Deutsch lernen & verbessern: Alle Onlinekurse im Vergleich

Deutsch Online-Kurse: Alles über das Fernstudium bei der sgd und die Kurse des Goethe-Instituts.
  • 9Weiterbildungen
  • 9online
 · Letzte Aktualisierung 08.08.2023

Inhalt

Die deutsche Sprache ist eine der bedeutendsten Sprachen der Welt, die von etwa 100 Millionen Menschen als Muttersprache gesprochen wird. Hauptsächlich findet man Deutsch als Amtssprache in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein und Luxemburg. Zudem wird es in Teilen von Belgien, Polen und anderen Ländern als Minderheitensprache genutzt. Beruflich ist Deutsch von großer Bedeutung in vielen Branchen, besonders in der Wirtschaft und Technologie. Als eine der führenden Sprachen im internationalen Handel und Wissenschaft ist sie unverzichtbar für Kommunikation, Verhandlungen und Geschäftstätigkeiten.

In diesem Artikel zeige ich Ihnen, an welchen Fernschulen Sie einen Deutsch-Kurs absolvieren können. Genauer betrachte ich dabei den Kurs „Deutsch Online Individual“ des Goethe-Instituts sowie den Kurs „Gutes Deutsch in Beruf und Alltag“ bei der Studiengemeinschaft Darmstadt. Ebenso verschaffe ich Ihnen einen Überblick über das Angebot an Rhetorik-Seminaren und gebe Tipps, wie Sie Ihren Sprachstil im beruflichen Kontext verbessern können.

Alle Kurse im Überblick

Wir verzeichnen insgesamt 9 Kurse im Fachbereich Deutsch.

Studiengemeinschaft Darmstadt 😍 

  • Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  9 Monate
  •  Grundlagen der Grammatik, Rechtschreibung, Korrespondenz: Briefformen, Stilkunde, verschiedene Textsorten, Kommunikation: Gesprächstechniken, Telefonate

Der Lehrgang bereitet Sie auf alle wichtigen Situationen vor, in denen es für Sie im Beruf oder im Privatleben auf den sicheren Umgang mit der deutschen Sprache ankommt. Denn gutes Deutsch ist entscheidend für Ihren Erfolg. Sie werden souverän in den drei Hauptbereichen: Schreiben, Sprechen und neue Rechtschreibung. Das macht Sie selbstbewusst und souverän!

  • Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  12 Monate
  •  Rhetorisch denken und handeln, Körpersprache und Artikulation, Sprachlicher Stil, Medieneinsatz, Argumentation, Gespräche führen, Umgangsformen, Private Reden, Berufliche Reden, Meinungsreden, Private…

Fernakademie für Erwachsenenbildung

  • Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  8 Monate
  •  Sprache in mündlicher Verwendung: Kommunikation, Argumentation, die Rede, das Gespräch, die Verhandlung, die Diskussion, das Bewerbungsgespräch; Sprache in schriftlicher Verwendung: Umgang mit Texten,…

Fernakademie für Erwachsenenbildung

  • Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  12 Monate
  •  online
  •  Rhetorisch denken und handeln, Körpersprache und Artikulation, Sprachlicher Stil, Medieneinsatz, Argumentation, Gespräche führen, Umgangsformen, Private Reden, Berufliche Reden, Meinungsreden, Private…

Institut für Lernsysteme

  • Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  8 Monate
  •  online
  •  Sprache in mündlicher Verwendung: (Kommunikation, Argumentation, die Rede, das Gespräch, die Verhandlung, die Diskussion, das Bewerbungsgespräch), Sprache in schriftlicher Verwendung: (Umgang mit Text…

Fernakademie für Erwachsenenbildung

  • Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  8 Monate
  •  online
  •  Sprache in mündlicher Verwendung: (Kommunikation, Argumentation, die Rede, das Gespräch, die Verhandlung, die Diskussion, das Bewerbungsgespräch), Sprache in schriftlicher Verwendung: (Umgang mit Text…

Laudius Akademie für Fernstudien

  • Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  3 Monate
  •  online
  •  Vorträge vorbereiten, Vorträge strukturieren, Die richtigen Argumente finden, Rhetorische Mittel einsetzen, Stimme und Körpersprache einsetzen, Mit Lampenfieber und Blackout umgehen

Laudius Akademie für Fernstudien

  • Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  6 Monate
  •  online
  •  Korrespondenz für verschiedene Geschäftsanlässe incl. Pressemitteilungen und Rundschreiben, Rechtschreibung, Grammatik, Stilmittel, DIN-Normen für Geschäftsbriefe, schriftliche Bewerbungen und Vorstel…

Goethe-Institut e. V.

