Fernstudium Bachelor of Science: 15 Top-Studiengänge auf einen Blick

Von Sabine Hutter, Redakteurin
· Letzte Aktualisierung 24.06.2021

Den Bachelor of Science (B.Sc.) können Sie in Studienfächern erwerben, die einen Bezug zu den Human-, Wirtschafts-, Ingenieur- und Naturwissenschaften aufweisen. Typische Beispiele hierfür sind Medizin, Wirtschaftsinformatik oder Psychologie. Der Abschluss gehört zu den am häufigsten verliehenen Bachelor-Titeln und kann sowohl berufsbegleitend als auch in Voll- oder Teilzeit erworben werden. Besonders flexibel bleiben die Studierenden, wenn Sie ein Fernstudium belegen, um den Bachelor of Science als berufsqualifizierenden Studienabschluss zu erreichen.

15 beliebte Fernstudiengänge zum B.Sc. auf einen Blick

Die Fernhochschulen bieten eine riesige Vielfalt an Studiengängen, die mit dem Bachelor of Science enden. Die folgende Aufstellung zeigt 15 sehr beliebte Studienangebote für alle, die ihrem Studium einen natur-, human-, wirtschafts- oder ingenieurwissenschaftlichen Hintergrund verleihen möchten:

StudiengangHochschuleDauerKosten
Therapie- und Pflegewissenschaften, Bachelor of Science (B.Sc.) Hamburger Fern-Hochschule 6 Semester 1740 Eur/Sem.
Lebensmittelmanagement und -technologie, Bachelor of Science (B.Sc.) SRH Fernhochschule - The Mobile University 6 Semester 2268 Eur/Sem.
Wirtschaftsingenieurwesen, Bachelor of Science (B.Sc.) HTW Berlin 10 Semester 57 Eur/Sem.
Informatik, Bachelor of Science (B.Sc.) FernUni Hagen 6 Semester 270 Eur/Sem.
Wirtschaftsinformatik, Bachelor of Science (B.Sc.) FernUni Hagen 6 Semester 333 Eur/Sem.
Wirtschaftswissenschaft, Bachelor of Science (B.Sc.) FernUni Hagen 6 Semester 333 Eur/Sem.
Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie, Bachelor of Science (B.Sc.) Europäische Fernhochschule Hamburg 6 Semester 2120 Eur/Sem.
Wirtschaftsinformatik, Bachelor of Science (B.Sc.) AKAD University 6 Semester 1848 Eur/Sem.
Psychologie, Bachelor of Science (B.Sc.) Private Hochschule Göttingen 6 Semester 2376 Eur/Sem.
Medizin- und Biowissenschaften, Bachelor of Science (B.Sc.) Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund 9 Semester 265 Eur/Sem.
Wirtschaftspsychologie, Bachelor of Science (B.Sc.) Hochschule Fresenius 6 Semester 1770 Eur/Sem.
Ernährungstherapie, Bachelor of Science (B.Sc.) Hochschule Anhalt 7 Semester 1000 Eur/Sem.
Ernährungswissen­schaften, Bachelor of Science (B.Sc.) IU Internationale Hochschule 6 Semester 2154 Eur/Sem.
Computer Science, Bachelor of Science (B.Sc.) IU Internationale Hochschule 6 Semester 2154 Eur/Sem.
Big Data und Data Science, Bachelor of Science (B.Sc.) Wilhelm Büchner Hochschule 6 Semester 2208 Eur/Sem.

Zielgruppe und Berufsfelder

Im Prinzip kann jeder einen Bachelor-Studiengang belegen, der beruflich vorankommen möchte. Dies betrifft einerseits Abiturienten und Abgänger ähnlicher Schulen (z. B. Berufs- oder Fachoberschule), andererseits aber auch bereits Berufstätige, die die nächste Stufe auf der Karriereleiter erklimmen oder sich beruflich neu orientieren wollen.

Mit dem Abschluss Bachelor of Science qualifizieren sich die Studienteilnehmer für eine Tätigkeit im unteren und mittleren Management oder für eine Fachkarriere, wobei sie sich auf ihr Fachgebiet spezialisieren. In Hinblick auf die Branchen und Berufe, in denen sie später arbeiten können, gibt es kaum eine Grenze, zumal es seit der Bologna-Reform eine schier unendliche Vielfalt an Studienfächern gibt. Zudem eröffnet der Bachelor of Science den Absolventen und Absolventinnen die Möglichkeit, ein Masterstudium zu absolvieren und so einen noch höherwertigeren Studienabschluss zu erlangen.

Zulassungsvoraussetzungen

Beim Bachelor of Science sollten die Zulassungsvoraussetzungen im Vorfeld stets genau geklärt werden. Unproblematisch ist die Zulassung in aller Regel, wenn Sie über die allgemeine Hochschulreife verfügen. Alternativ reicht auch die fachgebundene Hochschulreife, sofern sie in einer einschlägigen Fachrichtung abgelegt wurde. Die Fachhochschulreife hingegen ist häufig nicht ausreichend.

Erfüllen Sie die Zulassungsvoraussetzungen nicht auf dem herkömmlichen Wege, kommt möglicherweise der Universitätsabschluss für beruflich Qualifizierte für Sie in Frage. Das Wichtigste zu den Optionen auf einen Blick:

  • absolvierte Aufstiegsfortbildung (z. B. Handwerks- oder Industriemeister, IHK-Fachwirt, Betriebswirt, Staatlich geprüfter Techniker) oder
  • einschlägige abgeschlossene Berufsausbildung (mind. 2 Jahre) und Berufspraxis (mind. 3 Jahre) oder
  • nicht einschlägige abgeschlossene Berufsausbildung (mind. 2 Jahre) und Berufserfahrung (mind. 3 Jahre) plus Probestudium und/oder erfolgreich abgelegte Zugangsprüfung

Falls Sie im Zweifel darüber sind, ob Sie alle Voraussetzungen für das Fernstudium erfüllen, kontaktieren Sie am besten den Studienservice der jeweiligen Fernhochschule.

Studiengebühren und Kosten

Ein Vergleich der Studiengebühren ist nur dann sinnvoll, wenn sie auf die Leistungen der einzelnen Fernhochschulen heruntergebrochen werden. Die Studienangebote unterscheiden sich oft enorm in Hinblick auf die Organisation, den Umfang bzw. die Dauer des Studiums, die Präsenzphasen und die Finanzierungsmöglichkeiten der Hochschule. So kommt es, dass das Studium „Lebensmittelmanagement und -technologie“ an der SRH Fernhochschule mit 2.268 Euro pro Semester zu Buche schlägt, während Sie an der HTW Berlin für nur 312 Euro pro Halbjahr Wirtschaftsingenieurwesen im Fernstudium studieren.

Für ein Bachelorstudium können Sie unter Umständen Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz in Anspruch nehmen. BAföG beträgt bis zu 735 Euro monatlich plus einen Kinderbetreuungszuschlag in Höhe von 130 Euro für jedes eigene Kind.

Bachelor Abschluss

Diskussion

Dein Kommentar?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Interessante Beiträge