Logo Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen IHK

Fernstudium Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen IHK

Hamburger Akademie für Fernstudien, Ausbildung mit IHK-Abschluss

Als Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen bereiten Sie sich auf leitende Tätigkeiten in der Gesundheitsbranche vor. Dieser Kurs der HAF bereitet Sie sicher innerhalb von 18 Monaten auf die IHK-Prüfung zum Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen vor.

Auf einen Blick

Fernschule  Hamburger Akademie für Fernstudien

Die Hamburger Akademie für Fernstudien in Hamburg ist mit einem Angebot von etwa 150 Fernlehrgängen eine der großen Fernschulen in Deutschland, die jährlich sehr viele Teilnehmer per Fernstudium ausbildet und weiterbildet.

Fachrichtung Gesundheit & Soziales, Gesundheitsmanagement
Abschluss IHK-Abschluss
ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernkurs Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen IHK unter der Nummer 571209 zugelassen.

Dauer 18 Monate
Kursbeginn jederzeit
Bildungsgutschein  BildungsgutscheinArbeitslos? Die Umschulung Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen IHK kann mittels Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit zu 100 % gefördert werden und ist nach AZWV zertifziert!
Kosten 142 EUR monatlich
Mehr Infos: http://www.akademie-fuer-fernstudien.de

Zulassungsvoraussetzungen

An der Schnittschnelle von Medizin und Wirtschaft: der IHK-geprüfte Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (Foto: © georgerudy/Fotolia)

Zur Teilnahme an diesem Lehrgang sollten Sie Interesse an kaufmännischen, verwaltenden Aufgabenstellungen im Gesundheits- und Sozialwesen haben. Für die Zulassung zur IHK-Prüfung gelten zusätzlich folgende Voraussetzungen, die zum Zeitpunkt der Prüfungsanmeldung zu erfüllen sind.

Zur Prüfung werden Sie zugelassen, wenn Sie entweder

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten, nach dem Berufsbildungsgesetz oder der Handwerksordnung geregelten kaufmännischen, verwaltenden, medizinischen oder handwerklichen Ausbildungsberuf des Gesundheits- und Sozialwesens und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem bundesrechtlich geregelten Beruf im Gesundheitswesen oder einem mindestens dreijährigen landesrechtlich geregelten Beruf im Gesundheits- und Sozialwesen und eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • ein mit Erfolg abgeschlossenes Hochschulstudium und eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten kaufmännischen, verwaltenden oder hauswirtschaftlichen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mindestens fünfjährige Berufspraxis nachweisen.

Die Berufspraxis soll im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich absolviert sein und wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines Fachwirtes/einer Fachwirtin im Gesundheits- und Sozialwesen haben. Die Anrechnung von ehrenamtlichen Tätigkeiten ist möglich. Darüber hinaus können Sie zur Prüfung auch zugelassen werden, wenn Sie durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft machen, dass Sie Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben haben, die Ihre Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Hierbei handelt es sich um eine bundeseinheitliche Regelung der Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung gemäß § 2 der Verordnung über die Prüfung, die für alle prüfenden Industrie- und Handelskammern gilt.

IHK-Fachwirt/-in im Sozial- und Gesundheitswesen: Auch mit Bildungsgutschein!

Bereiten Sie sich mithilfe dieses Fernstudiums im Bereich Gesundheitsmanagement sicher auf die IHK-Prüfungen zum Fachwirt/zur Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen und damit auf eine leitende Tätigkeit in der Gesundheitsbranche vor. Zielgruppe des Fernkurses sind alle, die in einem kaufmännischen, helfenden, verwaltenden, pädagogischen oder pflegenden Beruf der Gesundheitsbranche arbeiten und sich für Führungspositionen qualifizieren möchten.

Übersicht: Studieninhalte, Studienmaterialien, Studiendauer, Studienabschluss, Studiengebühren, Probestudium, Kommentare und Fragen

Studieninhalte

Die Studieninhalte dieses Gesundheitsmanagement-Fernkurses entsprechen den Prüfungsinhalten der IHK-Nürnberg, bei der die Abschlussprüfungen abgelegt werden. Studieninhalte im Einzelnen:

  • Handlungsfeldübergreifende Qualifikationen: VWL und BWL, Steuern und Recht, Unternehmensführung, Controlling und Rechnungswesen, Organisation, Personalwirtschaft, Informationsmanagement und Kommunikation
  • Handlungsfeldspezifische Qualifikationen: Sozialökonomie und Gesundheitsökonomie, rechtliche Bestimmungen im Gesundheits- und Sozialwesen, Marketing, Management, Kommunikation mit dem Microsoft Internet Explorer, Projektmanagement

Sollten Sie die Prüfung bei einer anderen IHK ablegen wollen, gelten ggf. andere Prüfungsinhalte, die Sie am besten bei der zuständigen IHK erfragen.