  • Weiterbildung
  •  Zertifikat
  •  6 Monate
  •  2 Kommentare & Fragen
  •  Lernprogramm "Mündlich": u.a. Ausspracheübungen und Aufgaben zum mündlichen Ausdruck, Übungen zu Ausdruck und Verständnis - Lernprogramm "Schriftlich": u.a. schriftliche Übungen zum Wortschatz, den St…

Welche Fernschule ist die beste?

Berufsbegleitende Kurse zum Erlernen der deutschen Sprache werden von vielen Schulen und Instituten angeboten. Damit Sie sich unter den Anbietern besser zurecht finden, hier ein paar Tipps zur Wahl der richtigen Schule:

  • Wie spezialisiert ist die Schule? Eine Schule mit Kursen in allen Fachbereichen ist nicht unbedingt schlechter, aber bei spezialisierten Fernschulen finden Sie in der Regel geballteres Know-how vor.
  • Wie sind die Kursinhalte? Besonders wichtig für Ihre Entscheidung sollten natürlich die Kursinhalte sein. Vergleichen Sie diese genau! Schließlich bringt es Ihnen nicht viel, Themen zu wiederholen, die Sie schon längst kennen.
  • Wie flexibel ist die Schule? Flexibilität ist besonders wichtig, wenn Sie eine berufsbegleitende Weiterbildung absolvieren. Achten Sie daher beispielsweise darauf, ob an Ihrer Fernschule begleitende Seminare angeboten. Seminare sind aus meiner Sicht sehr wichtig auch bei Fernlehrgängen, aber können insbesondere dann ein Stressfaktor werden, wenn sie in einer weit entfernten Stadt absolviert werden müssen.

Hier die wichtigsten Institute und Schulen mit Deutsch-Kursen im Überblick:

Logo ILS

Das Institut für Lernsysteme (ILS) ist eine Fernschule mit Sitz in Hamburg. Gegründet wurde das ILS im Jahr 1977. Mit über 80000 Teilnehmern jährlich und mehr als 200 Fernkursen ist das ILS neben der sgd eine der größten Fernschulen in Deutschland. Die Fernschule gehört wie die sgd zur Stuttgarter Klett Gruppe. Das Kursangebot im Bereich der deutschen Sprache umfasst einen Kurs zu Rechtschreibung und Grammatik des Deutschen, auch wird ein seperater Kurs für die deutsche Sprache im beruflichen Kontext angeboten. Darüber hinaus gibt es einen Kurs, welcher das Lernen der deutschen Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung mit Literaturkunde vereint.

Logo sgdDie Studiengemeinschaft Darmstadt (sgd) ist ein Fernlehrinstitut mit Sitz in Darmstadt, Hessen. Gegründet wurde die Schule im Jahr 1948. Mit über 60000 Fernlernern jährlich und einem Kursangebot von mehr als 200 Lehrgängen ist die sgd eine der größten Fernschulen in Deutschland. Wie das Institut für Lernsysteme und die Fernakademie für Erwachsenenbildung gehört die sgd zur Stuttgarter Klett Gruppe. Der Kurs „Gutes Deutsch in Beruf und Alltag“ sorgt dafür, dass Sie die deutsche Sprache im beruflichen und alltäglichen Kontext sicher anwenden können. Dieser wird als Standard- und als Kompaktkurs angeboten. Darüber hinaus werden Kurse angeboten, die Deutsch als Fremdsprache für Anfänger und Fortgeschrittene vermitteln.

logo fernakademie erwachsenenbildung klett 150 275c8Die Fernakademie für Erwachsenenbildung (FEB) ist eine Fernschule mit Sitz in Hamburg. Gegründet wurde die FEB im Jahr 1988. Mit über mehr als 200 Fernkursen im Angebot ist die FEB neben der sgd und dem ILS eine der größten Fernschulen in Deutschland. Die Fernschule gehört wie die sgd und das ILS zur Stuttgarter Klett Gruppe. Hier wird ein Kurs für den Gebrauch der deutschen Sprache im beruflichen Kontext angeboten.

