Logo Industrial Engineering

Industrial Engineering

Lesen Sie hier alles zum Fernstudiengang Industrial Engineering, grundständig, Bachelor of Engineering (B.Eng.). Der Studiengang wird angeboten von der Hochschule Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen. Fragen zum Studium? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Hochschule:  Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Die 1995 gegründete Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) mit Sitz in Koblenz ist eine wissenschaftliche Einrichtung der Länder Rheinland-Pfalz, Saarland und Hessen. Die ZFH fördert und unterstützt die Entwicklung und Durchführung von Fernstudien in diesen Bundesländern und kooperiert dazu mit 18 Fachhochschulen.

Fachrichtung:  Ingenieurswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen
Abschluss:  grundständig, Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Unterrichtssprache:  Deutsch
Praxissemester: Praxissemester vorgesehen
ECTS:  180 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer:  8 Semester
Einschreibung:  Sommersemester
Kosten:  450 EUR pro Semester
Mehr Infos: Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Zulassungsvoraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung gem. Landesrecht

  • durch Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder
  • qualifizierte Berufsausbildung mit zweijähriger Berufspraxis oder
  • Meisterabschluss bzw. vergleichbarer Abschluss
  • zusätzlich ist eine bestehende einschlägige Berufstätigkeit nachzuweisen
  • in Zweifelsfällen entscheidet der Prüfungsausschuss

Über den Studiengang

In diesem Studium lernen Sie in ganzheitlichen Zusammenhängen, bereichsübergreifend und unternehmerisch zu denken und entsprechend komplexe Aufgaben zu lösen.

Die Ingenieurwissenschaften sind im Studium deutlich stärker ausgeprägt als die Wirtschaftswissenschaften (ungefähr im Verhältnis 2:1). Die sehr hohe ingenieurwissenschaftliche Kompetenz wird dadurch noch profiliert, dass die Studierenden zwischen den zwei Schwerpunkten "Anlagenbau" und "Produktion" wählen können.

Das Fernstudium ist modular aufgebaut und beinhaltet die folgenden Themen:

  • Naturwissenschaftliche Grundlagen und Programmieren
  • Statik und Festigkeitslehre, Strömungslehre und Thermodynamik
  • Werkstoffkunde und Maschinenelemente
  • Projektmanagement/Präsentationstechnik, Qualitätsmanagement
  • Arbeitswissenschaft, Einführung in die BWL, Finanz- und Rechnungswesen
  • Operations Research, Investition und Finanzierung, Marketing und Vertrieb
  • Controlling, Unternehmensstrategien, Unternehmensplanspiel
  • Mechanische und Thermische Verfahrenstechnik, Apparatebau, Anlagenplanung
  • Fertigungstechnik, Logistik, Produktionsorganisation, Lean Management
  • Mentoriell begleitete praktische Tätigkeit
  • Praxisphase

Schwerpunkte zur Auswahl:

  • Anlagentechnik
  • Produktion

 

Fragen und Meinungen

Fragen zum Fernstudiengang Industrial Engineering? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Studium Industrial Engineering mit.

Dieser Eintrag wird vom Anbieter Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen gepflegt.
Letzte Aktualisierung am 03.02.2017.