Trainerschein machen: 20 Fitnesstrainer-Ausbildungen im ausfĂŒhrlichen Vergleich

A-Lizenz, B-Lizenz, Personal Trainer: Alle Kurse, alle Schulen
  • 55Weiterbildungen
  • 55online
 · Letzte Aktualisierung 19.08.2021

In Deutschland gibt es ĂŒber 8000 Fitnessstudios mit ĂŒber 8.000.000 Millionen Mitgliedern. Als geprĂŒfter Fitnesstrainer bzw. geprĂŒfte Fitnesstrainerin mit Trainerschein partizipieren Sie am boomenden GeschĂ€ft mit der Gesundheit. Wir stellen Ihnen hier die besten LehrgĂ€nge vor, ĂŒber die Sie online eine B-Lizenz oder eine A-Lizenz erwerben können, als Fitness Coach, als Group Fitness Trainer oder als Athletiktrainer. Außerdem vergleichen wir die Kursinhalte miteinander und auch die Kosten der einzelnen Trainerschein-Fernkurse.

Alle Kurse im Überblick

Wir verzeichnen insgesamt 55 Kurse im Fachbereich Fitnesstrainer. Gezeigt werden die ersten 20 Top-Kurse. Nutze die Filterfunktion oder unsere Suche, um weitere Kurse im Fachbereich zu entdecken.

Bildungswerk fĂŒr therapeutische Berufe 😍 

  • Weiterbildung
  •  Lizenz
  •  12 Monate
  •  wahlweise mit Fachrichtung „ErnĂ€hrungsberatung“, „LebensmittelunvertrĂ€glichkeiten“ oder „Seniorentrainer“
  •  1 Bewertung
  •  Anatomie und Physiologie fĂŒr Beratungs- und Assistenzberufe im Gesundheitswesen, Sportmedizinische Anamnese und Leistungsdiagnostik, ErnĂ€hrung und besondere ErnĂ€hrungsempfehlungen aus sportphysiologis


Einzige Ausbildung zum Fitnesstrainer B- und A-Lizenz (als kombinierte Ausbildung) mit staatlicher ZFU-Zulassung in Deutschland! Am BTB machen Sie innerhalb von nur 12 Monaten Ihren Trainerschein in einer Kombination aus Fernstudium und Training im Fitnessstudio. Auf Wunsch kombinieren Sie den Lehrgang vielfÀltig, etwa mit einer Weiterbildung zum ErnÀhrungsberater.

Bildungswerk fĂŒr therapeutische Berufe 😍 

  • Weiterbildung
  •  Lizenz
  •  24 Monate
  •  wahlweise mit Vertiefungsrichtung „Seniorentraining“, „LebensmittelunvertrĂ€glichkeiten“ oder „Betriebswirtschaft“
  •  u. a. Berufsbild und TĂ€tigkeitsfeld, Methodik und Didaktik, Differenzierte sportmedizinische Leistungsdiagnostik, PrĂ€ventives Training, Personal Training mit Risikogruppen, Ausgleichstraining fĂŒr vers


Den Fernlehrgang „Personal Trainer/-in“ können Sie berufsbegleitend beim Bildungswerk fĂŒr therapeutische Berufe absolvieren. Die Ausbildung besteht aus den Modulen Fitnesstrainer B- und A-Lizenz, ErnĂ€hrungsberatung fĂŒr Sportler sowie Personal Trainer und umfasst 6 Seminarwochenenden. Nach Abschluss eines Moduls erhalten Sie direkt Ihr Zertifikat, um schon im neuen Bereich als Trainer bzw. Trainerin arbeiten zu können.

KAF Akademie GmbH

  • Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  3 Monate
  •  Regensburg, MĂŒnchen, Berlin, Hamburg, Frankfurt, DĂŒsseldorf, Stuttgart, Leipzig, Luzern, Wien
  •  Ăœbersicht der verschiedenen Kapitel & Lektionen EINLEITUNG Lektion 1: Der Fitnesstrainer ANATOMIE Lektion 2: Die Zelle & Gewebetypen Lektion 3: Die Muskulatur Lektion 4: Aktiver &passiver 


Unsere B-Lizenz vermittelt dir genau das Wissen, das du zum Karrierestart als Fitnesstrainer benötigst - bedeutet: mehr als nur einfaches Grundwissen. Neben den Bereichen Anatomie und Physiologie wirst du dein Wissen ĂŒber die Trainingslehre maßgeblich erweitern. Dadurch kannst du vielfĂ€ltige TrainingsplĂ€ne erstellen und somit deine Kunden an ihr individuelles Ziel fĂŒhren. Du lernst, wie du die GerĂ€te im Fitnessstudio wie ein Profi erklĂ€rst, damit deine Kunden sich gut bei dir aufgehoben fĂŒhlen. Außerdem hebst du dein Wissensniveau auf ein neues Level, wodurch du zusĂ€tzlich auch dein eigenes Training optimieren und verbessern kannst.

