Alle Abendschulen und Kollegs in Niedersachsen

Du m√∂chtest das Abitur, den Realschulabschluss oder den Hauptschulabschluss in Niedersachsen nachholen? Wir stellen hier 9 Abendschulen bzw. Kollegs vor, an denen du auf dem 2. Bildungsweg deinen Schulabschluss nachholen k√∂nnen. Du lebst in Niedersachsen, findest aber keine passende Schule? Informiere dich √ľber staatlich zugelassene Fernschulen und hole das Abi, den Realschulabschluss oder den Hauptschulabschluss von zuhause aus nach.

Alle Anbieter im √úberblick

Wir verzeichnen insgesamt 9 Anbieter in unserer Datenbank.

Abendschule · staatlich

  • Osnabr√ľck, Niedersachsen
Voraussetzungen f√ľr den Besuch des Abendgymnasiums sind im Regelfall   der Realschulabschluss oder Erweiterte Sekundarabschluss I, eine abgeschlossene Berufsausbildung und das Mindestalter von 18 bzw. 19 Jahren.   Auch mit dem Hauptschulabschluss kann man bei uns anfangen. Durch ‚Ķ

Kolleg · staatlich

  • Wolfsburg, Niedersachsen
Aufnahmevoraussetzungen zum Besuch des Kollegs sind: Mindestalter 18,5 Jahre bei Eintritt in die Einf√ľhrungsphase Sekundarabschluss I - Realschulabschluss (mit Fremdsprache Englisch) eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine zweij√§hrige Berufst√§tigkeit (Zivil- und Wehrdienst, F√ľhrungs eine‚Ķ

Abendschule · staatlich

  • Hannover, Niedersachsen
Der Besuch des Abendgymnasium ist an verschiedene Voraussetzungen gekn√ľpft. Sie m√ľssen im ersten Halbjahr des Schuljahres, in dem die Aufnahme erfolgt, das 19. Lebensjahr vollenden; √ľber eine abgeschlossene Berufsausbildung verf√ľgen oder eine mindestens zweij√§hrige geregelte Berufst√§tigkeit nach‚Ķ

Abendschule · staatlich

  • G√∂ttingen, Niedersachsen
In den Vorkurs (Dauer: 2 Halbjahre) werden Bewerber aufgenommen, die den Hauptschulabschluss oder einen gleichwertigen Abschluss nachweisen k√∂nnen eine Berufsausbildung abgeschlossen haben oder mindestens 1 Jahr geregelte Berufst√§tigkeit nachweisen k√∂nnen In die Einf√ľhrungsphase (Dauer 2 Halb‚Ķ

Kolleg · staatlich

  • Hannover, Niedersachsen
In das Hannover-Kolleg werden Bewerber aufgenommen, die beim Eintritt in die Einf√ľhrungsphase   mindestens 19 Jahre alt sind und eine Berufsausbildung von mindestens 2-j√§hriger Dauer abgeschlossen haben oder eine mindestens 3-j√§hrige geregelte Berufst√§tigkeit nachweisen k√∂nnen (ersatzweise‚Ķ

Abendschule · staatlich

  • Niedersachsen, Deutschland
ein Mindestalter von 18 ¬Ĺ Jahren (19 Jahre am Endes des ersten Schulhalbjahres) ein allgemeinbildender Schulabschluss (Sekundarabschluss I ‚Äď Realschulabschluss, Erweiterter Sekundarabschluss I oder die Fachhochschulreife) oder der erfolgreiche Besuch des Vorkurses eine abgeschlossene Berufsausbi‚Ķ

Abendschule · staatlich

  • Oldenburg, Niedersachsen
Mindestalter: 19 Jahre; au√üerdem werden 18-J√§hrige aufgenommen, die im Verlauf des ersten Schulhalbjahres 19 werden abgeschlossene Berufsausbildung oder zweij√§hrige Berufst√§tigkeit (einschl. Haushaltsf√ľhrung, Wehr- und Zivildienst; eventuelle Arbeitslosigkeit wird angerechnet) Au√üerdem: F√ľr‚Ķ

Kolleg · staatlich

  • Braunschweig, Niedersachsen
Zum Besuch der Einf√ľhrungsphase des Kollegs ist berechtigt, wer 1. eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine mindestens zweij√§hrige Berufst√§tigkeit nachweisen kann, 2. im ersten Halbjahr des Schuljahres, in dem die Aufnahme erfolgt, das 19 Lebensjahr vollendet und 3. den Sekundarabschluss I ‚Äď‚Ķ

Kolleg · staatlich

  • Oldenburg, Niedersachsen
Der/die Bewerber/in muss... mindestens 19 Jahre alt sein, eine Berufsausbildung abgeschlossen haben oder eine mindestens zweijährige Berufstätigkeit nachweisen können und den Sekundarabschluss I (Realschule) erworben haben oder einen Vorkurs am Kolleg oder Abendgymnasium bestanden haben. …

Studienberatung

Fragen zum Thema? Nutzen Sie unsere Studienberatung, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Deine Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.