Realschulabschluss, mit oder ohne Hauptschulabschluss, Realschulabschluss

Schulabschluss auf dem zweiten Bildungsweg @ Institut für Lernsysteme 

2 Prüfungstermine pro Jahr, Einstieg jederzeit, auch ohne Hauptschulabschluss! Mit diesem Fernkurs am ILS machst du die mittlere Reife innerhalb von knapp 2 Jahren nach. Du lernst dabei nach dem ILS-PlusPrinzip, hast Zugriff auf eine Art Online-Schulhof, und wenn du willst, kannst du gleich noch das Abi anschließen.

Auf einen Blick

Anbieter Institut für Lernsysteme, Fernschule mit Sitz in Hamburg
Fachrichtung SchulabschlüsseMittlere Reife
Abschluss Realschulabschluss
Dauer 24 Monate
Unterrichtssprache Deutsch
Studieninhalte Deutsch, Geschichte, Sozialkunde, Erdkunde, Englisch, Mathematik, Biologie, Chemie, Physik. Für die Prüfung in Hamburg ist die Wahl zwischen Chemie und Physik als Prüfungsfach möglich. Eingeschränkt ist auch die Wahl zwischen Geschichte und Sozialkunde möglich (als mündliches Prüfungsfach).
Präsenzphasen fakultativ: zweiwöchige Seminare in Hamburg; Prüfungsvorbereitungsseminar oder Online-Seminar
ZFU-Zulassung Die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Kurs Realschulabschluss, mit oder ohne Hauptschulabschluss unter der Nummer 105980 zugelassen.
Teilnehmer
Kursstart jederzeit
Kosten
ab 150 € monatlich
ab 3600 € insgesamt
Mehr Infos http://www.ils.de

Voraussetzungen für den externen Realschulabschluss

Sicher zum Realschulabschluss mit dem ILS-PlusPrinzip
© contrastwerkstatt/Fotolia

Dieser Fernkurs zur Mittleren Reife wird in 2 Varianten angeboten: 

  • Als Realschulabschluss mit Vorstufe, falls du noch keinen Hauptschulabschluss hast. Du solltest dann mindestens das Abgangszeugnis der Hauptschule nachweisen, wenn du ILS-Fernschüler werden willst. Der Kurs dauert dann insgesamt 30 Monate.
  • Und als Realschulabschluss ohne Vorstufe, wenn du schon deinen Hauptschulabschluss hast. Der Kurs dauert dann insgesamt 24 Monate.

Außerdem solltest du sehr viel Motivation mitbringen, denn du musst dich über einen Zeitraum von mehr als 2 Jahren täglich motivieren, um zu lernen und um am Ball zu bleiben.

Keine Schuljahre: Einstieg jederzeit

Einer der großen Vorteile am Institut für Lernsysteme ist, dass du jederzeit in den Realschulabschluss einsteigen kannst. Du kannst quasi heute noch damit anfangen, deinen Realschulabschluss nachzuholen!

Schuljahre gibt es nicht. Es gibt zwar auch keine offiziellen Ferien, wie an einem Kolleg z.B., aber du kannst den Kurs jederzeit pausieren, wenn mal etwas dazwischenkommt.

Das heißt, dass du mit dem ILS als Fernschule wirklich völlig flexibel bist, in jeglicher Hinsicht: Du bestimmst, wann du lernst, wo du lernst und wie du lernst. Und darüber hinaus gibt es für die Abschlussprüfungen noch 2 Prüfungstermine pro Jahr, nicht nur einen, wie am Kolleg oder an der Abendschule.

Mittlere Reife in 30 Monaten, in 24 Monaten oder sogar noch schneller

Wie lange du brauchst, bis du den Realschulabschluss in der Tasche hast, hängt ganz von dir und von deinen Voraussetzungen ab. Mitschüler, die ohne Hauptschulabschluss einsteigen und die Vorstufe absolvieren, brauchen im Schnitt 30 Monate; diejenigen, die schon einen Hauptschulabschluss haben, brauchen durchschnittlich 24 Monate. 

