Fernstudium Logistik-Bachelor Bayern

Hamburger Fern-Hochschule, Bachelor of Arts (B.A.)

Lesen Sie hier alles zum Fernstudiengang Logistik-Bachelor Bayern, Bachelor of Arts (B.A.), grundständig. Der Studiengang wird angeboten von der Hochschule Hamburger Fern-Hochschule. Fragen zum Studium? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Auf einen Blick

Hochschule  Hamburger Fern-Hochschule
Fachrichtung  Wirtschaft & Medien, Logistik
Abschluss  Bachelor of Arts (B.A.), grundständig
ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
Unterrichtssprache  Deutsch
Dauer  8 Semester
Immatrikulation  zu festen Terminen
Kosten  1500 EUR pro Semester

Zulassungsvoraussetzungen

Ausbildungsvertrag zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen sowie
allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife,
Bewerber fachgebundener Hochschulreife werden dann zugelassen, wenn die Fachbindung mit dem gewählten Studiengang übereinstimmt

Über den Studiengang

Das Konzept des Logistik-Bachelor Bayern (LBB) kombiniert drei Säulen:
die Ausbildung in Speditions- und Logistikbetrieben in den Metropolregionen Nürnberg und München,
den Besuch der Berufsschule und
das Bachelorstudium Betriebswirtschaft an der HFH.
Logistik wird zunehmend komplexer, anspruchsvoller, interdisziplinärer, internationaler und befindet sich in einer dynamischen Entwicklung. Über die Grundfunktionen Transport und Lagerung hinaus beinhaltet die Logistik zunehmend komplexe betriebswirtschaftliche und technische Analyse-, Planungs- und Steuerungsaufgaben. Gut ausgebildeten jungen Menschen bietet die Logistik exzellente Berufsperspektiven. Aktuelle Studien belegen einen erheblichen Bedarf auf dem Arbeitsmarkt.

Auszubildende können mit dem triqualifizierenden Ausbildungsprogramm „Logistik-Bachelor Bayern“ in der Branche durchstarten. Das Ausbildungsprogramm mit integriertem Studium an der HFH bereitet den Logistik-Nachwuchs praxisnah und wissenschaftlich auf die vielseitigen Anforderungen in der Speditions- und Logistikbranche vor. Die Teilnehmer erhalten innerhalb von vier Jahren gleich zwei Abschlüsse – Kauffrau/Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung sowie den Bachelor of Arts – und sind somit fit für die komplexe und interdisziplinäre Welt der Logistik.

Mit der dualen Ausbildung und dem integrierten betriebswirtschaftlichen Studium mit Schwerpunkt Unternehmenslogistik werden Sie von der Pike auf praxisnah und wissenschaftlich vorbereitet. Innerhalb von vier Jahren schließen Sie mit der doppelten Qualifikation ab. Weitere Pluspunkte: Die Berufsschulausbildung und das Studium sind fachlich, zeitlich und organisatorisch aufeinander abgestimmt.
Studienbeginn: 1. September eines jeden Jahres, bewerben bis 15. August
Studieninhalte:
Wirtschaftsenglisch
Mathematik
Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
Buchführung und Jahresabschluss
Material- und Produktionswirtschaft
Grundlagen der Wirtschaftsinformatik
Kosten- und Leistungsrechnung
Grundlagen des Marketings
Wirtschaftsstatistik
Grundlagen des Wirtschaftsprivatrechts
Unternehmensführung
Volkswirtschaftstheorie
Grundlagen der Steuerlehre
Nachhaltigkeitsmanagement
Wirtschaftspolitik
Management komplexer Problemsituationen
Projektmanagement
Arbeits- und Organisationspsychologie
Logistikrecht
Arbeitsrecht
Studienschwerpunkt Logistik
Kosten:
250,– Euro pro Monat (36 Monatsraten),
300,– Euro pro Monat (10 Monatsraten),
zzgl. 490,– Euro Bachelor-Prüfungsgebühr
Kosten gesamt: 12.490,– Euro
Darin enthalten ist eine gebührenfreie Überziehungszeit der Regelstudiendauer von bis zu 18 Monaten.
Weitere Info\'s unter: http://www.hamburger-fh.de/studiengaenge/studiengang/duales-studium-bachelor-logistik-bayern?pid=320

Fragen und Meinungen

Fragen zum Fernstudiengang Logistik-Bachelor Bayern? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Hamburger Fern-Hochschule oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Studium Logistik-Bachelor Bayern mit.

Ähnliche Fernstudiengänge