Soziale Arbeit, Bachelor of Arts

Fernstudiengang @ AKAD University  😍 

Der Fokus im Fernstudium Soziale Arbeit an der AKAD University liegt auf größtmöglichem Praxisbezug und unmittelbarer Anwendbarkeit in den Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit und Sozialpädagogik. Systematisch setzen Sie im Laufe von 6 Semester Vollzeitstudium oder im Teilzeitstudium methodische und inhaltliche Kenntnisse des sozialen Arbeitens mit wirtschaftlichem, rechtlichem, ethischem und psychologischem Wissen in Beziehung.

Auf einen Blick

Anbieter AKAD University, Fachhochschule mit Sitz in Stuttgart
Fachrichtung Gesundheit & SozialesSoziale Arbeit
Abschluss Bachelor of Arts (B.A.)
Dauer 6 Semester
ECTS 180 Credit-Points
Unterrichtssprache Deutsch
Studieninhalte Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf, Humanwissenschaften, Grundlagen des Wirtschaftens in der Sozialen Arbeit, Grundlagen der Sozialen Arbeit, Du und Ich: Selbstreflexion, Lebenswelt und Kontext I + II + III, Kommunikation, Beratung und Betreuung, Grundlagen der angewandten Psychologie, Methoden der Sozialen Arbeit I + II, Grundlagen der Soziologie, Sozialrecht I + II, Projektmanagement, Grundlagen des Gesundheitswesens, Theorien Sozialer Arbeit, Wahlpflichtqualifikationen, Lehrgangsmaterial: 6 Pflicht- und 2 Wahlpflichtmodule in digitaler Form
Vertiefungen Digitalisierung und Digitale Medien, Kinder-, Familien-, Jugendhilfe, Soziale Arbeit – Neu Denken!
Präsenzphasen Verpflichtende Präsenzphasen am Standort Stuttgart: 5 Tage (insgesamt 19 Stunden), fakultative Präsenzphasen werden darüberhinaus angeboten; Verpflichtende Onlineseminare: 5 Termine (insgesamt 21 Stunden)
ZFU-Zulassung Die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Kurs Soziale Arbeit unter der Nummer 1114420c zugelassen.
Kursstart jederzeit
Kosten
ab 209 € monatlich
ab 12924 € insgesamt
Mehr Infos https://www.akad.de
  • Regelstudienzeit 6 Semester, Teilzeitstudium in 8–12 Semestern möglich
  • interessante Vertiefungen, etwa in Kinder-, Familien- und Jugendhilfe
  • inkl. Praxisphase und staatlicher Anerkennung zum Sozialarbeiter und Sozialpädagogen
  • hochwertiges Bachelorstudium schon ab 209,– Euro monatlich

Zulassungsvoraussetzungen

Mit Ihrem B.A. in Sozialer Arbeit arbeiten Sie als Sozialarbeiterin bzw. als Sozialarbeiter im Kinder-, Jugend- oder Erwachsenenbereich

Ins Fernstudium Soziale Arbeit werden Sie zugelassen, wenn Sie eine allgemeine Hochschulreife, eine fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife oder eine vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg vorweisen.

Auch mit einem Fachschulabschluss etwa zum Staatlich anerkannten Erzieher, zum Staatlich anerkannten Heilpädagogen, zum Staatlich geprüften Betriebswirt bzw. mit einem Fortbildungsabschluss etwa zum Geprüften Betriebswirt IHK oder zum Geprüften Fachwirt IHK können Sie ins Fernstudium Soziale Arbeit immatrikuliert werden. Sie nehmen dann an einem Beratungsgespräch teil.

Alternativ haben Sie eine 2-jährige Berufsausbildung abgeschlossen und haben mindestens 3 Jahre einschlägig Berufserfahrung im Sozialwesen gesammelt. Sie absolvieren dann eine Hochschuleignungsprüfung, bevor Sie ins Fernstudium Soziale Arbeit immatrikuliert werden.

    Über Ihre Möglichkeiten, Vorleistungen anzuerkennen, informiert Sie die Studienberatung der AKAD University.

    Studieninhalte

    Der Studiengang vermittelt in 6 Semestern insgesamt 180 ECTS-Punkte in diesen Modulen:

    • 1. Semester: Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf, Humanwissenschaften, Grundlagen des Wirtschaftens in der Sozialen Arbeit, Grundlagen der Sozialen Arbeit, Sozialpolitik, Du und Ich: Selbstreflexion, Lebenswelt und Kontext I
    • 2. Semester: Kommunikation, Beratung und Betreuung, Grundlagen der angewandten Psychologie, Methoden der Sozialen Arbeit, Grundlagen der Soziologie, Sozialrecht, Du und Ich: Selbstreflexion, Lebenswelt und Kontext II
    • 3. Semester: Projektmanagement, Grundlagen des Gesundheitswesens, Methoden der Sozialen Arbeit II, Theorien Sozialer Arbeit, Sozialrecht II, Du und Ich: Selbstreflexion, Lebenswelt und Kontext III
    • 4. Semester: Praxis Projektphase
    • 5./6. Semester: Ethik in der Sozialen Arbeit, Grundlagen der Pädagogik, Projektwerkstatt Aktuelle Themen der Sozialen Arbeit, Profession der Sozialen Arbeit, Vertiefung 1, Vertiefung 2, Abschlussprüfung und Bachelor-Arbeit

    Ihre Vertiefungen wählen Sie aus diesen 3 Modulen: Digitalisierung und Digitale Medien, Kinder-, Familien-, Jugendhilfe, Soziale Arbeit – Neu Denken!

