Fernstudium Projektmanager/-in E-Commerce (IHK)

HSB Akademie

Dieser berufsbegleitende Lehrgang vermittelt Ihnen systematisch die Möglichkeiten des E-Commerce und bringt Ihnen bei, wie Sie die aktuellen Trends gezielt und erfolgreich umsetzen. In 6 Monaten beschäftigen Sie sich mit Themen wie Zahlungssystemen, Logistik & Fulfillment sowie rechtlichen Rahmenbedingungen.

Fernschule  HSB Akademie
Leipzig, Sachsen
Fachrichtung Wirtschaft & Beruf, Projektmanagement
Abschluss IHK-Abschluss
Kursinhalte 

Grundlagen des E-Commerce: Akteure und Rahmenbedingungen, Onlineshop: Anforderungen und Ausgestaltungen, Online-Marketing: Suchmaschinen und soziale Medien, Web-Controlling: Optimierungswege für den Online-Handel, Logistik/Fulfillment: Effiziente Warenwirtschaft und Retouren, Recht im E-Commerce

ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernkurs Projektmanager/-in E-Commerce (IHK) unter der Nummer 5102716 zugelassen.

Dauer 6 Monate
Lernaufwand  12 Stunden wöchentlich
Kursbeginn jederzeit
Kosten monatlich 383 EUR
Mehr Infos: https://www.e-commerce-manager.info
  • mit diesem Lehrgang erwerben Sie ein hochwertiges, anerkanntes IHK-Zertifikat
  • mehr als 1000 ausgebildete Teilnehmer in den letzten Jahren
  • inkl. Onlinevorlesungen mit Fachthemen
  • zusätzlich nehmen Sie an 3 Workshops in Leipzig an der HSB-Akademie teil

Voraussetzungen

Mit Ihrem IHK-Zertifikat zum Projektmanager E-Commerce arbeiten Sie beispielsweise selbstständig oder in einer Agentur und betreuen alle Abläufe rund ums E-Commerce und Onlineshops.

Dieser Kurs richtet sich an alle, die die digitalen Vertriebsmöglichkeiten kennen lernen und nutzen wollen. Besonders geeignet ist dieser Lehrgang, wenn Sie Vorkenntnisse im E-Commerce haben – so bauen Sie in 5 Monaten oder schneller systematisch Ihr Wissen aus und ergänzen dieses um praktische Kenntnisse sowie Insidertipps.

Für die Zulassung zum Fernlernkurs zum Projektmanager E-Commerce ist eine kaufmännische Grundausbildung bzw. sind betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse vorteilhaft. Grundkenntnisse im Bereich Marketing und/oder Internethandel, Kommunikation und Vertrieb, helfen Ihnen dabei, die Inhalte besser umzusetzen.

Sie sollten natürlich über einen PC mit Internetanschluss verfügen und fundierte PC- und Internetkenntnisse sowie reichlich Interesse an Themen wie E-Commerce, Onlineshops und Projektmanagement mitbringen.

Studieninhalte

Innerhalb von nur 6 Monaten Lehrgangsdauer werden Sie insgesamt 6 Module rund um das Themengebiet E-Commerce bearbeiten. Um die Module zu bearbeiten, werden Sie etwa 8–10 Stunden wöchentliche Lernzeit aufwenden.

Die Kursinhalte im Einzelnen:

  • Grundlagen E-Commerce – Akteure & Rahmenbedingungen: Begriffliche Orientierung, Auswahl an Beispielen für Möglichkeiten im E-Commerce, Rahmenbedingungen im E-Commerce, Geschäftsmodelle, BWL-Grundlagen, Akteure bzw. „Enabler“ des E-Commerce, Online-Vertriebskanäle, Einführung Recht für E-Commerce, Abschließende Zusammenfassung
  • Online-Shop – Anforderungen und Ausgestaltungen: Entscheidungskriterien und Lastenheft, TCO, Funktionalitäten und Ausgestaltung eines Online-Shops, Anbieter, Zahlungssysteme, Inkasso und Forderungsmanagement, Rechtliche             Rahmenbedingungen
  • Online-Marketing – Suchmaschinen & soziale Medien: Ziele und Bedarfsgruppen, Suchmaschinen-Advertising (SEA), Social Media Marketing (SMM), Suchmaschinen-Optimierung (SEO), Social Media Grundlagen, E-Mail-Marketing/Newsletter, Multi Channel Marketing, Content-Marketing
  • Web-Controlling – Optimierungswege für den Online-Handel: Grundlagen Web-Controlling, Tracking im E-Commerce, Datenanalyse und Dateninterpretation, Google Analytics, Testing-Verfahren
  • Logistik/Fulfillment – effiziente Warenwirtschaft & Retouren: Kommunikation, Konflikt- und Beschwerdemanagement, Kundenbindung CRM, Paketgestaltung und Verpackung, Warenwirtschaftssysteme (WWS) / Fulfillment-Software, Schnittstellen der Warenwirtschaft zu anderen Systemen, Logistik, Retourenmanagement / Retourenlogistik, Lagerbestandsverwaltung
  • Recht im E-Commerce: Rechtliche Rahmenbedingungen im E-Commerce, Allgemeine Informationspflichten / Impressum, Widerrufsrecht und Widerrufsbelehrung, Preisangaben, Garantien: Bedingungen und Werbung, Branchenspezifische Kennzeichnungsvorschriften, Datenschutz, Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB), Warenangebot und Bestellvorgang, Internationaler B2C-Online-Handel, Grundlagen des Wettbewerbsrechts, Abmahnung

