Fernstudium Medizin: 20 berufsbegleitende Studiengänge auf einen Blick

Medizin, Gesundheitsökonomie, Therapie: alle Studiengänge, alle Fernunis

Vorab sei gesagt: Es gibt in Deutschland kein reines Medizin-Fernstudium mit Abschlussziel Staatsexamen. Ist ja auch verständlich: Oder würden Sie sich unter das Messer eines Arztes legen, der sein Examen per Fernstudium aus gemacht hat?

Was es aber gibt: eine Vielfalt an Studiengängen, die für verschiedene Berufe im Gesundheitswesen aus- und weiterbilden. Und überhaupt: Warum sich den Stress eines Medizinstudiums antun, wenn man auch ohne Staatsexamen in die Gesundheitsbranche einsteigen kann? Warum Arzt werden, wenn man eine Praxis oder ein Krankenhaus auch managen kann?

Ich stelle Ihnen hier eine Reihe von Studiengängen im Gesundheitswesen vor, die Sie allesamt als Fernstudium abolvieren können, also nebenberuflich und von zuhause aus, ganz ohne NC. Außerdem stelle ich Ihnen die besten Unis und FHs im Fachbereich der Gesundheitswissenschaften vor.

Alle 20 Fernstudiengänge im Vergleich

IUBH Internationale Hochschule

  •  grundständiges Fernstudium
  •  Bachelor of Science (B.Sc.)
  •  3 Semester
  •  30 Stunden wöchentlich
  •  Erfurt, Thüringen
  •  Vertiefung etwa in Prävention und Gesundheit für Therapeuten
  •  Gesundheitsökonomie, Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Rahmenbedingungen des Gesundheitsmarktes, Theorie- und Praxismodelle, Qualitative Forschungsmethoden, Neuro- und Pathophysiologie in der Therapie ‒ Grundlagen, Evidenzbasierte Praxis, Clinical Reasoning, Kollaboratives Arbeiten, Quan…

Dieser berufsbegleitende Fernstudiengang richtet sich an ausgebildete Logopäden, die sich zum „reflektierenden Praktiker“ ausbilden möchten. Der Studiengang vermittelt in nur 3 Semestern Vollzeitstudium gesundheitsökonomische Grundlagen, disziplinäre und interdisziplinäre Handlungskompetenzen sowie qualitative und quantitative Forschungsmethoden uvm.

APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft

  •  weiterführendes Fernstudium
  •  Master of Arts (M.A.)
  •  4 Semester
  •  17 Stunden wöchentlich
  •  Bremen
  •  u. a. Kompetenzen für Studium und Karriere, Allgemeine BWL, Grundlagen der Wirtschaftsmathematik, Allgemeine Forschungsmethoden, Public Health, VWL und Soziologie, Grundlagen Recht, Rechnungswesen, Healthmarketing, Human Resource Management, Organisationsaufbau, -ablauf und IT-Management, Versorgung…

Das Master-Fernstudium Gesundheitsmanagement bzw. Gesundheitsökonomie der APOLLON-Hochschule baut bereits erworbene Kenntnisse aus und vermittelt fachwissenschaftliche Kenntnisse sowie analytisch-methodische Kompetenzen für die Gesundheitsbranche.

IUBH Internationale Hochschule

  •  weiterführendes Fernstudium
  •  Master of Business Administration (MBA)
  •  6 Semester
  •  14 Stunden wöchentlich
  •  Erfurt, Thüringen
  •  mit 5 dreitägigen Seminaren bei PAREXEL International in Berlin
  •  Corporate Finance, International Marketing, Leadership, Managerial Economics, Project Management, Drug Development, Strategic Management, Performance Management, Conducting Clinical Trials, Clinical Data Management, Statistical Thinking for Clinical Trials, Medical Writing, Managing in a Global Econ…

In Zusammenarbeit mit Industrieexperten von PAREXEL International, eines der weltgrößten Auftragsforschungsinstitute für klinische Studien, vermittelt dieser innovative, englischsprachige Fernstudiengang fundiertes Wissen aus dem anspruchsvollen Fachbereich der klinischen Forschung. Das MBA-Programm vermittelt neben den erforderlichen betriebswirtschaftlichen Kenntnissen auch forschungsmethodische Kompetenzen und setzt auf eine Weiterentwicklung der individuellen Methodenkompetenz.

