Realschulabschluss per Fernstudium: Alle Kurse, alle Fernschulen, alle Infos

Mittlere Reife von zuhause aus: So funktioniert es

Bessere Chancen für eine Lehrstelle, die Möglichkeit, das Abi nachzuholen – ein Realschulabschluss bringt Vorteile mit sich. Vorab muss ich dir aber sagen: Den Realschulabschluss über eine Fernschule nachzuholen, das wird kein Spaziergang und erfordert von Anfang an sehr viel Ausdauer und Durchhaltevermögen.

  • Du musst dich über einen Zeitraum von 2–3 Jahren täglich neu motivieren, den Lernstoff durchzugehen und zu üben. Aber das müsstest du ja auch in der Schule.
  • Du wirst viel am Schreibtisch sitzen und weniger von deinen Freunden und von deiner Familie haben (aber das würdest du ja auch in einer normalen Realschule).
  • Dir wird das ein oder andere Mal der Kopf qualmen.
  • Du hast keinen Sportunterricht :)

Falls dich das abschreckt: Vielleicht holst du den Realschulabschluss doch besser über eine ganz normale Abendschule oder über ein Kolleg nach? Wenn dich das nicht abschreckt, lies weiter und nimm deine Zukunft in die Hand!

Ich zeige dir hier alles, was du wissen musst, wenn du die Mittlere Reife über eine Fernschule nachholen willst.

Mittlere Reife: Alle 7 Fernkurse im Überblick

  •  Schulbildung
  •  Realschulabschluss
  •  24 Monate
  •  15 Stunden wöchentlich
  •  Hamburg
  •  Deutsch, Geschichte, Sozialkunde, Erdkunde, Englisch, Mathematik, Biologie, Chemie, Physik. Für die Prüfung in Hamburg ist die Wahl zwischen Chemie und Physik als Prüfungsfach möglich. Eingeschränkt ist auch die Wahl zwischen Geschichte und Sozialkun…
  •  12 Kommentare
  •  1 Bewertung

2 Prüfungstermine pro Jahr, Einstieg jederzeit, auch ohne Hauptschulabschluss! Mit diesem Fernkurs am ILS machst du die mittlere Reife innerhalb von knapp 2 Jahren nach. Du lernst dabei nach dem ILS-PlusPrinzip, hast Zugriff auf eine Art Online-Schulhof, und wenn du willst, kannst du gleich noch das Abi anschließen.

Studiengemeinschaft Darmstadt

  •  Schulbildung
  •  Realschulabschluss
  •  24 Monate
  •  12 Stunden wöchentlich
  •  Darmstadt, Hessen
  •  Lehrstoff entsprechend Rahmenplänen der Fächer: Deutsch, Mathematik, Englisch sowie der Wahlfächer: Erdkunde, Geschichte, Politik und Wirtschaft, Biologie, Chemie, Physik
  •  13 Kommentare

Über 90 % Bestehensquote! In diesen Kurs zum externen Realschulabschluss steigst du ein, wenn du schon den Hauptschulabschluss hast. Du kannst so innerhalb von 2 Jahren die mittlere Reife nachholen, und du willst, kannst du sogar noch schneller vorgehen. Und um den Papierkram für die Prüfungsanmeldung kümmert sich die SGD für dich, damit du dich voll und ganz aufs Pauken konzentrieren kannst.

Fernakademie für Erwachsenenbildung

  •  Schulbildung
  •  Realschulabschluss
  •  24 Monate
  •  15 Stunden wöchentlich
  •  Hamburg
  •  Deutsch, Geschichte, Sozialkunde, Englisch, Mathematik, Biologie, Chemie, Physik. Für die Prüfung in Hamburg ist die Wahl zwischen Chemie und Physik als Prüfungsfach möglich. Eingeschränkt ist auch die Wahl zwischen Geschichte und Sozialkunde möglich…
  •  4 Kommentare

In diesen Kurs kannst du mit oder ohne Hauptschulabschluss einsteigen. Hast du noch keinen Hauptschulabschluss und nur das Abgangszeugnis, absolvierst du die „Vorstufe“, dann dauert der Kurs insgesamt 30 Monate. Hast du schon die mittlere Reife, kommt du innerhalb von nur 24 Monaten bis zum Hauptschulabschluss. Und das alles von zuhause aus!