Logo LaudiusDie Laudius Akademie für Fernstudien ist eine der größeren Fernschulen in Deutschland mit einem Kursangebot von mehr als 130 Kursen. Gegründet wurde die Schule um 2008, damals noch unter dem Firmennamen Studienwelt GmbH Gesellschaft für Erwachsenenbildung und Lernsysteme. Die Kurse der Laudius Akademie sind in der Regel im Vergleich zu anderen Fernschulen besonders günstig. Diese Fernschule bietet einen Fernkurs in Grundwissen zur deutschen Sprache an, welcher sich mit Wörtern und Sätzen, dem Textverständnis, der Rechtschreibreform sowie vielen anderen interessanten Themen auseinandersetzt. Darüber hinaus gibt es einen Kurs, der Ihnen die Verwendung der deutschen Sprache im beruflichen Kontaxt näherbringt.

logo goethe institut 150 fbc81Das Goethe-Institut, gegründet im Jahr 1951, ist ein Verein mit Sitz in München, Bayern. Als Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland ist sie weltweit tätig und steht für internationalen Kulturaustausch, den Zugang zur deutschen Sprache und die freie Entfaltung von Kultur und Wissenschaft. Das Institut bietet unterschiedliche Online-Deutschtrainings für Anfänger und Fortgeschrittene an, sowohl mit als auch ohne Lehrkraft. Des Weiteren werden Fortbildungen zur Lehrkraft für Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache angeboten, ebenso wie Kurse, in denen Sie mit Muttersprachlern Deutsch reden können. Es gibt auch ein individuelles Konzept für Firmen.

Anzeige

Alles zum Online-Deutschkurs am Goethe-Institut

Das Goethe-Institut bietet verschiedene Online-Deutschtrainings für Anfänger und Fortgeschrittene an, die je nach Vorliebe sowohl mit als auch ohne Lehrkraft absolviert werden können. Des Weiteren werden dort auch Fortbildungen zur Lehrkraft für Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache angeboten, ebenso wie Kurse, in denen Sie mit Muttersprachlern in deutscher Sprache kommunizieren können.

Kurse mit Betreuung durch eine Lehrkraft

Im Folgenden möchte ich Ihnen den Kurs „Deutsch Online Individual“ im Detail vorstellen.

In diesem Kurs lernen Sie die deutsche Sprache durch Lesen, Hören, Sprechen sowie Schreiben allumfassend kennen. Sie lernen selbstständig, begleitet durch eine qualifizierte Lehrkraft mit Deutsch als Muttersprache. Sie sind zeitlich flexibel und legen Ihren eigenen Lernrhythmus fest.

Voraussetzungen: Sie benötigen einen PC oder ein Notebook mit Internetzugang.

Dauer und Kosten: Je nach Niveau dauert der Kurs 70 bis 100 Stunden. Die Kosten pro Niveau belaufen sich auf 695 Euro.

Ablauf und Lerninhalte: Sie starten mit dem Einstufungstest des Goethe-Instituts und erhalten anschließend eine Rückmeldung zu Ihrem aktuellen Sprachniveau mit Empfehlung für die passende Kursstufe. Ihr Online-Kurs ist in verschiedene Kapitel eingeteilt, die sich alltäglichen Themen widmen, zum Beispiel auf dem Sprachniveau A1 „In der Stadt unterwegs“ oder „Kontakte im Alltag“. In jedem Kapitel lernen Sie typische Gesprächssituationen kennen, erhalten interessante Informationen und Texte und trainieren den dazu passenden Wortschatz und hilfreiche Grammatikstrukturen. Sie lernen und üben mit unterschiedlichen Formaten wie Lesetexte, Zuordnungsübungen, kurze Filme, Schreibaufgaben und vieles mehr.
 
