IT-Sicherheit II, Management, Zertifikat

Weiterbildung @ Studiengemeinschaft Darmstadt  😍 
  • 4 Monate
  • 239  € monatlich
Informationstechnische Systeme sind aus dem Alltag unternehmerischen Handelns nicht mehr wegzudenken. Fast alle Arbeitsbereiche werden branchenübergreifend digitalisiert und in das Internet verlagert. Diese vor Angriffen von außen und innen und insbesondere vor Datenverlusten zu schützen, ist ein Hauptbestandteil der IT-Sicherheit und des IT-Sicherheitsrechts. Durch den Fernlehrgang erhalten Sie einen Einstieg in dieses moderne Berufsfeld.

Auf einen Blick

Anbieter Studiengemeinschaft Darmstadt, Fernschule mit Sitz in Darmstadt
Fachrichtung Informatik & InternetNetzwerkadministration
Abschluss Zertifikat
Dauer 4 Monate
Unterrichtssprache Deutsch
Studieninhalte IT-Sicherheitsmanagement, IT-Forensik: Grundlagen, Standards, rechtliche Aspekte, Werkzeuge
Präsenzphasen nicht vorgesehen
ZFU-Zulassung Die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Kurs IT-Sicherheit II, Management unter der Nummer 7399421 zugelassen.
Kursstart jederzeit
AZAV Dieser Kurs ist nach AZAV zertifiziert und kann mit Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100 % gefördert werden.
Kosten
ab 239 € monatlich
ab 956 € insgesamt
Mehr Infos https://www.sgd.de
  • flexible Studiendauer und persönliche Studienbetreuung
  • Vorbereitung auf aktuelle Sicherheitsherausforderungen mit Fallstudien und Expertenwissen
  • Anrechnung auf das Hochschulzertifikat „IT-Sicherheit“ der Wilhelm Büchner Hochschule
  • Förderungsmöglichkeiten durch Bildungsgutschein nach AZAV
  • 4 Wochen kostenlos testen mit Ihrem persönlichen Probemonat

Das sind die Voraussetzungen für die Weiterbildung in IT-Sicherheit - Management

Mit Ihrer Weiterbildung in IT-Sicherheit - Management arbeiten Sie beispielsweise als IT-Sicherheitsbeauftragter, IT-Security Manager oder IT-Sicherheitsberater.

Für den Kurs „IT-Sicherheit II, Management“ bei der sgd gibt es keine spezifischen Teilnahmebeschränkungen.

Es ist jedoch vorteilhaft, wenn die Teilnehmer über gewisse berufliche Erfahrung verfügen und ein grundlegendes Verständnis für Themen der Informatik wie Rechnerarchitektur, Software-Architektur und Software Engineering mitbringen.

Ebenso ist ein Grundverständnis für betriebswirtschaftliche Prozesse hilfreich.

Für den Zugriff auf den sgd-OnlineCampus und die digitalen Ressourcen für die Weiterbildung, benötigen die Teilnehmer Zugang zum Internet mit einem aktuellen Webbrowser.

Die sgd empfiehlt außerdem die Verwendung der sgd-App in Kombination mit einem PC, Laptop oder Tablet, um ein optimales Lernerlebnis zu erreichen.

Das sind die Kursinhalte

Die Weiterbildung „IT-Sicherheit II, Management“ bei der sgd bietet eine umfassende Schulung in IT-Sicherheitsmanagement und vermittelt fundiertes Wissen sowie praktische Fähigkeiten, um IT-Systeme und Daten zu schützen.

