Wirtschaftsrecht, Bachelor of Laws

Fernstudiengang @ IU Internationale Hochschule  😍 

Der Bachelor in Wirtschaftsrecht (LL.B.) im Fernstudium an der IU ebnet Ihnen den Weg für eine Karriere im kombinierten Feld aus Betriebswirtschaftslehre und dem Schwerpunkt der Rechtswissenschaften. Neben dem Erwerb breiter betriebswirtschaftlicher Grundlagenkenntnisse haben Sie die Möglichkeit, Vertiefungen zu wählen und sich so in attraktiven Funktionen und Branchen zu spezialisieren. Sie können bis zu zwei Vertiefungen etwa aus den Bereichen Immobilienrecht, Kollektives Arbeitsrecht und Unternehmensrecht beliebig kombinieren.

Auf einen Blick

Anbieter IU Internationale Hochschule, Fachhochschule mit Sitz in Erfurt
Fachrichtung Rechtswissenschaften
Abschluss Bachelor of Laws (LL.B.)
Dauer 6 Semester
ECTS 180 Credit-Points
Unterrichtssprache Deutsch
Studieninhalte Einführung Wirtschaftsprivatrecht I, Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Betriebswirtschaftslehre, Grundlagen des bürgerlichen Rechts I, Projektmanagement, Einführung Wirtschaftsprivatrecht II, Grundlagen des bürgerlichen Rechts II, Kollaboratives Arbeiten, Öffentliches Recht I, Buchführung und Bilanzierung, Marketing, Schuldrecht I, Interkulturelle und ethische Handlungskompetenzen, Schuldrecht II, Personal und Unternehmensführung, Öffentliches Recht II, Arbeitsrecht I, Kosten- und Leistungsrechnung, Arbeitsrecht II: Leistungsstörungen und Beendigung des Arbeitsverhältnisses, Handels- und Gesellschaftsrecht I: Handelsrecht, Grundzüge des Wirtschaftsstrafrechts, Personalwesen, Investition und Finanzierung, Internationales Vertragsmanagement, Projekt: Vertragsgestaltung, Handels- und Gesellschaftsrecht II: Gesellschaftsrecht, Seminar: Datenschutz im Unternehmen, Digitale Business-Modelle, Wahlpflichtfach A, Wahlpflichtfach B, Wahlpflichtfach C, Bachelorarbeit
Vertiefungen Governance und Compliance Internationales Wirtschaftsrecht, Kollektives Arbeitsrecht, Immobilienrecht, IT- und Medienrecht, Mergers, Acquisitions und Corporate Finance, Nationales und Internationales Steuerrecht, Recht der Kreditsicherheiten, Streitbeileg
Präsenzphasen zahlreiche virtuelle Lehrveranstaltungen
Studienort online
ZFU-Zulassung Die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Kurs Wirtschaftsrecht unter der Nummer 158614c zugelassen.
Teilnehmer
Kursstart jederzeit
Kosten
ab 219 € monatlich
ab 13983 € insgesamt
Mehr Infos https://www.iu-fernstudium.de
  • 3 flexible Zeitmodelle von Vollzeit bis Teilzeit für jede Lebenslage
  • interessante Vertiefungen, etwa in Medienrecht oder in Mergers, Acquisitions und Corporate Finance
  • innovatives Lernkonzept mit IU Learn-App und digitalen Lehrveranstaltungen
  • kein NC, keine Zulassungsbeschränkungen

Das sind die Zulassungsvoraussetzungen für den Bachelor Wirtschaftsrecht

Mit Ihrem LL.B. in Wirtschaftsrecht arbeiten Sie beispielsweise als Leiter bzw. Leiterin einer Rechtsabteilung, als Leiter bzw. Leiterin für Vertragsrecht oder als Leiter bzw. Leiterin einer Personalabteilung.
© elnariz/Fotolia

Ins Bachelor-Fernstudium Wirtschaftsrecht an der IU Internationalen Hochschule (IU) können Sie sich einschreiben, wenn Sie uns Ihr Abitur (die allgemeine Hochschulreife), Ihr Fachabitur (die Fachhochschulreife) oder die fachgebundene Hochschulreife vorlegen.

Alternativ können Sie sich auch ohne Abitur einschreiben. Das Studium ohne Abitur an der IU ist unter folgenden Voraussetzungen möglich:

  • Sie haben eine Aufstiegsfortbildung erfolgreich absolviert, beispielsweise eine Fortbildung zum Staatlich geprüften Betriebswirt.
  • Oder Sie haben eine Berufsausbildung abgeschlossen, beispielsweise eine Ausbildung zum Bürokaufmann oder zur Bürokauffrau. Im Anschluss an Ihre Ausbildung haben Sie mindestens 3 Jahre in diesem Beruf in Vollzeit gearbeitet. Falls Ihre Ausbildung thematisch nicht zum Fernstudium Wirtschaftsrecht passt, abolvieren Sie erst einmal ein Probestudium, bevor Sie regulär immatrikuliert werden.