Wie lange du brauchst, kannst du aber selbst beeinflussen. Je mehr du dich „reinkniest“, desto schneller kommst du voran. Wenn du gut bist, kannst du deinen Realschulabschluss also auch in weniger als 2 Jahren nachmachen.

Übrigens kannst du dir, wenn es sein muss, auch um bis zu 18 Monate mehr Zeit lassen. Mehr zahlen musst du dadurch nicht. Insgesamt betreuen die Lehrer deiner Fernschule ILS dich also bis zu 48 Monate! 

Keine Lehrbücher, sondern Studienhefte

Lehrbücher wie am Kolleg oder an einer Abendschule gibt es nicht am ILS. Stattdessen gibt es „Studienhefte“, die extra für die Anforderungen an Fernschüler wie dich konzipiert wurden. Mit diesen Heften fällt es dir besonders leicht, den ganzen Schulstoff nachzuarbeiten.

Englisch lernst du mithilfe eines Audiosprachkurses und mittels zusätzlicher englischer Lektüren. 

Ingesamt bekommst du im Laufe der Zeit etwa 80 Studienhefte, die dir deine Fernschule in regelmäßigen Abständen per Post nach Hause schickt.

Deutsch, Sozialkunde und mehr: deine Schulfächer

Mit dem ILS und seinen besonderen Lernmethoden werden die Prüfungen ein Kinderspiel

Wenn du die mittlere Reife an einem Kolleg, an einer Abendschule oder über eine Fernschule wie das Institut für Lernsysteme nachholst, wirst du in fast allen Fächern geprüft, mündlich oder schriftlich. Du wirst also wirklich so gut wie alle Fächer pauken: Deutsch, Englisch, Geschichte, Sozialkunde, Mathematik, Biologie, Chemie und Physik.

Aber keine Sorge: Weil das ILS dich Schritt für Schritt auf die Prüfungen vorbereitet, mit dir Klausuren und sogar mündliche Prüfungen trainiert, wird es vielleicht sogar einfach als am Kolleg für dich, den Realschulabschluss zu bestehen.

Betreuung nach dem ILS-PlusPrinzip

Das ILS hat ein ganz eigenes Konzept entwickelt, mit dem du auf die Prüfungen vorbereitet wirst, das ILS-PlusPrinzip. Du wirst dabei über ein mobiles Studienzentrum (also über dein Handy), Studienhefte, die du auch auf dem iPad lesen kannst, eine individuelle Lernstil-Beratung und kostenlose zusätzliche Webinare Schritt für Schritt zur Mittleren Reife geführt.

