Fernstudium Betriebswirt (IUBH)

Internationale Hochschule Bad Honnef , Weiterbildung mit Zertifikat

Hier finden Sie alle Infos und Erfahrungen zum Fernstudium Betriebswirt (IUBH) (Betriebswirt/-in (IUBH)). Es handelt sich um eine Weiterbildung mit Zertifikat . Der Fernkurs wird angeboten von der Fernschule Internationale Hochschule Bad Honnef. Fragen zum Kurs? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Auf einen Blick

Fernschule  Internationale Hochschule Bad Honnef
Fachrichtung Wirtschaft & Beruf, Betriebswirt
Abschluss Betriebswirt/-in (IUBH)
ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernkurs Betriebswirt (IUBH) unter der Nummer 282115 zugelassen.

Dauer 18 Monate
Kursbeginn jederzeit
Kosten 329 EUR monatlich

Zulassungsvoraussetzungen

Inhalt: Kursinhalte, Kursablauf, Dauer, 3-Stufen-Modell, Kosten, Fragen und Bewertungen, Studienführer und Probemonat
Zulassungsvoraussetzungen
Werden Sie Betriebswirt auf akademischem Niveau im Fernstudium 2.0 an der Internationalen Hochschule Bad Honnef. Foto: © Robert Kneschke/Fotolia Vorausgesetzt für die Zulassung in diesen BWL-Kurs der IUBH werden:
eine abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens 2 Jahren 
ODER mindestens 3 Jahre Berufserfahrung.
Wer mit diesem Kurs ECTS-Punkte erhalten möchte, die sich auf ein späteres akademisches Studium anrechnen lassen, muss folgende Voraussetzungen erfüllen:
Fachabitur oder Abitur
ODER abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens 2 Jahren sowie mindestens drei Jahre Berufserfahrung
ODER Meisterbrief bzw. eine Aufstiegsfortbildung wie ein IHK-Fachwirt
Dieser Fernlehrgang der Internationen Hochschule Bad Honnef richtet sich an alle, die eine stabile Grundlage an BWL-Kenntnissen erwerben möchten, um sich so auf den beruflichen Aufstieg vorzubereiten. Der Betriebswirt (IUBH) kann voll auf ein anschließendes Studium angerechnet werden und so die Studienzeit verkürzen, etwa im Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft an der IUBH.

