Samstag, 16. Oktober 2010
  1 Antworten
  1.3K
Neben dem Fernabitur gibt es noch die Möglichkeit, das Abitur an einer Abendschule oder einem Kolleg nachzumachen.

Bevor ich mit der Vorbereitung für meine Nichtschülerprüfungen startete, besuchte ich tatsächlich die Abendschule der VHS Jena, für etwa ein Schuljahr. Wurde mir aber schnell klar, dass das nicht der richtige Weg ist, denn ich musste nicht nur jeden Abend nach Jena fahren und zurück, es stand auch schnell der Bestand der Klasse auf dem Spiel, weil viele sich gleich wieder abmeldeten. Zu dem Zeitpunkt wusste ich noch nicht, dass ich mich auch alleine vorbereiten kann.

Wie ist das bei Euch? Habt Ihr Euch vorher auch über die Möglichkeit einer Abendschule oder eine Kollegs informiert? Warum habt Ihr Euch dagegen und für das Fernabi entschieden?
  Abonnieren
vor etwa 11 Jahren
·
#994
In einem neuen Blogbeitrag im Fernabi-Blog beschäftigt die ehemalige Fernabiturientin Sabine sich mit genau diesem Thema: https://www.fernstudi.net/magazin/abendschule-vs-fernstudium-abitur-vorteile-und-nachteile

Diese Vor- und Nachteile nennt sie dabei:

Vorteile der Abendschule

  • da der Unterricht abends stattfindet, kann diese meist mit Berufstätigkeit vereinbart werden

  • weit verbreitet

  • geringe Teilnahmegebühren, oft sogar die Lehrmittel kostenlos

  • gemeinsames Lernen mit anderen Schülern


Nachteile der Abendschule

  • Anwesenheitspflicht

  • feste Unterrichtszeiten, problematisch für die, die im Schichtsystem arbeiten etc.

  • unflexibel

  • häufig weit entfernte Schulen, Fahrzeiten, Fahrtkosten

  • bei Fehlzeiten muss Stoff selbstständig nachgearbeitet werden

  • oft weniger Freizeit als z.B. mit dem Fernabitur

Eine Datenbank sämtlicher Abendschulen und Kollegs in Deutschland findet sich hier: https://www.fernstudi.net/abendschulen

Nachteile des Fernabiturs

  • auch weniger Freizeit

  • Fernabitur hat recht hohe Abbrecherquoten

  • viel Selbstdisziplin und Eigenmotivation erforderlich

  • oft längere Studienzeit als etwa am Kolleg

  • alleine lernen, wenig Kontakt zu Mitschülern

  • hohe Studiengebühren


Vorteile des Fernabis

  • Flexibilität

  • Lernort kann selbst festgelegt werden

  • bessere Vereinbarkeit mit dem Privatleben

  • auch Schichtarbeiter oder Alleinerziehende können es absolvieren

  • wird bei Bewerbungsgesprächen oft gerne gesehen

  • Studienmaterialien, auch gezielte Wiederholungen möglich

Hier gibt es eine Übersicht über alle Fernabitur-Kurse in Deutschland: https://www.fernstudi.net/weiterbildung/schulabschluesse/fernabitur
Noch keine Antworte.
Schreibe du die erste Antwort!
Deine Antwort

Andere interessante Fragen

Fachabitur nachholen oder Abitur nachmachen? Was ist besser?

Wer studieren möchte, braucht den Nachweis über die allgemeine Hochschulreife, das Abitur. Die allgemeine Hochschulreife dient dazu als Zugang zu Fach…

Wege zum Abitur auf dem zweiten Bildungsweg

Sabine hat wieder einen Blogbeitrag geschrieben, in dem sie genauer auf einzelne Möglichkeiten eingeht, um das Abitur auf dem zweiten Bildungsweg zu e…

Externes Abitur ohne Fernschule, Kolleg oder Abendschule?

Ich selbst habe mein externes Abitur ohne die Hilfe einer Fernschule und eines Kollegs absolviert und bestanden. Ist dies auch für andere möglich? Im …