Hinzu kommen zwei Präsenzseminare, die jeweils eine Woche dauern und den Lernstoff vertiefen sowie bei der Prüfungsvorbereitung helfen.

Studienmaterialien und persönliche Betreuung

Die Studienmaterialien für dieses Fernstudium im Bereich Gesundheitsmanagement bestehen aus 38 Studienheften sowie einem Studienhandbuch. Zudem haben Sie Zugriff auf den smartLearn®-Onlinecampus der Hamburger Akademie, über den Sie Ihr Fernstudium organisieren sowie Kontakt zu Mitstudierenden herstellen können.

Sie werden auch bei Ihrem Fernstudium durch Studienleiter und Tutoren der Hamburger Akademie unterstützt, die nicht nur Ihre Fragen beantworten, sondern auch Ihre Einsendeaufgaben korrigieren und Ihnen hilfreiches Feedback geben.

Studiendauer

Der Lehrgang zum Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen dauert insgesamt 18 Monate. Die Studiendauer kann auf Wunsch auf 30 Monate verlängert werden, ohne zusätzliche Kosten! Sie können dieses Fernstudium so problemlos neben Ihrem Beruf absolvieren. Der Lernaufwand liegt bei etwa 10 bis 12 Stunden wöchentlich.

Studienabschluss

Sie erhalten nach Abschluss dieses Fernkurses ein Zeugnis der Hamburger Akademie, das Ihnen die erfolgreiche Teilnahme bescheinigt.

Zusätzlich können Sie sich durch die IHK Nürnberg (oder eine IHK Ihrer Wahl) prüfen lassen - nach Bestehen erhalten Sie ein anerkanntes IHK-Zertifikat.

Studiengebühren

Die Studiengebühren für dieses Gesundheitsmanagement-Fernstudium betragen insgesamt 2556 EUR, sie werden in 18 monatlichen Raten zu je 142 EUR bezahlt. Ihnen stehen verschiedene Möglichkeiten der Studienförderung und Studienfinanzierung zur Verfügung, etwa Steuerermäßigungen oder ggf. das Meister-BAföG.

Zudem ist dieser Lehrgang AZWV-zertifiziert und zugelassen zur Förderung durch einen Bildungsgutschein, Sie können sich das Fernstudium also ggf. zu 100 % durch das Arbeitsamt finanzieren lassen!

 

Fragen und Bewertungen

Fragen zum Fernlehrgang Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen IHK? Stellen Sie hier, auch anonym, Ihre Frage. Ein Mitarbeiter der Fernschule Hamburger Akademie für Fernstudien oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Fernstudium Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen IHK (IHK-Abschluss) mit.

Hallo!

Ich arbeite seit 5 Jahen als Rettungssanitäter und würde mich gerne Weiterbilden/Ausbilden.

Meine Frage ist ob meine bisherige Arbeit reicht um zu der IHK Prüfung zugelassen zu werden?

fernstudi.net

Hallo mouse3021,

um zur IHK-Prüfung zum Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen zugelassen zu werden, reicht es u.a. (siehe oben), wenn Sie 5 Jahre Berufspraxis nachweisen können. Die Berufspraxis soll im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich absolviert sein und wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines Fachwirtes/einer Fachwirtin im Gesundheits- und Sozialwesen haben. Die Anrechnung von ehrenamtlichen Tätigkeiten ist möglich. Darüber hinaus können Sie zur Prüfung auch zugelassen werden, wenn Sie durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft machen, dass Sie Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben haben, die Ihre Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Um Ihre berulichen Voraussetzungen im Detail prüfen zu lassen, wenden Sie sich bitte direkt an die Studienberatung der Hamburger Akademie für Fernstudien.

Probestudium und Studienführer

HAFDen Kurs zum IHK-Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen können Sie insgesamt 30 Tage unverbindlich testen, da die HAF eine freiwillig verlängerte Widerrufsfrist gewährt. Verschaffen Sie sich so unverbindlich einen ersten Eindruck von den Studienmaterialien und den Studienleistungen der HAF. Der kostenlose Studienführer enthält außerdem weitere Informationen zum Fernstudium im Bereich Gesundheitsmanagement.

Jetzt Studienführer anfordern!

Dieser Eintrag wird vom Anbieter Hamburger Akademie für Fernstudien gepflegt.
Letzte Aktualisierung am 14.08.2017.