Soziale Arbeit, Bachelor of Arts

Fernstudiengang @ Hochschule Fresenius  😍 
Mit diesem Fernstudiengang an der traditionsreichen Hochschule Fresenius erwerben Sie vertiefte Fachkenntnisse in dem Bereich der Sozialen Arbeit für den Übergang in die Berufspraxis oder in einen konsekutiven Masterstudiengang. Das Studium versetzt Sie in die Lage, Projekte zu konzipieren, aufzusetzen, zu leiten und zu kontrollieren sowie Personal zu führen. Sie lernen, eine effektive Organisation von Lern- und Arbeitsprozessen in Einrichtungen der Sozialen Arbeit aufzubauen und entwickeln ein hohes Verantwortungsbewusstsein für das eigene Handeln. Inklusive Abschluss zum „Staatlich anerkannten Sozialarbeiter“ bzw. zur „Staatlich anerkannten Sozialpädagogin“.

Auf einen Blick

Anbieter Hochschule Fresenius, Fachhochschule mit Sitz in Idstein
Fachrichtung Gesundheit & SozialesSoziale Arbeit
Abschluss Bachelor of Arts (B.A.)
Dauer 6 Semester
ECTS 180 Credit-Points
Unterrichtssprache Deutsch
Studieninhalte Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Sozialen Arbeit, Gesellschaftswissenschaftliche Grundlagen der Sozialen Arbeit, Ökonomie und Recht, Wissenschaftliches Arbeiten und Wissenschaftstheorie, Handlungs- und Methodenkompetenz im Umgang mit Klienten, Vielfalt und Diversität der Sozialen Arbeit, Recht II, Kinder- und Jugendhilfe, Forschungsmethoden in der Sozialen Arbeit, Devianz und soziale Kontrolle, Recht III, Soziale Arbeit im Gesundheitswesen, Handlungs- und Methodenkompetenz im organisationalen Kontext, Individuelles Verhalten und Erleben, Aktuelle Theoriediskurse in der Sozialen Arbeit, Soziale Arbeit mit alten und/oder behinderten Menschen, Berufsfeldpraktikum, Soziale Ausschließung und Partizipation in der arbeitsfeldbezogenen Reflexion, Kultur, Ästhetik und Medien in der Sozialen Arbeit (Wahlpflichtfach), Erziehung, Bildung und Lernen (Wahlpflichtfach), Bachelorprüfung
Vertiefungen Fachwissenschaftliche Grundlagen der Sozialen Arbeit, Anwendungsgebiete der Sozialen Arbeit, Interdisziplinäre Kenntnisse, Berufsfeldpraktikum
Präsenzphasen 8 Präsenztage in Köln, 100 Tage Praktikum am Standort des Praxispartners
ZFU-Zulassung Die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Kurs Soziale Arbeit unter der Nummer 1101019c zugelassen.
Kursstart jederzeit
Kosten
ab 215 € monatlich
ab 12420 € insgesamt
Mehr Infos https://www.hs-fresenius.de
  • flexibler studieren: Studienstart jederzeit, Studiendauer individuell gestaltbar
  • günstiger studieren: Soziale Arbeit schon ab 288,– Euro monatlich studieren
  • entspannter studieren: wenig bis gar keine schriftlichen Prüfungen in Klausurform
  • mit Doppelabschluss: inklusive Titel zum „Staatlich anerkannten Sozialarbeiter“ bzw. „Staatlich anerkannten Sozialpädagoge“

Voraussetzungen für die Einschreibung

Fernstudium mit Doppelabschluss: Mit Ihrem B.A. in Sozialer Arbeit erhalten Sie auch den Abschluss zum Staatlich geprüften Sozialarbeiter bzw. zur Staatlich geprüften Sozialpädagogin

Ins Fernstudium Soziale Arbeit/Sozialpädagogik an der Hochschule Fresenius können Sie immatrikuliert werden, wenn Sie ein Abitur, ein Fachabitur oder die fachgebundene Hochschulreife haben. Weitere Zulassungsvoraussetzungen gibt es nicht.