Details

Kursinhalte: BWL-Grundlagen und 90 ECTS-Punkte
Der gesamte Kurs ist, wie an Hochschulen üblich, in Semester aufgeteilt. Ein Semester entspricht einem Zeitraum von 6 Monaten. Die Inhalte des BWL-Kurses im Einzelnen:
1. Semester: Betriebswirtschaftslehre, Buchführung und Bilanzierung, Investition, Dienstleistungsmanagement, Kosten- und Leistungsrechnung, Recht
2. Semester: Handelsrecht, Marketing, Wirtschaftsethik, Statistik, Controlling, Projektmanagement
3. Semester: Unternehmensgründung und Innovationsmanagement, Wahlfächer Volkswirtschaftslehre (Mikroökonomie, Makroökonomie, Wirtschaftspolitik), Wahlmodule Spezialisierungen
Im 3 Semester wählen Sie Ihre Vertiefung, etwa Internationales Management, Fremdsprachen, Online- und Social-Media-Marketing oder Unternehmensfinanzierung.
Sie erwerben so Semester für Semester insgesamt 90 ECTS-Punkte. ECTS ist das Europäische System zur Übertragung und Akkumulierung von Studienleistungen und hilft dabei, Hochschulprogramme europaweit vergleichbar zu machen. Sie können entsprechend diesen Kurs auf viele Studiengänge in ganz Europa anrechnen lassen und so die Studienzeit verkürzen, falls Sie später noch studieren möchten.
Kursablauf: Videovorlesungen, Vodcasts, Lernen am iPad
Die Weiterbildungsangebote an der IUBH sind in weiten Teilen als Fernstudium organisiert. Fernstudium heißt, dass Sie Ihre Kursunterlagen bequem per Post nach Hause zugeschickt bekommen. Sie bereiten sich im Selbststudium auf Klausuren und Prüfungen vor, stehen aber in ständigem Kontakt mit Ihren Betreuern, Dozenten, Professoren und mit der Hochschule. Die größten Vorteile der Form des Ferunterrichts:
Sie lernen dann, wann Sie wollen. Haben Sie vormittags am meisten Zeit und Ruhe, arbeiten Sie Ihre Unterlagen dann durch, haben Sie mehr Muße am Abend, lernen Sie am Abend.
Sie lernen, wo Sie wollen. Sie sind nicht an feste Seminarzeiten oder Vorlesungen gebunden. Ob Sie im Küchentisch lernen, am heimischen Garten oder in einem Café, das bleibt ganz Ihnen überlassen.
Sie können sich auch nebenberuflich weiterbilden und Ihrer Karriere entsprechend auf die Sprünge helfen.
Das Besondere am Fernstudium mit der Internationalen Hochschule Bad Honnef sind übrigens die innovativen Lernmaterialien: Sie lernen nicht nur mit herkömmlichen Studienheften in Papierform, sondern auch mit der Hilfe von Online-Tutorien, Videovorlesungen über iTunes U und „Clix“, dem virtuellen Campus der IUBH.
Übrigens bietet die IUBH immer wieder Aktionen, bei denen Sie mit der Studienanmeldung ein iPad zum Lernen erhalten. 
Kursdauer: 18, 24 oder 36 Monate
Wie lange der gesamte BWL-Kurs dauert, legen Sie selbst fest. Wenn Sie in Vollzeit lernen möchten, absolvieren Sie den gesamten Kurs in 18 Monaten (also in 3 Semestern). Wahlweise können Sie die Kursdauer auf mehr als 36 Monate ausdehnen. So eignet sich diese BWL-Weiterbildung auch für alle, die neben ihrem Beruf eine weitere Ausbildung auf Hochschulniveau absolvieren möchten.
Sie können die Kursdauer auch verkürzen, indem Sie sich bereits erbrachte Leistungen anerkennen lassen. Beispiel: Sie haben bereits einen IHK-Abschluss erlangt, besondere berufliche Erfahrungen oder ein abgeschlossenes Studium. Wenden Sie sich an die Studienberatung der IUBH, um herauszufinden, welche Leistungen anerkannt werden, um die Kursdauer auf unter 18 Monate zu verkürzen. 
Tipp: In 3 Stufen zum Bachelor-Abschluss BWL: Auch ohne Abitur
Das 3-Stufen-Modell der IUBH: Ökonom, Betriebswirt, B.A. in BWL. Das Besondere an der Betriebswirt-Ausbildung mit der IUBH ist auch, dass Sie mithilfe eines 3-Stufen-Modells einen Bachelor-Abschluss in BWL per Fernstudium erlangen können. Alle Kurse können Sie natürlich auch einzeln belegen:
Weiterbildung zum Ökonom (IUBH) in 9 Monaten. Im Prinzip belegen Sie mit dieser Weiterbildung auf Hochschulniveau im Umfang von 45 ECTS die ersten beiden Semester des BWL-Fernstudiums an der IUBH.
Weiterbildung zum Betriebswirt (IUBH) in 18 Monaten. Mit dieser akademischen Weiterbildung im Umfang von 90 ECTS belegen Sie die Module aus den ersten 3 Semestern des Betriebswirt-Studiums an der IUBH.
Studium zum B.A. in Betriebswirtschaftslehre, das normalerweise 6 Semester dauert, aber entsprechend sehr stark um 3 Semester verkürzt werden kann.
Für jede der ersten beiden Stufen können Sie ECTS-Punkte erwerben, die dann auf Stufe 3, das Studium, angerechnet werden können. 
Wenn Sie nach diesem 3-Stufen-Modell studieren möchten, benötigen Sie eine entsprechende Hochschulzugangsberechtigung wie das Abitur (siehe oben unter Voraussetzungen).
Kosten
Was die gesamte Ausbildung kostet, richtet sich danach, welches Zeitmodell Sie wählen. Bei 18 Monaten Kursdauer zahlen Sie insgesamt 6.421 Euro (monatlich 329 Euro); bei 24 Monaten Kursdauer zahlen Sie 6.715 Euro (monatlich 259 Euro); bei 36 Monaten Kursdauer zahlen Sie 6.943 Euro (monatlich 179 Euro).
Die Kosten können Sie ggf. steuerlich geltend machen. Über weitere Möglichkeiten der Finanzierung informiert Sie detailliert der Studienführer der Internationalen Hochschule Bad Honnef.

Fragen und Bewertungen

Fragen zum Fernlehrgang Betriebswirt (IUBH)? Stellen Sie hier, auch anonym, Ihre Frage. Ein Mitarbeiter der Fernschule Internationale Hochschule Bad Honnef oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Fernstudium Betriebswirt (IUBH) (Betriebswirt/-in (IUBH) ) mit.

Ähnliche Fernkurse

  • Betriebswirt

    Hamburger Akademie für Fernstudien
    Zertifikat (HAF-Zertfikat), 28 Monate

  • Betriebswirt

    Studiengemeinschaft Darmstadt
    Zertifikat (SGD-Zertifikat), 28 Monate

  • Betriebswirt (IUBH)

    Internationale Hochschule Bad Honnef
    Zertifikat (Betriebswirt/-in (IUBH)), 18 Monate

  • Betriebswirt

    Institut für Lernsysteme
    Zertifikat (ILS-Zertifikat), 32 Monate