Studienberatung

Fragen zum Zweiter Bildungsweg Realschulabschluss, mit oder ohne Hauptschulabschluss? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Einrichtung Institut für Lernsysteme oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.
  • Emma · vor 4 Monaten
    Hallo, 
    meine Tochter würde gerne ihren Hauptschulabschluss nachholen. Wir wohnen in einem Bundesland in dem keine Hauptschul - Abschlussprüfungen stattfinden (RLP). Sind die Prüfungen bei einem Fernstudium verpflichtend und wäre es dann in RLP überhaupt möglich diese hier zu machen? Gäbe es sonst noch Alternativen für Hamburg? 
    Danke für Ihre Hilfe
    • fernstudi.net · vor 4 Monaten
      @Emma
      Hallo Emma,
      ja, die Abschlussprüfungen sind notwendig, da Sie mit diesem Fernkurs einen Schulabschluss erlangen können. Wenn Ihre Tochter ihren Hauptschulabschluss nachholen möchte, empfiehlt das ILS, die Externenprüfung (Nichtschülerprüfung) ebenfalls in Hamburg durchzuführen, da Sie so bestens beraten und unterstützt werden können und die Zusammenarbeit mit der Schulbehörde in Hamburg viel einfacher zu gewährleisten ist. Weitere Informationen wie Prüfungsfächer etc. erhalten Sie hier: https://www.ils.de/fernkurse/hauptschulabschluss/
  • dora · vor 8 Monaten
    hallo,
    ich möchte meinen realabschluss nachholen. ich werde im august 18 jahre alt und arbeite im moment nicht. muss ich mich während dieser zeit arbeitslos melden oder gilt das als schüler/student?
    • fernstudi.net · vor 7 Monaten
      @dora
      Hallo Dora,
      wenn Sie Ihren Realschulabschluss nachholen möchten und derzeit nicht arbeiten, gelten Sie normalerweise nicht als arbeitslos im Sinne der Arbeitslosenversicherung. Sie sind vielmehr als Schülerin anzusehen. Da Sie noch nicht 18 Jahre und somit noch nicht volljährig sind, haben Sie möglicherweise auch noch eine Schulpflicht. Diese Schulpflicht wird durch ein Fernstudium allein nicht erfüllt. In diesem Fall sollten Sie sich bei der zuständigen Schulbehörde erkundigen, wie Sie den Realschulabschluss nachholen können (Befreiung von der Schulpflicht). Wenn Sie jedoch bereits die Schulpflicht erfüllt haben, können Sie Einrichtungen wie das ILS oder die Fernakademie für Erwachsenenbildung besuchen, um Ihren Realschulabschluss nachzuholen.
    • dora · vor 7 Monaten
      @fernstudi.net wenn ich als schülerin gelte, bekommen meine eltern dann auch noch kindergeld?
    • fernstudi.net · vor 7 Monaten
      @dora
      Hallo Dora,
      ob Ihre Eltern Anspruch auf Kindergeld haben, kann von hier nicht beantwortet werden. Klären Sie diese Frage bitte mit der Familienkasse Ihrer zuständigen Bundesagentur für Arbeit.
    • Nadine · vor 2 Monaten
      @fernstudi.net In welchen Fällen kann man eine Befreiung der Schulpflicht bekommen, wenn man bei der ils die Realschule nachmachen möchte aber noch 16 Jahre alt ist?
    • fernstudi.net · vor 2 Monaten
      @Nadine
      Hallo Nadine,
      in Deutschland unterliegt die Schulpflicht in der Regel dem staatlichen Schulsystem und die Schulpflicht liegt in der Regel bis zum 18. Lebensjahr vor. Privatschulen und private Bildungsanbieter können jedoch in bestimmten Fällen als Ersatz für das staatliche Schulsystem anerkannt werden.
      Um genaue Informationen zu erhalten, solltest du dich an die zuständige Schulbehörde oder das Schulamt in deinem Bundesland wenden. Dort kann man dir auch erklären, wie die Anmeldung bei der ILS (Institut für Lernsysteme) in Bezug auf die Schulpflicht geregelt ist und welche Schritte notwendig sind, um eine Befreiung zu beantragen.
  • Maya · vor 10 Monaten
    Hallo,
    Können Sie mir bitte sagen , welche Fächer wird genau geprüft. 
    Habe in Information Heft gelesen die schriftliche Prüfung sind 4 Fächer und wird in eine Wochen geschrieben und die mündliche Prüfung sind 6 Fächer und wird in eine Tag stattfinden. 
    Können Sie mir bitte die genaue schriftliche Fächer sagen die geprüft wird.

