Logo Kultur- und Medienpädagogik

Fernstudium Kultur- und Medienpädagogik

IUBH Internationale Hochschule, Bachelor of Arts (B.A.) 😍

Mit diesem berufsbegleitenden Fernstudiengang beschäftigen Sie sich intensiv mit theoretischen Grundlagen der Pädagogik, der Kultur- und Medientheorie sowie der Medienwirkungsforschung. Die Kultur- und Medienpädagogik hilft Kindern und Jugendlichen, Erwachsenen, Senioren und Menschen mit Beeinträchtigungen beim Reflektieren, Verstehen sowie Hinterfragen medialer und kultureller Inhalt. Im Laufe des Fernstudiums vertiefen Sie sich mehrere Themengebiete Ihrer Wahl, etwa in die Kultur- und Medien­pädagogik mit Erwachsenen oder mit früh­kindlicher Kultur- und Medien­pädagogik.

Hochschule  IUBH Internationale Hochschule
Fachrichtung  Gesundheit & Soziales, Pädagogik
Abschluss  Bachelor of Arts (B.A.), grundständig
Studieninhalte 

Einführung in die Kultur- und Medienwissenschaften, Begriffe, Akteure und Handlungsfelder der Kultur- und Medienpädagogik, Pädagogik, Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Qualitative Forschungsmethoden, Projekt: Kuratieren, Grundlagen audio-visuelle Medien, Geschichte der Kultur- und Medienpädagogik, Medienwirkungsforschung, Projektmanagement, Kollaboratives Arbeiten, Projekt: Konzeption und Planung in der Kultur- und Medienpädagogik, Lernen von Erwachsenen, Kultur- und Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen, Interkulturelle und ethische Handlungskompetenzen, Seminar: Gesellschaft und Digitale Medien, Außerschulische Kinder- und Jugendarbeit, Projekt: Konfliktmanagement und Meinungsbildung in Social Media, Didaktisches Design, Storytelling, Medienpsychologie, Bild- und Videobearbeitung, Gestaltung interaktiver Medien, Projekt: Entwicklung und Produktion in der Kultur- und Medienpädagogik,Seminar: Aktuelle gesellschaftliche Diskurse in der Kultur- und Medienbildung uvm.

ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
Unterrichtssprache  Deutsch
Dauer  6 Semester
Lernaufwand  30 Stunden wöchentlich
Immatrikulation  jederzeit
Kosten  12873 EUR Gesamtstudiengebühren  (2034 EUR pro Semester)
Mehr Infos  https://www.iubh-fernstudium.de

  • Studienstart erstmalig ab 01.12.2020, Immatrikulation schon jetzt möglich
  • viele spannende Vertiefungen möglich, etwa in Kultur- und Medien­pädagogik mit Erwachsenen
  • flexibles Onlinestudium ohne Anwesenheitspflicht, auf Wunsch mit Onlineklausuren
  • Kultur- und Medienpädagogik schon ab 199,– Euro monatlich studieren

Zulassungsvoraussetzungen

Mit Ihrem B.A. in Kultur- und Medienpädagogik arbeiten Sie beispielsweise als Medienpädagogin für die Erstellung E-Learning-Inhalten oder als Medienpädagogin in Schulen oder Kitas.

Kultur- und Medienpädagogik an der IUBH können Sie studieren, wenn Sie ein Abitur (die allgemeine Hochschulreife), ein Fachabitur (die Fachhochschulreife) oder die fachgebundene Hochschulreife haben. Haben Sie die fachgebundene Hochschulreife, sollte diese fachlich zum Bachelor-Studiengang Kultur- und Medienpädagogik passen – passt sie nicht, absolvieren Sie erst einmal ein Probestudium, bevor Sie regulär an der IUBH immatrikuliert werden.

In Fernstudium an der IUBH können Sie sich unter diesen Voraussetzungen auch ohne Abitur einschreiben:

  • Sie haben eine Auftstiegsfortbildung absolviert, etwa eine Meisterprüfung oder eine Fortbildung zur Staatlich geprüften Betriebswirtin.
  • Oder Sie haben eine Berufsausbildung absolviert, etwa eine Ausbildung zur Erzieherin. Im Anschluss an Ihre Ausbildung haben Sie mindestens 3 Jahre in Ihrem Beruf gearbeitet. Die Ausbildung sollte inhaltlich zum Studium in Kultur- und Medienpädagogik passen – passt sie nicht, absolvieren Sie erst einmal ein Probestudium, bevor Sie regulär an der IUBH immatrikuliert werden.

