Fernstudium Gesundheitsexperte im Betrieb – Ergonomie und Rückengesundheit

BSA-Akademie

Hier finden Sie alle Infos und Erfahrungen zum Fernstudium Gesundheitsexperte im Betrieb – Ergonomie und Rückengesundheit (Zertifikat). Es handelt sich um eine Weiterbildung mit Zertifikat . Der Fernkurs wird angeboten von der Fernschule BSA-Akademie. Fragen zum Kurs? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Fernschule  BSA-Akademie
Saarbrücken, Saarland
Fachrichtung Gesundheit & Soziales, Betriebliches Gesundheitsmanagement
Abschluss Zertifikat
Kursinhalte 

Anatomische Grundlagen, Haltungsanalyse, Mitarbeiterbefragung mit Schwerpunkt Muskel-Skelett-System, Auswertung und Präsentation von Haltungsanalyse und Mitarbeiterbefragung, Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung, Programm zur Prävention von Muskel-Skelett-Erkrankungen

ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernkurs Gesundheitsexperte im Betrieb – Ergonomie und Rückengesundheit unter der Nummer 7277114 zugelassen.

Dauer 3 Monate
Lernaufwand  10 Stunden wöchentlich
Kursbeginn jederzeit
Kosten 333 EUR monatlich
Mehr Infos: Anbieterprofil BSA-Akademie

Zulassungsvoraussetzungen

Der Lehrgang richtet sich sowohl an Fachkräfte aus der Fitness- und Gesundheitsbranche als auch an Mitarbeiter aus Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen.
Eine Basisqualifikation im Bereich des BGM, z. B. „Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK)“, oder eine andere entsprechend einschlägige Qualifikation sowie Vorkenntnisse zum Thema Rückengesundheit sollten vorhanden sein.

Details

Der Lehrgang vermittelt den Teilnehmern die grundlegenden Zusammenhänge zwischen arbeitsbedingten Belastungen und deren Auswirkungen auf das Muskel-Skelett-System. Sie lernen, wie durch ergonomische Optimierungsmaßnahmen der Arbeitsplatz gesundheitsgerecht gestaltet werden kann und wie personenbezogene Maßnahmen zur wirksamen Prävention von Rückenschmerzen und MSE beitragen können. Im Mittelpunkt stehen geeignete Methoden und Verfahren zur Analyse der Belastungssituation am Arbeitsplatz sowie die Ableitung zielführender Präventionsmaßnahmen. Praktische Fallbeispiele fördern das Verständnis und unterstützen den Kompetenzerwerb. Im Leistungsumfang des Lehrgangs ist auch das „Programm zur Prävention von Muskel-Skelett-Erkrankungen“ enthalten. Die Teilnehmer werden im Rahmen des Lehrgangs mit den verschiedenen Programmbausteinen und deren Umsetzung in der Praxis vertraut gemacht.

Fragen und Bewertungen

Fragen zum Fernlehrgang Gesundheitsexperte im Betrieb – Ergonomie und Rückengesundheit? Stellen Sie hier, auch anonym, Ihre Frage. Ein Mitarbeiter der Fernschule BSA-Akademie oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Fernstudium Gesundheitsexperte im Betrieb – Ergonomie und Rückengesundheit (Zertifikat) mit.