Logo Telekolleg

Telekolleg

Fernschule in München

Das Telekolleg ist ein Angebot der Erwachsenenbildung, das in mehreren deutschen Ländern seit 1967 den Erwerb der mittleren Reife oder der Fachhochschulreife ermöglicht. Träger und federführend für dieses Bildungsangebot sind der Bayerische Rundfunk und die Bildungs- und Kultusministerien von Bayern und Brandenburg.

Fernschule im Überblick

Standort München in Bayern, Deutschland
Studienzentren 23 Schulen in Bayern und 3 Schulen in Brandenburg
Fachrichtungen Schulabschlüsse
Abschlüsse Schulabschlüsse, Staatliche Abschlüsse
Kontakt
Telekolleg
Floriansmühlstr. 60
80939 München

http://www.telekolleg.de

Telekolleg im Detail

Neue Kurse Telekolleg - kostenlos

Mit den Bildungsangeboten des Telekollegs können Erwachsene neben Job und Familie kostenlos die Mittlere Reife und die Fachhochschulreife erwerben. Das Telekolleg wird gemeinsam von den Bildungs- und Kultusministerien beider Bundesländer und dem Bayerischen Rundfunk veranstaltet.

Die staatlichen Lehrgänge des zweiten Bildungsweges in Bayern und Brandenburg sind kostenlos, die Teilnehmer müssen nur die Bücher bezahlen. Mit ausreichender Berufserfahrung ist der Besuch des Telekollegs in Bayern auch ohne Schulabschluss und neben der Berufsausbildung möglich.

Das Telekolleg im Überblick

Das ausgewogene Lehrkonzept vermittelt im Verbund aus Fernsehsendungen in ARD-alpha, Begleitunterricht, Studienmaterial und Internet-Angeboten die Lerninhalte.

Mit 23 Schulen ist das Telekolleg auch in den ländlichen Regionen von Bayern sehr gut vertreten. In Brandenburg kann das Telekolleg an drei Standorten besucht werden.

Vorkurs mit Präsenzunterricht zur Wissensauffrischung für den Fachhochschullehrgang.

Persönliche Betreuung und gezielte Förderung durch staatliche Lehrkräfte im Präsenzunterricht (ca. 14-tägig samstags, in den Ferien kein Unterricht).

Staatliche Abschlussprüfungen an den Telekolleg-Schulen.

Allgemeine Fachhochschulreife (Bayern und Brandenburg) – Start November 2018
Teilnehmende in Bayern und Brandenburg können mit dem Telekolleg innerhalb von 20 Monaten die bundesweit staatlich anerkannte Fachhochschulreife erreichen. Damit besitzen sie die schulische Voraussetzung für den Zugang zu allen Fachhochschulstudiengängen in ganz Deutschland. Kosten für Bücher: ca. 300 €.

Mittlere Reife (nur in Bayern) – Start im Juni 2018
Das Kultusministerium in Bayern bietet über das Telekolleg einen achtmonatigen Kurs zur Mittleren Reife an. Kosten für Bücher: ca. 135 €.

Telekolleg im Fernsehen:
Die Sendungen des Telekollegs werden von Montag bis Samstag von 7.30 Uhr bis 8.00 Uhr auf ARD-alpha ausgestrahlt.

Kursangebot

FernstudiumAbschlussDauerKosten*
Mittlere Reife (Bayern)
Mittlere Reife (nur in Bayern staatlich anerkannt)8 Monate0 EUR
Fachhochschulreife (Bayern und Brandenburg)
Allgemeine Fachhochschulreife20 Monate0 EUR

*in EUR pro Monat. Ohne Gewähr.
Tagesaktuelle Angaben erhalten Sie beim Anbieter Telekolleg direkt.

Fragen und Meinungen

Fragen an die Fernschule Telekolleg? Stell deine Frage hier, ein Mitarbeiter der Einrichtung oder die Redaktion wird dir weiterhelfen.