Allensbach Hochschule

Private Fachhochschule in Konstanz, Baden-Württemberg
Infomaterial/Probelektion
Studienzentren Frankfurt, München, Hamburg, Monheim, Leipzig, Brechen, Stuttgart, Konstanz, Erfurt, Nürnberg, Lübeck, Berlin, Hannover, Freiburg, Wels(Österreich)
Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften
Studienmodelle Fernstudium, Weiterbildung (Vollzeitstudium, Teilzeitstudium, berufsbegleitend)
Abschlüsse Bachelor of Arts (B.A.), Master of Arts (M.A.), Master of Business Administration (MBA)
Studierende 351 (WS 2020/2021)
Kontakt
Allensbach Hochschule
Lohnerhofstrasse 2
78467 Konstanz

Tel. +4975339192389
studienberatung@allensbach-hochschule.de
https://www.allensbach-hochschule.de

Studienangebot

FernstudiengangAbschlussDauer
Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Arts (B.A.)6 Sem.
Finance
Master of Arts (M.A.)4 Sem.
MBA in General Management
Master of Business Administration (MBA)2 Sem.
Wirtschaftspädagogik
Master of Arts (M.A.)4 Sem.

Zertifikatskurse

FernkursAbschlussDauer
Betriebswirt Allensbach University
Hochschulzertifikat18 Mon.
Projektmanagement für Fach- und Führungskräfte
Hochschulzertifikat2 Mon.
  • staatlich anerkannte Hochschule des Bundeslandes Baden-Württemberg
  • hervorgegangen 2015 aus der 1996 gegründeten WHL Wissenschaftliche Hochschule Lahr
  • über 1000 erfolgreiche Absolventen seit 1996
  • Studiengänge akkreditiert durch die Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur (ZeVA)
Studium am multimedialen virtuellen Campus mit didaktisch hochwertig aufbereitete Studienmaterialien an der Allensbach Hochschule

Die Allensbach Hochschule ist eine staatlich anerkannte Hochschule des Bundeslandes Baden-Württemberg und bietet verschiedene berufsbegleitende Bachelor- und Masterprogramme im Bereich der Wirtschaftswissenschaften an. Die Studienprogramme der Allensbach Hochschule sind durch die Akkreditierungsagentur ZeVA akkreditiert und als Fernstudiengänge konzipiert.

Unsere Erfahrung zeigt: Berufstätige sind auf ein Höchstmaß an Flexibilität angewiesen, um neben dem Beruf zu studieren. Faktoren wie Familie oder z.B. Engagement in Vereinen spielen eine ebenso wichtige Rolle. Die zur Verfügung stehende Freizeit sollte daher so effizient wie möglich genutzt werden. Unsere Studenten nutzen daher einen multimedialen virtuellen Campus und erhalten didaktisch hochwertig aufbereitete Studienmaterialien, welche sie in ihrem eigenen Lerntempo bearbeiten können. Bei Fragen steht ihnen ein Tutor oder Dozent zur Verfügung.

Die Allensbach Hochschule ging 2015 aus der WHL Wissenschaftliche Hochschule Lahr hervor. Diese wurde bereits 1996 gegründet und verfügt daher über langjährige Erfahrung im Bereich Fernstudium mit über 1000 erfolgreichen Absolventen.

Einzigartig in Deutschland: Wirtschaftspädagogik per Fernstudium

Als derzeit einzige Hochschule in Deutschland bietet die Allensbach Hochschule einen Masterstudiengang Wirtschaftspädagogik als Fernstudium. Wirtschaftspädagogik ist ein interdisziplinäres Studium, das Inhalte der Wirtschaftswissenschaften mit denen aus dem Fachbereich der Pädagogik verknüpft.

In 4 Semestern Vollzeitstudium oder im Teilzeitstudium bereiten Sie sich auf einen Master of Arts vor, mit dem Sie im Anschluss als Berufsschullehrer oder als Lehrer an Wirtschaftsgymnasien tätig werden können – gleichzeitig ebnet der Master Ihnen den Weg in die freie Wirtschaft, z.B. in die Personalentwicklung oder in die Erwachsenenbildung.

