Sonntag, 04. September 2016
  1 Antworten
  736
Hallo Zusammen,

ich möchte gerne mein Abitur nachholen, um meine berufliche Situation verbessern zu können. Auf [...] habe ich gelesen, dass man dies unter anderem auf der Abendschule und per Fernschule machen kann. Was findet ihr denn besser? Wie lernt ihr leichter? Reichen euch Unterlagen oder benötigt er die Erklärung eines Lehrers. Ich bin da immer noch etwas unschlüssig.

LG
  Abonnieren
vor etwa 5 Jahren
·
#1870
Beste Antwort
Hallo,

ich kann dir hier keinen allgemeingültigen Rat geben, sondern nur aus meiner Erfahrung berichten, weil ich auch damals (ich habe mein Abi um 2003 nachgeholt) auch vor der Wahl stand: Abendgymnasium oder Externenabitur.

Abendgymnasium war nichts für mich, da hab ich es nur ein paar Wochen durchgehalten. Der Weg war einerseits zu weit (Nachbarstadt bei mir), andererseits war es einfach zu langweilig für mich, hat mich unterfordert. Man richtet sich ja eigentlich immer nach dem Tempo derjenigen Mitschüler, die nicht ganz so gut sind, je nach Fach ist das natürlich ganz verschieden. Dann bestand da auch immer die Gefahr, dass die Klasse aufgelöst wird, weil sie einfach zu klein war.

Ich kann mir aber vorstellen, dass für manche Lerner das Abendgymnasium die bessere Wahl ist, weil es sich in einer Gruppe teils motivierter lernen lässt, und manche lernen halt besser, wenn ein Lehrer vorne steht und alles erklärt. Vielleicht ist das bei dir ja auch der Fall.

Eine Übersicht über Abendgymnasien in Deutschland findest du auch auf dieser Seite.

Ich hatte mich dann für das Externenabitur entschieden und habe es durchgezogen. Hier kannst du mehr darüber lesen: Erfahrungsbericht: Abitur auf dem zweiten Bildungsweg. Sicher interessiert dich auch dieser Beitrag: Externenabitur auf eigene Faust – ist das möglich?.
Warum ich mich für das Externenabi auf eigene Faust entschieden habe:

  • Ich konnte neben dem Beruf lernen (Zivildienst).
  • Ich konnte mein Lerntempo selbst bestimmen und es ging alles etwas schneller (2 Jahre)
  • Ich war schon immer sehr gut im autodidaktischen Lernen.


Also, die Entscheidung kann die niemand abnehmen, das ist eine sehr individuelle Sache.
vor etwa 5 Jahren
·
#1870
Beste Antwort
Hallo,

ich kann dir hier keinen allgemeingültigen Rat geben, sondern nur aus meiner Erfahrung berichten, weil ich auch damals (ich habe mein Abi um 2003 nachgeholt) auch vor der Wahl stand: Abendgymnasium oder Externenabitur.

Abendgymnasium war nichts für mich, da hab ich es nur ein paar Wochen durchgehalten. Der Weg war einerseits zu weit (Nachbarstadt bei mir), andererseits war es einfach zu langweilig für mich, hat mich unterfordert. Man richtet sich ja eigentlich immer nach dem Tempo derjenigen Mitschüler, die nicht ganz so gut sind, je nach Fach ist das natürlich ganz verschieden. Dann bestand da auch immer die Gefahr, dass die Klasse aufgelöst wird, weil sie einfach zu klein war.

Ich kann mir aber vorstellen, dass für manche Lerner das Abendgymnasium die bessere Wahl ist, weil es sich in einer Gruppe teils motivierter lernen lässt, und manche lernen halt besser, wenn ein Lehrer vorne steht und alles erklärt. Vielleicht ist das bei dir ja auch der Fall.

Eine Übersicht über Abendgymnasien in Deutschland findest du auch auf dieser Seite.

Ich hatte mich dann für das Externenabitur entschieden und habe es durchgezogen. Hier kannst du mehr darüber lesen: Erfahrungsbericht: Abitur auf dem zweiten Bildungsweg. Sicher interessiert dich auch dieser Beitrag: Externenabitur auf eigene Faust – ist das möglich?.
Warum ich mich für das Externenabi auf eigene Faust entschieden habe:

  • Ich konnte neben dem Beruf lernen (Zivildienst).
  • Ich konnte mein Lerntempo selbst bestimmen und es ging alles etwas schneller (2 Jahre)
  • Ich war schon immer sehr gut im autodidaktischen Lernen.


Also, die Entscheidung kann die niemand abnehmen, das ist eine sehr individuelle Sache.
Noch keine Antworte.
Schreibe du die erste Antwort!
Deine Antwort
Captcha
Um diese Seite vor unbefugten Zugriffen zu schützen bitten wir Dich den Captcha Code einzugeben.

Andere interessante Fragen

Fernabitur vs. Abendschule oder Kolleg

Neben dem Fernabitur gibt es noch die Möglichkeit, das Abitur an einer Abendschule oder einem Kolleg nachzumachen. Bevor ich mit der Vorbereitung f…

Wissenschaftliche Arbeiten verfassen

Für alle, die Schwierigkeiten damit haben, wissenschaftliche Texte zu verfassen, Seminararbeiten etwa, oder Diplomarbeiten, Masterarbeiten etc., habe …

Word: Was ist der Unterschied zwischen .docx und .dotx?

Hallo, erstmal ein Kompliment für diese tolle Seite! Ich bin zufällig darauf gestoßen, da ich jetzt anfange, meine Magisterarbeit zu schreiben. Ic…