KAF Akademie GmbH

  • Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  3 Monate
  •  Regensburg, MĂŒnchen, Berlin, Hamburg, Frankfurt, DĂŒsseldorf, Stuttgart, Leipzig, Luzern, Wien
  •  LEKTION 1 – SOCIAL SKILLS ALS FITNESSTRAINER LEKTION 2 – FREIHANTELTRAINING LEKTION 3 – FUNCTIONAL TRAINING LEKTION 4 – SCHLINGENTRAINING LEKTION 5 – FASZIENTRAINING LEKTION 6 – TRAININGSPLANUNG


Nach der Fitnesstrainer B-Lizenz der KAF Akademie hat man zwar mehr als nur Grundwissen erlangt, aber ausgelernt ist man noch lange nicht! Die Welt rund um das Thema Fitness bietet weitaus mehr als nur das GerĂ€tetraining und die Kunden im Fitnessstudio verlangen von dir als Trainer, dass du dich auch in anderen Bereichen bestens auskennst. Doch welche Art von Training ist fĂŒr den Großteil der Fitnessstudio-Kunden interessant? Tim Kinalzyk und Max Fischl wissen durch ihre langjĂ€hrige Erfahrung als Fitnesstrainer genau, wie die Kunden trainieren wollen und haben die wichtigsten Trainingsbereiche in eine praxisorientierte A-Lizenz verpackt.

KAF Akademie GmbH

  • Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  3 Monate
  •  Regensburg, MĂŒnchen, Berlin, Hamburg, Frankfurt, DĂŒsseldorf, Stuttgart, Leipzig, Luzern, Wien
  •  EINLEITUNG Lektion 1 – EinfĂŒhrung DER PERSONAL TRAINER Lektion 2 – Merkmale und Social Skills eines Personal Trainers Lektion 3 – Das Leben eines Personal Trainers DAS PERSONAL TRAINING BUSIN


Der Traum, ein selbststĂ€ndiger & erfolgreicher Personal Trainer zu sein, steckt in vielen Fitnesstrainern. Die Verdienstmöglichkeiten sind bedeutend besser und man kann mit dem eigenen Trainingskonzept seine Kunden noch individueller und zielgerichteter betreuen. Damit der Traum vom Personal Trainer in ErfĂŒllung geht, benötigt man aber etwas mehr Wissen als ein normaler Fitnesstrainer. Dieses exklusive Expertenwissen bringen dir unsere Dozenten Tim Kinalzyk und Dirk Wannmacher in 10 Lektionen mit vielen leicht verstĂ€ndlichen und praxisorientierten Videos bei. Du profitierst dabei von Dirks Erfahrung aus ĂŒber 15 Jahren Personal Training und wirst genau die Dinge lernen, die wichtig fĂŒr deine erfolgreiche SelbststĂ€ndigkeit als Personal Trainer sind.

Bildungswerk fĂŒr therapeutische Berufe

  • Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  7 Monate
  •  Biologische Aspekte des Alterns, Krafttraining im Alter, Ausdauertraining im Alter, Beweglichkeitstraining im Alter, Koordinationstraining im Alter, -Fitnesstraining fĂŒr Senioren mit eingeschrĂ€nkter M


Der Fernlehrgang „Fitness 65+ (Seniorentrainer/in)“ kann berufsbegleitend beim Bildungswerk fĂŒr therapeutische Berufe absolviert werden. Der Lehrgang wird im praxisbezogenen Teil durch ein Seminarwochenende ergĂ€nzt und kann in Kombination mit den Fitnesstrainerlizenzen B und A belegt werden.

Institut fĂŒr Lernsysteme

  • Weiterbildung
  •  Lizenz
  •  12 Monate
  •  4 Kommentare & Fragen
  •  Berufskunde Fitnesscoach, Trainingsmerkmale der grundmotorischen FĂ€higkeiten, Check up/Anamnese und spezielle Testverfahren, Trainingsplanerstellung, Trainingstechniken fĂŒr Beine, GesĂ€ĂŸ, unteren RĂŒcke


Bildungswerk fĂŒr therapeutische Berufe

  • Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  8 Monate
  •  Anatomie und Physiologie fĂŒr Beratungs- und Assistenzberufe im Gesundheitswesen, Sportmedizinische Anamnese und Leistungsdiagnostik, ErnĂ€hrung und besondere ErnĂ€hrungsempfehlungen aus sportphysiologis


Der Fernlehrgang „Fitnesstrainer/in B-Lizenz“ kann berufsbegleitend beim Bildungswerk fĂŒr therapeutische Berufe absolviert werden. Die Ausbildung wird durch ein Seminarwochenende ergĂ€nzt und kann durch weitere Fachrichtungen ĂŒber die A-Lizenz bis hin zum Personal Trainer aufgestockt werden.

  • Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  6 Monate
  •  Gliederung der Körpertypen, Herz-Kreislauf-System, Aufbau und Funktion der Zelle, Anatomische Einstellung der Gewebearten, Passiver Bewegungsapparat, WirbelsĂ€ule, Aktives Bewegungssystem, Muskellehre:


Bildungswerk fĂŒr therapeutische Berufe

  • Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  6 Monate
  •  Rehabilitationstraining: Indikation und Wirkungen, Angepasstes Training bei orthopĂ€dischen und internistischen Erkrankungen, Sport in der Schwangerschaft und im Kindes- und Jugendalter, Sport und Fitn


Der Fernlehrgang „Fitnesstrainer/in A-Lizenz“ kann berufsbegleitend beim Bildungswerk fĂŒr therapeutische Berufe absolviert werden. Der Lehrgang wird durch ein Seminarwochenende praktisch ergĂ€nzt und kann im weiteren durch verschiedene Fachrichtungen bis hin zum Personal Trainer ergĂ€nzt werden.