  •  grundständiges Fernstudium
  •  Bachelor of Science (B.Sc.)
  •  6 Semester
  •  30 Stunden wöchentlich
  •  Idstein, Hessen
  •  Gesundheitsökonomie, Akteure im Gesundheitswesen, Logistik im Gesundheitswesen; Epidemiologie und Public Health; Quantitative Methoden: Mathematik für Informatiker, Deskriptive und induktive Statistik; Berufliche Professionalisierung: Praxisprojekt Gründung, Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen; …

DIPLOMA Hochschule

  •  grundständiges Fernstudium
  •  Bachelor of Arts (B.A.)
  •  5 Semester
  •  30 Stunden wöchentlich
  •  Bad Sooden-Allendorf, Hessen
  •  Medizinalfachberufliche Grundlagen, Grundlagen der Sozialwissenschaften, Therapie- bzw. Pflegeprozesse in der Praxis, Medizinalfachberufliche Fallbear…

Technische Universität Kaiserlautern

  •  weiterführendes Fernstudium
  •  Master of Science (M.Sc.)
  •  6 Semester
  •  Kaiserlautern, Rheinland-Pfalz
  •  Anatomie und Physiologie, Biochemie und Biophysik, Biomathematik, insbesondere Statistik, Informatik: Grundlagen und Einsatz in der Medizin, Medizinte…
  •  3 Kommentare

Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund

  •  grundständiges Fernstudium
  •  Bachelor of Science (B.Sc.)
  •  9 Semester
  •  Koblenz, Rheinland-Pfalz
  •  Mathematik, Nichttechnische und technische Wahlpflichtfächer, Informatik und Statistik, Chemie, Physik, Medizin, Medizinische Krankheitsbilder, Biolog…
  •  10 Kommentare

SRH Fernhochschule - The Mobile University

  •  grundständiges Fernstudium
  •  Bachelor of Science (B.Sc.)
  •  6 Semester
  •  30 Stunden wöchentlich
  •  Berlin, Calw, Dresden, Düsseldorf, Ellwangen, Frankfurt, Hamburg, Hamm, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Lörrach-Zell, Mannheim, München, Riedlingen, Stuttgart, Wertheim, Wien, Zürich
  •  Naturwissenschaften: Chemie, Biologie und Mikrobiologie, Physik, Molekularbiologie; Wirtschaftswissenschaften und Management: Allgemeine VWL, Allgemei…

Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund

  •  grundständiges Fernstudium
  •  Bachelor of Science (B.Sc.)
  •  9 Semester
  •  Koblenz, Rheinland-Pfalz
  •  Allgemeine und anorganische Chemie, Einführung in das Studium- Lerntechniken und -management, Mathematik für Anwender, Experimentelle Physik, Organisc…

Beuth Hochschule für Technik Berlin

  •  weiterführendes Fernstudium
  •  Master of Science (M.Sc.)
  •  5 Semester
  •  Berlin
  •  Programmieren, Einführung in die Informatik, Datenbanken, Statistik/Biometrie, Bildverarbeitung, Biosignalverarbeitung, Medizinische Dokumentation, In…
  •  weiterführendes Fernstudium
  •  Master of Science (M.Sc.)
  •  4 Semester
  •  Hannover, Niedersachsen

Universität Duisburg-Essen

  •  weiterführendes Fernstudium
  •  Master of Science (M.Sc.)
  •  4 Semester
  •  Essen, Nordrhein-Westfalen

Beuth Hochschule für Technik Berlin

  •  weiterführendes Fernstudium
  •  Master of Science (M.Sc.)
  •  5 Semester
  •  Berlin
  •  Anatomie, Physiologie, Pathophysiologie und Pharmakologie, Arzneimittelentwicklung und -sicherheit, Ethik, Regularien, Informatikanwendungen und EDV-S…
  •  grundständiges Fernstudium
  •  Bachelor of Science (B.Sc.)
  •  7 Semester
  •  30 Stunden wöchentlich
  •  Bad Sooden-Allendorf, Hessen
  •  2 Kommentare