Für das Kommunikations- und Sprechtraining treffen Sie sich mit Ihrer Online-Lehrkraft in zwei Online-Live-Sitzungen pro Kurs zu individuell vereinbarten Terminen. Darüber hinaus werden Sie während des Lernprozesses per E-Mail von Ihre Online-Lehrkraft betreut. Die Betreuung umfasst Korrekturen und Feedback zu Ihren schriftlichen und mündlichen Beiträgen.

In diesem Video findest du Informationen zu diesem Kurs:

Darüber hinaus gibt es noch diese weiteren Online-Deutschkurse mit Betreuung durch eine Lehrkraft:

Deutsch Online in der Gruppe

In diesem Kurs widmen Sie sich alltäglichen und aktuellen Themen sowie passenden Vokabeln und Grammatik. Sie lernen mit vielen unterschiedlichen Online-Übungen, z.B. mit Videos, Bildern, Audio, Lese- und Lückentexten, sowohl alleine als auch in der Gruppe. Außerdem bearbeiten Sie Online-Übungen, wie z.B. längere Schreibaufgaben, die Sie per E-Mail bei Ihrer Lehrkraft einreichen und dann korrigiert und mit ausführlichem Feedback zurückerhalten. So üben Sie die Fertigkeiten Hören, Lesen und Schreiben. Deutsch sprechen wird gezielt in den Online Live Sessions geübt.

Dieser Kurs dauert fünf Wochen und umfasst insgesamt 40 Unterrichtsstunden à 45 Minuten. Es finden acht Unterrichtsstunden pro Woche statt. Diese gliedern sich in vier Stunden selbstständiges, betreutes Lernen und vier Stunden Online-Gruppenunterricht. Für jedes Niveau (A1 bis C2) gibt es feste Termine für den Online-Liveunterricht, für das Niveau A1-B1 bspw. dienstags und donnerstags 18 Uhr bis 19.30 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist auf 16 begrenzt. Die Kosten belaufen sich auf 439 Euro.

Deutsch Intensiv Online

Der Intensivkurs ist ideal, wenn Sie Deutsch für Ihr Studium, Ihren Beruf oder für Ihre persönliche Zukunft brauchen. Sie werden von einer qualifizierten Lehrkraft unterrichtet und haben nach Beendigung Ihres Kurses die Möglichkeit, ein Goethe-Zertifikat abzulegen. Dieser Kurs wird für alle Niveaus A1 bis C2 angeboten.

Der Kurs dauert etwa drei Wochen und umfasst 75 Unterrichtsstunden à 45 Minuten. Pro Woche erhalten Sie von Montag bis Freitag täglich fünf Unterrichtsstunden und sammeln so die entsprechende Sprachpraxis. Die Kursgebühr beträgt 899 Euro.

Kurse im Selbststudium

Es gibt Menschen, die allein, ohne Lerngruppe oder eine lehrende Person, besser lernen können. Wenn Sie also lieber ohne Lehrkraft Deutsch lernen möchten, bietet sich dieser Kurs an:

Online Deutschtraining ohne Lehrkraft

Mit diesem Online-Kurs können Sie anhand abwechslungsreicher Übungen selbständig und in Ihrem eigenen Tempo Deutsch lernen. Der Fokus liegt hier vor allem auf dem Trainieren des Wortschatzes sowie den Fertigkeiten Hören und Lesen. Schreiben wird mithilfe von Lückentexten geübt, Sprechen wird nicht gezielt geübt.

Der Kurs umfasst je nach Sprachniveau 70 bis 85 Stunden, die empfohlene Lernzeit pro Woche liegt bei sechs bis sieben Stunden. Die Kursgebühr beträgt 239 Euro. Dieser Kurs wird für die Sprachniveaus A1 bis C1 angeboten.

Neben Online-Kursen bietet das Goethe-Institut auch zertifizierte Online-Fortbildungen für Lehr-Einsteiger/-innen sowie für erfahrene Lehrkräfte im Bereich Deutsch als Fremd- und Zweitsprache (DaF/DaZ), für Lehrkräfte an Schulen in Deutschland sowie für alle Berufsgruppen, die selbst Online-Formate durchführen.

Ich möchte Ihnen exemplarisch den Kurs für DaF/DaZ-Einsteiger/-innen vorstellen.