Studieninhalte & Module: Das ist der Studienablaufplan im Bachelor Wirtschaftsrecht

Das Bachelorstudium an der IU Internationalen Hochschule ist modular aufgebaut. Ein Modul umfasst in der Regel 5 Leistungspunkte (ECTS) und schließt mit einer Prüfungsableistung ab, etwa mit einer Klausur oder einer schriftlichen Ausarbeitung. So absolvieren Sie Ihren Bachelor Stück für Stück – und bestimmen sogar weitgehend selbst, wann Sie welches Modul absolvieren möchten.

Im Vollzeitstudium können Sie Ihren Studienplan beispielsweise wie folgt aufbauen:

  • 1. Semester: Einführung Wirtschaftsprivatrecht I, Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Betriebswirtschaftslehre, Grundlagen des bürgerlichen Rechts I, Projektmanagement, Einführung Wirtschaftsprivatrecht II
  • 2. Semester: Grundlagen des bürgerlichen Rechts II, Kollaboratives Arbeiten, Öffentliches Recht I, Buchführung und Bilanzierung (wahlweise nach deutscher oder nach österreichischer Rechtsgrundlage), Marketing, Schuldrecht I
  • 3. Semester: Interkulturelle und ethische Handlungskompetenzen, Schuldrecht II, Personal und Unternehmensführung, Öffentliches Recht II, Arbeitsrecht I, Kosten- und Leistungsrechnung
  • 4. Semester: Arbeitsrecht II: Leistungsstörungen und Beendigung des Arbeitsverhältnisses, Handels- und Gesellschaftsrecht I: Handelsrecht, Grundzüge des Wirtschaftsstrafrechts, Personalwesen, Investition und Finanzierung, Internationales Vertragsmanagement
  • 5. Semester: Projekt: Vertragsgestaltung, Handels- und Gesellschaftsrecht II: Gesellschaftsrecht, Seminar: Datenschutz im Unternehmen, Digitale Business-Modelle, Wahlpflichtfach A
  • 6. Semester: Wahlpflichtfach B, Wahlpflichtfach C, Bachelorarbeit

Das Besondere im IU-Fernstudium: Die vielen Möglichkeiten, sich im Studium in interessante Wahlmodule zu vertiefen. Im Bachelor Wirtschaftsrecht wählen Sie dazu insgesamt 3 Vertiefungsmodule:

Das erste Vertiefungsmodul wählen Sie aus diesen Themen: Governance und Compliance Internationales Wirtschaftsrecht, Kollektives Arbeitsrecht, Immobilienrecht, IT- und Medienrecht, Mergers, Acquisitions und Corporate Finance, Nationales und Internationales Steuerrecht, Recht der Kreditsicherheiten, Streitbeilegung, Österreichisches Wirtschaftsrecht, Personaldienstleistung, Unternehmensrecht.

Ihr zweites und drittes Vertiefungsmodul wählen Sie aus diesen Themen: Advanced Leadership, Angewandter Vertrieb, Business-Controlling, Business Consulting, Eventmanagement, E-Commerce, Industrie 4.0, Fremdsprachen, Kommunikation und PR, Negotiation, Tourismusmanagement, Organisationspsychologie, Enterprise Resource Planning, International HR and Leadership, International Management, Internationales Marketing und Branding, Luftverkehrsmanagement, Online- und Social-Media-Marketing, Studium Generale, Supply Chain Management, Unternehmensfinanzierung, Unternehmerisches Hotelmanagement.

Studienkonzept: So funktioniert das berufsbegleitende Studium Wirtschaftsrecht an der IU

Das Studium, das sich flexibel an Ihr Leben anpasst: An der IU bestimmen Sie selbst, wann und wo und wie Sie lernen.

Das Onlinestudium Wirtschaftsrecht an der IU Internationalen Hochschule passen Sie flexibel so an Ihr Leben und an Ihren Alltag an, wie es am besten zu Ihnen passt. Beispielsweise entscheiden Sie sich für eines von 3 Studienmodellen: Im Vollzeitstudium brauchen Sie bis zum Bachelor-Abschluss insgesamt 6 Semester, also 36 Monate. Im Teilzeitstudium I studieren Sie bis zum Abschluss 8 Semester. Oder Sie entscheiden sich für das Teilzeitstudium II und lassen sich bis zum Bachelor 12 Semester Zeit.