    Im 4. Semester des Vollzeitstudium absolvieren Sie Ihre Praxisphase, durch die Sie gemäß §36 (6) Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg berechtigt werden, die Berufsbezeichnung „Staatlich anerkannte Sozialarbeiterin“ bzw. „Staatlich anerkannter Sozialarbeiter“ sowie „Staatlich anerkannte Sozialpädagogin“ bzw. „Staatlich anerkannter Sozialpädagoge“ zu führen.

    Ablauf

    Das AKAD-Fernstudium kombiniert klassisches Fernstudium mit modernen digitalen Lernmethoden.

    Ins AKAD-Fernstudium steigen Sie flexibel jederzeit ein. Mit Ihrem Start ins Fernstudium wählen Sie eine von drei Studienvarianten: Die Sprintvariante entspricht einem Vollzeitstudium und dauert 6 Semester bzw. 36 Monate. Die Standardvariante dauert 8 Semester bzw. 48 Monate und eignet sich vor allem, wenn Sie berufstätig sind. Die Stretchvariante dauert wie ein Teilzeitstudium 12 Semester bzw. 72 Monate. In allen 3 Studienmodellen können Sie übrigens auf Wunsch bis zu 24 Monate der Regelstudienzeit ohne zusätzliche Studiengebühren verlängern.

    Das AKAD-Fernstudium ist ein Studium, das sich ganz nach Ihren persönlichen Präferenzen und Ihrem Lerntyp richtet. Ein Studium an der AKAD University besteht aus diesen Komponenten:

    • Klassisches Fernstudium: Ihre Studienunterlagen werden Ihnen per Post nach Hause geschickt. Sie arbeiten die Studienbriefe selbstständig durch und bearbeiten Einsendeaufgaben. Bei Fragen wenden Sie sich an Ihre Betreuer.
    • Online-Studium mit digitalen Lernmethoden: Über den Onlinecampus absolvieren Sie ergänzende Übungen, Prüfungs-Coachings sowie Web-based-Trainings.
    • Interaktives Lernen: An der AKAD University werden Sie persönlich durch Tutoren und Dozenten betreut. Natürlich tauschen Sie sich auch mit anderen Studierenden aus. Damit erwerben Sie wertvolles Know-how für Ihre Berufspraxis und berufsbegleitende Kompetenzen.
    • AKAD Campus: Im Onlinecampus finden Sie Ihr Studienmaterial in digitaler Form; Sie planen Ihre Prüfungen und pflegen Kontakt zu Betreuern und Mitstudenten. Klicken Sie hier, um sich einen ersten Eindruck über den AKAD Campus zu verschaffen.
    • Modulübergreifende Block-Seminare: Modulübergreifende Block-Seminare sind freiwillige Präsenzveranstaltungen in Stuttgart. Sie ergänzen die virtuellen Lernformen und ermöglichen Ihnen, die erlernten Methoden auf Problemstellungen im Berufsalltag anzuwenden.

    Übrigens können Sie Ihre Klausuren an der AKAD University auch in Form von Onlineklausuren schreiben. Onlineklausuren ermöglichen es Ihnen, Klausuren flexibel zu jeder Zeit und an jedem Ort zu schreiben. So schreiben Sie Ihre Klausuren in ruhiger, gewohnter Umgebung. Und falls Sie lieber klassisch geprüft werden möchten, können Sie Ihre Prüfungen an insgesamt 34 AKAD-Prüfungszentren in ganz Deutschland ablegen.

    Studienberatung

    Fragen zum Studium Soziale Arbeit? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Einrichtung AKAD University oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

    Ihre Frage an die Studienberatung?
    or post as a guest
    Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.
    • Doreen · vor 9 Monaten
      Hallo, ich habe bereits an einer anderen Hochschule im Zweitstudium Soziale Arbeit studiert und dort 96 ETCS-Punkte erworben. Wie kann ich diese an Ihrer Hochschule anerkennen lassen? Und wie kann ich mit mehreren Jahren Berufserfahrung in der sozialen Arbeit das Praktikum verkürzen?
      • fernstudi.net · vor 9 Monaten
        @Doreen Hallo Doreen, bitte lassen Sie Ihre Möglichkeiten der Anerkennung direkt bei der Studienberatung der AKAD University prüfen. Sie können auch die Online-Sprechstunde der Hochschule nutzen, um sich zum Praktikum beraten zu lassen. Hier finden Sie weitere Informationen.

    Erfahrungen & Bewertungen