  •  Schulbildung
  •  Mittlere Reife (nur in Bayern staatlich anerkannt)
  •  8 Monate
  •  München, Bayern
  •  Deutsch, Englisch und Mathe

In Bayern können Sie in knapp acht Monaten mit dem Telekolleg die Mittlere Reife erlangen. Der Abschluss wird allerdings nur im Bundesland Bayern anerkannt.

Flex-Fernschule

  •  Schulbildung
  •  Mittlere Reife
  •  24 Monate
  •  20 Stunden wöchentlich
  •  Breisach-Oberrimsingen, Baden-Württemberg
  •  Prüfungsfächer der jeweiligen Bundesländer
  •  2 Kommentare

Web Individualschule

  •  Schulbildung
  •  Mittlere Reife
  •  24 Monate
  •  6 Stunden wöchentlich
  •  Bochum, Nordrhein-Westfalen
  •  Themen aus den Stoffplänen der Klassen 6 bis 9 bzw. 10 (entsprechend den Rahmenstoffplänen des Landes Nordrhein-Westfalen für Haupt- bzw. Realschulen)…

Lernzentrum am Killesberg

  •  Schulbildung
  •  Schulabschluss
  •  10 Monate
  •  Stuttgart, Baden-Württemberg
  •  Deutsch, Mathematik, Englisch, NWA (Bio, Chemie, Physik), EWG (Erdkunde, Wirtschaft, Politik), Geschichte

Ablauf: So holst du die Mittlere Reife im Fernstudium nach

Eine Fernschule ist ein bisschen wie eine Abendschule oder ein Kolleg. Nur dass dein Zuhause dein Klassenzimmer ist! Wenn du einen Schulabschluss über eine Fernschule nachholst, läuft das in der Regel so ab:

  • Du meldest dich an einer Fernschule an. Alle Fernschulen bereiten dich auf die sog. Externenprüfungen vor.
  • Du bekommst deine Lehrbücher und Lehrhefte per Post nach Hause geschickt. Das werden über die Jahre locker 80 Studienhefte sein. Außerdem haben die meisten Fernschulen eine Art Online-Schulhof, über den du mit deinen Mitschülern und Lehrern chatten kannst.
  • Du arbeitest die Hefte selbstständig durch und erledigst sogenannte Einsendeaufgaben. Die gelösten Aufgaben schickst du (z.B. per E-Mail) an deine Fernschule und einer deiner Fernlehrer kontrolliert die Aufgaben. Fast wie an einer normalen Schule.
  • Du nimmst gelegentlich an Präsenzveranstaltungen teil, in denen du gemeinsam mit anderen für die Prüfungen übst. Bei den meisten Fernschulen sind die Veranstaltungen aber nicht verpflichtend.
  • Zum Schluss nimmst du an den Prüfungen teil. Dabei handelt es sich um die staatlichen Prüfungen zum Realschulabschluss, die genauso ablaufen, wie an einer normalen Realschule. Also schriftliche Prüfungen in Deutsch und Mathe usw., mündliche Prüfungen etwa in Physik. Du wirst in fast allen Fächern geprüft!

Der Realschulabschluss, den du über eine Fernschule machst, ist übrigens ein ganz normaler Realschulabschluss, der bundesweit anerkannt ist. Außnahme: Der Realschulabschluss über das Telekolleg, der ist nur in Bayern anerkannt.

