Vorlage doppelseitig formatieren

Steffen Steinbrecher

6 Beiträge

 •  #1

Hallo zusammen,

ich möchte die Vorlage gerne doppelseitig formatieren. Genügt es nun einfach den Bundsteg anzpassen (hab ihn mal auf 1 cm gestellt) oder muß man sonst noch etwas beachten?

Vielen Dank schon.

Viele Grüße
Steve

Christian Wolf

Fernschüler/-in
IST-Studieninstitut
Stress- und Mentalcoach
936 Beiträge
51 Danke

 •  (aktualisiert am 09.02.2010 von Wolf) #2

Hi Steve,

ja, wenn Du doppelseitig drucken willst, müssten z. B. auch die Kopfzeilen abwechselnd gestaltet werden, was nicht ganz so trivial ist. Hier ist eine Anleitung dafür: Kopfzeilen unterschiedlich formatieren.
Du kannst die Kopfzeilen natürlich auch ganz rausnehmen.

Wenn größeres Interesse besteht, werde ich mal eine Vorlage für doppelseitigen Druck gestalten. Habe ich bisher nur nicht gemacht, weil das bei Diplomarbeiten kaum gebraucht wird, auch bei Dissertationen nur ab und an.

Edit: Sorry, die Anleitung für die Kopfzeilen muss noch überarbeitet werden. Die hatte ich so wie sie ist von der alten Seite übernommen :smile:

Hilft dir mein Beitrag weiter? Dann klicke auf „Bedanken“.
Mein Blog. Fernstudi.net gibt es auch auf Facebook und Twitter.

Steffen Steinbrecher

6 Beiträge

 •  #3

Hallo,

das ist zumindest schonmal ein Anfang! Ich hab hier zwar eine Vorlage für den doppelseitigen Druck (wurde von einem unseren Professoren gestaltet), allerdings gefällt mir hier die Vorlage viel besser ;-)

Da mir mein betreuender Professor da freie Hand gelassen hat, werde ich mal versuchen diese für den doppelseitigen Druck zu formatieren. Die Anleitung dafür ist zumindest schonmal ein Anfang! Mal schaun, ob ich das so hinbekomme!

Ich persönlich fände es supuer, wenn es die Vorlage in Zukunft auch für doppelseitige Ausdrucke geben würde. An unserer Hochschule ist das von einigen Professoren auch so gewünscht!

Ich sag schonmal Danke :up:

Viele Grüße und weiter so
Steve

Christian Wolf

Fernschüler/-in
IST-Studieninstitut
Stress- und Mentalcoach
936 Beiträge
51 Danke

 •  (aktualisiert am 02.12.2008 von Wolf) #4

Okay, da ich die Vorlagen in der nächsten Zeit sowieso grundlegend überarbeiten werde, kommt dann sicher auch noch eine für den doppelseitigen Druck hinzu.

Wie gesagt, das mit den Kopfzeilen ist kein Muss, aber es sieht schöner aus, wenn die Seitenzahlen immer außen stehen.

Achte auch darauf, dass die Hauptkapitel (1. Ebene) immer auf einer rechten (ungeraden) Seite beginnen. Nimm dir einfach mal ein Buch zur Hand, da siehst Du, was ich meine. Du musst dann ggf. vor die Hauptkapitel noch eine leere Seite einfügen.

Das mit dem Bundsteg ist m. E. nicht unbedingt notwendig, wenn der Rand rechts und links groß genug ist; die Ränder können ruhig gleiche Größe haben. Normalerweise sind die Ränder innen etwas kleiner als außen, weil sie sich zusammen aufaddieren und dann größer wirken, da musst Du mal probieren, was besser aussieht. Kommt auch darauf an, wie dick die Arbeit ist und wie sie gebunden wird.

Das ist alles ein wenig Fummelarbeit mit Word, weil Du mit Abschnitten und Abschnittsumbrüchen arbeiten musst, aber alles machbar. Bloß nicht in den Wahnsinn treiben lassen:igitt: , wenn mal etwas nicht funktioniert. Ich versuche hier zu helfen, so gut es geht.

Hilft dir mein Beitrag weiter? Dann klicke auf „Bedanken“.
Mein Blog. Fernstudi.net gibt es auch auf Facebook und Twitter.

Steffen Steinbrecher

6 Beiträge

 •  #5

Hallo,

danke für die schnelle Antwort. Ich werde es mal selbst versuchen, schaue aber trotzdem mal öfters rein was sich so mit den Vorlagen tut. Vielleicht ist ja in nächster Zeit einen doppelseitige Vorlage dabei :up:

Ich sag jetzt schonmal danke und weiter so! Super Vorlagen!

Viele Grüße
Steve

Bitte weiterlesen