Erwachsenenschule Bremen

In Bremen das Abi, die Realschule oder die Hauptschule nachmachen: Informieren Sie sich hier über das Kolleg in Bremen. Sie können können an dieser Schule für Erwachsene auf dem 2. Bildungsweg folgende Abschlüsse nachholen: Berufsbildungsreife (Hauptschulabschluss), Mittlere Reife (Realschulabschluss), Fachhochschulreife (Fachabitur), Hochschulreife (Abitur).

Auf einen Blick

Schulabschlüsse  Berufsbildungsreife (Hauptschulabschluss), Mittlere Reife (Realschulabschluss), Fachhochschulreife (Fachabitur), Hochschulreife (Abitur)
Adresse  Doventorscontrescarpe 172A
28195 Bremen (Bremen)
Telefon  042136110759
Website  http://www.erwachsenenschule.de

Voraussetzungen

Erweiterte Berufsbildungsreife

  • Sie müssen zu Schulbeginn mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Sie müssen berufstätig sein oder nachweisen, dass eine Berufstätigkeit mindestens sechs Monate bestanden hat. (Zeiten der Arbeitslosigkeit (bis zu 12 Monate), Wehrdienst, Zivildienst, freiwilliges soziales/ökologisches Jahr können auf die Zeit der Berufstätigkeit angerechnet werden. Die Führung eines "Familienhaushalts" (mindestens ein Kind gehört zum Haushalt) ist der Berufstätigkeit gleichgestellt.)
  • Sie müssen vollständige Bewerbungsunterlagen fristgemäß einreichen.
  • Sie müssen im Bewerbungsverfahren und in der Eingangsphase Ihre Eignung nachweisen.

Mittlerer Schulabschluss

  • Sie müssen zu Schulbeginn mindestens 18 Jahre alt sein
  • Sie müssen berufstätig sein oder nachweisen, dass eine Berufstätigkeit mindestens sechs Monate bestanden hat. (Zeiten der Arbeitslosigkeit (bis zu 12 Monate), Wehrdienst, Zivildienst, freiwilliges soziales/ökologisches Jahr können auf die Zeit der Berufstätigkeit angerechnet werden. Die Führung eines "Familienhaushalts" (mindestens ein Kind gehört zum Haushalt) ist der Berufstätigkeit gleichgestellt.)
  • Sie müssen vollständige Bewerbungsunterlagen fristgemäß einreichen.
  • Sie müssen im Bewerbungsverfahren und in der Eingangsphase Ihre Eignung nachweisen.

Abitur

  • Sie haben im Schuljahr der Anmeldung mindestens das 18. Lebensjahr erreicht.
  • Sie haben die Erweiterte Berufsbildungsreife (Hauptschulabschluss mit Abschlussprüfung) oder den Mittleren Schulabschluss (Realschulabschluss) erworben.
  • Sie haben auch eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine mindestens zweijährige Berufstätigkeit oder andere Ersatzzeiten.

Zeiten der Arbeitslosigkeit (bis zu 12 Monate), Wehrdienst, Zivildienst, freiwilliges soziales/ökologisches Jahr können auf die Zeit der Berufstätigkeit angerechnet werden. Die Führung eines "Familienhaushalts" (mindestens ein Kind gehört zum Haushalt) ist der Berufstätigkeit gleichgestellt.

Anfahrt und Standort

Ihre Frage oder Meinung?

Wollen Sie das Abi oder die Mittlere Reife nachholen und haben Fragen? Stellen Sie Ihre Frage hier. Ein Mitarbeiter der Schule Erwachsenenschule Bremen oder die Redaktion von fernstudi.net wird Ihnen antworten.