Welches Institut? An diesen Fernschulen kannst du das Abi nachholen

Studiengemeinschaft Darmstadt: Die SGD ist eine der bekanntestens Fernschulen in Deutschland, sie gehört zur Klett-Gruppe. Die Schule existiert seit 1948. Seitdem haben über 10500 Teilnehmer den Fernlehrgang Mittlere Reife belegt. Standort der Schule ist Darmstadt in Hessen. Das heißt, dass man seinen Realschulabschluss nach Hessischem Schulgesetz nachmacht. Außerdem kann man an der SGD auch die fachgebundene Hochschule und das Abi nachmachen. Das geht auch, wenn man noch keine Mittlere Reife hat. Vorteilhaft ist, dass die Prüfungstermine für die Abschlussprüfungen 2-mal jährlich angeboten werden.

Institut für Lernsysteme: Das ILS gehört wie die SGD zur Klett-Gruppe, hat ihren Sitz aber in Hamburg. Der Kurs zum Realschulabschluss ist ähnlich aufgebaut wie an der SGD. Es werden außerdem 2 Prüfungstermine pro Jahr angeboten. Am ILS kann man auch sein Abi oder die fachgebundene Hochschulreife nachmachen, das geht auch, wenn man nur den Hauptschulabschluss hat.

Fernakademie für Erwachsenenbildung: Die FEB wird auch Fernakademie Klett genannt, sie gehört zur Klett-Gruppe und hat ihren Sitz in Hamburg, im selben Gebäude wie das ILS. Das Angebot für den Realschulabschluss ist dasselbe wie am ILS, vermutlich sind die Studienunterlagen auch fast diesselben. Der Realschulabschluss-Kurs kostet im Monat etwa 10,– Euro mehr, also kann man sich auch gleich am ILS oder an der SGD anmelden.

Flex-Fernschule: Die Flex-Fernschule ist ein alternatives Schulangebot der christlichen Jugendhilfe. Die Schule hat ihren Sitz in Breisach am Rhein (Baden-Württemberg). Die Schule richtet sich vor allem an Jugendliche, die noch schulpflichtig sind, aber aus diversen Gründen nicht im Unterricht vor Ort teilnehmen können. Für alle anderen, die die Mittlere Reife nachholen möchten, ist die Flex-Fernschule eher weniger geeignet.

Web-Individualschule: Die Web-Individualschule ist eine private Schule, über die man per Fernunterricht den Realschulabschluss nachholen kann. Das richtet sich vor allem an Schüler, die von der Schulpflicht befreit sind oder die dauerhaft krankgeschrieben. Die hohen Schulgebühren von über 800,– Euro im Monat können sich sicher die wenigsten von euch leisten. Andererseits bekommt man dafür 1:1-Unterricht.

Telekolleg: Über das Telekolleg kann man sowohl den Realschulabschluss als auch die FH-Reife nachholen. Der Realschulabschluss ist allerdings nur in Bayern anerkannt! Das lohnt sich für dich also nur, wenn du in Bayern lebst und in Bayern beispielsweise deine Ausbildung machen willst. Dafür dauert der Kurs dann nur etwas länger als ein halbes Jahr und kostet fast gar kein Geld.

Lernzentrum am Killesberg. Das Lernzentrum ist eine kleine Fernschule mit Sitz in Stuttgart. Über das Lernzentrum kann sowohl den Realschulabschluss als auch das Abitur per Fernunterricht nachholen. Wenn du die Mittlere Reife nachholen willst, musst du allerdings in Baden-Württemberg leben.

Fächer: Was du alles pauken musst

Wenn du per Fernunterricht den Realschulabschluss nachholen willst, wirst du in nahezu allen Fächern geprüft, in denen du so Unterricht hättest. Das heißt für dich: Du lernst Deutsch und Englisch, Mathe und Geschichte, Politik, Wirtschaft, Erdkunde, Physik, Chemie und Bio. Aber keine Sorge: Du musst nicht alles auf einmal lernen, deine Fernschule, die Studienmaterialien und deine Lehrer bereiten dich Schritt für Schritt auf die Prüfungen vor.