Studienunterlagen an der IU erhalten Sie mit jeder Modulbelegung als gedruckte Studienhefte. Alle Unterlagen liegen Ihnen natürlich auch digital vor. Die IU Interactive Books sind innovative Lernskripte, die angereichert werden mit Videoclips sowie Quizfragen am Ende einer Lektion. Ergänzt werden die Studienunterlagen je nach Modul durch Podcasts, Live-Tutorien und Videoncontent in Form von sogenannten Shortcasts. Auf die IU Interactive Books haben Sie Zugriff über die praktische Learn-App der IU.

In vielen Modulen werden außerdem virtuelle Lehrveranstaltungen angeboten, durch die Sie in interaktiven Austausch mit Ihren Kommilitonen und Dozenten treten.

Besonders praktisch und flexibel: Die Möglichkeit, Modulprüfungen in Form von Onlineklausuren zu absolvieren. Eine Onlineklausur können Sie an 7 Tagen die Woche rund um die Uhr schreiben – und zwar dann, wenn Sie sich optimal für die Klausur beispielsweise in Baukonstruktion vorbereitet fühlen. Außerdem betreiben wir etwa 40 Klausurzentren in Deutschland, Österreich und der Schweiz, an denen Sie Ihre Prüfungen auch ganz klassisch online schreiben können.

Studienberatung

Fragen zum Studium Wirtschaftsrecht? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Einrichtung IU Internationale Hochschule oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.
  • Nico Rischkau · vor 9 Monaten
    Hallo,
    Ich habe eine 3 jährige Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger bereits angeschlossen.
    Kann ich damit bereits Wirtschaftsrecht studieren auch ohne die Berufserfahrung?
    Oder kann meine vorherige 5 Jährige Tätigkeit als Krankenpflegehelfer als Berufserfahrung angerechnet werden?
    • fernstudi.net · vor 9 Monaten
      @Nico Rischkau Hallo Nico, vorausgesetzt für die Zulassung ohne Abitur mit Ausbildung wird eine mindestens zweijährige Berufsausbildung mit anschließend mindestens 3 Jahren Berufserfahrung. Da deine Ausbildung nicht einschlägig ist, kannst du dann über ein Probestudium zugelassen werden.
  • David Hesse · vor 1 Jahren
    Hallo, ich interessiere mich sehr für das Studium. Sind die kompletten Studiengebühren schon von Beginn an zu zahlen oder kann man sie auch in Raten zahlen?
  • Sandra Müller · vor 4 Jahren
    Hallo,
    wie werden die Noten aus einem Jurastudium umgerechnet? Der Bachelor hat ja leider ein ganz anderes Notensystem und ein "vollbefriedigend" heißt bei uns zu den besten 20% zu gehören und ggf.im Staatsdienst arbeiten zu dürfen, während das an manchen Hochschulen im Bachelor - Studium lediglich als Note 3 gewertet wird,obwohl die jur. Prüfungen da wohl leichter sind.

    Zudem habe ich auf Ihrer Homepage gelesen, dass min. 90CP angerechnet werden, wenn man alle Voraussetzungen zur Zulassung für das 1.Staatsexamen hat. Wie sehr wird dadurch die Studienzeit verkürzt?

    Viele Grüße
    • fernstudi.net · vor 4 Jahren
      @Sandra Müller Hallo Sandra,

      für die Anerkennung eines Jura-Studiums reichen Sie bitte die Einladung zum 1. Staatsexamen und alle weiteren Scheine inkl. dem ausgefüllten Anerkennungsantrag ein. Die Spalte mit den ECTS bzw. Stunden im Anerkennungsantrag können Sie ignorieren, die Spalte mit der Art der anzurechnenden Leistung und die Spalte Institution füllen Sie aus.

      Im Vollzeitstudium Wirtschaftsrecht rechnet die IU mit einem Aufwand von 30 ECTS Punkten pro Semester. Bei einer Anrechnung von 90 ECTS Punkten verkürzt sich das Studium also um ca. 3 Semester.

Erfahrungen & Bewertungen

Guter Studiengang
vor einem Jahr  · von  · studiert noch
Mein Gesamteindruck
Ich habe zwar erst angefangen, finde es aber bis jetzt sehr gut und sehr flexibel. Man kann sich alles selber einteilen, wann man anfangen will und mit welchem Thema. Also wenn man mal keine Lust auf das eine Thema hat kann man auch erst einmal mit einem anderen anfangen.
Was mir am besten gefällt
Das man sich alles selber einteilen kann. Wann man anfangen will und wo man arbeiten kann
  • Studieninhalte & Vertiefungen
  • Betreuung & Support
  • Onlinecampus
  • Präsenzen & Seminare
  • Flexibilität
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
Alles anzeigen
2 von 2 Nutzern finden diese Bewertung hilfreich