Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen (IHK), Zertifikat

Weiterbildung @ Studiengemeinschaft Darmstadt 

Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen umfassende medizinische und pflegerische Kenntnisse und bereitet Sie auf den IHK-Test vor. Sie lernen dabei alles Grundlegende für die Betreuung von Kindern, Jugendlichen, älteren Menschen, Demenzkranken und Sterbenden. Das Studienmaterial ist in einer klaren und einfachen Sprache gehalten: Fachausdrücke werden erklärt.

Auf einen Blick

Anbieter Studiengemeinschaft Darmstadt, Fernschule mit Sitz in Darmstadt
Fachrichtung Gesundheit & SozialesPflege
Abschluss Zertifikat
Dauer 12 Monate
Unterrichtssprache Deutsch
Studieninhalte Pflege im Alter, Ernährung von jüngeren und älteren Menschen, Kommunikation für Betreuungskräfte, Grundlagen der Altenpflege, Reinigung und Hygiene, Wirtschaftsführung für ältere Menschen, Ernährung des kranken älteren Menschen, Erziehung von Kindern und Jugendlichen, Demenzbegleitung, Beschäftigungsangebote in der Altenbetreuung, Beschäftigung mit Kindern und Jugendlichen, Palliativbegleitung, Besondere Herausforderungen bei der Erziehung, Pflegeversicherungen und Pflegeeinrichtungen, Rechtskunde für Betreuungskräfte, Selbstständig als Gesundheits- und Sozialdienstleister
Präsenzphasen nicht vorgesehen
ZFU-Zulassung Die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Kurs Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen (IHK) unter der Nummer 590014 zugelassen.
Kursstart jederzeit
Kosten
ab 182 € monatlich
ab 2184 € insgesamt
Mehr Infos https://www.sgd.de

Studienberatung

Fragen zum Weiterbildung Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen (IHK)? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Einrichtung Studiengemeinschaft Darmstadt oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.
  • Kathleen Zeilfelder · vor 3 Monaten
    Guten Morgen, ich bin gelernte Kauffrau für Bürokommunikation (8 Jahre in dem Beruf gearbeitet) und ausgebildete Pflegeassistentin mit Zertifikat. Bin 50 Jahre alt und habe 23 Jahre in einer Klinik, dann Sozialstation als eingestellte Krankenpflegehelferin tätig.
    Bin ich damit für diese Weiterbildung bzw. Ausbildung qualifiziert?

    Herzliche Grüße
    • fernstudi.net · vor 3 Monaten
      @Kathleen Zeilfelder Hallo Kathleen,
      durch Ihre berufliche Vorbildung und Erfahrung sollten Sie für diesen IHK-Lehrgang ausreichend qualifiziert sein. Ausführlichere Informationen erhalten Sie, wenn Sie sich das obenstehende Infomaterial zusenden lassen.

Erfahrungen & Bewertungen