Je nach Fernschule und je nach Bundesland unterscheiden sich die Fächer ein kleines bisschen voneinander.

  • Am ILS und bei der FEB wirst du in Deutsch, Mathe und Englisch schriftlich geprüft. Mündlich hast du Biologie, Deutsch, Geographie oder Geschichte/Politik, Mathematik, Chemie oder Physik. Also insgesamt 8 Prüfungsfächer.
  • Bei der SGD hast du Deutsch, Mathematik, Englisch, Geschichte, Politik & Wirtschaft, Erdkunde, Biologie, Chemie und Physik.
  • Beim Lernzentrum am Killesberg wirst du in Deutsch, Mathematik und Englisch schriftlich geprüft. Mündlich hast du NWA (Bio, Chemie, Physik), EWG (Erdkunde, Wirtschaft, Politik), Geschichte sowie Deutsch oder Mathematik. Also insgesamt 7 Prüfungen.
So sieht ein Studienheft der Studiengemeinschaft Darmstadt fürs Fachabitur bzw. Fernabitur im Fach Biologie aus.

Kosten: So teuer ist der Realschulabschluss im Fernstudium

Die Fernschulen, die ich dir hier vorstelle, sind überwiegend private Schulen. Der Unterricht kostet im Schnitt 140,– EUR pro Monat.

Du bezahlst nicht nur die Fernschule, sondern ab und an kaufst du dir vielleicht auch ein Buch, oder diverse Arbeitsmaterialien. Das ist nicht wenig für jemanden, der keine Arbeit hat, aber tragbar, wenn man Arbeit hat.

Falls das zu teuer ist, hast du immer noch die Möglichkeit, die Mittlere Reife oder dein Fachabi an einer Abenschule nachzumachen. Mehr Infos dazu findest du hier: Alle Abendschulen und Kollegs in Deutschland

Falls du aber doch eine Fernschule besuchen willst: Es gibt einige Möglichkeiten, den Realschulabschluss zu finanzieren und damit in die eigene Zukunft zu investieren.

  • Vielleicht hast du ja schon Arbeit, dann sollte die Finanzierung kein großes Problem sein. Du musst dann nur von Anfang an daran denken, dass der Realschulabschluss neben dem Job ziemlich fordernd sein kann.
  • Oder du suchst dir einen Nebenjob oder einen Job. Ich denke, dass man mit einem Nebenjob genug Zeit hat, 15–20 Stunden in der Woche für die Mittlere Reife zu lernen.
  • Vielleicht hast du aber auch Anspruch auf Schüler-Bafög? Falls ein Anspruch besteht, kannst du Schüler-Bafög für für die letzten 12 Monate vor dem Abschlussprüfungstermin des Kurses erhalten. Also nicht für die gesamten 2 bis 3 Jahre. Aber immerhin!
  • Je nachdem, wie alt du bist, bekommst du Kindergeld. Wenn du an einer Fernschule bist, hast du mit hoher Wahrscheinlichkeit Anspruch auf Kindergeld.

Hier siehst du noch einmal auf einen Blick, was die Fernschulen kosten:

FernkursFernschuleDauerKosten
Realschulabschluss Studiengemeinschaft Darmstadt 24 Monate 138 EUR/Mon.
Realschulabschluss, mit oder ohne Hauptschulabschluss Institut für Lernsysteme 24 Monate 138 EUR/Mon.
Realschulabschluss, mit oder ohne Vorstufe Fernakademie für Erwachsenenbildung 24 Monate 148 EUR/Mon.
Mittlere Reife (Bayern) Telekolleg 8 Monate
Realschulabschluss Flex-Fernschule 24 Monate 245 EUR/Mon.
Realschulabschluss Web Individualschule 24 Monate 830 EUR/Mon.
Realschulabschluss Lernzentrum am Killesberg 10 Monate 100 EUR/Mon.
Anzeige

Fachabi oder Realschule: Was soll ich nachholen?