Studiengemeinschaft Darmstadt

  • Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  12 Monate
  •  4 Kommentare & Fragen
  •  Berufskunde Fitnesscoach, Trainingsmerkmale der grundmotorischen FĂ€higkeiten, Chek up/Anamnese und spezielle Testverfahren, Trainingsplanerstellung, Trainingstechniken fĂŒr Beine, GesĂ€ĂŸ, unteren RĂŒcken


Sie sind sportlich, haben Interesse fĂŒr medizinische ZusammenhĂ€nge und können gut mit Menschen umgehen? Vielleicht arbeiten Sie schon im Sportverein oder in Sport- und Wellnesszentren? Dann passt der Kurs wunderbar zu Ihnen. Steigen Sie ein in die boomende Gesundheits- und Fitnessbranche. Mit diesem Lehrgang erwerben Sie 3 angesehene Trainerlizenzen. Qualifizieren Sie sich jetzt. Nutzen Sie diese Chance!

  • Weiterbildung
  •  Lizenz
  •  6 Monate
  •  u. a. Herzkreislauf-System, Energiebereitstellung im Sport, Musekellehre, sportmedizinische Grundlagen, allgemeine Trainingslehre, Trainingssteuerung im Cardiotraining, Krafttestverfahren, Methoden de


Institut fĂŒr Lernsysteme

  • Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  12 Monate
  •  Rechtliche und ethische Grundlagen der Selbstverteidigung, GewaltprĂ€vention, Dynamik der Gewalt, Physiologische und psychologische Faktoren der Selbstverteidigung, Praxis der Selbstverteidigung: Techn

  • Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  6 Monate
  •  Der Personaltrainer, Marktforschung und Marketing, Rechtliche Grundlagen, Körper und Geist: Wichtiges Zusammenspiel, AusgewĂ€hlte Themen der Trainingslehre, Typische Beschwerde- und Krankheitsbilder, D

  • Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  6 Monate
  •  Was macht Pilates aus, Pilates Geschichte, Pilates Prizipien, Trainingswissenschaftliche Grundlagen, Kontraindikationen und Besonderheiten, Stundenaufbereitung, Pilatesspezifische Anatomie, Pilates Üb


Studiengemeinschaft Darmstadt

  • Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  6 Monate
  •  Grundlagen der ErnĂ€hrungslehre, Grundlagen der Anatomie und Physiologie, Grundlagen der Sportphysiologie, ErnĂ€hrungsempfehlungen im Sport, NahrungsergĂ€nzungsmittel (NEM), Zielgerichtete GesprĂ€chsfĂŒhru


Kohlenhydrate, Eiweiße und Fette sind lebenswichtige Nahrungsbestandteile. Aber wie viel und in welcher Form sollte man diese zu sich nehmen? Was ist gut vor und was nach dem Training? Als ErnĂ€hrungsberater für Sportler gehen Sie diesen Fragen auf den Grund. So unterstützen Sie sowohl Breiten- als auch Leistungssportler dabei, den optimalen ErnĂ€hrungsplan für individuelle Ziele zu erstellen – für mehr Leistung, Kraft und Ausdauer.

IST-Studieninstitut

  • Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  12 Monate
  •  Personal Training Grundlagen, Grundlagen der ErnĂ€hrung, Zielgruppenspezifische ErnĂ€hrung, Motivation und Coaching, Kundenorientierung und zielgruppenspezifischer Service, Coaching im Gewichtsmanagemen


IST-Studieninstitut

  • Weiterbildung
  •  Lizenz
  •  13 Monate
  •  Anatomie, Physiologie, Trainings- und Bewegungslehre, Diagnostik und Testmethoden, OrthopĂ€dische und traumatologische Krankheitsbilder, Internistische und neurologische Krankheitsbilder, Grundlagen de


IST-Studieninstitut

  • Weiterbildung
  •  Lizenz
  •  6 Monate
  •  Anatomie, Physiologie, Trainings- und Bewegungslehre, Diagnostik und Testmethoden

IST-Studieninstitut

  • Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  12 Monate
  •  6 Kommentare & Fragen
  •  Allgemeine Psychologie, Grundlagen der Sportpsychologie, Selbstmanagement, Teamcoaching, Entspannungstechniken im Mentaltraining, Motivationstraining, Mentaltraining im Leistungs- und Breitensport, Ko


A-Lizenz oder B-Lizenz: FĂŒr wen eignet sich welcher Trainingsschein?

Fast alle Kurse, die ich hier vorstelle, bereiten auf die Qualifikation fĂŒr einen sogenannten Trainingsschein vor, typischerweise die Fitness-Traininer B-Lizenz oder die Fitness-Trainier A-Lizenz. 

Um die QualitĂ€t der Fitnessstudios und damit der Arbeit von Fitnesstrainern zu gewĂ€hrleisten, gibt es die DIN 33961-1. Mit dieser Norm hat das Deutsche Institut fĂŒr Normung dafĂŒr gesorgt, dass bestimmte Anforderungen an das Personal der ĂŒber 8000 Fitnessstudios in Deutschland gestellt werden. Die Norm ist eine Richtlinie – Fitnessstudios, die sich die Einhaltung dieser Norm zertifizieren lassen wollen, sollten auch Trainer mit einer gĂŒltigen A- oder B-Lizenz einstellen bzw. ihre Trainer entsprechend ausbilden.