„Natürliche“ Behandlungsmethoden ergänzen die Schulmedizin Immer mehr Menschen nutzen neben der kla …

  •  weiterführendes Fernstudium
  •  Master of Arts (M.A.)
  •  5 Semester
  •  23 Stunden wöchentlich
  •  Bad Sooden-Allendorf, Hessen
  •  Empirische Forschung, Qualitative und quantitative Forschungsmethodologie, Evidenzbasierte Therapie, Kommunikation und Leitungskompetenz, Projektmanag…

Philipps-Universität Marburg

  •  weiterführendes Fernstudium
  •  Master of Science (M.Sc.)
  •  6 Semester
  •  Marburg, Hessen
  •  Biomaterialien und restaurative Therapie, Epidemiologie und Prävention, Gebissentwicklung, Anomalien und Orthodontie, Grundlagen der Kinderzahnheilkun…

Hochschule Anhalt

  •  grundständiges Fernstudium
  •  Bachelor of Science (B.Sc.)
  •  7 Semester
  •  Köthen, Sachsen-Anhalt
  •  Anatomie und Physiologie, Medizinische Biochemie, Naturheilkundliche Grundlagen, Psychosoziale Grundlagen, Mikrobiologie und Hygiene, Allgemeinmedizin…

SRH Fernhochschule - The Mobile University

  •  weiterführendes Fernstudium
  •  Master of Business Administration (MBA)
  •  2 Semester
  •  28 Stunden wöchentlich
  •  Riedlingen, Baden-Württemberg
  •  Managementlehre, Entgeltsysteme im Gesundheitswesen, Strategisches Management im Gesundheitswesen, Projekt- und Changemanagement, Controlling in Gesun…

AKAD University

  •  grundständiges Fernstudium
  •  Bachelor of Engineering (B.Eng.)
  •  6 Semester
  •  28 Stunden wöchentlich
  •  Stuttgart, Baden-Württemberg
  •  u. a. Elektrotechnik, Arbeitstechniken, wissenschaftliche Methoden und BWL, Mathematik, Physik, Messtechnik mit Labor, Elektronik, Programmierung, Ein…

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

  •  weiterführendes Fernstudium
  •  Master of Arts (M.A.)
  •  4 Semester
  •  Mainz, Rheinland-Pfalz
  •  Grundlagen der Ethik und Anthropologie, Grundlagen der Medizinethik und medizinischer Anthropologie, Ethik der Institutionen, Ärztliches Handeln im Ge…

Fernunis im Fachbereich Medizin und Gesundheit

Die bekannteste Fernhochschule und gleichzeitig einzige Fernuni ist wohl die FernUni Hagen. Fernstudiengänge für das Gesundheitswesen bietet die Hochschule allerdings nicht an. Dafür gibt es einige Hochschulen in öffentlicher Hand und jede Menge private Fachhochschulen, die entsprechende Studiengänge anbieten. Hier die wichtigsten im Überblick:

Technische Universität Kaiserlautern: Die Technische Universität Kaiserslautern ist zwar keine Fernuni, denn sie bietet überwiegend Präsenzstudiengänge an. Über ihr Distance and Independent Studies Center (DISC) bietet die Hochschule aber seit vielen Jahren weiterbildende Fernstudiengänge sowie Zertifikatsstudiengänge an, unter anderem in den Fachbereichen der Naturwissenschaften.

Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund: Das ZFH ist eine wissenschaftliche Einrichtung der Länder Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland. Die Einrichtung kooperiert mit 19 Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland und führt entsprechend Fernstudiengänge und Zertifikatskurse durch, unter anderem in den Fachbereichen der Naturwissenschaften.

IST-Hochschule für Management: Die IST-Hochschule mit Sitz in Düsseldorf ist eine private Fachhochschule, die Fernstudiengänge u.a. in den Bereichen Fitness & Gesundheit anbietet. Beispiel: Der Bachelor-Fernstudiengang Management im Gesundheitswesen, der auch in einer dualen Variante angeboten wird.