Die Inhalte vermitteln Ihnen übrigens erfahrene Fachdozenten und Praktiker, beispielsweise Thomas Wagner (mi-service.de), Sebastian Eisenbürger (Medienfachwirt) und Cornelia Schnerch (Fachanwältin).

Ablauf

Lernen, vernetzen, kommunizieren: Der innovative Onlinecampus startIQ für Ihre Weiterbildung im E-Commerce-Management

Das Fernstudium zum Projektmanager E-Commerce kombiniert geschickt Selbstlernphasen mit Präsenzphasen, Studienskripte mit Onlinevorlesungen, Dozentensprechstunden und Workshops, um so optimal Wissen rund um das Thema Onlinemarketing zu vermitteln und zu vertiefen.

Mit Start Ihrer Weiterbildung schicken wir Ihnen die gedruckten Studienbriefe zu den Lehrbriefen per Post direkt nach Hause. Im Selbststudium erarbeiten Sie sich so die Inhalte der Weiterbildung Stück für Stück – zeitlich und räumlich völlig flexibel.

Die Inhalte der Studienbriefe stehen Ihnen darüber hinaus auf unserer Lernplattform startIQ zur Verfügung. StartIQ ist der Onlinecampus, über den die HSB Akademie ihre Fernlehrgänge organisiert und alle Lerninhalte vermittelt. Sie tauschen sich mit anderen Teilnehmern sowie Ihren Dozenten aus. Über die Lernplattform haben Sie Zugriff auf alle wichtigen Informationen rund um Ihren HSB-Lehrgang sowie auf Dokumente und auf Vorlesungsaufzeichnungen.

Während des Kurses bereiten Sie die Dozenten optimal vor: mit Hausaufgaben, Verständnisfragen und Probeklausuren.

Zusätzlich findet in jeder Themenwoche eine themenbezogene Onlinevorlesung statt, jeweils an zwei Terminen. Die Vorlesungen werden aufgezeichnet und sind im Anschluss flexibel abrufbar.

Ihre Dozenten und andere Teilnehmer können Sie übrigens im Rahmen unserer Workshops kennenlernen. Die Workshops finden an insgesamt 3 Tagen statt, entweder online oder vor Ort im Schulungszentrum der HSB Akademie in Leipzig, jeweils zwischen 9 und 16  Uhr.

Wenn Sie alle Module bearbeitet haben, absolvieren Sie Ihren 60-minütigen Abschlusstest am IHK Bildungszentrum Dresden gGmbH. Den Abschlusstest absolvieren Sie online über ein eigens eingerichtetes Onlineportal. Bestehen Sie die Abschlussprüfung, erhalten Sie Ihr IHK-Zertifikat zum Projektmanager E-Commerce.

Kosten

Der berufsbegleitende Lehrgang zum Projektmanager E-Commerce kostet insgesamt 2505,– Euro inkl. Prüfungsgebühren für den IHK-Abschlusstest.

Ähnliche Kurse an der HSB Akademie

  • Online Marketing Manager (IHK): Dieser Kurs richtet sich an alle, die im Onlinemarketing durchstarten wollen: Ganz gleich, ob Sie schon im Onlinemarketing tätig sind und ihr Know-how zertifizieren möchten oder ob Sie ins Onlinemarketing einsteigen möchten. In 10 Monaten bearbeiten Sie 10 Module rund um Themen wie Social Media Marketing, Affiliate-Marketing oder Google Ads. Auf Wunsch nehmen Sie an Workshops vor Ort in Leipzig teil.
  • Online Marketing Consultant (IHK): Dieser Fernkurs vermittelt Ihnen innerhalb von 5 Monaten alles, was Sie wissen müssen, um eine erfolgreiche Content-Strategie aufbauen und hochwertige Inhalte für Web zu produzieren. Sie lernen systematisch in zahlreichen Module, wie Sie Ihre Zielgruppe zu definieren, wie Sie Storytelling im Marketing und wie Sie Redaktionspläne aufstellen. Zusätzlich nehmen Sie an 2 Workshops zum Thema Content Marketing teil.

Studienberatung

Fragen zum Fernkurs Projektmanager/-in E-Commerce (IHK)? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Fernschule HSB Akademie oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Erfahrungen & Bewertungen