    MFG. 
    • fernstudi.net · vor 10 Monaten
      @Maya Hallo Maya,
      mündlich wird in folgenden Fächern geprüft: Deutsch/Mathematik/Biologie/ und ein Fach aus: Geografie(Erdkunde)/Geschichte-Politik/Chemie oder Physik. Die schriftlich geprüften Fächer sind: Deutsch, Mathematik und Englisch.
  • Patricia · vor 11 Monaten
    Hallo, ist das Fernstudium auch aus einem anderen Land möglich? Meine Tochter ist 16 Jahre alt, absolviert im Sommer ihren Hauptschulabschluss und 10 Jahre Schulpflicht erfüllt. Nun wollen wir umziehen (in ein anderes EU Land), kann sie trotzdem am Fernstudium teilnehmen? 
    • fernstudi.net · vor 11 Monaten
      @Patricia
      Hallo Patricia,
      die Fernstudiengänge des ILS können durchaus auch aus dem Ausland absolviert werden.
      Es ist ratsam, sich im Vorfeld ausführlich über die Voraussetzungen und Bedingungen für ein Fernstudium im Ausland zu informieren, um sicherzustellen, dass alle erforderlichen Voraussetzungen erfüllt sind.
  • Ine · vor 1 Jahren
    Hallo,
    Ich bin 25 und alleinerziehende Mama, habe keinen Abschluss da ich die Schule in der 9ten Klasse abgebrochen habe (demnach auch kein Abgangszeugnis), habe aber meine Schulpflicht erfüllt & möchte gerne meinen Realabschluss machen da ich mir auch auf der Realschule immer am besten getan hab mit dem Schulstoff. Wäre das denn überhaupt möglich mit meinen Vorraussetzungen?
  • Julian Kroback · vor 1 Jahren
    Hallo ILS.

    meine Frage wäre: Ich hab einen Hauptschulabschluss nach Kl. 10 möchte aber meinen Realabschluss nachholen, bin aber Vollzeit Arbeiten unter der Woche.
    Wäre der Kurs dann nur von Zuhause aus möglich?

    Wären die Prüfungen auch in NRW Duisburg möglich?

    LG :)
    • fernstudi.net · vor 11 Monaten
      @Julian Kroback
      Hallo Julian,
      der Kurs ist ein reiner Fernkurs. Somit nehmen Sie von Zuhause aus teil. Ein Ablegen der Prüfung ausserhalb Hamburgs ist nicht möglich, da das ILS hier einen Fernlehrgang anbietet, der auf die Anforderungen der Hamburger Schulordnung abgestimmt ist.
  • Lotta · vor 2 Jahren
    Hallo!
    Ich habe ein paar Fragen:
    Was ist, wenn die Studienbriefe nicht innerhalb der vorgegebenen Zeit bearbeitet? Kommt es dann zum lernstau?
    Gibt es zu Beginn des Kurses eine Lernstandsermittlung?
    Werden die Studienbriefe individuell auf die Schüler angepasst, zb Englisch, Material aus Klasse 9 , Deutsch Material aus kl 10?
