Public Relations, Zertifikat

Weiterbildung @ Freie Journalistenschule 

Lesen Sie hier alles zum berufsbegleitenden Fernstudium Public Relations mit Abschlussziel Zertifikat. Der Fernkurs wird angeboten vom Anbieter Freie Journalistenschule mit Sitz in Berlin. Fragen zur Weiterbildung? Nutzen Sie die Studienberatung und schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung unten in die Kommentare.

Auf einen Blick

Anbieter Freie Journalistenschule, Fernschule mit Sitz in Berlin
Fachrichtung Wirtschaft & BerufPublic Relations
Abschluss Zertifikat
Dauer 12 Monate
Unterrichtssprache Deutsch
Studieninhalte Recherche, Journalistisches Texten, Journalistische Darstellungsformen, Das journalistische Interview, Journalistische Sparten, Medienordnung, Presserecht, Medienökonomie, Medienmanagement, Einführung in die Medienwissenschaften, Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit, Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit, Presse- und Medienarbeit, Corporate Publishing, Berufsfelder in der Öffentlichkeitsarbeit, Konzeptionslehre, Interne Kommunikation, Online-PR, Investor Relations, Krisen-Kommunikation, Sponsoring, Internationale PR, Recht der Unternehmenskommunikation
Präsenzphasen nicht vorgesehen
ZFU-Zulassung Die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Kurs Public Relations unter der Nummer 7233411 zugelassen.
Kursstart Kursstarts: 1.3., 1.6., 1.10. und 1.12.
AZAV Dieser Kurs ist nach AZAV zertifiziert und kann mit Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100 % gefördert werden.
Kosten
ab 187 € monatlich
ab 2494 € insgesamt
Mehr Infos Anbieterprofil anzeigen

Zulassungsvoraussetzungen

Unsere Studiengänge haben das Ziel, aufbauend auf einer fachlichen Erstausbildung zusätzliches Know-how in Journalismus, Medien und Öffentlichkeitsarbeit zu vermitteln.

Aus diesem Grund wendet sich unser Angebot 1. an Personen mit abgeschlossenem Hochschulstudium (Universität, Fachhochschule oder Berufsakademie).

Eine begrenzte Anzahl von Teilnehmerplätzen wird auch 2. für Personen reserviert, die keinen Hochschulabschluss, aber eine Berufsausbildung und anschließend mindestens drei Jahre Berufserfahrung haben.

Details

Das Fernstudium Public Relations soll dem Teilnehmer fachliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden vermitteln, die ihn zur Ausübung des Berufs eines PR-Referenten befähigen. Der Teilnehmer soll lernen, Public Relations, ihre Bedingungen, Ziele und Wirkungen, ihre Einbettung in die Medienwirtschaft und ihre Interdependenzen mit Journalismus kritisch reflektieren und in übergreifende Zusammenhänge einordnen zu können.

Studienberatung

Fragen zum Weiterbildung Public Relations? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Einrichtung Freie Journalistenschule oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.
  • Julia · vor 8 Monaten
    Hallo,
    ich interessiere mich für die Weiterbildung als PR Referent und bringe sowohl einen Bachelor-als auch einen Masterabschluss im Bereich Medien Management mit. Muss ich für die Weiterbildung dennoch zwingend drei Jahre Berufserfahrung vorweisen oder ist dies durch die Studienabschlüsse nicht erforderlich?
    Über eine kurze Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.
    Herzliche Grüße,
    Julia 
    • fernstudi.net · vor 8 Monaten
      @Julia
      Hallo Julia,
      die drei Jahre Berufserfahrung sind nur nachzuweisen, wenn Sie kein abgeschlossenes Hochschulstudium, d. h. Bachelor-, Master-, Diplom- oder Magisterabschluss oder erstes Staatsexamen an einer Universität, einer Fachhochschule oder einer Berufsakademie haben.

Erfahrungen & Bewertungen

Meine Erfahrung mit dem Fernstudium Öffentlichkeitsarbeit und Public Relations
vor 12 Jahren  · von  · studiert noch
Mein Gesamteindruck
Ich arbeite bereits einige Jahre im Bereich PR (Gesundheitswesen) und bin mit dem Studiengang bisher sehr zufrieden. Man muss während des Studiums an keinen Präsenzveranstaltungen teilnehmen, kann sich aber über Foren und Chats mit Tutoren und anderen Studierenden austauschen. Die Lehrinhalte der einzelnen Module sind sehr gut aufgearbeitet und können durch Selbstkontrollaufgaben gut und schnell verinnerlicht werden. Die Materialen haben einen starken Praxisbezug und haben sich in der alltäglichen Arbeit bereits als gute Unterstützung bewährt.



Ich kann es nur jedem weiterempfehlen, der sich nach dem Studium auf den Bereich PR spezialisieren möchte. Aus meiner Sicht ist der Studiengang allerdings nur eine Ergänzung zur praktischen Erfahrung, die durch ein Volotariat oder Praktikum zwingend notwendig ist, um die Berufschancen zu erhöhen.
  • Studieninhalte & Vertiefungen
  • Betreuung & Support
  • Onlinecampus
  • Präsenzen & Seminare
  • Flexibilität
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
Alles anzeigen
5 von 5 Nutzern finden diese Bewertung hilfreich