Immobilienkaufmann/-kauffrau (IHK), IHK-Abschluss

Weiterbildung @ Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft 

Lesen Sie hier alles zum berufsbegleitenden Fernstudium Immobilienkaufmann/-kauffrau (IHK) mit Abschlussziel IHK-Abschluss. Der Fernkurs wird angeboten vom Anbieter Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft mit Sitz in Bochum. Fragen zur Weiterbildung? Nutzen Sie die Studienberatung und schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung unten in die Kommentare.

Auf einen Blick

Anbieter Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, Fernschule mit Sitz in Bochum
Fachrichtung Wirtschaft & BerufImmobilienmakler
Abschluss IHK-Abschluss
Dauer 24 Monate
Unterrichtssprache Deutsch
Studieninhalte Das Immobilienunternehmen repräsentieren, Werteströme und Werte erfassen, Wohnräume vermieten, Wohnräume verwalten und Bestände pflegen, Gewerbliche Objekte bewirtschaften, Berufsausbildung mitgestalten, Grundstücke erwerben, Bauprojekte entwickeln und begleiten, Wohnungseigentum begründen und verwalten, Immobilien vermitteln und mit Immobilien handeln Immobilien finanzieren, Gesamtwirtschaftliche Einflüsse bei immobilienwirtschaftlichen Entscheidungen, Jahresabschlussarbeiten
Präsenzphasen 18 einzelne Seminartage
ZFU-Zulassung Die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Kurs Immobilienkaufmann/-kauffrau (IHK) unter der Nummer 560107 zugelassen.
Kursstart 01.04.2022 - 22.03.2024 und 01.10.2022 - 31.01.2025
Kosten
ab 123 € monatlich
ab 2965 € insgesamt
Mehr Infos Anbieterprofil anzeigen

Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzungen für eine Teilnahme sind:

mind. Hauptschulabschluss PC-Anwenderkenntnisse Internet-Zugang

Als Prüfungsvoraussetzung gilt der Nachweis ausreichender Vorbereitung.

Studienberatung

Fragen zum Weiterbildung Immobilienkaufmann/-kauffrau (IHK)? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Einrichtung Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.
  • Lukas
    Hier steht :als Prüfungsvoraussetzung gilt der Nachweis ausreichender Vorbereitung.
    Was genau soll das heißen?
    Reicht der Kurs nicht aus ? 
    Muss ich noch Praktische Erfahrungen sammeln um die Prüfung ablegen zu können?

    • fernstudi.net
      @Lukas Für die Teilnahme an diesem Zertifikastlehrgang und an der EBZ-Prüfung gibt es keine formalen Zulassungsvoraussetzungen. Sofern Sie nicht in einem Ausbildungsverhältnis zum Immobilienkaufmann/-frau stehen, dann sollten Sie zum Zeitpunkt der IHK-Prüfung eine Berufspraxis in der Immobilienwirtschaft von mindestens 4,5 Jahren nachweisen können. Lassen Sie die Zulassungsvoraussetzungen direkt von der IHK Ihrer Wahl (Wohn-, Arbeits- oder Schulungsort Bochum) prüfen.
  • Grund
    Hallo, wie laufen die Kurse ab? An welchen Tagen in der Woche und welche Uhrzeit?
    Muss man parallel einen Ausbildungsbetrieb haben?
    • fernstudi.net
      @Grund
      Hallo Grund,
      zum zweiten Teil Ihrer Frage zuerst: ja, Sie müssen in einem Ausbildungsverhältnis stehen. Der Unterricht ist in Blöcke unterteilt. 1 Woche Unterricht von Montag bis Freitag 8:00 - 15:30 und dann 3 Wochen Ausbildung im Betrieb.

Erfahrungen & Bewertungen