Bildungswerk für therapeutische Berufe

Fernschule in Remscheid, Nordrhein-Westfalen
Studienzentren Augsburg, Bingen, Bochum, Gütersloh, Hamburg, Hannover, Hemsbach, Horstmar, Isernhagen, Leichlingen, Leverkusen, Mannheim, Mettmann, München, Neuss, Neustadt an der Weinstraße, Nürnberg, Pirmasens, Potsdam, Schwelm, Schwetzingen, Unna, Weimar, Wuppertal
Fachrichtungen Gesundheit, Persönlichkeit
Abschlüsse Zertifikate
Fernschüler
  • Kathrin
Kontakt
Bildungswerk für therapeutische Berufe
Lobirke 1
42857 Remscheid

Tel. 0800 / 282 282 0
kontakt@btb.info
https://www.btb.info

Kursangebot

FernkursAbschlussDauer
Gesundheitspädagoge, Gesundheitsberater
BTB-Zertifikat24 Mon.
Heilpraktiker mit zusätzlicher Fachrichtung Psychotherapie
HPG30 Mon.
Ausbildung zum Entspannungspädagogen
Zertifikat12 Mon.
Tierheilpraktiker
Zertifikat24 Mon.
Ernährungsberater, Fachrichtung Heilpflanzenkunde
Zertifikat20 Mon.
Tierhaltung/Tierpsychologie
Zertifikat12 Mon.
Akupunktur
Zertifikat13 Mon.
Heilpraktiker, Fachrichtung Akupunktur
HPG30 Mon.
Ernährungsberater
Zertifikat14 Mon.
Phytotherapie in der ärztlichen Praxis
Zertifikat4 Mon.
Heilpflanzenkunde
Zertifikat12 Mon.
Heilpraktiker
HPG24 Mon.
Klassische Homöopathie
Zertifikat12 Mon.
Veterinärakupunktur für Pferde
Zertifikat14 Mon.
Psychotherapie HPG, Fachrichtung Entspannungsverfahren
Zertifikat12 Mon.
Naturheilverfahren in der ärztlichen Praxis
Zertifikat16 Mon.
Klassische Veterinärhomöopathie
Zertifikat12 Mon.
Betreuungskraft nach §§ 43b, 53c SGB XI
Zertifikat8 Mon.
Betreuung in der häuslichen Umgebung
Zertifikat6 Mon.
Wohngruppenleiter/in
Zertifikat10 Mon.
Systemischer Berater
Zertifikat8 Mon.
Fitnesstrainer B- und A-Lizenz
A-Lizenz, B-Lizenz12 Mon.
Personal Trainer
A-Lizenz, B-Lizenz12 Mon.

Bildungswerk für therapeutische Berufe im Detail

Das Bildungswerk für therapeutische Berufe (BTB) ist seit über 30 Jahren auf Aus- und Weiterbildungen im Gesundheitswesen spezialisiert. Alle Lehrgänge in den Bereichen Prävention und Gesundheitsförderung, Psychologie und Pädagogik, Human- und Veterinärmedizin, Betreuung und Pflege sowie Fitness und Sport zeichnen sich durch Praxisnähe und hohe fachliche Qualität aus. Das BTB ist Kooperationspartner wichtiger Berufsverbände. Damit gehört das BTB zu den führenden Anbietern im Weiterbildungssektor.

Die Ausbildungen des BTB sind nach dem Leitsatz 'Aus der Praxis – für die Praxis' konzipiert. Durch die Möglichkeit, bestimmte Studiengänge von Anfang an mit unterschiedlichen Fachrichtungen zu kombinieren, erhalten Absolventinnen und Absolventen einen fachlich umfassenden Einstieg in die Praxis. Das pädagogische Konzept des BTB verknüpft Fernlehrgänge mit Präsenzseminaren, so dass die Studierenden von den Vorteilen beider Unterrichtsmethoden profitieren.

Alle Fernlehrgänge sind durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen. Über 40 erfahrende Dozenten und Tutoren leiten die Ausbildungen sowie Seminare. Dazu betreut das BTB die Studierenden noch zwei Jahre nach Ende der Studienzeit. Diejenigen, die sich für eine berufliche Selbstständigkeit entscheiden, haben Anspruch auf eine kostenlose Beratung zu sämtlichen Fragen der Existenzgründung und des Marketings. Absolventinnen und Absolventen einer berufsbegleitenden Ausbildung erhalten eine kostenfreie Mitgliedschaft in einem Berufsverband.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.btb.info


Diese Beschreibung wurde verfasst von .

Erfahrungen und Bewertungen

  0
  1
  0
  0
  0
Christine Schmidt

hat das Fernstudium Ernährungsberater, Zertifikat bewertet

Es war ein sehr guter Fernlehrgang.
Wenn Fragen waren, hatte man immer einen Ansprechpartner und der Ablauf verlief reibungslos.
Alles in Allen würde ich wieder beim Bildungswerk lernen.
Studienmaterialien: Sehr umfassendes und unkompliziertes Lehrmaterial. Alles aktuell und sehr informativ.
Betreuung: Kompetent und hilfsbereit. Es war immer ein Ansprechpartner verfügbar an den man sich wenden konnte.

Schreibe deine Frage oder Meinung

Fragen an die Fernschule Bildungswerk für therapeutische Berufe? Stell deine Frage hier, ein Mitarbeiter der Einrichtung oder die Redaktion wird dir weiterhelfen.