    Werden während des Kurses prüfungen geschrieben und wie oft gibt es eine Leistungsrückmeldung seitens der Lehrer?
    • fernstudi.net · vor 1 Jahren
      @Lotta Hallo Lotta, Sie können sich für diesen Kurs auch länger Zeit lassen, als durch das ILS vorgegeben. Es empfiehlt sich natürlich, regelmäßig die Studienhefte durchzuarbeiten und kontinuierlich am Ball zu bleiben. Über Ihre Vorkenntnisse bzw. Ihren Lernstand bestimmt sich der Einstieg. Haben Sie keinen Hauptschulabschluss, absolvieren Sie zusätzlich die Vorstufe. Die Studienbriefe werden uW. nicht individuell angepasst, von Ihren Wahlfächern (Physik oder Chemie) abgesehen. Für Ihre Einsendeaufgaben erhalten Sie regelmäßig Rückmeldungen durch Ihre Fernlehrer. Wenn Sie möchten, können Sie auch ein Prüfungsvorbereitungsseminar absolvieren.
  • Elli · vor 2 Jahren
    Wann finden diese zwei Prüfungstermine im Jahr statt?
  • Vanessa · vor 2 Jahren
    Guten Tag 
    Ich habe folgende Frage wo wird die Prüfung nachher abgelegt. 
    • fernstudi.net · vor 2 Jahren
      @Vanessa Hallo Vanessa, die Prüfungen finden in Hamburg statt, an 2 möglichen Terminen im Jahr. Nach Absprache mit dem ILS ist es aber auch möglich, die Prüfung im eigenen Bundesland zu absolvieren.
  • Paola · vor 2 Jahren
    Guten Tag 
    Mein Sohn hat den Hauptschulabschluss nach Klasse 9. Welcher Fernkurs wäre der nächste um den Realschulabschluss zu erreichen? Mit oder ohne Vorstufe?
    Vielen Dank für Ihre Antwort 
  • Silva · vor 2 Jahren
    Wie kann ich mich anmelden!?
  • Klenniii · vor 2 Jahren
    Guten Abend, ich habe eine Frage. Ich habe einen Förderschulabschluss, brauche jetzt aber den Realschulabschluss. Wäre da die Möglichkeit den Real bei Ihnen zu absolvieren? Viele Grüße. 
    • fernstudi.net · vor 2 Jahren
      @Klenniii Hallo Klenniii, mit Ihrem Förderschulabschluss können Sie auch die Mittlere Reife am ILS nachholen. Sie steigen dann in die Variante mit Vorstufe ein. Weitere Infos erhalten Sie direkt am ILS.
  • Julian · vor 2 Jahren
    Hallo,
    ich hab da mal ne frage zu den Prüfungen, da ich in Duisburg wohne und gern meinen Realschulabschluss nachholen möchte.
    Muss ich dann für die Prüfungen nach Hamburg um diese abzuhalten? 
    • fernstudi.net · vor 2 Jahren
      @Julian
      Hallo Julian, nach Absprache mit dem ILS können Sie die Prüfungen auch in Ihrem Bundesland ablegen. Wir empfehlen aber, dass Sie die Prüfungen in Hamburg absolvieren.

