Pharmamanagement und Pharmaproduktion, Bachelor of Science

Fernstudiengang @ DIPLOMA Hochschule 

Lesen Sie hier alles zum Fernstudium Pharmamanagement und Pharmaproduktion mit Abschlussziel Bachelor of Science (B.Sc.). Der Studiengang wird angeboten vom Anbieter DIPLOMA Hochschule mit Sitz in Bad Sooden-Allendorf. Fragen zum Studium? Nutzen Sie die Studienberatung und schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung unten in die Kommentare.

Auf einen Blick

Anbieter DIPLOMA Hochschule, Fachhochschule mit Sitz in Bad Sooden-Allendorf
Fachrichtung Gesundheit & SozialesMedizin
Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.)
Dauer 7 Semester
ECTS 180 Credit-Points
Unterrichtssprache Deutsch
Studieninhalte Wissenschaftliches Arbeiten, Mathematik und Statistik, Naturwissenschaftlich-technische Grundlagen, Analytische und Physikalische Chemie, Organische und Makromolekulare Chemie: Strukturen der Arzneistoffe, Physiologie, Pharmakologie, Toxikologie: Wirkung von Arzneimitteln, Biowissenschaften: Grundlagen Pharmawirkung, Moderne Pharmaproduktion: Biotechnologie, Mikrobiologie, Gentechnik, Rechtliche Grundlagen des Pharmamanagements, Produktion und Beschaffung, Personal und Organisation, Pharmazeutische Analytik, Pharmazeutische Technologie
Kursstart Wintersemester oder Sommersemester
Kosten
ab 157 € monatlich
ab 9809 € insgesamt
Mehr Infos Anbieterprofil anzeigen

Zulassungsvoraussetzungen

Zum Studiengang Pharmamanagement und Pharmaproduktion wird zugelassen, wer über eine der nachfolgenden Voraussetzungen verfügt:


• Allgemeine Hochschulreife
• Fachhochschulreife
• Bestandene Meisterprüfung
• Mittlerer Schulabschluss (mindestens Realschulabschluss) und Qualifizierter Abschluss einer mind. 3-jährigen anerkannten Berufsausbildung, die eine Durchschnitts-/Gesamt- oder Abschlussnote von 2,5 oder besser ausweist (sind diese Noten nicht ausgewiesen, gilt das arithmetische Mittel der einzelnen Fachnoten),
• Oder gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen, d.h. entweder mit Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mindestens 400 Stunden, einer Fachschule oder einer Berufs- oder Verwaltungsakademie oder einer Abschlussprüfung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf mit anschließender mindestens 2-jähriger Berufstätigkeit fachlich verwandt zum Studiengang und Bestehen einer gesonderten Hochschulzugangsprüfung.


Nähere Auskünfte zu speziellen Abschlüssen erteilen wir gerne auf Nachfrage. Bewerber:innen, die die genannten Voraussetzungen nicht erfüllen, können am Studium zunächst als Gasthörer teilnehmen, wenn eine Zulassung zur HZB-Prüfung vorliegt.


Deine Fragen, weitere Infos zu Zugangsvoraussetzungen sowie nähere Auskünfte zu speziellen Abschlüssen erteilen Dir gerne die Berater:innen des Studienservices der DIPLOMA Hochschule auf Nachfrage.

Details

Der pharmazeutische und medizintechnische Markt ist in Bewegung und gestaltet sich um. Viele neue Technologien halten Einzug. Dies betrifft die gesamte Wertschöpfungskette der pharmazeutischen und medizintechnischen Produkte. Schlagwörter wie Industrie 4.0, vernetzte Produktion und globalisierte Wertschöpfungsketten zeigen diese Veränderung in der traditionellen Arzneimittel-Entwicklung und Produktion. Dies ist nicht zuletzt eine Folge der Digitalisierung und der Künstlichen Intelligenz (KI), die wachsenden Einfluss nimmt. Maschinen sprechen mit Maschinen – aber es braucht Fachkräfte, um den Prozess zu begleiten oder an der Schnittstelle zum Kunden zu vermitteln. Auch sind unter anderen Logistik, der Handel und die Distribution von Roh- und Zwischenprodukten bis hin zu den Arzneimitteln auf Mitarbeitende mit Spezialwissen angewiesen.


