Gepr. Tourismusfachwirt (IHK), IHK-Abschluss

Aufstiegsfortbildung @ Studiengemeinschaft Darmstadt 

Dieser Aufstiegskurs bereitet Sie auf Fach- und Führungspositionen in der gesamten Fremdenverkehrswirtschaft vor. Nutzen Sie jetzt diese Chance! Denn der Tourismus ist ein Milliardenmarkt. Weltweit zählt er zu den größten Wirtschaftszweigen. Die Branche braucht unternehmerisch denkende Mitarbeiter, die Ideen für neue, lukrative touristische Angebote entwickeln. Mit dem IHK-Abschluss sind Sie dafür genau die richtige Besetzung.

Auf einen Blick

Anbieter Studiengemeinschaft Darmstadt, Fernschule mit Sitz in Darmstadt
Fachrichtung Wirtschaft & BerufTourismusfachwirt
Abschluss IHK-Abschluss
Dauer 18 Monate
Unterrichtssprache Deutsch
Studieninhalte Unternehmensführung und -entwicklung, Betriebswirtschaftliche Bewertung und Steuerung von Geschäftsprozessen, Personalführung und -entwicklung, Gestaltung des Marketingprozesses, Qualitäts- und Projektmanagement, Leistungserstellung im Tourismus
Präsenzphasen zwei je 1-wöchige Seminare
ZFU-Zulassung Die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Kurs Gepr. Tourismusfachwirt (IHK) unter der Nummer 589213 zugelassen.
Kursstart jederzeit
Kosten
ab 199 € monatlich
ab 3582 € insgesamt
Mehr Infos https://www.sgd.de

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Lehrgangsteilnahme benötigen Sie keine besonderen Vorkenntnisse, nur Interesse an kaufmännischen Aufgabenstellungen im Bereich Touristik.

Sie werden zur IHK-Prüfung zugelassen, wenn Sie eine der folgenden Qualifikationen nachweisen:

  • eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem 3-jährigen anerkannten Ausbildungsberuf der Tourismuswirtschaft und 1 Jahr Berufspraxis oder
  • eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen kaufmännischen oder verwaltenden anerkannten Ausbildungsberuf und 2 Jahre Berufspraxis oder
  • eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und 3 Jahre Berufspraxis oder
  • 5 Jahre Berufspraxis.

Die geforderte Berufspraxis muss wesentliche Bezüge zu kaufmännischen Tätigkeiten in der Tourismusbranche aufweisen. Außerdem können Sie zur Prüfung zugelassen werden, wenn Sie durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise den Erwerb von Fertigkeiten, Kenntnissen und Fähigkeiten belegen, die Ihre Zulassung zur Prüfung rechtfertigen. Diese Voraussetzungen müssen erst zum Zeitpunkt der Anmeldung zur Prüfung erfüllt sein.

  • Technik: Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC mit Betriebssystem Windows und Internetzugang.

Studienberatung

Fragen zum Aufstiegsfortbildung Gepr. Tourismusfachwirt (IHK)? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Einrichtung Studiengemeinschaft Darmstadt oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Erfahrungen & Bewertungen