Voraussetzungen: Sie benötigen ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit mehrjähriger Sprachlehrerfahrung (über 500 Stunden). Außerdem sollten Sie Deutschkenntnisse mitbringen, die mindestens dem Niveau B2 entsprechen. Darüber hinaus müssen Sie Zugang zu DaF-Lehrwerken haben. Hier empfiehlt das Institut, sich auf den Seiten der einschlägigen Verlage wie Klett-Langenscheidt, Cornelsen, usw. zu orientieren. Idealerweise haben Sie die Möglichkeit, Aufgaben im eigenen Unterricht umzusetzen. Falls dies nicht der Fall ist, gibt das Institut Tipps für die Bearbeitung der betreffenden Aufgaben. Sonderzulassungen sind in begründeten Fällen möglich.

Dauer und Kosten: Die Fortbildung dauert maximal 12 Monate, Sie können diese aber auch in kürzerer Zeit absolvieren. Der Arbeitsaufwand beträgt insgesamt ca. 350 Stunden. Die Kosten belaufen sich auf 1400 Euro.

Ablauf: Sie melden sich an und teilen dem Institut Ihren gewünschten Starttermin mit. Nach der Bezahlung werden Ihnen die Studienmaterialien auf der Lernplattform online zur Verfügung gestellt. Die Inhalte erarbeiten Sie sich im Selbststudium; Sie werden dabei von einem Tutor begleitet. In themenbezogenen Foren können Sie sich mit anderen Kursteilnehmenden austauschen.

Die Fortbildung setzt sich aus drei Kursphasen zusammen. In jeder Phase behandeln Sie zwei DLL-Einheiten:
 
Kursphase 1: DLL 3 (Deutsch als fremde Sprache) und DLL 2 (Wie lernt man die Fremdsprache Deutsch?)

Kursphase 2: DLL 6 (Curriculare Vorgaben und Unterrichtsplanung) und DLL 4 (Aufgaben, Übungen, Interaktion )

Kursphase 3: DLL 5 (Lehr- und Lernmaterialien) und DLL 1 (Lehrkompetenz und Unterrichtsgestaltung)

Nach der Bearbeitung aller Kurseinheiten legen Sie einen Online-Abschlusstest ab.

Inhalte: Die Fortbildung basiert auf der Fortbildungsreihe „Deutsch Lehren Lernen“ und widmet sich bspw. Themen wie Spracherwerbs- und Lerntheorien, Lehrmaterialien und Medien oder dem gezielten Einsatz von Aufgaben, Übungen und Interaktionen.

Alles zum Fernstudium Deutsch für den Beruf bei der sgd

Der Kurs „Gutes Deutsch in Beruf und Alltag“ eignet sich für Sie, wenn Sie sich bei der Rechtschreibung und im sprachlichen Ausdruck oft unsicher fühlen, z. B. wenn Sie häufig Briefe, E-Mails, Protokolle oder Berichte schreiben müssen. Aber auch, wenn Sie sich in einem Bewerbungsprozess befinden, haben Sie mit gutem Deutsch einen klaren Vorteil. Der Lehrgang ist ebenso ideal, wenn Sie privat eine Rede vorbereiten oder Briefe in deutscher Sprache schreiben möchten.

Voraussetzungen: Wenn Deutsch nicht Ihre Muttersprache ist, sollten Sie fortgeschrittene Deutschkenntnisse besitzen, die mindestens der Niveaustufe C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens entsprechen. An technischer Ausstattung benötigen Sie einen CD-Player oder Internetzugang.

Dauer und Kosten: Dieser Kurs hat eine Regelstudienzeit von 9 Monaten, wenn Sie ca. sechs bis acht Stunden Bearbeitungszeit pro Woche aufwenden. Sie können den Kurs aber auch in kürzerer Zeit absolvieren oder sich bis zu 15 Monate Zeit nehmen. Ihre Studiengebühren von insgesamt 1431 Euro zahlen Sie in monatlichen Raten à 159 Euro.

Inhalte und Lehrmaterialien: In leicht verständlichen Schritten werden Ihnen in diesem Kurs die Grundlagen der deutschen Rechtschreibung und Grammatik näher gebracht. Darüber hinaus machen Sie sich mit den Regeln der Gesprächsführung vertraut und lernen, die Sprache sicher anzuwenden. Ein weiterer Bestandteil dieses Kurses ist der Schriftverkehr in Form von Briefen, E-Mails, Protokollen, Berichten und Bewerbungen.

