Fernstudium FH-Reife Wirtschaft

Institut für Lernsysteme

Neue Karrierechancen für alle mit kaufmännischer Ausbildung: In diesen Fernkurs am ILS, der Fernschule aus Hamburg, steigen Sie wahlweise mit Hauptschulabschluss oder mit Realschulabschluss ein. Innerhalb von 2 Jahren oder schneller gelangen Sie so zur staatlich anerkannten FH-Reife, die Ihnen das Bachelor-Studium an einer FH in Deutschland ermöglicht.

Fernschule  Institut für Lernsysteme
Hamburg
Fachrichtung Schulabschlüsse, Fachhochschulreife
Abschluss Fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur)
Kursinhalte 

DEUTSCH: Literatur der Gegenwart in ausgewählten Texten, Interpretation von Sachtexten; GESCHICHTE/POLITIK/WIRTSCHAFTSGEOGRAFIE: Einführung in die Soziologie, Geschichte der Demokratie, Weltwirtschaft, Bevölkerung, Entwicklungshilfe; ENGLISCH: Weiterführende Grammatik, Textarbeit, Handelsenglisch, MATHEMATIK: Differentialrechnung, Integralrechnung, Finanzmathematik; PHYSIK: Kinematik und Dynamik, Elektrizitätslehre III, Optik; VOLKSWIRTSCHAFTSLEHRE: Volkseinkommen, Einkommensverteilung, Außenhandelslehre; BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE: Kalkulation in Einzel-, Großhandel, Industrie, Deckungsbeitragsrechnung, Plankostenrechnung; RECHNUNGSWESEN: Betriebsbuchhaltung, Kostenrechnung, Übungen zu Bilanzkritik und Bilanzanalyse; WIRTSCHAFTSRECHT: Besondere Rechtsgrundsätze über Rechte an Sachen, Arbeitsrecht

ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernkurs FH-Reife Wirtschaft unter der Nummer 108180 zugelassen.

Dauer 24 Monate
Lernaufwand  15 Stunden wöchentlich
Kursbeginn jederzeit
Fernschüler 1 Teilnehmer auf fernstudi.net
Kosten monatlich 140 EUR
Mehr Infos: http://www.ils.de

Zulassungsvoraussetzungen

In diesen ILS-Fernlehrgang können Sie einsteigen, wenn Sie einen Hauptschulabschluss oder einen Realschulabschluss haben und eine 3-jährige kaufmännische Berufspraxis oder eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung nachweisen können. Zusätzlich sollten Sie über gute Kenntnisse in einer Fremdsprache verfügen. Insbesondere die Ausbildung müssen Sie erst zum Ende des Lehrgangs zur Prüfungsanmeldung nachweisen, Sie können diesen Kurs also auch neben Ihrer Ausbildung absolvieren.

Hier die Voraussetzungen im Überblick:

  • Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene, einschlägige Berufsausbildung (kann in manchen Bundesländern ersetzt werden durch eine mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung) sowie Abschlusszeugnis der Berufsschule (sollte ein solches Zeugnis nicht vorliegen, muss stattdessen eine 5-jährige einschlägige Vollzeit-Berufspraxis nachgewiesen werden) ODER
  • Realschulabschluss oder ein vergleichbarer Abschluss und abgeschlossene, einschlägige Berufsausbildung (kann in manchen Bundesländern ersetzt werden durch eine mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung) sowie Abschlusszeugnis der Berufsschule (sollte ein solches Zeugnis nicht vorliegen, muss stattdessen eine 5-jährige einschlägige Vollzeit-Berufspraxis nachgewiesen werden)

Für den Kurs benötigen Sie außerdem einen CD-Player oder multimediafähigen Standard-PC mit MS Windows und Microsoft Office 2010.