An fast allen Fernschulen, die ich dir hier vorgestellt habe, kannst du auch die fachgebundene Hochschulreife und das Abitur nachmachen. Am Telekolleg kannst du sogar das Fachabi nachmachen.

Mit einem Fachabi kannst du an einer Fachhochschule in Deutschland studieren. Mit einem Abi kannst du an einer Universität oder an einer FH in Deutschland studieren.

Im Prinzip kannst du an der SGD oder am ILS auch das Abi oder das Fachabi nachmachen. Selbst dann, wenn du keinen Realschulabschluss hast. Du würdest dann auf den Weg zum Abitur deine Mittlere Reife quasi gleich mit nachholen. Das geht übrigens auch einem Abendgymnasium!

Für das Fachabi gibt es nur eine weitere Voraussetzung: Du musst eine Ausbildung abgeschlossen haben oder gerade in Ausbildung sein. Für das Fernabitur gilt diese Voraussetzung nicht.

Was ich sagen will: Statt „nur“ die Mittlere Reife nachzumachen, könntest du auch gleich dein Abitur oder Fachabitur nachholen. Falls du später mal studieren willst.

Hier die Fernkurse für die FH-Reife und fürs Abi im Überblick:

FernkursFernschuleAbschlussDauer
Fachhochschulreife Maschinenbau Studiengemeinschaft Darmstadt Fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur) 24 Monate
Abitur, Aufbaulehrgang oder Gesamtlehrgang Studiengemeinschaft Darmstadt Abitur 32 Monate
FH-Reife Technik Institut für Lernsysteme Fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur) 24 Monate
FH-Reife Wirtschaft Institut für Lernsysteme Fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur) 24 Monate
Abitur, Einstieg mit Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss Institut für Lernsysteme Abitur 30 Monate
Fachhochschulreife Gesundheit Studiengemeinschaft Darmstadt Fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur) 24 Monate
Abitur Lernzentrum am Killesberg Abitur 36 Monate
Fachabitur Virtuelle Berufsoberschule Bayern Allgemeine Fachhochschulreife 24 Monate

Kommentare und Fragen

Fragen? Nutzen Sie unsere Studienberatung, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sabine

vor 6 Monaten

Hallo, ich möchte die mittlere Reife nachholen per Fernstudium. Müssen die Prüfungen an einer Realschule gemacht werden oder finden diese innerhalb des Fernstudium statt? Ich möchte gerne schnell zum Ziel kommen.

vor 5 Monaten

Hallo Sabine,

bei den Prüfungen handelt es sich um sog. Nichtschülerprüfungen bzw. Externenprüfungen. Die Prüfungen hast du normalerweise mit anderen Schülern zusammen an einer Realschule. Beim ILS ist es so, dass es 2 Prüfungstermine pro Jahr gibt, und die Prüfungen finden auch im Gebäude des ILS statt.



Sicher kannst du etwas schneller zum Ziel kommen, wenn du schon viele Vorkenntnisse hast. Aber bedenke, dass du wirklich viel lernen musst (8 Prüfungsfächer), das geht normalerweise nicht innerhalb von ein paar Wochen. 2 Jahre sind realistisch für die meisten.

Chris

vor 2 Jahren

Hallo Ich bin 17 und möchte meinen Schulabschluss nachholen. Aktuell schickt mich das Jobcenter immer in Maßnahmen die, wie ich finde, nicht zielführend sind. Ist der Fernlehrgang beim jobcenter anerkannt oder werden die mich weiterhin in Maßnahmen stecken.

vor 2 Jahren

Hallo Chris,

bei der Mittleren Reife ist das u.W. nicht möglich, aber bitte fragen Sie am besten im Jobcenter direkt nach. Beim Hauptschulabschluss hingegen ist das möglich: Fernstudium Hauptschulabschluss: 7 Top-Fernkurse im Überblick



Dafür gibt es aber anderen Möglichkeiten der Förderung, die Sie prüfen könnten, etwa Schüler-BAföG.

Anzeige