Logo Psychotherapie HPG

Fernstudium Psychotherapie HPG

Hamburger Akademie für Fernstudien, Ausbildung mit staatlichem Abschluss

Bereiten Sie sich mit diesem Lehrgang per Fernstudium auf die behördliche Prüfung nach dem HPG (Heilpraktikergesetz) vor, nach deren Bestehen Sie als psychotherapeutischer Heilpraktiker arbeiten können.

Auf einen Blick

Fernschule  Hamburger Akademie für Fernstudien

Die Hamburger Akademie für Fernstudien in Hamburg ist mit einem Angebot von etwa 150 Fernlehrgängen eine der großen Fernschulen in Deutschland, die jährlich sehr viele Teilnehmer per Fernstudium ausbildet und weiterbildet.

Fachrichtung Gesundheit & Soziales, Psychologie
Abschluss HPG
ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernkurs Psychotherapie HPG unter der Nummer 7164206 zugelassen.

Dauer 15 Monate
Kursbeginn jederzeit
Bildungsgutschein  BildungsgutscheinArbeitslos? Die Umschulung Psychotherapie HPG kann mittels Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit zu 100 % gefördert werden und ist nach AZWV zertifziert!
Kosten 141 EUR monatlich
Mehr Infos: http://www.akademie-fuer-fernstudien.de

Zulassungsvoraussetzungen

Mindestens 23 Jahre alt, mittlerer Bildungsabschluss, psychisch gesund. Für die behördliche Prüfung: Vollendung des 25. Lebensjahres, i.d.R. EU-Staatsbürgerschaft, einwandfreies Führungszeugnis, keine schweren körperlichen Erkrankungen, psychische Störungen oder Süchte.

Fragen und Bewertungen

Fragen zum Fernlehrgang Psychotherapie HPG? Stellen Sie hier, auch anonym, Ihre Frage. Ein Mitarbeiter der Fernschule Hamburger Akademie für Fernstudien oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Fernstudium Psychotherapie HPG (HPG) mit.

Guten Tag,

Ich interessiere mich sehr für den Studiengang Psychotherapie HPG, jedoch gilt als Zugangsvoraussetzung, dass man psychisch gesund ist. Ich selber bin mit dem Asperger Syndrom diagnostiziert, welches nach ICD-10 F-84,5 als permanente, psychische Störung einzustufen ist.



Disqualifiziert eine Störung per se oder kommt es auf einen speziellen Grad an? Wer bemisst diesen in m Fall dann?



Mit freundlichen Grüßen

fernstudi.net

Hallo Christian,

wenn Sie sich zur Prüfung anmelden, also gegen Ende dieses Lehrgangs nach etwa 1,5 Jahren, legen Sie dem Antrag
eine ärztliche Bescheinigung [bei], die nicht älter als einen Monat sein darf, wonach keine Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass die antragstellende Person wegen eines körperlichen Leidens oder wegen Schwäche der geistigen oder körperlichen Kräfte oder wegen einer Sucht, die für die Ausübung des Berufs als Heilpraktikerin oder Heilpraktiker erforderliche Eignung fehlt

Näheres dazu lesen Sie nach in der Richtlinie zur Durchführung des Verfahrens zur Erteilung einer Erlaubnis nach dem Heilpraktikergesetz.
Unseres Erachtens werden Sie mit Ihrer Diagnose zum jetzigen Zeitpunkt Schwierigkeiten haben, zur Prüfung zugelassen zu werden. Entscheidend ist aber Ihr gesundheitlicher Zustand zum Ende des Kurses, wenn Sie also jetzt einsteigen, in etwa 15 Monaten. Eine verlässliche Auskunft wird Ihnen aber nur die Hamburger Akademie für Fernstudien und/oder ein Gesundheitsamt in Ihrer Nähe erteilen.

Unabhängig davon können Sie dennoch diesen Kurs nutzen, um sich das Wissen eines Heilpraktikers anzueignen. Vielleicht kommt ja auch ein Psychologie-Fernstudium infrage?

Hallo,

auch hier noch mal meine Frage zum "Heilprakiker für Psychotherapie" Hätte ich mit der staatlichen Zulassung auch die Kassenzulassung für kassenärztlichen Abrechnungen ?

Vielen Dank

Wolf

Nicht automatisch.
Zitat:

Grundvoraussetzung für die Erteilung einer Kassenzulassung ist eine abgeschlossene Psychotherapie-ausbildung in einem Richtlinienverfahren (Verhaltenstherapie, Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, analytische Psychotherapie) und die durch die Kassenärztliche Vereinigung erfolgte Zulassung. Die Anzahl der Kassenzulassungen für Psychotherapeuten innerhalb einer Region ist begrenzt, sie ist abhängig von der Einwohnerzahl. Die so genannte Bedarfsplanung, die die Zahl der Kassenpsychotherapeuten festlegt, wird von den kassenärztlichen Vereinigungen festgelegt.
(Quelle: www.psychotherapiesuche.de/rechtliches)

hallo,

was bedeutet HPG?Darf man mit dieser Ausbildung als ganz normales Therapeut tätig sein? Ist das dann auch von den Krankenkassen gedeckt?

Wolf

„HPG“ bedeutet „Heilpraktikergesetz“ (Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung). Für eine erste Einführung in dieses Thema lesen Sie doch diese beiden Beiträge:

Guten Tag, ich würde gern einen Lehrgang zur Psychotherapie buchen. Da ich bereits AU- Rente habe durch eine Behinderung, frage ich mich, ob Ihre Agentur für Rentner Preisnachlässe bereit stellt.
MfG Reise

Wolf

Hallo,

die Hamburger Akademie für Fernstudien, die diesen Fernlehrgang anbietet, bietet für bestimmte Personengruppen, auch für Rentner, einen Preisnachlass von 10 % auf die Lehrgangsgebühren.

Dieser Eintrag wird vom Anbieter Hamburger Akademie für Fernstudien gepflegt.
Letzte Aktualisierung am 28.01.2017.