Natürlich können Sie sich auch ohne Abitur einschreiben. Vorausgesetzt dafür wird, dass Sie eine Meisterprüfung oder eine vergleichbare berufliche Aufstiegsfortbildungsprüfung absolviert haben. Oder Sie haben eine fachspezifische Berufsausbildung abgeschlossen, im Anschluss an diese Ausbildung haben Sie mindestens 2 Jahre in diesem Beruf gearbeitet. Trifft Letzteres zu, absolvieren Sie eine sogenannte Hochschulzugangsprüfung. Details zum Fernstudium in Sozialer Arbeit ohne Abitur erfragen Sie bei unserer Studienberatung.

Übrigens können Sie an der Hochschule Fresenius auch Vorleistungen anerkennen lassen. So verkürzen Sie die Studienzeit um bis zu 3 Semester und sparen bis 1500,– Euro an Studiengebühren! Wir erkennen Ihnen beispielsweise akademische Vorleistungen an, Weiterbildungen, und auch Berufserfahrung können Sie anerkennen lassen. Details zur Anerkennung entnehmen Sie bitte der Infobroschüre zum Bachelor-Fernstudium Soziale Arbeit.

Studieninhalte und Spezialisierungen

Im Laufe des Fernstudiums Soziale Arbeit beschäftigen Sie sich systematisch mit den fachwissenschaftliche Grundlagen sowie den Anwendungsgebieten der Sozialen Arbeit und Sie vertiefen Ihre interdisziplinären Kenntnisse. Je nach Studienmodell dauert das Studium 6 Semester (36 Monate), 8 Semester (48 Monate) oder 12 Semester (72 Monate).

Im Vollzeitstudium sieht der Studienverlauf aus wie folgt:

  • 1. Semester: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Sozialen Arbeit, Gesellschaftswissenschaftliche Grundlagen der Sozialen Arbeit, Ökonomie und Recht, Wissenschaftliches Arbeiten und Wissenschaftstheorie
  • 2. Semester: Handlungs- und Methodenkompetenz im Umgang mit Klienten, Vielfalt und Diversität der Sozialen Arbeit, Recht II, Kinder- und Jugendhilfe
  • 3. Semester: Forschungsmethoden in der Sozialen Arbeit, Devianz und soziale Kontrolle, Recht III, Soziale Arbeit im Gesundheitswesen
  • 4. Semester: Handlungs- und Methodenkompetenz im organisationalen Kontext, Individuelles Verhalten und Erleben, Aktuelle Theoriediskurse in der Sozialen Arbeit, Soziale Arbeit mit alten und/oder behinderten Menschen
  • 5. Semester: Berufsfeldpraktikum
  • 6. Semester: Soziale Ausschließung und Partizipation in der arbeitsfeldbezogenen Reflexion, Kultur, Ästhetik und Medien in der Sozialen Arbeit (Wahlpflichtfach), Erziehung, Bildung und Lernen (Wahlpflichtfach), Bachelorprüfung

Studienkonzept und Ablauf

Das Fernstudium an der Hochschule Fresenius fußt auf 3 Säulen: dem studynet, den studymags und Ihrem persönlichen studycoach.

Der Onlinecampus studynet ist das Herzstück Ihres Fernstudiums. Über den Onlinecampus greifen Sie auf Ihre Studienunterlagen zu, Sie verwalten Ihr Studium und Sie tauschen sich mit Lehrkräften und Kommilitonen aus. Auf den Onlinecampus greifen Sie sowohl über Ihren Laptop als auch über Ihr Handy und Ihr Tablet zu.

An der Hochschule Fresenius lernen Sie vor allem mit liebevoll gestalteten Skripten, die wie Magzine aufgebaut sind: den studymags. Die studymags sind voller verständlicher Texte, die angereichert werden durch zahlreiche Infografiken, praxisnahe Fallbeispiele und kompakte Zusammenfassungen. Auf die studymags können Sie übrigens auch über Ihr Tablet zugreifen, denn sämtliche Skripte liegen Ihnen im interaktiven ePub-Format vor.

