Hochschule Schmalkalden

staatliche Fachhochschule mit Sitz in Schmalkalden (Thüringen) 😍 
  • 12Studiengänge
  • 18Weiterbildungen
  • 8Master
  • 4Bachelor
Die Hochschule Schmalkalden ist eine staatliche Fachhochschule mit Sitz im grünen Herzen Deutschlands mitten in Thüringen. Neben 12 Bachelor- und Masterstudiengängen in den Fachbereichen Wirtschaft, Informatik und Technik bietet die Hochschule zahlreiche Zertifikatsprogramme. Das Fernstudium mit der Hochschule Schmalkalden ist ein besonders persönliches Fernstudium mit kleinen Lerngruppen, regelmäßigen Blockseminaren und persönlichem Austausch zwischen Lehrkräften und Studierenden.
Gründungsdatum 1991
Fachrichtungen Elektrotechnik, Maschinenbau, Informatik, Management, Rechtswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieur, Praxismanagement, Onlinemarketing, Wirtschaftsinformatik, Personalwesen, Betriebswirt, Finanzwesen, Gesundheitsfachwirt, Qualitätsmanagement, Marketing, Bautechnik, Projektmanagement, Staatlich gepr. Techniker
Abschlüsse Master of Engineering, Master of Science, Master of Arts, Master of Public Administration, Bachelor of Arts, Bachelor of Laws, Bachelor of Engineering, Hochschulzertifikate, Bachelor of Science, Master of Laws
Teilnehmer 2528 (WS 2020/2021)
Kontakt
Blechhammer 9
98574 Schmalkalden
Deutschland
036836881746
info@hsm-fernstudium.de
https://www.hsm-fernstudium.de

Studienangebot

  • Fernstudiengang
  •  Bachelor of Laws (LL.B.)
  •  8 Semester
  • Fernstudiengang
  •  Master of Science (M.Sc.)
  •  5 Semester
  • Fernstudiengang
  •  Master of Public Administration (MPA)
  •  5 Semester
  • Fernstudiengang
  •  Master of Laws (LL.M.)
  •  5 Semester
  • Fernstudiengang
  •  Master of Engineering (M.Eng.)
  •  5 Semester
  • Fernstudiengang
  •  Bachelor of Engineering (B.Eng.)
  •  8 Semester
  • Fernstudiengang
  •  Master of Arts (M.A.)
  •  5 Semester
  • Fernstudiengang
  •  Master of Arts (M.A.)
  •  5 Semester
  • Fernstudiengang
  •  Master of Engineering (M.Eng.)
  •  5 Semester
  • Fernstudiengang
  •  Bachelor of Arts (B.A.)
  •  8 Semester
  • Fernstudiengang
  •  Bachelor of Science (B.Sc.)
  •  8 Semester
  • Fernstudiengang
  •  Master of Engineering (M.Eng.)
  •  5 Semester
  • Weiterbildung
  •  Hochschulzertifikat
  •  12 Monate
  • Weiterbildung
  •  Hochschulzertifikat
  •  12 Monate
  • Weiterbildung
  •  Hochschulzertifikat
  •  12 Monate
  • Weiterbildung
  •  Hochschulzertifikat
  •  12 Monate
  • Weiterbildung
  •  Hochschulzertifikat
  •  12 Monate
  • Weiterbildung
  •  Hochschulzertifikat
  •  12 Monate
  • Weiterbildung
  •  Hochschulzertifikat
  •  12 Monate
  • Weiterbildung
  •  Hochschulzertifikat
  •  12 Monate
  • Weiterbildung
  •  Hochschulzertifikat
  •  12 Monate
  • Weiterbildung
  •  Hochschulzertifikat
  •  12 Monate
  • Weiterbildung
  •  Hochschulzertifikat
  •  12 Monate
  • Weiterbildung
  •  Hochschulzertifikat
  •  12 Monate
  • Weiterbildung
  •  Hochschulzertifikat
  •  12 Monate
  • Weiterbildung
  •  Hochschulzertifikat
  •  12 Monate
  • Weiterbildung
  •  Hochschulzertifikat
  •  12 Monate
  • staatliche Fachhochschule mitten im grünen Herzen Deutschlands
  • besonders persönliches Fernstudium mit kleinen Studiengruppen
  • viele Möglichkeiten zum Networking mit Professorinnen und Professoren sowie Kommilitoninnen und Kommilitonen
  • regelmäßige, kurze Präsenzphasen in Form von Blockseminaren

Fernstudium an der Hochschule Schmalkalden

Die Hochschule Schmalkalden ist eine staatliche Fachhochschule mit Sitz im grünen Herzen Deutschlands mitten in Thüringen. Neben 24 Präsenzstudiengängen bietet die Hochschule 12 berufsbegleitende Bachelor- und Masterstudiengänge in den Fachbereichen Wirtschaft, Informatik und Technik sowie zahlreiche Zertifikatsprogramme an. Die Studiengänge werden an den 5 Fakultäten für Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsrecht, Elektrotechnik, Maschinenbau und Informatik durchgeführt.

Gegründet wurde die Hochschule 1991. Mittlerweile sind knapp 2500 Studierende immatrikuliert, davon etwa 500 in berufsbegleitenden Fernstudiengängen. Die Studierenden werden von über 60 Professoren und Professorinnen sowie von mehr als 200 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen betreut.

Hochschule Schmalkalden
Campus und Umgebung der Hochschule Schmalkalden am Rande des Thüringer Waldes. Gemeinsame Unternehmungen nach der Vorlesung sorgen für tolle Erinnerungen an die Studienzeit vor Ort.