Im Vollzeitstudium ist der Studiengang aufgebaut wie folgt:

  • 1. Semester: Wissenschaftliches Arbeiten und Forschen in der Wirtschaftspädagogik, Lernen und Lehren I: Lernsituationen didaktisch gestalten und Unterricht sequenzieren, Internationales Management und interkulturelle Kompetenz, Corporate Finance, International Economics,
  • 2. Semester: Berufliche Bildungsprozesse auf der Steuerungebene verstehen, Qualität in Bildungsinstitutionen organisieren, Bildungspraxis erkunden, gestalten und reflektieren, Wirtschafts- und Unternehmensethik, Wahlpflichtmodul 1
  • 3. Semester: Lernen und Lehren II: Lernumgebungen mit digitalen Medien entwickeln, Aktuelle Herausforderungen der Wirtschaftspädagogik verstehen und einschätzen, Internationale Rechnungslegung, Wahlpflichtmodul 2, Seminararbeit im Wahlpflichtbereich
  • 4. Semester: Lernumgebungen forschungsorientiert entwickeln, Leadership, Masterthesis

Im Laufe des Fernstudiums wählen Sie Wahlpflichtfächer aus den Bereichen Personalentwicklung, Integrations- und Diversity-Management, Marketing Management, Rechnungslegung und Steuern, Volkswirtschaftslehre als Unterrichtsfach und Wirtschaftspsychologie.

Mehr Infos zum Master Wirtschaftspädagogik …

MBA in nur 2 Semestern an der Allensbach Hochschule

An der Allensbach Hochschule absolvieren Sie Ihren MBA von zuhause aus in 2, 3 oder 4 Semestern, je nach Voraussetzungen

Ihr MBA-Fernstudienprogramm bietet die Allensbach Hochschule in 3 Varianten an: als Fernstudium mit einer Regelstudienzeit von 2 Semestern, als Fernstudium mit einer Regelstudienzeit von 3 Semestern oder als Fernstudium mit einer Regelstudienzeit von 4 Semestern.

Ins MBA-Programm in 2 Semestern können Sie beispielsweise zugelassen werden, wenn Ihr Erstudium insgesamt 240 ECTS-Punkte umfasst. Zusätzlich weisen Sie Berufserfahrung um Umfang von mindestens 3 Jahren nach.

Innerhalb von nur 12 Monaten absolvieren Sie dann folgende Module:

  • 1. Semester: Wissenschaftliches Arbeiten & Selbstmanagement, Management & Organisationen, Rechnungswesen & Controlling
  • 2. Semester: Investition & Finanzierung, International Business, Masterthesis

Details zum MBA General Management in allen Varianten finden Sie hier.

Studiendauer & Studienablauf

Im Bachelorstudium an der Allensbach Hochschule liegt die Regelstudienzeit bei 6 Semester, im Masterstudium bei 2–4 Semester. Natürlich können Sie Ihr Fernstudium um bis zu 50% der Regelstudienzeit kostenlos verlängern. Beispiel: Der Master Wirtschaftspädagogik dauert regulär 24 Monate bzw. 4 Semester – Sie können die Regelstudienzeit also auf bis zu 36 Monate dehnen. Sie zahlen dann 24 Monate und können 36 Monate lang studieren.

Wie im Fernstudium üblich, organsieren Sie auch an der Allensbach Hochschule weite Teile Ihres Studiums über einen Online-Campus. Im Onlinecampus können Sie sich zu Klausuren und Seminaren anmelden, Sie können Ihre Noten einsehen und Sie nehmen Kontakt zu den Lehrkräften der Hochschule auf.

Darüber hinaus nehmen Sie – je nach Studiengang – an Online-Seminaren teil. Seminare werden üblicherweise in den Abendstunden angebten. Sie nehmen an Live-Vorträgen Ihrer Dozentinnen und Dozenten teil, können mit ihnen individuelle Fragen diskutieren und sich im Chat mit Ihren Kommilitoninnen und Kommilitonen austauschen. Aufzeichnungen der Vorlesungen stehen Ihnen im Onlinecampus als Videos zur Verfügung, sämtliche Vorlesungsinhalte sind also jederzeit online abrufbar.

Studiengebühren & Kosten

Im Masterstudium betragen die Studiengebühren regulär 590,– Euro im Monat. Ingesamt zahlen Sie so bei einer Regelstudienzeit von 24 Monaten 14160,– Euro für einen Masterstudiengang.

Im Bachelorstudium zahlen Sie monatlich 325,– Euro über einen Zeitraum von 36 Monaten, insgesamt also 11700,– Euro.

Auf Wunsch können Sie übrigens im Masterstudium die Zahlungen strecken: Sie zahlen so eine reduzierte Studiengebühr in Höhe von 395,– Euro pro Monat über 36 Monate hinweg. Die gesamten Studiengebühren betragen für einen Masterstudiengang liegen dann bei 14220,– Euro.

Studienberatung

Fragen an die Hochschule Allensbach Hochschule? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Erfahrungen & Bewertungen