Foto: © bluedesign/Fotolia

Per Fernstudium zum Fachabitur

Ein Fachabitur bescheinigt die Befähigung zur Aufnahme eines fachgebundenen Hochschulstudiums, in der Regel an einer Fachhochschule. Es ist möglich, das Fachabitur nachzuholen, auf dem zweiten Bildungsweg über eine sogenannte Externenprüfung. Fernschulen bereiten per Fernstudium auf die staatlichen Prüfungen vor. Ein solches Fachabitur ist einem Fachabitur, das auf dem ersten Bildungsweg erworben wurde, zu 100 % gleichgestellt.

Fachabi-Fernkurse im Vergleich

Bitte wählen Sie einen Kurs zum Fachabitur, der Sie interessiert. Sie können in der Regel zwischen einer der Studienrichtungen Wirtschaft, Verwaltung oder Technik wählen. Die komplizierten Einstiegsvarianten der Fernschulen haben wir für Sie heruntergebrochen und vereinfacht. In jeden der Kurse können Sie mit Hauptschulabschluss oder mit Realschulabschluss einsteigen.

Fachhochschulreife Maschinenbau

Fachhochschulreife Maschinenbau

Schulbildung
Studiengemeinschaft Darmstadt
Fachhochschulreife
24 Monate

Einstieg mit Hauptschulabschluss oder verkürzter Einstieg mit Realschulabschluss: Mit der SGD holen Sie innerhalb von 2 Jahren oder schneller das Fachabitur nach. Im Schwerpunkt Maschinenbau beschäftigen Sie sich u.a. mit Fertigungstechnik, Technischer Mechanik, Maschinenelementen, Baueinheiten, Technische Kommunikation und CAD.

Fachhochschulreife Wirtschaft

Fachhochschulreife Wirtschaft

Schulbildung
Fernakademie für Erwachsenenbildung
Fachhochschulreife
30 Monate
Fachhochschulreife Wirtschaft und Verwaltung

Fachhochschulreife Wirtschaft und Verwaltung

Schulbildung
Hamburger Akademie für Fernstudien
Fachhochschulreife
24 Monate
FH-Reife Technik

FH-Reife Technik

Schulbildung
Institut für Lernsysteme
Fachhochschulreife
30 Monate
Fachhochschulreife Wirtschaft und Verwaltung

Fachhochschulreife Wirtschaft und Verwaltung

Schulbildung
Studiengemeinschaft Darmstadt
Fachhochschulreife
24 Monate
FH-Reife Wirtschaft

FH-Reife Wirtschaft

Schulbildung
Institut für Lernsysteme
Fachhochschulreife
24 Monate

Neue Karrierechancen für alle mit kaufmännischer Ausbildung: In diesen Fernkurs am ILS, der Fernschule aus Hamburg, steigen Sie wahlweise mit Hauptschulabschluss oder mit Realschulabschluss ein. Innerhalb von 2 Jahren oder schneller gelangen Sie so zur staatlich anerkannten FH-Reife, die Ihnen das Bachelor-Studium an einer FH in Deutschland ermöglicht.

Fachhochschulreife Technik

Schulbildung
Fernakademie für Erwachsenenbildung
Fachhochschulreife
36 Monate
Fachhochschulreife Elektrotechnik

Fachhochschulreife Elektrotechnik

Schulbildung
Studiengemeinschaft Darmstadt
Fachhochschulreife
24 Monate
Fachhochschulreife Gesundheit

Fachhochschulreife Gesundheit

Schulbildung
Studiengemeinschaft Darmstadt
Fachabitur
24 Monate
2 Kommentare

Fachabi oder richtiges Abi? Was ist besser?

Der Unterschied zwischen Fachabi und allgemeiner Hochschulreife liegt vor allem darin, dass man mit dem Fachabi in der Tasche an einer FH (Fachhochschule) studieren kann. FH-Studiengänge sind in der Regel praxisorientierter. Mit einer allgemeinen Hochschulreife, dem Abitur, kann man auch an Universitäten studieren. Das Studium an einer Universität ist in der Regel wissenschaftlicher, forschungsorientierter, sozusagen verkopfter. 

Der Vollständigkeit wegen führen wir Ihnen hier auch die wichtigsten Abitur-Fernkurse auf. Sie sehen, dass Sie mit dem Fachabitur schneller zur Hochschulreife gelangen, dass ein „normales“ Abitur also länger dauert. 

FernkursAnbieterDauerKosten*
Abitur, Einstieg mit Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss Fernakademie für Erwachsenenbildung 30 Monate 140 EUR/Mon.
Abitur, Aufbaulehrgang oder Gesamtlehrgang Studiengemeinschaft Darmstadt 32 Monate 137 EUR/Mon.
Abitur, Einstieg mit Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss Institut für Lernsysteme 30 Monate 140 EUR/Mon.
Abitur Gesamtlehrgang oder Aufbaulehrgang Hamburger Akademie für Fernstudien 30 Monate 140 EUR/Mon.

*Ohne Gewähr.
Tagesaktuelle Angaben erhalten Sie beim Anbieter direkt.

 

Kommentare und Fragen

Eine allgemeine Frage zum Fernstudium Fachhochschulreife? Stellen Sie Ihre Frage hier, unsere Studienberatung hilft gerne weiter. Falls Sie Fragen zum Fernstudium, zur Weiterbildung oder zur Umschulung im Fachbereich Fachhochschulreife haben, können Sie auch direkt im Eintrag kommentieren.