Die Lerninhalte im Detail:

Wörter, Sätze, Satzzeichen - Rechtschreibung - Korrespondenz und Bewerbung - Stil in der Korrespondenz - Gebrauchstexte im beruflichen und privaten Alltag - Grundlagen der Kommunikation - Gesprächstechniken und -formen - Gekonnt telefonieren, geschäftlich und privat - Grundregeln für Reden, Vorträge und Präsentationen

Zu Beginn Ihres Kurses erhalten Sie eine Studienmappe mit allen wichtigen Unterlagen und Informationen zu Ihrem Lehrgang. Die Lerninhalte werden Ihnen anhand von neun Studienheften sowie einer Audio-CD vermittelt. Darüber hinaus erhalten Sie einen Rechtschreib-Duden und Ihre individuellen Zugangsdaten für den sgd-OnlineCampus.

In den Studienheften zum Kurs 'Deutsch für den Beruf' lernen Sie u. a. Wissenwertes über die deutsche Rechtschreibung.

Rhetorik-Seminare: Alle Kurse im Überblick

Rhetorik ist die Kunst der überzeugenden Rede und Kommunikation. Rhetorik-Seminare dienen dazu, Menschen in den Bereich der Rhetorik einzuführen oder ihre bereits vorhandenen rhetorischen Fähigkeiten zu verbessern. Die Seminare sollen Teilnehmern helfen, ihre sprachlichen und nonverbalen Fähigkeiten zu entwickeln, um ihre Botschaften klarer, wirkungsvoller und überzeugender zu vermitteln.

Eine gute Rhetorik umfasst verschiedene Elemente:

  • Klare Struktur: Eine gut strukturierte Rede oder Präsentation hilft dem Publikum, dem Inhalt besser zu folgen und die Botschaft leichter zu verstehen.
  • Sprachliche Ausdruckskraft: Eine lebendige und anschauliche Sprache zieht das Publikum an und macht die Botschaft ansprechender.
  • Körpersprache und Stimme: Die nonverbale Kommunikation, einschließlich Gestik, Mimik und Stimme, trägt wesentlich zur Überzeugungskraft einer Rede bei.
  • Publikumsbezug: Eine gute Rhetorik berücksichtigt die Bedürfnisse und Interessen des Publikums und passt die Botschaft entsprechend an.
  • Authentizität: Eine überzeugende Rede kommt authentisch und glaubwürdig rüber. Das Publikum spürt, wenn der Sprecher hinter seinen Aussagen steht.

Rhetorik ist in vielen Lebensbereichen wichtig, insbesondere in Beruf und Studium. Im Studium kann Rhetorik dabei helfen, akademische Arbeiten besser zu präsentieren, in Diskussionen und Debatten erfolgreich zu sein und die eigenen Ideen und Argumente klar zu vermitteln. Ein guter rhetorischer Auftritt kann die eigenen Leistungen und Fähigkeiten hervorheben und im Wettbewerb um Studienplätze oder Stipendien einen Vorteil verschaffen.

Im Beruf ist Rhetorik von großer Bedeutung, da sie dazu beiträgt, Ideen zu vermitteln, Kunden zu gewinnen, Präsentationen zu halten, Verhandlungen zu führen und allgemein effektiv zu kommunizieren. Eine überzeugende Kommunikation kann den beruflichen Erfolg fördern und die Karrierechancen verbessern, insbesondere in Führungspositionen, in denen klare und inspirierende Kommunikation gefragt ist.