IUBH Internationale Hochschule: Die IUBH ist die größte private Fernhochschule in Deutschland mit mehr als 20000 Studierenden. Auch im Fachbereich Gesundheit und Medizin baut die Hochschule ihr Studienangebot kontinuierlich aus. Beispiel: der Bachelor-Studiengang Gerontologie sowie der Master-Studiengang Gesundheitsmanagement. Darüber hinaus bietet die Hochschule Zertifkatskurse, etwa einen Kurs zum Betriebswirt bzw. zur Betriebswirtin im Gesundheitsmanagement.

Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement: Die DHfPG ist eine private Hochschule mit Sitz in Saarbrücken. Angeboten werden Bachelor- und Master-Studiengänge im Bereich Sport- und Fitness. Die Bachelor-Studiengänge sind duale Studiengänge, werden also mit einer betrieblichen Ausbildung kombiniert.

APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft: Die private APOLLON Hochschule mit Sitz in Bremen bietet Bachelor- und Master-Fernstudiengänge für das Gesundheitswesen an, beispielsweise den Bachelor Gesundheitsökonomie. Darüber hinaus bietet die Hochschule zahlreiche Zertifikatskurse, neuerdings über ihre APOLLON Akademie, über die Ärzte teilweise auch CME-Punkte erwerben können.

Hochschule Fresenius: Die Hochschule Fresenius ist eine der größten privaten Hochschulen in Deutschland. Über ihren Fachbereich onlineplus digitalisiert die Hochschule seit einigen Jahren ihre Studiengänge und bietet so beispielsweise den Bachelor-Fernstudiengang Management im Gesundheitswesen an. Darüber hinaus bietet die Hochschule zahlreiche Zertifikatskurse an, etwa im Bereich Gesundheitspolitik.

Gesundheitsökonomie im Fernstudium: Diese Möglichkeiten gibt es

Gesundheitsmanager und Gesundheitsmanagerinnen arbeiten nicht nur in Gesundheitseinrichtungen wie Krankenhäusern, sondern beispielsweise auch in staatlichen Institutionen oder in NGOs. Die Auswahl an Fernstudiengänge in Gesundheitsökonomie ist hoch. Im Bachelor-Fernstudium Gesundheitsmanagement an der IUBH Internationalen Hochschule beschäftigen Sie sich beispielsweise mit diesen Themen:

  • 1. Semester: Betriebswirtschaftslehre, Buchführung und Bilanzierung, Medizin für Nichtmediziner, Wissenschaftliches Arbeiten
  • 2. Semester: Technik im Gesundheitswesen, Statistik, Recht, Marketing, Health Care Management
  • 3. Semester: Finanzierung, Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling, Gesundheitsökonomie, Abrechnungssysteme, Recht im Gesundheitswesen
  • 4. Semester: Sozialpolitik, Fallmanagement, Dienstleistungsmanagement im Gesundheitswesen, Unternehmensrecht, Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen, Projektmanagement
  • 5. Semester: Gesundheit und Prävention, E-Health, Controlling im Gesundheitswesen, Unternehmensführung, 1 Spezialisierung zur freien Wahl
  • 6. Semester: 2 Spezialisierungen zur freien Wahl, Bachelorarbeit

Hier die interessantesten Bachelor-Studiengänge im Vergleich:

Bachelor-Fernstudiengänge in Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement im Überblick. Aktuelle Studiengebühren erfragen Sie bitte direkt an den Hochschulen.
StudiengangHochschuleAbschlussDauerKosten
Gesundheitsmanagement SRH Fernhochschule - The Mobile University Bachelor of Arts (B.A.) 6 Semester 2328 EUR/Sem.
Gesundheitsökonomie APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft Bachelor of Arts (B.A.) 6 Semester 1470 EUR/Sem.
Gesundheitsmanagement Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement Bachelor of Arts (B.A.) 7 Semester 1980 EUR/Sem.
Management von Gesundheitseinrichtungen Hochschule Wismar Bachelor of Arts (B.A.) 6 Semester 1134 EUR/Sem.
Gesundheitsmanagement IUBH Internationale Hochschule Bachelor of Arts (B.A.) 6 Semester 2034 EUR/Sem.
Management im Gesundheitswesen Hochschule Fresenius Bachelor of Arts (B.A.) 6 Semester 1770 EUR/Sem.
Management im Gesundheitswesen IST-Hochschule für Management Bachelor of Arts (B.A.) 6 Semester 2094 EUR/Sem.
Gesundheitsökonomie IUBH Internationale Hochschule Bachelor of Arts (B.A.) 6 Semester 2048 EUR/Sem.

