Sinn, hier einen Wert anzugeben. Zumal die Coaching-Ausbildungen, die wir Ihnen hier vorstellen, großteils darauf abzielen, Absolventen in die Selbstständigkeit als Coach und Unternehmensberater zu führen.

Coaching-Studium: Berufsbegleitend zum Master in Business Coaching und Change Management

Wer lieber an einer Hochschule studieren möchte, der sollte sich das Master-Programm Business Coaching und Change Management an der Europäischen Fernhochschule Hamburg anschauen. Die Euro-FH ist eine private Hochschule mit Management-Fokus, die Fach- und Führungskräfte für die Wirtschaft mit einem anwendungsorientierten Bildungsanspruch ausbildet. Deutschlandweit zählt die Hochschule zu den bekanntesten Fernlehrinstituten.

Der Fernstudiengang dauert 4 Semester und kostet knapp 3000,– Euro pro Semester. 

Studieninhalte: Organisation und Change Management, Grundlagen von Coaching und Gruppenprozessen im Change Management, Theoretische Zugänge und Konzepte, Handlungsfelder und Akteure: Person, Prozessgestaltung und Methoden: Person, Handlungsfelder und Akteure: Gruppe, Prozessgestaltung und Methoden: Gruppe, Handlungsfelder und Akteure: Organisation, Prozessgestaltung und Methoden: Organisation, Qualität und Professionalität im Business Coaching und Change Management.

Psychotherapeut werden: die Alternative zum Psychologischen Berater

Die Alternative zur berufsbegleitenden Coaching-Ausbildung: Ein Fernstudium in Psychologie oder Wirtschaftspsychologie. Mittlerweile ist es sogar in Teilen möglich, sich per Fernstudium für die Ausbildung zum Psychotherapeuten zu qualifizieren (über das Bachelor-Fernstudium Psychologie an der PFH Göttingen). 

Die interessantesten Psychologie-Fernstudiengänge stellt die folgende Tabelle dar:

StudiengangHochschuleAbschlussDauerKosten*
Wirtschaftspsychologie SRH Fernhochschule - The Mobile University Bachelor of Science (B.Sc.) 6 Semester 2268 EUR/Sem.
Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie Europäische Fernhochschule Hamburg Bachelor of Science (B.Sc.) 6 Semester 2120 EUR/Sem.
Angewandte Psychologie APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft Bachelor of Science (B.Sc.) 6 Semester 1872 EUR/Sem.
Wirtschaftspsychologie Private Hochschule Göttingen Bachelor of Arts (B.A.) 8 Semester 1568 EUR/Sem.
Wirtschaftspsychologie Hochschule Fresenius Bachelor of Science (B.Sc.) 6 Semester 1770 EUR/Sem.
Wirtschaftspsychologie Internationale Hochschule Bad Honnef Bachelor of Science (B.Sc.) 6 Semester 1974 EUR/Sem.
Wirtschaftspsychologie Private Hochschule Göttingen Master of Arts (M.A.) 6 Semester 1788 EUR/Sem.

*Ohne Gewähr.
Tagesaktuelle Angaben erhalten Sie beim Anbieter direkt.

Mehr Infos: Fernstudium Psychologie: 20 Top-Studiengänge im Überblick

Download: Probelektionen und Infomaterial für angehende Coaches

Anzeige

Kommentare und Fragen

Fragen? Nutzen Sie unsere Studienberatung, wir helfen Ihnen gerne weiter.