Folgende Rhetorik-Fernkurse werden angeboten:

    KursAnbieterStudiendauerStudieninhaltePräsenzenKosten
    12 MonateRhetorisch denken und handeln, Körpersprache und Artikulation, Sprachlicher Stil, Medieneinsatz, Argumentation, Gespräche führen, Umgangsformen, Priva…2 Tage Präsenzab 2040 € insgesamt
    ab 170 € monatlich
    12 MonateRhetorisch denken und handeln, Körpersprache und Artikulation, Sprachlicher Stil, Medieneinsatz, Argumentation, Gespräche führen, Umgangsformen, Priva…2 Tage Präsenzab 2040 € insgesamt
    ab 170 € monatlich
    12 MonateRhetorisch denken und handeln, Körpersprache und Artikulation, Sprachlicher Stil, Medieneinsatz, Argumentation, Gespräche führen, Umgangsformen, Priva…2 Tage Präsenzab 2520 € insgesamt
    ab 210 € monatlich
    3 MonateVorträge vorbereiten, Vorträge strukturieren, Die richtigen Argumente finden, Rhetorische Mittel einsetzen, Stimme und Körpersprache einsetzen, Mit La…ab 417 € insgesamt
    ab 139 € monatlich

    Fernstudiengang
    5 SemesterGrundlagen der Wirtschafts- und Organisationsrhetorik, Kommunikationsmanagement, Klassische Rhetorik und rhetorische Basiskompetenzen, Formen des Ges…ab 7250 € insgesamt

    5 Tipps, um den Sprachstil im Berufskontext zu verbessern

    Gute Deutschkenntnisse erleichtern die Zusammenarbeit mit deutschen Geschäftspartnern und können zu Ihrem beruflichen Erfolg beitragen.
    Im beruflichen Kontext ist eine gute Beherrschung der deutschen Sprache von essentieller Bedeutung. Klare Kommunikation durch korrektes Schreiben und Sprechen ermöglicht effektive Zusammenarbeit und verhindert Missverständnisse. Zudem vermittelt eine souveräne Sprachkompetenz Professionalität und stärkt das Vertrauen von Kunden und Kollegen, was letztendlich den beruflichen Erfolg fördert.

    Hier kommen fünf Tipps, wie Sie Ihren Sprachstil im deutschen Berufskontext sowohl mündlich als auch schriftlich verbessern können:

    • Regelmäßig lesen: Lesen ist eine der effektivsten Methoden, um Ihren Sprachstil zu verbessern. Lesen Sie Zeitungen, Fachartikel, Blogs, oder Bücher in Ihrem Berufsfeld. Dadurch erhalten Sie ein besseres Verständnis für Fachbegriffe und eine breitere Palette an Ausdrucksweisen.
    • Sprechen üben: Versuchen Sie, im Berufsumfeld mehr zu sprechen. Nehmen Sie an Meetings teil, stellen Sie Fragen und beteiligen Sie sich aktiv an Diskussionen. Üben Sie auch Präsentationen vor dem Spiegel oder mit Kollegen, um Ihre Aussprache und Betonung zu verbessern.
    • Zuhören und imitieren: Achten Sie auf die Sprache anderer, seien es Kollegen, Vorgesetzte oder Nachrichtensprecher. Beachten Sie ihre Aussprache, Satzstruktur und Wortwahl. Imitieren Sie diese, um sich an verschiedene Stile anzupassen und Ihr Repertoire zu erweitern.
    • Fachsprache angemessen verwenden: Im Berufsumfeld ist es wichtig, die Fachsprache Ihres Bereichs zu beherrschen. Achten Sie jedoch darauf, sie angemessen einzusetzen und verständlich zu bleiben, besonders wenn Sie mit Personen außerhalb Ihres Fachgebiets kommunizieren.
    • Regelmäßig schreiben: Praktizieren Sie das Schreiben von berufsbezogenen E-Mails, Berichten oder anderen Dokumenten. Überarbeiten Sie Ihre Texte, um sie präziser und klarer zu gestalten. Achten Sie dabei auf Grammatik, Zeichensetzung und Rechtschreibung.

    Durch regelmäßiges Üben und eine bewusste Auseinandersetzung mit der Sprache werden Sie Ihren Sprachstil im deutschen Berufskontext merklich verbessern können. Sollten Sie dennoch größere Schwierigkeiten beim Lernen der deutschen Sprache haben, besuchen Sie einen Sprachkurs. Hier können Ihnen kompetente Fachkräfte weiterhelfen. Viel Erfolg!

    Anzeige

    Studienberatung

    Fragen zum Thema? Nutzen Sie unsere Studienberatung, wir helfen Ihnen gerne weiter.

    Ihre Frage an die Studienberatung?
    or post as a guest
    Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.