B-Lizenz. Mit einen Lehrgang zur Fitnesstrainer B-Lizenz wird Grundwissen vermittelt. Die Lizenz bescheinigt, dass der Trainer die Grundlagen der Trainingslehre beherrscht und eigenstĂ€ndige TrainingsplĂ€ne erstellen kann. Die B-Lizenz ist der optimale Einstieg fĂŒr Fitnesstrainer und eignet sich fĂŒr alle, die erste Erfahrungen als Fitnesstrainer sammeln konnten oder den Einstieg in den Beruf des Fitnesstrainers suchen.

A-Lizenz. Die A-Lizenz ist die höchste Lizenzstufe fĂŒr Fitnesstrainer. Trainer mit A-Lizenz können individuelle Trainingseinheiten und -planungen durchfĂŒhren und können auch typische Krankheitsbilder im Fitnesssport-Bereich erkennen. Die A-Lizenz eignet sich fĂŒr alle, die bereits ausreichend Erfahrung als Fitnesstrainer gesammelt haben und nun den nĂ€chsten Schritt ihrer Trainer-Karriere gehen wollen.

Achte bei der Wahl Ihrer Ausbildung auf die genauen Bezeichnungen der Lizenzen und auf die Ausbildungsinhalte. Viele Schulen bieten mehrere Lizenzen in einem Rutsch an. Achte unbedingt darauf, dass der Lehrgang, staatlich zugelassen ist. Die staatliche Zulassung durch die ZFU (die staatliche Zentralstelle fĂŒr Fernunterricht) bĂŒrgt fĂŒr die QualitĂ€t des Lehrgangs. Optimalerweise ist der Lehrgang auch durch den TÜV Rheinland zusĂ€tzlich anerkannt. Absolventen können so an der PrĂŒfung zum „Personal Fitness Trainer mit TÜV Rheinland geprĂŒfter Qualifikation“ teilnehmen.

Personal Trainer, Group-Fitness-Trainer, Yoga- und Pilateslehrer: Arten von Fitness Trainern

Als Group-Fitness-Trainer arbeitest du beispielsweise im prÀventiven Bereich.
© Robert Kneschke/Fotolia

Fitnesstrainer, Personal Trainer oder Yoga-Lehrer – wo liegen deine Interessen? Damit du bei der Vielzahl an Kursen, die ich hier vorstelle, nicht den Überblick verlierst, stellen ich im Folgenden die wichtigsten Arten von Fitnesstrainern vor.

Fitnesstrainer/Fitnesscoach. Als Fitnesstrainer arbeitest du beispielsweise in einem Fitnessstudio und begleitest deine Kunden im Trainingsprozess. Zu deinen Aufgaben zĂ€hlt der Eingangs-Check und du erstellst TrainingsplĂ€ne. Außerdem schulst du deine Kunden im sicheren Umgang mit den GerĂ€ten im Studio.
Kursbeispiel: Fitnesstrainer B-Lizenz in 6 Monaten an der OTL-Akademie.

Personal Trainer. Als Personal Trainer arbeitest du in der Regel selbststĂ€ndig und betreust deine Kunden 1:1. Du unterstĂŒtzt deine Kunden dabei, Trainingsziele mithilfe individuell zugeschnittener TrainingsplĂ€ne zu erreichen. Auch in Fitnessstudios steigt die Nachfrage nach persönlicher Betreuung durch gut ausgebildete Personal Trainer – falls die SelbststĂ€ndigkeit nichts fĂŒr dich ist, wirst du als Personal Trainer mit Sicherheit auch gut bezahlte Arbeit in einem Studio finden. Übrigens beschrĂ€nkt sich die Kundschaft fĂŒr Personal Trainer nicht nur auf Sportler. Auch GeschĂ€ftsfĂŒhrer, die einen Ausgleich zum Job suchen, oder Menschen, die abnehmen wollen, zĂ€hlen zur Kundschaft von Personal Trainern. Kursbeispiel: Personal Trainer A- und B-Lizenz in 12 Monaten beim BTB.

Group-Fitness-Trainer. Als Gruppentrainer arbeitest du im Kursbereich und leitest Gruppen fachkundig an, beispielsweise als Aerobic-Trainer oder im Intervall- und Functional Training. Zu deinen Aufgabenbereichen zĂ€hlen die Planung und die Organisation von Gruppenfitnesskursen. Gruppenfitnesstrainer arbeiten hĂ€ufig auch im Bereich PrĂ€vention und leiten beispielsweise RĂŒckenschulen und WirbelsĂ€ulengymnastik.
Kursbeispiel: Group Fitness Trainer B-Lizenz in 6 Monaten am IST-Studieninstitut.

Medical-Fitness-Coach. Als medizinischer Fitnesstrainer entwickelst du fĂŒr deine Kunden TrainingsplĂ€nde, die vor allem auf Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination sowie auf PrĂ€vention und Mobilisation abzielen. Du machst dich selbst fit fĂŒr eine Karriere im sog. zweiten Gesundheitsmarkt und entwickelst prĂ€ventive sowie rehabilitative Trainingskonzepte. DarĂŒber hinaus bietest du als Medical-Fitness-Coach Maßnahmen wie Taping oder Massagen an.
Kursbeispiel: Medical Fitness Coach A-Lizenz in 12 Monaten am IST-Studieninstitut.