Studieninhalte, Module und Vertiefungen

Fernstudiengänge an der IUBH sind modular aufgebaut – ein Modul ist ein Themengebiet, das mit einer Prüfungsleistung abgeschlossen wird. Im Vollzeitstudium absolvieren Sie je Studienhalbjahr etwa 6 Module im Umfang von 30 Leistungspunkten, im Teilzeitstudium entsprechend weniger.

Wann Sie welches Modul belegen, bleibt weitgehend Ihnen selbst überlassen. Im Vollzeitstudium könnten Sie Ihren Studienplan beispielsweise wie folgt aufbauen:

  • 1. Semester: Einführung in die Kultur- und Medienwissenschaften, Begriffe, Akteure und Handlungsfelder der Kultur- und Medienpädagogik, Pädagogik, Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Qualitative Forschungsmethoden, Projekt: Kuratieren
  • 2. Semester: Grundlagen audio-visuelle Medien, Geschichte der Kultur- und Medienpädagogik, Medienwirkungsforschung, Projektmanagement, Kollaboratives Arbeiten, Projekt: Konzeption und Planung in der Kultur- und Medienpädagogik
  • 3. Semester: Lernen von Erwachsenen, Kultur- und Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen, Interkulturelle und ethische Handlungskompetenzen, Seminar: Gesellschaft und Digitale Medien, Außerschulische Kinder- und Jugendarbeit, Projekt: Konfliktmanagement und Meinungsbildung in Social Media
  • 4. Semester: Didaktisches Design, Storytelling, Medienpsychologie, Bild- und Videobearbeitung, Gestaltung interaktiver Medien, Projekt: Entwicklung und Produktion in der Kultur- und Medienpädagogik
  • 5. Semester: Seminar: Aktuelle gesellschaftliche Diskurse in der Kultur- und Medienbildung, Medienrecht, Veranstaltungsplanung und -durchführung von Lehr-Lern-Prozessen, Projekt: Durchführung und Evaluation in der Kultur- und Medienpädagogik, Wahlpflichtfach A
  • 6. Semester: Wahlpflichtfach B, Wahlpflichtfach C, Bachelorarbeit

Sie sehen, dass Sie gegen Ende Ihres Pädagogik-Fernstudiums insgesamt 3 Vertiefungsmodule nach Ihren Interessen wählen. Sie entscheiden sich entsprechend für eine dieser fachwissenschaftlichen Spezialisierungen: Früh­kindliche Kultur- und Medien­pädagogik, Kultur- und Medien­pädagogik mit Senioren, Kultur- und Medien­pädagogik mit Erwachsenen, Kultur- und Medien­pädagogik im Kontext von Integration und Migration, Kultur- und Medien­pädagogik im Kontext Schule, Inklusive Kultur- und Medien­pädagogik.

Zusätzlich wählen Sie zwei dieser Funktions- und Branchenspezialisierungen: Audience Development in Kultur­instituitonen, Handlungs­feld Audio­produktion, Interaktions­design, Medien­distribution, Eventplanung und -management, Handlungs­feld Interkultur und Gemein­nützigkeit, Medien­wirtschaft und -prozesse, Früh­kindliche Kultur- und Medien­pädagogik, Digitale Geschäftsmodelle, Praktische Sozial­wirtschaft und Public und Nonprofit Manage­ment, Handlungsfeld Digitale Medien­produktion, Digitale Bildung, Fremdsprachen, Online- und Social Media Marketing.

Ablauf

An der IUBH studieren Sie Medienpädagogik 100% flexibel berufsbegleitend, auf Wunsch mit Onlineklausuren.