  • Grundlagen und Modelle der IT-Sicherheit: Verständnis der Grundprinzipien der IT-Sicherheit, Untersuchung von Sicherheitsmodellen und -konzepten
  • Managementsysteme: Erwerb von Kenntnissen über IT-Sicherheitsmanagementsysteme, Implementierung von Sicherheitsrichtlinien und -prozessen
  • Entwicklung von IT-Sicherheitskonzepten: Erstellung effektiver IT-Sicherheitskonzepte, Anpassung an die spezifischen Anforderungen eines Unternehmens
  • Datenschutz: Schutz von sensiblen Daten und persönlichen Informationen, Einhaltung der Datenschutzvorschriften und -gesetze
  • IT-Notfallmanagement: Vorbereitung auf und Reaktion auf IT-Notfälle und Sicherheitsvorfälle, Wiederherstellung nach Sicherheitsverletzungen
  • Grundlagen, Leitfäden und Untersuchungen der IT-Forensik: Untersuchungsmethoden zur Aufklärung von Sicherheitsverletzungen, Nutzung von IT-Forensik-Tools und -Techniken
  • Rechtliche Aspekte der IT-Forensik: Verständnis der rechtlichen Rahmenbedingungen bei Sicherheitsverletzungen, Compliance mit den gesetzlichen Anforderungen
  • Lern- und Nachschlagebibliothek - Führung und Moderation: Entwickeln von Führungsqualitäten im Bereich IT-Sicherheit, Moderation von Sicherheitsdiskussionen und -entscheidungen
  • Führungsaspekte im Projektmanagement: Integration von IT-Sicherheitsaspekten in Projektmanagementprozesse, Führung von IT-Sicherheitsprojekten

Nach Abschluss des Kurses „IT-Sicherheit II, Management“ verfügen die Teilnehmer über umfassendes Wissen und praktische Fähigkeiten im Bereich IT-Sicherheitsmanagement. Sie sind in der Lage, IT-Sicherheitskonzepte zu entwickeln, Managementsysteme zu implementieren, Datenschutzmaßnahmen umzusetzen und auf Sicherheitsvorfälle angemessen zu reagieren.

Ablauf des Lehrgangs und Prüfung

Interessenten am Kurs „IT-Sicherheit II, Management“ haben die Möglichkeit, sich jederzeit bei der sgd für den Lehrgang anzumelden, ganz bequem entweder postalisch oder online. Es gibt keine festen Einschreibetermine.

Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer ein Startpaket, das nicht nur die erforderlichen Studienmaterialien enthält, sondern auch den Zugang zum sgd-OnlineCampus ermöglicht. Dieser Online-Campus ist eine zentrale Plattform für den Kurs und bietet vielfältige Ressourcen für das Lernen.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, den Lehrgang in den ersten vier Wochen kostenlos und unverbindlich zu testen, um sicherzustellen, dass er ihren Erwartungen entspricht.

Die Teilnehmer können ihren Lernort und ihre Lernzeiten selbst bestimmen, da es keine festen Präsenzveranstaltungen gibt.

Die empfohlene Dauer für den Lehrgang beträgt etwa 4 Monate, wobei eine wöchentliche Arbeitszeit von etwa 10,5 Stunden vorgeschlagen wird. Es besteht jedoch die Möglichkeit, die Lehrgangslaufzeit auf bis zu 8 Monate zu verlängern.

Das Wissen wird über den sgd-Medienmix aufgebaut, der verschiedene Lernmaterialien wie Studienhefte, Lern- und Nachschlagebibliothek sowie den sgd-OnlineCampus mit digitalen Inhalten umfasst.

Im Verlauf des Lehrgangs werden den Teilnehmern Einsendeaufgaben gestellt, um ihr erworbenes Wissen zu überprüfen und anzuwenden. Diese Aufgaben können entweder auf dem herkömmlichen Postweg oder digital eingereicht werden.

Nach erfolgreicher Teilnahme am Lehrgang erhalten die Teilnehmer das sgd-Abschlusszeugnis und bei bestandener Prüfung das sgd-Zertifikat.

Studienberatung

Fragen zum Weiterbildung IT-Sicherheit II, Management? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Einrichtung Studiengemeinschaft Darmstadt oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Erfahrungen & Bewertungen