Athletiktrainer. Als Athletiktrainer bewegst du dich im Bereich des Vereinstrainings, denn du schulst beispielsweise Athleten aus dem Fußball, dem Handball oder der Leichtathletik. Du verbesserst vorrangig die Kraft und Bewegungstechnik sowie Schnelligkeit deiner Kunden und nutzt dabei Methoden wie HIT (High Intensity Training) oder Functional Training.
Kursbeispiel: Athletiktrainer A-Lizenz in 12 Monaten, BSA-Akademie.

Yogalehrer/Pilateslehrer. Yoga- und Pilatestrainer zĂ€hlen streng genommen zu den Gruppentrainern. Als Yogalehrer bzw. Pilateslehrer vermittelst du die komplexen Bewegungsformen dieser Sportarten deinen Kunden. Du planst Kurse fĂŒr deine Kunden und fĂŒhrst diese durch, entweder in einer selbststĂ€ndigen Praxis oder angestellt in einem Yoga- oder Pilates-Center.
Kursbeispiel: Zertifizierter Yoga Lehrer in 12 Monaten, Studiengemeinschaft Darmstadt. 

Voraussetzungen fĂŒr den Trainerschein

Die Voraussetzungen der Kurse, die ich hier vorstelle, unterscheiden sich natĂŒrlich von Kurs zu Kurs und von Trainerschein zu Trainerschein. 

Generell kannst du eine B-Lizenz erwerben, wenn du einen Schulabschluss hast und mindestens 18 Jahre alt bist. Einen Kurs zur A-Lizenz kannst du an den meisten Fernschulen erwerben, wenn du eine B-Lizenz vorweist. Teilweise musst du auch nachweisen, dass du einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert hast.

Die folgende Tabelle vergleicht die Zulassungsvoraussetzungen einer Reihe von Fitnesstrainer-Kursen detailliert:

Kurs Anbieter Abschluss Voraussetzungen
Fitnesstrainer B-Lizenz IST-Studieninstitut B-Lizenz Mindestalter 18 Jahre
Fitnesstrainer A-Lizenz Academy of Sports A-Lizenz keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich, gĂŒltiger Erste-Hilfe-Schein (mind. 8 UE) - kann nachgereicht werden, Internetzugang (mind. DSL-Geschwindigkeit), Webcam und Headset mit Mikrofon zur Teilnahme am Live-Online-Seminar
Personaltrainer-Ausbildung OTL Akademie Zertifikat Mindestalter 18 Jahre und abgeschlossene Fitnesstrainer B-Lizenz technische Voraussetzung: PC mit Internetzugang
Fitnesstrainer A-Lizenz OTL Akademie A-Lizenz Mindestalter 18 Jahre, Fitnesstrainer B-Lizenz, PC mit Internetzugang
Fitnesstrainer B-Lizenz OTL Akademie B-Lizenz Mindestalter 18 Jahre, PC-Anwenderkenntnisse technische Voraussetzung: Multimedia-PC mit Internet-Zugang
Personal Training A-Lizenz Sportlerei Akademie A-Lizenz Hauptschulabschluss, zertifiz. Trainer-B-Lizenz-Ausbildung oder vergleichbare Ausbildung, mind. 1-jÀhrige Berufserfahrung als Fitnesstrainer/in oder Personal Trainer/in sowie Vereins- bzw. Verbandstrainer/in, Anatomie- und Physiologiekenntnisse, Kenntnisse in den Grundlagen der Trainingslehre
Fitnesstrainer B-Lizenz BSA-Akademie B-Lizenz praktische Trainingserfahrungen oder vergleichbarer Kenntnisstand
Personal Trainer Bildungswerk fĂŒr therapeutische Berufe A-Lizenz, B-Lizenz mind 18 Jahre, abgeschl. Berufsausbildung Bereich Sport, Sportwissenschaft oder mediz. Berufe z. B. Physiotherateut/in, staatl. anerk. Sport- und Gymnastiklehrer/in, Fitnessfachwirt/in, Fitnesstrainer-Lizenz (mind B) incl. 1 Jahr Berufspraxis und ErnĂ€hrungsberaterqualifikation; Internet-Zugang
Fitnesstrainer B- und A-Lizenz Bildungswerk fĂŒr therapeutische Berufe A-Lizenz, B-Lizenz Mindestalter 20 Jahre, mindestens Hauptschulabschluss, Erste-Hilfe Kurs
GeprĂŒfter Fitnesscoach Studiengemeinschaft Darmstadt A-Lizenz, B-Lizenz, Personal-Trainer-Lizenz (Medical Fitness) mittlerer Bildungsabschluss empfehlenswert, Multimedia-PC mit Internet-Zugang, Windows-Betriebssystem und DVD Laufwerk
PersonalTraining IST-Studieninstitut A-Lizenz, B-Lizenz Mindestalter 18 Jahre, Abschluss als Sport- und/oder Gymnastiklehrer/in oder Ausbildung zum/zur Physiotherapeuten/in oder anerkannte Fitnesstrainer-Ausbildung (z.B. B-Lizenz), PC-Anwenderkenntnisse, Internet-Zugang wĂŒnschenswert
Fitnesscoach Institut fĂŒr Lernsysteme A-Lizenz, B-Lizenz, Personal-Trainer-Lizenz (Medical Fitness) mittlerer Bildungsabschluss empfehlenswert, Multimedia-PC mit Internet-Zugang, Windows-Betriebssystem und DVD Laufwerk
Sport- und Fitnesstrainer Deutsche Sportakademie A-Lizenz, B-Lizenz mittlerer Schulabschluss, Mindestalter 18 Jahre, erste eigene Trainingserfahrungen, fundierte Grundkenntnisse im Umgang mit Word und Excel technische Voraussetzungen: PC, Lautsprecher, Headset/Mikrofon, Internet-Zugang
Fitness- und Wellnesstrainer Impulse – Schule fĂŒr freie Gesundheitsberufe A-Lizenz mittlerer Bildungsabschluss oder abgeschl. Berufsausbildung

