Fernstudium Suchtpsychologie

Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport, Bachelor of Science (B.Sc.)

Lesen Sie hier alles zum Fernstudiengang Suchtpsychologie, Bachelor of Science (B.Sc.), grundständig. Der Studiengang wird angeboten von der Hochschule Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport. Fragen zum Studium? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Hochschule  Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport
Studienort  Berlin
Fachrichtung  Gesundheit & Soziales, Psychologie
Abschluss  Bachelor of Science (B.Sc.), grundständig
Studieninhalte 

grundständiges Psychologiestudium, Suchtpsychologie

ECTS  210 ECTS-Punkte werden erworben
Unterrichtssprache  Deutsch
Praxissemester  Praxissemester vorgesehen
Dauer  7 Semester
Immatrikulation  Wintersemester und Sommersemester
Kosten  3070 EUR pro Semester
Mehr Infos  Anbieterprofil Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport

Über den Studiengang

Suchtpsychologie ohne NC studieren (Bachelor of Science)
Anwendungsfokus im Studiengang Angewandte Psychologie
Ein Bachelor-Studium im anwendungsfokussierten Studiengang Suchtpsychologie an der DHGS bietet dir spannende Einblicke und Erkenntnisse in ein breites Themenfeld. Du erlernst Kompetenzen zu Thematiken wie z.B. Klinische Psychologie, Organisationspsychologie, Gesundheitspsychologie oder der Beratungspsychologie. Im anwendungsfokussierten Studiengang werden die Anwendungsbeispiele und Praxisprojekte aus dem Themenfeld der Suchtpsychologie gewählt, um Dir einen nathlosen Einstieg in die Suchtberatung ermöglichen zu können. Du studierst in einer Studiengruppe, in der alle die gleiche Vertiefung wählen.
Mit dem anwendungsfokussierten Studiengang Suchtpsychologie entwickelst Du ein ganzheitliches und spezialisiertes Kompetenzprofil in der Psychologie und wirst bei vielen Arbeitgebern begehrt sein (z.B. Unternehmen, Einrichtungen in der Gesundheitsbranche und Bildungsinstitutionen, die zum Thema Sucht-Erkrankungen arbeiten). Ein besonders attraktives Berufsfeld ist für Dich die Suchtberatung oder Drogenberatung – eine Branche, die einen hohen Bedarf an akademisch qualifizierten Mitarbeit aufweist.
Du studierst Suchtpsychologie an der DHGS Deutschen Hochschule für Gesundheit und Sport ohne NC-Beschränkung in unserer Mischung aus Präsenz- und Fernstudium – ideal für Berufstätige! Unser anwendungsfokussierter Studiengang Suchtpsychologie ist außerdem ein grundständiges Psychologie-Bachelor-Studium, das vom Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) voll anerkannt ist – ein weiteres Plus für deine Karriere!
Du kannst unser anwendungsorientiertes Bachelorstudium am Campus in Berlin, Unna (NRW) sowie in München / Ismaning studieren.
Sichere Dir jetzt Deinen Studienplatz!

Fragen und Meinungen

Fragen zum Fernstudiengang Suchtpsychologie? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Studium Suchtpsychologie mit.