Berater für Kinderernährung, Zertifikat

Weiterbildung @ Studiengemeinschaft Darmstadt 

Heranwachsende haben spezielle Anforderungen an die Ernährung. Ziel des Lehrgangs ist es, Eltern, Erzieher, Lehrer und Betreuer für diese altersabhängigen Ernährungsbedürfnisse zu sensibilisieren. Ihr Aufgabenbereich ist vielfältig: Gruppen- und Einzelberatungen oder auch die Mitwirkung bei Ernährungsthemen in Kindergarten- oder Schulprojekten. Mit diesem Lehrgang eröffnen Sie sich ganz neue Betätigungsfelder!

Auf einen Blick

Anbieter Studiengemeinschaft Darmstadt, Fernschule mit Sitz in Darmstadt
Fachrichtung Gesundheit & SozialesErnährung
Abschluss Zertifikat
Dauer 6 Monate
Unterrichtssprache Deutsch
Studieninhalte Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern, Ernährung von Kindern und Jugendlichen, Ernährungsbildung und Außer-Haus-Verpflegung, Ernährung von Kindern und Jugendlichen mit körperlichen Beschwerden, Bewegungs- und Entspannungsförderung für Kinder und Jugendliche
Präsenzphasen Ein obligatorisches 12-stündiges Online-Seminar (zuzüglich 6 bis 8 Stunden offline für die Vor- und Nachbereitung)
ZFU-Zulassung Die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Kurs Berater für Kinderernährung unter der Nummer 7302816 zugelassen.
Kursstart jederzeit
AZAV Dieser Kurs ist nach AZAV zertifiziert und kann mit Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100 % gefördert werden.
Kosten
ab 195 € monatlich
ab 1170 € insgesamt
Mehr Infos https://www.sgd.de
  • fundiertes Ernährungswissen und pädagogisches Know-how
  • Vermittlung von Zusammenhängen zwischen Ernährung, Gesundheit und Prävention
  • inklusive Zugang zur Ernährungsberatersoftware „kcalculator“
  • als Lehrerfortbildung durch die Hessische Lehrkräfteakademie akkreditiert
  • 25 Weiterbildungspunkte von der „Registrierung beruflich Pflegender“
  • bis zu 100 % förderfähig mit Bildungsgutschein nach AZAV
  • 4 Wochen lang kostenlos testen mit Ihrem persönlichen Probemonat

Das sind die Voraussetzungen für den Berater für Kinderernährung

Mit Ihrer Weiterbildung zum Berater für Kinderernährung arbeiten Sie beispielsweise als Pädagogische Fachkraft in der Ernährungsbildung oder Berater in Gesundheits- und Bildungseinrichtungen.

Für die Teilnahme am Kurs „Berater/in für Kinderernährung“ zum Erwerb des sgd-Abschlusszeugnis sind keine spezifischen Voraussetzungen erforderlich. Es werden jedoch grundlegende Kenntnisse der Ernährungslehre und Lebensmittelkunde empfohlen.

Für den Erwerb des sgd-Zertifikats sind nachweisbare Grundkenntnisse der Ernährungslehre, Lebensmittelkunde, Ernährungsprävention und Ernährungskommunikation erforderlich, wie sie beispielsweise im sgd-Kurs „Ernährungsberater/in“ vermittelt werden.

Um auf den sgd-OnlineCampus und digitale Lerninhalte zugreifen zu können, benötigen Sie einen Computer mit Internetverbindung.

Für ein optimales Lernerlebnis empfiehlt die sgd die Nutzung der sgd-App am Handy in Verbindung mit einem PC, Laptop oder Tablet.

Das sind die Kursinhalte

Der Kurs „Berater/in für Kinderernährung“ der sgd vermittelt ein umfassendes Verständnis für die Ernährung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Bewegungs- und Entspannungsförderung. Die Teilnehmern eignen sich fundiertes Wissen an, um Kinder und Jugendliche sowie ihre Eltern in Fragen der Ernährung und Gesundheitsförderung kompetent beraten zu können.

  • Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern: Entwicklung des Säuglings und Milchzeit, Breizeit und Übergang zur Familienkost, Entwicklung des Kleinkindes, Essen lernen, Optimale Ernährung
  • Ernährung von Kindern und Jugendlichen: Entwicklung und Ernährung verschiedener Altersgruppen, Beratung zur optimalen Ernährung für Kinder, Beratung zur optimalen Ernährung für Jugendliche
  • Ernährungsbildung und Außer-Haus-Verpflegung 1: Basiswissen Küche, Hygiene und Arbeitssicherheit im Privathaushalt, Spezielle Vorschriften in Kita- und Schulküchen.
  • Ernährungsbildung und Außer-Haus-Verpflegung 2: Säuglinge, Kleinkinder und Vorschulkinder, Schulkinder und Jugendliche
  • Ernährung von Kindern und Jugendlichen mit körperlichen Beschwerden: Gewichtsprobleme, Beschwerden des Verdauungstraktes, Beschwerden des Immunsystems, Sonstige Beschwerden
  • Bewegungs- und Entspannungsförderung für Kinder und Jugendliche: Körperliche Entwicklung und Ausbildung von Bewegungsfähigkeiten bei Babys, (Klein-)Kindern und Jugendlichen, Positive und negative Effekte von Bewegung und Bewegungsmangel, Motorische Grundfähigkeiten, Förderung körperlicher Aktivität, Stressregulation

Nach Abschluss des Kurses sind die Absolventen in der Lage, ihr erworbenes Wissen praktisch anzuwenden und Eltern, Erzieher und Kinder in allen relevanten Bereichen der Kinderernährung zu unterstützen.

Sie können individuelle Ernährungspläne erstellen, die Bedürfnisse verschiedener Altersgruppen berücksichtigen und Empfehlungen zur Förderung eines gesunden Lebensstils geben.

Durch ihre Kompetenz tragen sie aktiv zur Förderung der Gesundheit und des Wohlbefindens von Kindern und Jugendlichen bei und leisten einen wertvollen Beitrag zur Prävention ernährungsbedingter Krankheiten.

Ablauf des Lehrgangs und Prüfung

Sie haben die Möglichkeit, sich jederzeit für den Lehrgang „Berater/in für Kinderernährung“ bei der sgd anzumelden, sei es per Post oder bequem online über die Webseite der Studiengemeinschaft Darmstadt.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie ein Startpaket mit den benötigten Lernmaterialien sowie Zugang zum sgd-OnlineCampus.

Im Anschluss können Sie den Kurs und die Lernmaterialien vier Wochen lang unverbindlich testen, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen.

Der Lehrgang bietet Ihnen die Möglichkeit flexibel zu Lernen, unabhängig von Ihrem Standort und Ihrer Zeit. Sie können Ihre Lernzeiten individuell gestalten und von überall aus auf die Lehrinhalte zugreifen.

Für den Kurs wird eine Gesamtdauer von 6 Monaten empfohlen, bei einem wöchentlichen Aufwand von etwa 7 Stunden. Die flexible Lehrgangslaufzeit kann jedoch auf bis zu 9 Monate erweitert werden.

Sie erhalten Ihre Lerninhalte in verschiedenen Formaten, darunter gedruckte Studienhefte, Online-Materialien auf dem sgd-OnlineCampus sowie ergänzende multimediale Inhalte.

Im Verlauf des Lehrgangs bearbeiten Sie Einsendeaufgaben zu den einzelnen Lerninhalten. Diese können Sie entweder postalisch oder digital einreichen.

Der Lehrgang beinhaltet auch ein Online-Seminar „Beratungstraining“ mit 12 Unterrichtseinheiten. Die Teilnahme an diesem Seminar ist verpflichtend für den Erwerb des sgd-Zertifikats. Die Seminargebühr ist bereits im Lehrgangspreis enthalten.

Im Seminar profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung der Dozentin in der Beratung von Kindern und Jugendlichen. Unter ihrer Anleitung trainieren Sie die Durchführung zielgruppengerechter Workshops und Einzelberatungen, um Ihre methodischen und kommunikativen Fähigkeiten weiterzuentwickeln.

Nach erfolgreicher Bearbeitung aller Einsendeaufgaben erhalten Sie das sgd-Abschlusszeugnis „Grundlagen der Kinderernährung“.

Das sgd-Zertifikat „Berater/in für Kinderernährung“ erhalten Sie, indem Sie am Online-Seminar teilnehmen und die Abschlussprüfung bestehen.

Studienberatung

Fragen zum Weiterbildung Berater für Kinderernährung? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Einrichtung Studiengemeinschaft Darmstadt oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Erfahrungen & Bewertungen