Inhalte der Ausbildung zum Fitnesstrainer

Anatomie, Trainingsplanung, SporternĂ€hrung: Mit diesen Themen setzen sich angehende Fitnesstrainer ausfĂŒhrlich auseinander.
© nd3000/Fotolia

Die Inhalte der Kurse, die ich hier miteinander vergleiche, sind so unterschiedlich wie die Abschlussziele. Der Kursinhalt ist einer der wichtigsten Faktoren, den du in deiner Entscheidung fĂŒr eine bestimmte Schule einbeziehen sollten. Willst du dich selbststĂ€ndig machen, sollte beispielsweise das Thema SelbststĂ€ndigkeit einen wichtigen Teil des Kurses ausmachen. 

Ich stelle dir im Folgenden die Kursinhalte von 2 Kursen beispielhaft vor.

Fitnesstrainer B-Lizenz, IST-Studieninstitut: 

  • Anatomie: Grundlagen der Anatomie, Muskelkunde, GerĂ€tehandhabung
  • Physiologie: Stoffwechsel, Energiegewinnung, Atmung, Herz- Kreislaufsystem
    Trainings- und Bewegungslehre: Biomechanische Grundlagen, Trainingslehre, Sportmotorische FĂ€higkeiten
  • Diagnostik und Testmethoden: Testtheoretische Grundlagen, Anamnese und Trainingsziele, Anthropometrie, Herzfrequenz, Blutdruck, Belastungsuntersuchungen: Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit, Koordination, Schnelligkeit, Medizinische Testverfahren, Sportdiagnostik, Physiologische Messungen, Sportmotorische Tests
  • GerĂ€tetraining: Training der motorischen FĂ€higkeiten an FitnessgerĂ€ten, Besonderheiten des Hanteltrainings, Training am Kabelzug, Variationen und Besonderheiten, Muskelkunde
  • Diagnostik und Fitnesstraining: Gesundheits-Check und Anamnese, Anthropometrische Untersuchungen und sportmotorische Tests, Trainingswissenschaftliche Grundlagen, Ausdauer-, Kraft-, Beweglichkeits- und Koordinationstraining
  • Trainingsplanerstellung + LizenzprĂŒfung: Grundlagen der Trainingsplanerstellung, Besonderheiten bei verschiedenen Trainingszielen, TrainingsplĂ€ne fĂŒr verschiedene Zielgruppen

GeprĂŒfter Fitnesscoach A- und B-Lizenz, Studiengemeinschaft Darmstadt: 

  • Der Beruf des Fitnesscoachs: TĂ€tigkeitsbereich, Trainingsausstattung, Betriebswirtschaftliche Grundlagen, Kundenmanagement, ExistenzgrĂŒndung
  • Trainingslehre: Grundlagen der Sportbiologie und Trainingslehre, Dehnungstraining, Krafttraining, Ausdauertraining, Beweglichkeitstraining, Koordinationstraining, Schnelligkeitstraining, Erste Hilfe
  • Check-up und Trainingsplanung: DurchfĂŒhrung von Check-up und Anamnese, Spezielle Testverfahren, StandardtrainingsplĂ€ne, Individuelle TrainingsplĂ€ne
  • Trainingstechniken: Unterer RĂŒcken und Bauch, Beine und GesĂ€ĂŸ, Oberer RĂŒcken, Nacken und Armbeuger, Brust, Schulter und Armstrecker, Ausdauertraining, Faszientraining
  • Spa und SporternĂ€hrung: Spa-Techniken und ihre Anwendung, Grundlagen der ErnĂ€hrung und SporternĂ€hrung

Dauer der Ausbildung

Die Lehrgange, die ich hier vorstelle, dauern etwa 6–12 Monate. Innerhalb von etwa 6 Monaten absolvierst du beispielsweise die meisten Kurse zur B-Lizenz. Willst du B- und A-Lizenz gleichzeitig erwerben, wirst du etwas lĂ€nger brauchen, etwa 8–12 Monate an den meisten Fernschulen. Du solltest im Schnitt außerdem 8–10 Stunden fĂŒrs Lernen pro Woche einplanen.

