Mechatronik

Lesen Sie hier alles zum Fernstudiengang Mechatronik, grundständig, Bachelor of Engineering (B.Eng.). Der Studiengang wird angeboten von der Hochschule Diploma FH Nordhessen. Fragen zum Studium? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Hochschule:  Diploma FH Nordhessen
Fachrichtung:  Ingenieurswissenschaften, Maschinenbau
Abschluss:  grundständig, Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Unterrichtssprache:  Deutsch
Praxissemester: Praxissemester vorgesehen
ECTS:  180 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer:  7 Semester
Einschreibung:  Wintersemester und Sommersemester
Kosten:  247 EUR pro Semester

Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen
Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
oder Fachhochschulreife (Fachabitur)
oder bestandene Meisterprüfung
oder gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen, d.h. entweder Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mindestens 400 Stunden, einer Fachschule oder einer Berufs- oder Verwaltungsakademie
oder Abschlussprüfung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf mit anschließender mindestens 3-jähriger Berufstätigkeit sowie Bestehen einer gesonderten Hochschulzugangsprüfung
 

Über den Studiengang

Mechatronik, Diploma FH
Der Fernstudiengang Mechatronik richtet sich an Berufstätige, die sich neben dem Beruf auf akademischem Wege zum Mechatroniker ausbilden lassen möchten.
Studieninhalte
Angeboten werden die Studienschwerpunkte Automotive Systeme und Robotik. Die Module im Einzelnen:
Mathematik
Naturwissenschaftliche Grundlagen
Technische Mechanik
Konstruktion und Fertigung I
Konstruktion und Fertigung II
Elektrotechnik
Informatik
Anwenderprogrammierung
Automatisierungstechnik I
Automatisierungstechnik II
Automatisierungstechnik III
Mechatronik
BWL und Management
Kommunikation
SP Robotik
SP Automotive Systeme
Praxisphase
Ablauf
Die Präsenzphasen im Fernstudium finden samstags statt und bestehen aus freiwilligen Übungs- und Seminarveranstaltungen (Labore, Simulationen, Versuche, Programmierübungen, Theorie, etc.). Für alle Studenten sind insgesamt 8 Labortage verpflichtend, die als Blockveranstaltungen im zentralen Mechatronik-Labor in Bad Sooden-Allendorf stattfinden (mit praxisnahen Versuchen und Anwendungen in den Bereichen der Robotik und der Automotiven Systeme). Für die Selbststudienphasen stehen Ihnen didaktisch aufbereitete Studienbriefe, eine Telefon-Hotline sowie eine betreute E-Learning-Lernplattform mit virtuellen Laboren, Simulationen, Übungen, Aufgabensammlungen und Literatur zur Verfügung. Die einzelnen Studienzentren bieten darüber hinaus weitere Betreuungsangebote an.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Fernstudiengang Mechatronik? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Diploma FH Nordhessen oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Studium Mechatronik mit.

Letzte Aktualisierung am 03.02.2017.