Gepr. Game Developer mit Unity 3D, Zertifikat

Weiterbildung @ Studiengemeinschaft Darmstadt  😍 
  • 15 Monate
  • 221  € monatlich
In diesem Kurs lernen Sie Schritt für Schritt und sehr anschaulich, wie Sie Computerspiele entwickeln. Zunächst in 2D- und im Laufe des Kurses in 3D-Welten. Der Schwerpunk des Kurses liegt in der technischen Umsetzung, also in der Programmierung. Dabei hilft Ihnen die Profi-Software Unity. Am Lehrgangsende sind Sie in der Lage, eigenständig Computerspiele zu entwickeln.

Auf einen Blick

Anbieter Studiengemeinschaft Darmstadt, Fernschule mit Sitz in Darmstadt
Fachrichtung Informatik & InternetSoftware-Entwicklung
Abschluss Zertifikat
Dauer 15 Monate
Unterrichtssprache Deutsch
Studieninhalte Installation und erste Schritte, Von der Idee zum fertigen Spiel, Grundlagen der 3D-Spieleentwicklung, Objekte, Komponenten, Kameras und Licht, Grundlagen der Programmierung, Fortgeschrittene Techniken in der Programmierung, Ereignisse, Kollisionen und Trigger, GUI Entwicklung, Dateiverarbeitung, Landschaften erstellen, Point-and-Click-Adventure, First Person Shooter
Präsenzphasen nicht vorgesehen
ZFU-Zulassung Die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Kurs Gepr. Game Developer mit Unity 3D unter der Nummer 7263613 zugelassen.
Kursstart jederzeit
AZAV Dieser Kurs ist nach AZAV zertifiziert und kann mit Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100 % gefördert werden.
Kosten
ab 221 € monatlich
ab 3315 € insgesamt
Mehr Infos https://www.sgd.de
  • flexibel neben dem Beruf studieren mit variabler Kurslaufzeit bis zu 23 Monate
  • Förderung durch Bildungsgutschein nach AZAV
  • Anrechnung beim Fernstudium „Game Development“ an der Wilhelm Büchner Hochschule
  • inklusive Praxisprojekte mit der Unity Engine
  • werden Sie Teil einer Studiengemeinschaft von über 600 Fernlernern in diesem Kurs

Das sind die Voraussetzungen für den Kurs in Spieleentwicklung mit Unity 3D

Mit Ihrer Weiterbildung zum Game Developer mit Unity 3D können Sie die Engine beispielsweise als Spieleentwickler in der Spielebranche, aber auch in der digitalen Filmproduktion oder für 3D-Simulationen in der Industrie nutzen.

Um an diesem Kurs teilzunehmen, benötigen Sie grundsätzlich nur Spaß am Spielen und etwas Geduld beim Ausprobieren von Softwarefunktionen. Es sind keine speziellen Programmierkenntnisse oder grafischen Fähigkeiten erforderlich.

Grundlegende Kenntnisse im Umgang mit Windows oder macOS sowie einem Editor werden jedoch vorausgesetzt.

Es ist hilfreich, wenn Sie über Grundkenntnisse in Englisch verfügen, da die Unity-Software eine englische Benutzeroberfläche hat. Die wichtigsten Begriffe werden jedoch in den Studienheften in deutscher Übersetzung bereitgestellt.

Zudem sind soziale Kompetenzen und kommunikative Fähigkeiten erforderlich, wie sie bei der Bearbeitung von Arbeitsaufträgen im grafischen Bereich, insbesondere in Teamarbeit, oft notwendig ist.

Technisch benötigen Sie mindestens einen Standard-Multimedia-PC entweder mit Windows 10 oder neuer (64 Bit) oder macOS ab der Version 10.13. Außerdem ist ein Internetzugang erforderlich, um digitale Lerninhalte und den sgd-OnlineCampus zu nutzen.

Die sgd empfiehlt für ein optimales Lernerlebnis die Kombination der sgd-App auf Ihrem Handy mit einem PC, Laptop oder Tablet.

Das sind die Kursinhalte

Die Weiterbildung zum Geprüften 3D Game Developer an der sgd vermittelt Ihnen erforderliches Know-how in der Spieleentwicklung mit Unity sowie in deren Projektierung.

  • Allgemeine Grundlagen der Spieleentwicklung
  • Konzeption von Spielen
  • Einführung in das Management von Spieleprojekten
  • Installation von Unity
  • Technische Bestandteile eines Computerspiels
  • Realisierung mit Programmierung und Frameworks
  • Grundlagen der 3D-Spieleentwicklung
  • Grundlagen der Entwicklungsumgebung und Programmierung
  • Eigene Entwicklung von Computerspielen: Point-and-Click- Adventure, First Person View

Nach erfolgreicher Weiterbildung zum Geprüften Game Developer mit Unity 3D verfügen Sie über das Know-how, um Computerspiele in 2D- und 3D-Welten zu entwickeln.

Sie beherrschen die verschiedenen Phasen der Spieleentwicklung, von der Ideenfindung bis zur Programmierung und Qualitätssicherung und sind in der Lage, innovative Ideen umzusetzen.

Ablauf des Lehrgangs und Prüfung

Die Anmeldung für den Kurs „Gepr. Game Developer/in mit Unity 3D“ kann bei der sgd jederzeit, an 365 Tagen im Jahr, erfolgen. Die Anmeldung ist sowohl postalisch als auch online möglich.

Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer ein Startpaket, das alle notwendigen Informationen und Materialien sowie den Zugang zum sgd-OnlineCampus für den Kurs beinhaltet.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, das Angebot 4 Wochen lang zu testen, um sicherzustellen, dass der Kurs ihren Erwartungen und Bedürfnissen entspricht.

Während des Kurses können Sie lernen, wann und wo Sie möchten. Dieser Ansatz ermöglicht es, das Studium an Ihren individuellen Lebensstil und Zeitplan anzupassen.

Sie lernen selbstständig mit dem sgd-Medienmix, eine Kombination aus digitalen Lernmaterialien, interaktiven Tools und traditionellen Lehrmethoden, und der Unity Engine.

Während des Kurses müssen die Teilnehmer verschiedene Einsendeaufgaben bearbeiten. Diese Aufgaben dienen dazu, das Gelernte zu festigen und praktisch anzuwenden. Die Lösungen können entweder postalisch oder digital versendet werden.

Nach erfolgreichem Abschluss aller Einsendeaufgaben erhalten die Teilnehmer das sgd-Abschlusszeugnis. Zusätzlich haben sie die Möglichkeit, durch das Anfertigen und Bestehen einer praktischen Abschlussarbeit das sgd-Zertifikat „Geprüfte/r Game-Developer/in mit Unity (SGD)“ zu erwerben.

Studienberatung

Fragen zum Weiterbildung Gepr. Game Developer mit Unity 3D? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Einrichtung Studiengemeinschaft Darmstadt oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Erfahrungen & Bewertungen