Die folgende Tabelle vergleicht die Kursdauer einer Reihe von FernlehrgÀngen mit Abschlussziel Trainerlizenz:

Kurs Anbieter Abschluss Dauer Aufwand/Woche
Fitnesstrainer B-Lizenz IST-Studieninstitut B-Lizenz 6 Monate 8 Stunden
Fitnesstrainer A-Lizenz Academy of Sports A-Lizenz 6 Monate 6 Stunden
Personaltrainer-Ausbildung OTL Akademie Zertifikat 6 Monate 4 Stunden
Fitnesstrainer A-Lizenz OTL Akademie A-Lizenz 6 Monate 5 Stunden
Fitnesstrainer B-Lizenz OTL Akademie B-Lizenz 6 Monate 10 Stunden
Personal Training A-Lizenz Sportlerei Akademie A-Lizenz 10 Monate 10 Stunden
Fitnesstrainer B-Lizenz BSA-Akademie B-Lizenz 10 Monate 10 Stunden
Fitnesstrainer B- und A-Lizenz Bildungswerk fĂŒr therapeutische Berufe A-Lizenz, B-Lizenz 12 Monate 7 Stunden
GeprĂŒfter Fitnesscoach Studiengemeinschaft Darmstadt A-Lizenz, B-Lizenz, Personal-Trainer-Lizenz (Medical Fitness) 12 Monate 10 Stunden
PersonalTraining IST-Studieninstitut A-Lizenz, B-Lizenz 12 Monate 12 Stunden
Fitnesscoach Institut fĂŒr Lernsysteme A-Lizenz, B-Lizenz, Personal-Trainer-Lizenz (Medical Fitness) 12 Monate 10 Stunden
Sport- und Fitnesstrainer Deutsche Sportakademie A-Lizenz, B-Lizenz 14 Monate 11 Stunden
Fitness- und Wellnesstrainer Impulse – Schule fĂŒr freie Gesundheitsberufe A-Lizenz 24 Monate 12 Stunden
Personal Trainer Bildungswerk fĂŒr therapeutische Berufe A-Lizenz, B-Lizenz 24 Monate 11 Stunden

Praxis und begleitender Unterricht wÀhrend der Ausbildung

Vor allem fĂŒr eine Trainerlizenz ist Praxis ganz besonders wichtig. Wer seine Trainerlizenz online bzw. per Fernstudium erwerben will, ist in Hinsicht auf die Trainingspraxis allerdings weitgehend auf sich allein gestellt. Ausnahme: Beim Bildungswerk fĂŒr therapeutische Berufe sind im Fernkurs Fitnesstrainer A- und B-Lizenz 60 Workout-Termine vorgesehen!  Und auch die Fitnesstrainer-Ausbildung an der OTL-Akademie sieht wenigstens einen verpflichtenden Praxistag vor.

An allen anderen Fernschulen sind dafĂŒr PrĂ€senzseminare vorgesehen, die die Selbstlernphasen ergĂ€nzen, Lernstoff vertiefen sollen und vor allem auch dem Kennenlernen und Networking der Teilnehmer zugute kommen. 

Die folgende Tabelle vergleicht eine Reihe an Fitnesstrainer-Ausbildungen in Hinsicht auf Praxis und begleitenden Unterricht:

Kurs Anbieter Abschluss Begleitender Unterricht
Fitnesstrainer B-Lizenz IST-Studieninstitut B-Lizenz drei Wochenendseminare
Fitnesstrainer A-Lizenz Academy of Sports A-Lizenz 6-tÀgiges Seminar
Personaltrainer-Ausbildung OTL Akademie Zertifikat 2 PrĂ€senztage: 1 Praxistag (ca. 2 Std.) und ein PrĂŒfungstag (ca. 3 Std.)
Fitnesstrainer A-Lizenz OTL Akademie A-Lizenz ein 2-stĂŒndiges Seminar und ein 2-stĂŒndiges PrĂŒfungsseminar an verschiedenen Orten
Fitnesstrainer B-Lizenz OTL Akademie B-Lizenz zwei PrÀsenzphasen (à 4,5 Unterrichtsstunden) an verschiedenen Orten; die PrÀsenzphasen werden durch Videos vorbereitet
Personal Training A-Lizenz Sportlerei Akademie A-Lizenz sechs 2-tÀgige Seminare
Fitnesstrainer B-Lizenz BSA-Akademie B-Lizenz vier Tage Seminar und ein PrĂŒfungstag
Personal Trainer Bildungswerk fĂŒr therapeutische Berufe A-Lizenz, B-Lizenz zwei 2-tĂ€gige Seminare in Bergisch Gladbach
Fitnesstrainer B- und A-Lizenz Bildungswerk fĂŒr therapeutische Berufe A-Lizenz, B-Lizenz 3 optionale, kostenpflichtige Seminare, 60 Workout-Termine, optionale Vorlesungstage
GeprĂŒfter Fitnesscoach Studiengemeinschaft Darmstadt A-Lizenz, B-Lizenz, Personal-Trainer-Lizenz (Medical Fitness) zwei 2-tĂ€gige Seminare
PersonalTraining IST-Studieninstitut A-Lizenz, B-Lizenz 4 Seminare, 1-4 modulare PrÀsenzphasen (2-3 tÀgig)
Fitnesscoach Institut fĂŒr Lernsysteme A-Lizenz, B-Lizenz, Personal-Trainer-Lizenz (Medical Fitness) zwei 2-tĂ€gige Seminare
Sport- und Fitnesstrainer Deutsche Sportakademie A-Lizenz, B-Lizenz sechs ein- bis 3-tÀgige Seminare in Köln (insgesamt 128 Unterrichtsstunden), 10 Webinare (insgesamt 20 Unterrichtsstunden)
Fitness- und Wellnesstrainer Impulse – Schule fĂŒr freie Gesundheitsberufe A-Lizenz fĂŒnf Wochenendseminare mit jeweils 9 Stunden und ein Intensivseminar Ă  24 Unterrichtsstd. zum Abschluss
Anzeige

Das kostet der Trainerschein

Was der Trainerschein insgesamt kostet, hĂ€ngt einerseits davon ab, mit welchen Voraussetzungen du deinen Trainerschein erwerben willst. Falls du schon eine B-Lizenz hast und einen A-Lizenz-Kurs absolvieren willst, wird es natĂŒrlich gĂŒnstiger. Die Kurse, die mit B- und A-Lizenz abschließen dauern entsprechend lĂ€nger und kosten mehr. 