      Wenn Sie am Seminar zur Vorbereitung auf die mündliche Prüfung in Hamburg teilnehmen wollen, müssen Sie nach Hamburg anreisen, und dann müssten Sie auch die Prüfungen in Hamburg absolvieren.
  • Ylli · vor 2 Jahren
    wie alt muss man sein, um einen Realschulabschluss in Fernkurs zu absolvieren?
    • fernstudi.net · vor 2 Jahren
      @Ylli Hallo Ylli, Sie brauchen lediglich mindestens ein Abgangszeugnis der Hauptschule, das Alter spielt keine Rolle.
    • Ylli · vor 2 Jahren
      @fernstudi.net
      das heißt, ich könnte meinen Sohn von der Schule nehmen und dann zu Hause lernen lassen?
      Er hat sein Zeugnis von der 8.Klasse
    • fernstudi.net · vor 2 Jahren
      @Ylli Wenn Ihr Sohn die Schulpflicht erfüllt hat, kann er den Realschulabschluss am ILS auf dem zweiten Bildungsweg nachholen. Da das ILS eine private Fernschule ist und keine staatliche Schule, kann diese die Schulpflicht nicht erfüllen. Sie können am ILS die Externenprüfungen für Erwachsene ablegen, diese setzt allerdings voraus, dass keine Schulpflicht mehr besteht.
  • Auferodt · vor 2 Jahren
    Hallo, mein Sohn macht gerade bis zu 30.11.2022 seinen freiwilligen Wehrdienst. Er hat einen Hauptschulabschluss und überlegt jetzt in dieser Zeit nach seinem Dienst und an den WE seinen Realabschluss nach zu holen. So das er zum Ende seine Wehrdienstzeit dann hat. Um bessere Chance bei der Bundeswehrlaufbahn zu haben. Ist das in dieser Zeit möglich? Und kann er die Studien Gebühren auch monatlich zahlen?
    • fernstudi.net · vor 2 Jahren
      @Auferodt Die Mittlere Reife (mit Hauptschulabschluss) dauert am ILS normalerweise 15 Monate. Ihr Sohn kann den Lehrgang auch schneller absolvieren, ein Studienberater passt den Studienplan individuell an. Die Gesamtstudiengebühr bleibt dabei unverändert. Die Schulgebühren zahlen Sie monatlich, derzeit 150,– €.
  • Pauline · vor 3 Jahren
    Ich habe die 9 Klasse abgeschlossen in der Schweiz, hier gibt es keine Abschlüsse im Sinn von Hauptschulabschluss oder real, ich möchte jezt aber meinen Realschulabschluss machen, da wir nach Deutschland gezogen sind. Meine frage ist jetzt, welche der beiden Möglichkeiten würde für mich in Frage kommen?
  • Le · vor 3 Jahren
    Bekommt man wenn man online den realschulkurs absolviert weiterhin Kindergeld
  • Mirijam · vor 3 Jahren
    Kann ich mich auch mit einem Abgangszeugnis der 10. Klasse bewerben?
  • Yvo · vor 3 Jahren
    Hallo
    Meine Frage ist, wie die Prüfungen ablaufen, muss ich dafür irgendwo hin fahren, damit die Prüfung abgenommen wird oder geht es auch zu Hause?
    • fernstudi.net · vor 3 Jahren
      @Yvo Hallo,
      du nimmst an den sogenannten staatlichen Externenprüfungen teil. Du kannst an den Prüfungen in Hamburg teilnehmen, da gibt es sogar 2 Prüfungstermine pro Jahr. Das empfiehlt das ILS. Alternativ kannst du die Prüfungen aber auch an einer Schule in deiner Nähe schreiben. Das ILS hilft dir hier, alles korrekt anzumelden.