So funktioniert das berufsbegleitende Studium an der Hochschule Schmalkalden

Das Fernstudium an der Hochschule Schmalkalden ist ein besonders persönliches Fernstudium mit kleinen Lerngruppen, regelmäßigen Blockseminaren und persönlichem Austausch zwischen Lehrkräften und Studierenden.

Die Studiengänge starten zum Winter- und Sommersemester. Vorteil: Sie lernen in festen Studiengruppen und bestreiten Ihr gesamtes Studium motivierter und gemeinsam mit Ihren Kommiliton*innen, die Sie gleich im ersten Semester kennen lernen werden. Die Regelstudienzeit der Bachelorstudiengänge liegt bei 8 Semestern – kann aber verkürzt werden auf 6 Semester, etwa durch einen einschlägigen Berufsabschluss oder eine einschlägige Berufstätigkeit. Die Masterstudiengänge dauern 5 Semester.

Wie im Fernstudium üblich lernen Sie vor allem im Selbststudium mit der Hilfe von Studienskripten, die Sie regelmäßig erhalten. Darüber hinaus haben Sie Zugriff auf den Onlinecampus bzw. das Lernmanagement-System der Hochschule, über das Sie Lehrunterlagen und Informationen herunterladen können.

Das Besondere am HSM-Fernstudium: die regelmäßigen Blockveranstaltungen vor Ort in Schmalkalden oder bei Kooperationspartnern. Im B.A. Betriebswirtschaftslehre sind beispielsweise 4–5 Präsenzphasen pro Semester in den ersten sechs Fachsemestern vorgesehen. Die Blockseminare dauern jeweils 3 Tage und finden überwiegend am Wochenende statt.

Die Präsenzen bringen mehr Struktur in Ihr Studium und sorgen für lebhaften Austausch zwischen Studierenden und Lehrkräften. Während der Präsenzphasen werden außerdem auch Prüfungsleistungen abgenommen. Viele HSM-Studierende nutzen die Blockseminare außerdem, um die schöne Umgebung Schmalkaldens und den Thüringer Wald zu erkunden.

Das kostet das Fernstudium an der Hochschule Schmalkalden

Für ihre Fernstudiengänge erhebt die Hochschule Schmalkalden Studiengebühren. Die Studiengebühren werden immer zu Semesterbeginn für ein Semester gezahlt. Zusätzlich erhebt die Hochschule den für staatliche Hochschulen üblichen Semesterbeitrag.

Hier die Studiengebühren und Semesterbeiträge für die Bachelor- und Masterstudiengänge im Überblick:

* Die Gesamtkosten verringern sich, wenn Sie durch Anerkennung einschlägiger Berufstätigkeit oder durch Anerkennung von Vorleistungen die Studienzeit verkürzen können. Hinzu kommen die Semesterbeiträge, die bei bei knapp 55,– EUR je Semester (ohne Semesterticket) bzw. bei etwa 100,– EUR je Semester (mit Semesterticket) liegen.
StudiengangSemesterbeitragGesamtkosten*
Betriebswirtschaftslehre, Bachelor of Arts (B.A.) 1980 EUR 15840 EUR
Wirtschaftsinformatik und Digitale Transformation, Bachelor of Science (B.Sc.) 2100 EUR 16800 EUR
Wirtschaftsingenieurwesen und Digitalisierung, Bachelor of Engineering (B.Eng.) 2180 EUR 17440 EUR
Wirtschaftsrecht, Bachelor of Laws (LL.B.) 1980 EUR 15840 EUR
Angewandte Kunststofftechnik, Master of Engineering (M.Eng.) 2560 EUR 12800 EUR
Elektrotechnik und Management, Master of Engineering (M.Eng.) 2560 EUR 12800 EUR
Handelsmanagement, Master of Arts (M.A.) 2360 EUR 11800 EUR
Informatik und IT-Management, Master of Science (M.Sc.) 2460 EUR 12300 EUR
Maschinenbau und Management, Master of Engineering (M.Eng.) 2560 EUR 12800 EUR
Öffentliches Recht und Management, Master of Public Administration (MPA) 2360 EUR 11800 EUR
Steuerrecht und Steuerlehre, Master of Laws (LL.M.) 2940 EUR 14700 EUR
Unternehmensführung, Master of Arts (M.A.) 2360 EUR 11800 EUR

Die Studiengebühren und sämtliche Kosten, die in Zusammenhang mit Ihrem Fernstudium entstehen, können Sie ggf. steuerlich geltend machen! Als Werbungskosten können Sie die Kosten absetzen, wenn Sie nachweisen können, dass das Fernstudium beruflich veranlasst ist. Über weitere Förderungsmöglichkeiten informiert Sie die Studienberatung der Hochschule.

Studienberatung

Fragen an den Anbieter Hochschule Schmalkalden? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter des Anbieters oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.
  • Heinz Weber · vor 5 Monaten
    Ich bin in der FH Augsburg in einer Modulprüfung wiederholt durchgefallen und wurde exmatrikuliert. Jetzt haben wir August und meine Frage ist, kann ich noch auf Ihre Fern Hochschule ?
    • fernstudi.net · vor 5 Monaten
      @Heinz Weber Hallo Heinz,
      die Aufnahme eines neuen Studiengangs nach einer Exmatrikulation wegen wiederholtem Nichtbestehen einer Prüfung ist nur möglich, wenn der neue Studiengang nicht in der gleichen Fachrichtung liegt, wie der nicht bestandene Studiengang. Das heißt, wer z.B. in BWL durchgefallen ist, kann nicht an einer anderen Hochschule wieder BWL studieren. Ansonsten endet die Anmeldefrist an der Hochschule Schmalkalden am 31.08.2022

Erfahrungen & Bewertungen