Andererseits hĂ€ngen die Kosten von der Schule ab, ĂŒber die du den Trainerschein machen willst. Mit um die 2000–3000 Euro sind die Ausbildungen an der Academy of Sports, am Bildungswerk fĂŒr therapeutische Berufe, am IST-Studieninstitut oder am Institut fĂŒr Lernsysteme zwar kostspielig. Die Schulen sind aber etabliert, bekannt in der Branche und verfĂŒgen ĂŒber sehr viel Erfahrung in der Trainer-Ausbildung.

Die folgende Tabelle vergleicht die monatlichen Kosten und die Gesamtkosten von Fitness-Trainer-Ausbildungen mit Abschluss Trainerschein miteinander:

Kurs Anbieter Abschluss Kosten/Monat Kosten gesamt
Fitnesstrainer B-Lizenz IST-Studieninstitut B-Lizenz 148,– 888,–
Fitnesstrainer A-Lizenz Academy of Sports A-Lizenz 111,– 1998,–
Personaltrainer-Ausbildung OTL Akademie Zertifikat 107,– 772,–
Fitnesstrainer A-Lizenz OTL Akademie A-Lizenz 125,– 972,–
Fitnesstrainer B-Lizenz OTL Akademie B-Lizenz 137,– 822,–
Personal Training A-Lizenz Sportlerei Akademie A-Lizenz 177,– 1775,–
Fitnesstrainer B-Lizenz BSA-Akademie B-Lizenz 146,– 1314,–
Personal Trainer Bildungswerk fĂŒr therapeutische Berufe A-Lizenz, B-Lizenz 140,– 1648,–
Fitnesstrainer B- und A-Lizenz Bildungswerk fĂŒr therapeutische Berufe A-Lizenz, B-Lizenz 136,– 2016,–
GeprĂŒfter Fitnesscoach Studiengemeinschaft Darmstadt A-Lizenz, B-Lizenz, Personal-Trainer-Lizenz (Medical Fitness) 142,– 1704,–
PersonalTraining IST-Studieninstitut A-Lizenz, B-Lizenz 229,– 2898,–
Fitnesscoach Institut fĂŒr Lernsysteme A-Lizenz, B-Lizenz, Personal-Trainer-Lizenz (Medical Fitness) 154,– 1848,–
Sport- und Fitnesstrainer Deutsche Sportakademie A-Lizenz, B-Lizenz 169,– 2516,–
Fitness- und Wellnesstrainer Impulse – Schule fĂŒr freie Gesundheitsberufe A-Lizenz 78,– 1872,–

Ausbildung vs. Studium: Was eignet sich fĂŒr wen?

Die Alternative zum Trainerschein bzw. zur Ausbildung als Fitnesstrainer: Ein sportwissenschaftliches Studium. Auch das ist online bzw. in Form eines Fernstudiums möglich. Ein Bachelor-Studium im Fachbereich der Sportwissenschaften dauert in der Regel 6 Semester, ein Master-Studium etwa 4 Semester.

Ein Studium eignet sich fĂŒr alle, die sich systematisch mit Sportwissenschaft auseinandersetzen möchten und die in Richtung Sportmanagement oder Gesundheitsmanagement arbeiten möchten. Wer eher als Fitnesstrainer arbeiten will, fĂŒr den reicht eine Ausbildung mit Trainerschein in der Regel aus. 

Die folgende Tabelle listet eine Reihe an interessanten FernstudiengÀngen im Fachbereich Sport:

Studiengang Hochschule Abschluss Dauer Kosten
Fitnessökonomie Deutsche Hochschule fĂŒr PrĂ€vention und Gesundheitsmanagement Bachelor of Arts (B.A.) 7 Semester 1980 EUR/Sem.
Fitnesstraining Deutsche Hochschule fĂŒr PrĂ€vention und Gesundheitsmanagement Bachelor of Arts (B.A.) 7 Semester 1980 EUR/Sem.
Fitness and Health Management IST-Hochschule fĂŒr Management Bachelor of Arts (B.A.) 6 Semester 2094 EUR/Sem.
Sportmanagement Hochschule Wismar Bachelor of Arts (B.A.) 7 Semester 1390 EUR/Sem.
Sportmanagement Internationale Hochschule Bad Honnef Bachelor of Arts (B.A.) 6 Semester 1872 EUR/Sem.
Sport und angewandte Trainingswissenschaft H:G Hochschule fĂŒr Gesundheit und Sport, Technik und Kunst Bachelor of Arts (B.A.) 7 Semester 2370 EUR/Sem.
Sportwissenschaft H:G Hochschule fĂŒr Gesundheit und Sport, Technik und Kunst Master of Arts (M.A.) 3 Semester 2370 EUR/Sem.

Weitere StudiengĂ€nge und Infos zum Sport-Fernstudium: Fernstudium Sportwissenschaft: 20 Top-StudiengĂ€nge im Überblick

Anzeige

Studienberatung

Fragen zum Thema? Nutzen Sie unsere Studienberatung, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar 
 The comment will be refreshed after 00:00.