Der studycoach ist quasi Ihr Personal Trainer fürs Fernstudium Soziale Arbeit. Ihr studycoach berät Sie rund ums Fernstudium, motiviert Sie, wenn Sie mal nicht vorankommen, und sorgt dafür, dass Sie Ihre Studienziele konsequent erreichen.

Zwei Seiten aus einem studymag für den B.A. Soziale Arbeit an der Hochschule Fresenius.

Praktikum und Abschluss zum Staatlich geprüften Sozialarbeiter

Im 5. Semester des Vollzeitstudiums absolvieren Sie ein Praktikum im Umfang von 100 Tagen. Das Praktikum ist Voraussetzung für Ihre anschließende Anerkennung zum Staatlich geprüften Sozialarbeiter bzw. zur Staatlich geprüften Sozialarbeiterin oder zum Staatlich anerkannten Sozialpädagogen bzw. zur Staatlich anerkannten Sozialpädagogin.

Ihr Vorteil: Da das Praktikum direkt ins Studium integriert wird, müssen Sie es nicht im Anschluss an das Fernstudium absolvieren – so sparen Sie ein gesamtes Semester und erarbeiten Leistungspunkte im Umfang von insgesamt 30 ECTS.

Das Praktikum können Sie direkt bei Ihrem Arbeitgeber absolvieren. Voraussetzung hierfür ist, dass Sie durch eine staatlich anerkannte Fachkraft betreut werden.

Außerdem können Sie unter Umständen Ihre Berufserfahrung anerkennen lassen und das Praktikum so um bis zu 25 Tage verkürzen auf 75 Tage. Details hierzu entnehmen Sie der Infobroschüre der Hochschule Fresenius bzw. erfragen Sie bei der Studienberatung.

Studiengebühren

An der Hochschule Fresenius studieren Sie im Fernstudium in einem von 3 Zeitmodellen bzw. Gebührenmodellen.

  • Im Gebührenmodell 36 Monate studieren Sie insgesamt 6 Semester. Die Studiengebühren liegen bei insgesamt 12.420,- Euro, zahlbar in monatlichen Beiträgen zu je 345,– Euro. Auf Wunsch können Sie kostenlos um bis zu 6 Monate verlängern.
  • Im Gebührenmodell 48 Monate studieren Sie insgesamt 8 Semester. Die Studiengebühren liegen bei insgesamt 14.640,- Euro, zahlbar in monatlichen Beiträgen zu je 305,– Euro. Auf Wunsch können Sie kostenlos um bis zu 6 Monate verlängern.
  • Im Gebührenmodell 72 Monate studieren Sie insgesamt 12 Semester. Die Studiengebühren liegen bei insgesamt 15.480,- Euro, zahlbar in monatlichen Beiträgen zu je 215,– Euro. Auf Wunsch können Sie kostenlos um bis zu 6 Monate verlängern.

Weitere Fernstudiengänge an der Hochschule Fresenius

  • Sozialmanagement, B.A.: Das Fernstudium in Sozialmanagement an der tradionsreichen Hochschule Fresenius bringt Ihnen systematisch die zentralen quantitativen Steuerungsinstrumente für ein nachhaltige Existenzsicherung sozialer Einrichtungen näher. Sie erwerben beispielsweise umfassende Kenntnisse der Personalplanung und Bewerberansprache, eignen sich die Grundlagen der psychologisch fundierten Personalauswahl an und befassen sich mit Themen wie Personalplatzierung und -freisetzung, personaldiagnostische Verfahren im Arbeitskontext sowie der Ermittlung von Potenzialen und Personalentwicklungsbedarfen.
  • Psychologie, B.Sc.: Im Psychologie-Fernstudium an der traditionsreichen Hochschule Fresenius erwerben Sie Grundkenntnisse der wissenschaftlichen Psychologie, etwa der Sozial- und Entwicklungspsychologie, und erweitern Ihre Kompetenzen durch aktuelle psychologische Methoden. Zusätzlich erhalten Sie tiefgehende Einblicke in die angewandte Psychologie, die klinische Psychologie, die pädagogische Psychologie und die Arbeits- und Organisationspsychologie. Der Studiengang erfüllt die Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) und ist zulassungsfrei.