      Das heißt also, dass du NICHT zuhause geprüft wirst. Zuhause lernst du und zuhause kannst du auch die Einsendeaufgaben bearbeiten.
  • Jitta · vor 3 Jahren
    Ich habe Hauptschulabschluss ohne Englisch mit Durchschnitt Note 3,0 und bin staatlich anerkannte Kinderpflegerin mit Durchschnitt Note 2,4 mit Englisch Note 2. Ich bin schon viel Jahre im Beruf und möchte gerne die Weiterbildung zur Erzieherin machen, brauche dafür Mittlere Reife Abschluss. Wenn ich den Abschluss nachholen möchte, kann ich dies in einem Jahr machen?
    • fernstudi.net · vor 3 Jahren
      @Jitta Hallo Jitta,
      du kannst den Lehrgang auch schneller absolvieren als in 2 Jahren. Dein ILS-Studienberater passt den Studienplan individuell an. Die Gesamtstudiengebühr bleibt dabei allerdings unverändert. Bitte wende dich doch am besten direkt an die Studienberatung des ILS, dort wird man dir sagen, wie schnell du realistischerweise zur Mittleren Reife kommst.
  • Moritz · vor 4 Jahren
    Wenn ich die versetzung in die 10 Jahrgangsstufe einer realschule erreicht habe, kann ich innerhalb von 12 monaten meinen realschulabschluss machen
    • fernstudi.net · vor 4 Jahren
      @Moritz Hallo Moritz,
      um Ihre Voraussetzungen im Detail prüfen zu lassen, wenden Sie sich bitte direkt an die Studienberatung des ILS. Sicher ist es möglich, den Abschluss in weniger als 2 Jahren zu machen, für realistisch halten wir allerdings mindestens 1,5 Jahre.
  • Dennis · vor 7 Jahren
    Ich habe im Jahres Zeugnis der 9. Klasse der Mittelschule in den Nebenfächern 2x die Note 5.
    Kann ich mich trotzdem für die Mittlere Reife bei Ihnen anmelden?
    • fernstudi.net · vor 7 Jahren
      @Dennis Hallo,
      Sie können sich für diesen Lehrgang unabhängig davon anmelden, welche Noten Sie in vergangenen Schuljahren hatten. Vorausgesetzt für den Zugang wird lediglich das Abgangszeugnis der Hauptschule.
  • krüger · vor 10 Jahren
    Guten Tag,
    und zwar habe ich eine frage, hier steht Realschulabschluss auch ohne Hauptschulabschluss!
    Ist sowas überhaupt möglich?
    Ich freue mich auf Antwort
    Mit freundlichen grüßen
    C.Krüger
    • fernstudi.net · vor 8 Jahren
      @krüger Ja, das ist möglich. Sie holen über die Vorstufe quasi erst einmal den Hauptschulabschluss nach. Vorausgesetzt wird dafür zumindest das Abgangszeugnis der Hauptschule. Den Hauptschulabschluss haben Sie dann nach ca. 15 Monaten Kursdauer nachgeholt. 15 weitere Monate benötigen Sie für den Realschulabschluss.
  • yunus eryılmaz · vor 12 Jahren
    hallo ıch würde gerne ıhnen etwas fragen undzar ıch war vor 3 jahren also am 2009 ın der realschule 8. klasse hab aber danach abgebrochen und dıeses jahr möchte ıch es mıt eıner fernbıldung weıter machen bın 18 jahre alt...würde dass gehn?? was muss ıch machen ?
    • fernstudi.net · vor 8 Jahren
      @yunus eryılmaz Wenn Sie bereits einen Hauptschulabschluss haben, ist es wahrscheinlich möglich, sich in diesen Kurs einzuschreiben.
      Was Sie machen sollten:
      • Informieren Sie sich erst einmal ausführlich über alle Möglichkeiten, die Sie haben. Vielleicht kommt auch ein Kolleg oder eine Abendschule in Frage und ist für Sie die passendere Lernform?
      • Informieren Sie sich über den Lernaufwand, der auf Sie zukommt. Lesen Sie Erfahrungsberichte von anderen Fernschülern. Ein Realschulabschluss per Fernunterricht ist kein leichtes Unterfangen und erfordert enorm viel Ausdauer und Fleiß. Lesen Sie hier im Fernabitur-Forum und lesen Sie diese Artikel: Erfahrungsbericht: Abitur auf dem zweiten Bildungsweg (ist für Abiturienten gedacht, das meiste trifft aber auch auf Realschüler zu).
      • Wenn Sie sich danach sicher sind, dass der Fernunterricht für Sie passen ist, können Sie z.B. am ILS einen Probemonat in Anspruch nehmen. Sie können so schauen, ob z.B. die Studienmaterialien für Sie ausreichen. Wenn nicht, dann kündigen Sie (per Einschreiben und rechtzeitig). Ansonsten liegen ca. 2 Jahre intensiven Lernens vor Ihnen.

      Bitte stürzen Sie sich keinesfalls in dieses Unterfangen, ohne sich gründlichst informiert zu haben.

Erfahrungen & Bewertungen

Meine Erfahrung mit dem Fernstudium Realschulabschluss, mit oder ohne Hauptschulabschluss
vor 3 Jahren  · von  · studiert noch
Mein Gesamteindruck
Hallo, sind die Studienhefte generell alle so schwer? Ich bin seit 2 Jahren beim Ils und absolviere da den Realschulabschluss. Mein Gesamtdurchschnitt ist eine 3,5 und die Einsendeaufgaben sind ohne Hilfe kaum zu bewältigen. Geht es da jemanden ähnlich?
  • Studieninhalte & Vertiefungen
  • Betreuung & Support
  • Onlinecampus
  • Präsenzen & Seminare
  • Flexibilität
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
Alles anzeigen
9 von 9 Nutzern finden diese Bewertung hilfreich