Details

Nur am ILS: Das Institut für Lernsystem arbeitet eng mit der Dr. Buhmann Schule in Hannover (Niedersachsen) zusammen und kennt daher den Ablauf der staatlichen Prüfungen sehr genau. In Niedersachsen legen Sie Ihre Prüfung als „Fernschüler“ ab. Das bedeutet insbesondere, dass die in Ihrem Fernlehrgang erzielten Noten als Vornoten in das staatliche Abschlusszeugnis mit einfließen und in einigen Fällen sogar als Endnoten übernommen werden. Sie brauchen dann nicht mehr in allen Fächern Ihres Lernplans eine Prüfung zu absolvieren. Diese einzigartige Regelung existiert nur am ILS.

Einstieg und Kursdauer: Mit Hauptschulabschluss oder mit Realschulabschluss

Welchen Einstieg Sie wählen, bestimmt sich danach, welchen Abschluss Sie bereits erworben haben. Je nach Einstieg können Sie die Kursdauer so deutlich verkürzen. Hier die 3 Einstiegsvarianten im Überblick:

  • Einstieg mit Hauptschulabschluss: Steigen Sie mit Hauptschulabschluss ein, holen Sie auf dem Weg zum Fachabi quasi erst einmal die Mittlere Reife nach. Der gesamte Lehrgang dauert dann etwa 36 Monate bis zur FH-Reife Wirtschaft. 
  • Einstieg mit Realschulabschluss: Ist Ihr Realschulabschluss schon etwas älter, haben Sie ihn also vor über 5 Jahren erworben, dauert der gesamte Kurs etwa 30 Monate, weil Sie Ihr Wissen erst einmal wieder auffrischen werden.
  • Einstieg mit Realschulabschluss: Mit einem Realschulabschluss, den Sie innerhalb der letzten 5 Jahre erworben haben, geht es am schnellsten. Der Kurs dauert dann im Schnitt 24 Monate bis zur FH-Reife Wirtschaft, wobei Sie sogar noch schneller vorgehen können, wenn Sie gut und motiviert sind.

Studienberatung

Fragen zum Fernkurs FH-Reife Wirtschaft? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Fernschule Institut für Lernsysteme oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.
  • Conny · vor 4 Monaten
    Kann man die Dauer auch verkürzen wenn man mehr als 15 Stunden in der Woche arbeitet?
    • fernstudi.net · vor 4 Monaten
      @Conny Sie können den Lehrgang auch schneller absolvieren. Ihr Studienberater passt den Studienplan individuell an. Die Gesamtstudiengebühr bleibt dabei unverändert. Bitte wenden Sie sich direkt ans ILS, um eine individuelle Kurszeit nach der Anmeldung zu vereinbaren.
  • KristinaSai93 · vor 6 Monaten
    Kann ich den Lehrgang auch innerhalb 12 monaten durchführen? Ich werde dieses Jahr mit meiner Ausbildung fertig sein und würde gerne das Fachabitur nachholen.
    • fernstudi.net · vor 1 Monaten
      @KristinaSai93
      Sie können den Lehrgang auch schneller absolvieren. Ihr Studienberater passt den Studienplan individuell an. Die Gesamtstudiengebühr bleibt dabei unverändert. Bitte wenden Sie sich direkt ans ILS, um eine individuelle Kurszeit nach der Anmeldung zu vereinbaren.

      Grundsätzlich halten wir es aber für sehr schwer, das Fachabi in nur einem Jahr per Fernunterricht nachzumachen. Unter bestimmten Voraussetzungen ist das sicher möglich – etwa dann, wenn Sie schon ein Jahr in der Oberstufe eines Gynmasiums absolviert haben. Aber für den Großteil der Teilnehmer dürfte es länger dauern als 1 Jahr.
  • Roberto Iantosca · vor 1 Jahren
    Muss man an Seminaren unbedingt teilnehmen? Je nach Job ist es sehr schwer.
  • Lena · vor 2 Jahren
    Hallo. In welchen Bundesländern kann man die Berufsausbildung durch Berufspraxis ersezten?

Erfahrungen & Bewertungen