Studienberatung

Fragen zum Studium Soziale Arbeit? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Einrichtung Hochschule Fresenius oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.
  • rene · vor 9 Monaten
    Unglaublich, wie die Hochschule Fresenius die Studiengebühren im Fernstudium der Sozialen Arbeit dermaßen erhöht hat. Auch wenn die Konkurrenz den Februar 2022 hindurch die Gebühren in einem bestimmten Prozentsatz reduziert haben, geht die HS Fresenius keinen Cent runter als 1000€! So viel zur Attraktivität...
    • Christian Wolf · vor 9 Monaten
      @rene Soweit ich das beurteilen kann, ist die Hochschule Fresenius im Vergleich zu anderen privaten Fernhochschulen doch von den Preisen her sehr moderat, insbesondere dann, wenn man auf gedruckte Studienunterlagen verzichtet. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass man neben den wirklich hochwertigen Unterlagen z.B. auch Zugriff auf einen ziemlich gut und übersichtlich gestalteten Onlinecampus bekommt – was nicht an allen Hochschulen der Fall ist.

      Die Hochschule hat auch nicht Anfang 2022 ihre Preise erhöht – im Gegensatz zu anderen Hochschulen. Und den Rabatt von 1000,– €, wenn man sich zum richtigen Zeitpunkt anmeldet, bieten in ähnlicher Höhe auch andere Hochschulen.
  • Doreen · vor 9 Monaten
    Hallo, ich habe in einem Präsenzstudium der Sozialen Arbeit bisher schon 96 ETCS-Punkte erarbeitet. Wie kann ich diese an der Fresenius anerkennen lassen? Außerdem habe ich bereits ein anderes Hochschulstudium abgeschlossen - kann ich die Gebühren für ein Zweitstudium auch von der Steuer absetzen?
  • Anna · vor 1 Jahren
    Kann man das Berufsfeldpraktikum im Studiengang Soziale Arbeit auch schon vor dem 5. Semester absolvieren? LG
    • fernstudi.net · vor 1 Jahren
      @Anna Hallo Anna, Sie können das Praktikum erst starten, wenn Sie die Module aus den ersten vier Semestern absolviert haben. Hintergrund des Praktikums ist es, das im Studium Erlernte im Praktikum anzuwenden. Wenn Sie bereits Erfahrung im relevanten Bereich mitbringen, kann die Praktikumszeit ggf. verkürzt werden.

Erfahrungen & Bewertungen

Gut organisiert, gute Skripte, flexibel
vor einem Jahr  · von  · studiert noch
Mein Gesamteindruck
Ich bin im großen und ganzen zufrieden mit meiner Entscheidung an die Hochschule Fresenius zu wechseln. Die Skripte & und Inhalte fand ich bis jetzt ziemlich gut, leider muss man die Skripte gedruckt extra zahlen, was das ganze Studium doch ein Stück teurer macht.

Betreuuung ist gut, Dozenten sind überwiegend freundilch und kompetent, ab und an etwas wechselhaft, was die Antwortgeschwindigkeiten angeht. Auch die Korrekturzeiten sind teils etwas zu lang.

Video kann man leidern nicht downloaden, sind nicht immer ganz flüssig abspielen. Dafür für den Onlinecampus etwas Abzug.
Was mir am besten gefällt
Studieninhalte, Flexibilität, Skripte
Was mir nicht so gut gefällt
Korrekturzeiten
  • Studieninhalte & Vertiefungen
  • Betreuung & Support
  • Onlinecampus
  • Präsenzen & Seminare
  • Flexibilität
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
Alles anzeigen