Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement

private Fachhochschule mit Sitz in Saarbrücken (Saarland)

Gründungsdatum 2001
Fachrichtungen Ernährungswissenschaften, Sportwissenschaft, Gesundheitsmanagement
Abschlüsse Bachelor of Arts, Master of Business Administration, Master of Arts, Bachelor of Science
Teilnehmer 8400
Standorte Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Saarbrücken, Stuttgart, Wien, Zürich
Kontakt
Hermann-Neuberger-Sportschule 3
66123 Saarbrücken
Deutschland
https://www.dhfpg.de/

Studienangebot

beliebt!
  • Fernstudiengang
  •  Bachelor of Arts (B.A.)
  •  7 Semester
  •  6 Kommentare & Fragen
  • Fernstudiengang
  •  Master of Business Administration (MBA)
  •  4 Semester
  • Fernstudiengang
  •  Bachelor of Arts (B.A.)
  •  7 Semester
  • Fernstudiengang
  •  Bachelor of Arts (B.A.)
  •  7 Semester
  • Fernstudiengang
  •  Bachelor of Arts (B.A.)
  •  7 Semester
  • Fernstudiengang
  •  Bachelor of Arts (B.A.)
  •  7 Semester
  • Fernstudiengang
  •  Master of Arts (M.A.)
  •  4 Semester
  • Fernstudiengang
  •  Master of Arts (M.A.)
  •  4 Semester
  • Fernstudiengang
  •  Master of Arts (M.A.)
  •  4 Semester
  • Fernstudiengang
  •  Bachelor of Science (B.Sc.)
  •  7 Semester

Die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) ist eine akkreditierte private Hochschule mit Spezialisierung auf duale Bachelor- und Master-Studiengänge in den Bereichen Fitness- und Sportökonomie, Gesundheitsmanagement, Fitnesstraining, Ernährungsberatung, Prävention und Gesundheitsmanagement sowie Sport-/Gesundheitsinformatik.

Die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) qualifiziert derzeit über 8.400 Studierende, beispielsweise zum Bachelor of Arts in den Studiengängen Fitnessökonomie, Sportökonomie, Fitnesstraining, Gesundheitsmanagement, Ernährungsberatung, Sport- und Bewegungstherapie sowie zum Bachelor of Science im Studiengang Sport-/Gesundheitsinformatik. Drei Master of Arts-Studiengänge (Prävention und Gesundheitsmanagement, Fitnessökonomie, Sportökonomie), ein MBA-Studiengang (Sport-/Gesundheitsmanagement), ein Graduiertenprogramm zur Vorbereitung auf eine Promotion (Dr. rer. med.) sowie ausgewählte Hochschulweiterbildungen komplettieren das Angebot. Mehr als 4.300 Unternehmen setzen auf die Studienangebote beim Themenführer der Branche. Die staatlich anerkannte Deutsche Hochschule gehört zu den größten privaten Hochschulen in Deutschland.  

Studienberatung

Fragen an den Anbieter Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter des Anbieters oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Erfahrungen & Bewertungen