Mit Ihrer Einschreibung ins IUBH-Fernstudium entscheiden Sie sich für eines unserer 3 Zeitmodelle. Im Vollzeitstudium absolvieren Sie 6 Module je Semester und studieren bis zum Bachelorabschluss insgesamt 6 Semester. Im Teilzeitstudium I studieren Sie insgesamt 8 Semester bzw. 48 Monate. Im Teilzeitstudium II können Sie sich 12 Semester Zeit lassen für Ihr Fernstudium.

Mit Ihrer Einschreibung erhalten Sie außerdem die Zugangsdaten für unser Campus-Management-System CARE. Über CARE können Sie auch Ihre ersten Module belegen, beispielsweise das Modul zur Einführung in die Kultur- und Medienwissenschaften.

Auf die Studieninhalte für Ihre belegten Module greifen Sie dann über den IUBH-Onlinecampus myCampus zu. Über myCampus können Sie beispielsweise ihre Studienunterlagen in gedruckter Form anfordern. Alle Studienskripte liegen Ihnen natürlich auch digitaler Form vor. Über die Reader-App der IUBH können Sie auf Ihre Unterlegen bequem auf jedem Endgerät und an jedem Ort zugreifen. Klicken Sie hier, um sich eine Vorschau eines unserer IUBH Interactive Books anzeigen zu lassen. Ergänzt werden die Studienunterlagen durch Live-Tutorien, Podcasts und Onlinevorlesungen, die IUBH-Vodcasts.

Übrigens können Sie an der IUBH sogar Ihre Klausuren von zuhause aus absolvieren. Eine Onlineklausur können Sie rund um die Uhr schreiben, an 7 Tagen die Woche. Alternativ schreiben Sie Ihre Klausuren vor Ort in einem unserer über 40 Prüfungszentren in Deutschland, Österreich oder der Schweiz.

Kosten

Wie hoch die Studiengebühren für das Pädagogik-Fernstudium an der IUBH sind, richtet sich danach, für welches Studienmodell Sie sich entscheiden. Im Vollzeitstudium zahlen Sie für das gesamte Studium 12.873,– Euro in monatlichen Studienbeiträgen zu je 339,– Euro. Im Teilzeistudium I zahlen Sie insgesamt 14.541,– Euro in monatlichen Beiträgen zu je 289,– Euro. Im Teilzeitstudium II zahlen Sie insgesamt 14.997,– Euro in monatlichen Beiträgen zu je 199,– Euro.

Weitere Fernstudiengänge im Fachbereich Pädagogik

  • Pädagogik für Bildung, Beratung und Personalentwicklung, B.A.: Der Bachelorstudiengang Pädagogik für Bildung, Beratung und Personalentwicklung vermittelt Ihnen das nötige Know-how aus psychologischen, soziologischen, betriebswirtschaftlichen und pädagogischen Inhalten, um Erwachsene zu beraten, mögliche Wissenslücken zu schließen und sie in ihrer Weiterentwicklung im Unternehmen zu unterstützen.
  • Kommunikationspsychologie, B.Sc.: Dieser Bachelor-Studiengang vermittelt Ihnen grundlegende psychologische Theorien und Modelle der Kommunikation, die Ihnen dabei helfen werden, professionell zu überzeugen. Sie werden lernen, Probleme zu lösen, empathisch zu kommunizieren und erfolgreich zu verhandeln. Absolventen arbeiten beispielsweise im Konfliktmanagement oder im PR-Bereich als Unternehmenssprecher.
Logo der Fernhochschule IUBH Internationale Hochschule

Über die Hochschule IUBH Internationale Hochschule

Studieren, wann und wo man will: Mit ihren Fernstudiengängen bietet die IUBH Internationale Hochschule ein Studium, das sich flexibel und individuell an den eigenen Alltag anpasst – egal, ob man sich gerade mitten im Berufsleben, in der Elternzeit oder in der Selbstständigkeit befindet. Aktuell sind an der IUBH über 20.000 Fernstudierende eingeschrieben – damit ist die IUBH die größte deutsche private Fernhochschule.

Mehr Infos zur Hochschule      

Fragen und Meinungen

Fragen zum Fernstudiengang Kultur- und Medienpädagogik? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule IUBH Internationale Hochschule oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Studium Kultur- und Medienpädagogik mit.