Motion Design / After Effects, Zertifikat

Weiterbildung @ Online-Schule für Gestaltung 

Lesen Sie hier alles zum berufsbegleitenden Fernstudium Motion Design / After Effects mit Abschlussziel Zertifikat. Der Fernkurs wird angeboten vom Anbieter Online-Schule für Gestaltung mit Sitz in Lippstadt. Fragen zur Weiterbildung? Nutzen Sie die Studienberatung und schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung unten in die Kommentare.

Auf einen Blick

Anbieter Online-Schule für Gestaltung, Fernschule mit Sitz in Lippstadt
Fachrichtung Medien & KreativitätVideoproduktion
Abschluss Zertifikat
Dauer 3 Monate
Unterrichtssprache Deutsch
Studieninhalte Navigation in After Effects, Animationsprinzipien, Effekte und deren Anwendungen, Umgang mit Ebenen, Umgang mit Vektoren, Projektorganisation, Gestalten mit Licht, Umgang mit Film- und Videoelementen, 3 dimensionale Darstellung, Tracking Algorithmen
Präsenzphasen nicht vorgesehen
ZFU-Zulassung Die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Kurs Motion Design / After Effects unter der Nummer 7347119 zugelassen.
Kursstart jederzeit
Kosten
ab 149 € monatlich
ab 447 € insgesamt
Mehr Infos Anbieterprofil anzeigen

Zulassungsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen sind:

Grundkenntnisse im Umgang mit Grafiksoftware PC Adobe After Effect CC

Als Prüfungsvoraussetzung gilt der Nachweis ausreichender Vorbereitung.

Studienberatung

Fragen zum Weiterbildung Motion Design / After Effects? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Einrichtung Online-Schule für Gestaltung oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.
  • Gast · vor 5 Monaten
    Guten Tag, werden ihre Kurse vom Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit abgedeckt oder sind die Kurse nur für Privatzahler. Mfg
    • fernstudi.net · vor 5 Monaten
      @Gast
      Hallo,
      ja, diese Weiterbildung kann durch einen Bildungsgutschein gefördert werden. Der Bildungsgutschein ist eine Förderung der Bundesagentur für Arbeit für Arbeitnehmer und Arbeitssuchende und richtet sich z.B. an Personen, die von Arbeitslosigkeit bedroht sind. In der Regel müssen Antragsteller entweder eine Berufsausbildung abgeschlossen oder drei Jahre eine berufliche Tätigkeit ausgeübt haben. Weiter muss die Notwendigkeit der Qualifizierungsmaßnahme nachgewiesen werden und die Maßnahme muss die Rückkehr in den Beruf wahrscheinlicher machen.
      Eine weitere Voraussetzung für den Erhalt eines Bildungsgutscheins ist ein persönliches Gespräch bei der für Sie zuständigen Agentur für Arbeit bzw. dem Jobcenter. Dort erhalten Sie alle Informationen.

Erfahrungen & Bewertungen