Natürlich gibt es auch eine Reihe von Masterprogrammen im Bereich Gesundheitsmanagement. Die Fernstudiengängen werden überwiegend von privaten Hochschulen angeboten. Hier die interessantesten Programme auf einen Blick:

Master-Fernstudiengänge in Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement im Überblick. Aktuelle Studiengebühren erfragen Sie bitte direkt an den Hochschulen.
MasterprogrammHochschuleAbschlussDauerKosten
Innovatives Gesundheitsmanagement Universität Potsdam Master of Business Administration (MBA) 4 Semester 4425 EUR/Sem.
Management von Organisationen und Personal im Gesundheitswesen Hamburger Fern-Hochschule Master of Arts (M.A.) 4 Semester 2340 EUR/Sem.
Health Management APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft Master of Health Management (MaHM) 3 Semester 3306 EUR/Sem.
Health Economics APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft Master of Health Economics (MaHE) 4 Semester 2748 EUR/Sem.
Management im Gesundheitswesen Hochschule Fresenius Master of Arts (M.A.) 4 Semester 2610 EUR/Sem.
MBA Gesundheitsmanagement Hochschule Wismar Master of Business Administration (MBA) 4 Semester 2950 EUR/Sem.
Gesundheits­management IUBH Internationale Hochschule Master of Arts (M.A.) 2 Semester 4038 EUR/Sem.

Eine vollständige Übersicht aller Fernstudiengänge finden Sie hier: Fernstudium Gesundheitsmanagement: 20 Top-Studiengänge im Vergleich

Gute Karriere-Aussichten mit einem Bachelor in Gesundheitsmanagement oder Gesundheitsökonomie im Gesundheitswesen.
© APOLLON-Hochschule der Gesundheitswirtschaft

Weiterbildung für Mediziner: CME per Fernstudium

CMECME steht für Continuing Medical Education, dt. kontinuierliche berufsbegleitende Fortbildung, und bezeichnet Fortbildungsmaßnahmen, die dem Erhalt und der dauerhaften Aktualisierung der fachlichen Kompetenz der Ärzteschaft dienen.

Niedergelassene Ärzte und Ärzte in Krankenhäusern müssen in einem Zeitraum von 5 Jahren 250 CME-Punkte erwerben. Sie erhalten dann das Fortbildungszertifikat ihrer zuständigen Ärztekammer, das als Nachweis für die Kassenärztlichen Vereinigungen dient. 

Interessant für Mediziner: CME-Punkte können auch per Fernstudium erworben, etwa über den Master-Studiengang „Master of Health Management“ an der APOLLON-Hochschule. Dieselbe Hochschule bietet auch Hochschulkurse, über die CME-Punkte erworben werden können.

Die folgende Tabelle listet eine Reihe an Fernkursen sowie 2 Masterstudiengänge, über die Ärzte CME-Punkte erwerben können:

Fernkurse und Studiengänge, über die CME-Punkte erworben werden können im Überblick. Über die Zertifikatskurse erwerben Sie außerdem ECTS-Punkte, die auf Studiengänge angerechnet werden können.
KursHochschuleAbschlussDauerCME-Punkte
Public Health APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft Hochschulzertifikat 4 Monate 170
Gerontologie APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft Hochschulzertifikat 3 Monate 100
Schlafmedizin und Schlafkultur APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft Hochschulzertifikat 3 Monate 150
Betriebliches Gesundheitsmanagement APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft Hochschulzertifikat 3 Monate 120
Controlling für Ärzte SRH Fernhochschule - The Mobile University Hochschulzertifikat 6 Monate 80
Executive MBA für Ärztinnen und Ärzte SRH Fernhochschule - The Mobile University Master of Business Administration (MBA) 2 Semester 280
Health Management APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft Master of Health Management (MaHM) 3 Semester 2700

Kommentare und Fragen

Fragen? Nutzen Sie unsere Studienberatung, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Anzeige