Der Bachelor-Studiengang "Pharmamanagement und Pharmaproduktion" (B.Sc.) richtet sich insbesondere an Personen, die bereits beruflich im Pharmasektor tätig sind und ihre Qualifikation durch einen Hochschulabschluss verbessern möchten. Du kannst den Studiengang aber auch als Erstausbildung studieren. Das Studium hat eine interdisziplinäre Ausrichtung mit sowohl betriebswirtschaftlichen als auch pharmazeutisch- technologischen Zielen. Damit bist Du nach deinem Abschluss für Aufgaben in der gesamten pharmazeutischen Wertschöpfungskette von Medizinprodukten und apothekenüblichen Waren qualifiziert.


Im Laufe Deines Studiums erhältst Du einen umfassenden Überblick über die Themen Management, Produktion und über die Technologien im pharmazeutischen und medizintechnischen Bereich. Du erlernst dabei Theorien und Grundlagen, um den Herausforderungen in mittleren und gehobenen Schlüsselpositionen erfolgreich begegnen zu können. Durch die Doppelqualifikation in Wirtschaft/Management und pharmazeutischen Grundlagen, Technologien und deren Anwendungen bist Du besonders für Schnittstellenaufgaben gerüstet.


Im Laufe Deines Studiums kannst Du zudem Deinen persönlichen, beruflich orientierten Schwerpunkt wählen, um Deine Fähigkeiten weiter zu vertiefen.


Die Studienschwerpunkte im Bachelor-Studium Pharmamanagement und Pharmaproduktion sind:
• Moderne Apotheken: Apothekenmanagement und individualisierte Pharmazie
• Industrielle Pharmazie: Pharmaproduktion, Anlagen und Steuerung

Studienverlauf

Bei der DIPLOMA Hochschule hast Du die Möglichkeit das Bachelor-Studium Pharmamanagement und Pharmaproduktion als Online-Studium zu studieren.

Das Online-Fernstudium an der DIPLOMA Hochschule ist nach dem „Blended-Learning“-Prinzip konzipiert. Das heißt, Du erarbeitest Dir die Studieninhalte mit Hilfe von Studienheften und besuchst Live-Online-Seminare. Diese finden in der Regel an 12 bis 14 Samstagen pro Semester statt – in Einzelfällen auch unter der Woche am Abend. Deine Prüfungen kannst Du online ablegen oder an einem Prüfungszentrum Deiner Wahl.

Kosten & Anmeldung

Das (Online-)Fernstudium an der DIPLOMA Hochschule beginnt jedes Jahr im Sommersemester (April) und Wintersemester (Oktober) eines Jahres. Der Start ins Studium ist – nach individueller Prüfung – auch zu jedem anderen Zeitpunkt möglich.

Du kannst eins von vier Finanzierungsmodellen wählen. Beispielsweise das Ratenmodell 3, mit 157,00 Euro im Monat und einer Laufzeit von 72 Monaten. Details zu den Ratenmodellen und allen weiteren Infos zum Studiengang findest Du auf der Studiengangsseite Pharmamanagement und Pharmaproduktion.

Studienberatung

Fragen zum Studium Pharmamanagement und Pharmaproduktion? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Einrichtung DIPLOMA Hochschule oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.
  • Petra · vor 3 Jahren
    Hallo,
    Sie beschreiben, dass auch kaufmännisch ausgebildete Personen Zugang zum Studium erhalten können. Um welche Vorraussetzungen handelt es sich?
    • fernstudi.net · vor 27 Tagen
      @Petra Der Studiengang Pharmamanagement und Pharmaproduktion (B.Sc.) an der DIPLOMA Hochschule richtet sich auch an kaufmännisch ausgebildete Personen. Die Zulassungsvoraussetzungen für diesen Fernstudiengang sind wie folgt:

      - Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
      - oder Bestandene Meisterprüfung
      - oder Mittlerer Schulabschluss (mindestens Realschulabschluss) und qualifizierter Abschluss einer mindestens 3-jährigen anerkannten Berufsausbildung mit einer Durchschnitts-/Gesamt- oder Abschlussnote von 2,5 oder besser. Falls diese Noten nicht ausgewiesen sind, gilt das arithmetische Mittel der einzelnen Fachnoten.
      - oder Zugang für beruflich Qualifizierte gemäß der Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen. Das bedeutet entweder Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mindestens 400 Stunden, einer Fachschule, einer Berufs- oder Verwaltungsakademie oder einer Abschlussprüfung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf mit anschließender mindestens 2-jähriger Berufstätigkeit fachlich verwandt zum Studiengang und Bestehen einer gesonderten Hochschulzugangsprüfung.

      Für kaufmännisch ausgebildete Personen bedeutet dies, dass sie mit einer entsprechenden beruflichen Qualifikation und eventuell zusätzlichen Fortbildungen oder Berufserfahrung in einem fachlich verwandten Bereich Zugang zum Studium erhalten können.

Erfahrungen & Bewertungen