Fernstudium Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung

BSA-Akademie

Hier finden Sie alle Infos und Erfahrungen zum Fernstudium Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung (Zertifikat). Es handelt sich um eine Weiterbildung mit Zertifikat . Der Fernkurs wird angeboten von der Fernschule BSA-Akademie. Fragen zum Kurs? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Fernschule  BSA-Akademie
Saarbrücken, Saarland
Fachrichtung Gesundheit & Soziales, Gesundheitsfachwirt
Abschluss Zertifikat
Kursinhalte 

Sales- und Servicefachkraft, Fitnesstrainer-B-Lizenz, Ernährungstrainer-B-Lizenz, Unternehmensmanager, Marketingmanager, Team- und Qualitätsmanager, Gesundheitscoach, Trainer für Cardiofitness, Gesundheitstrainer, Entspannungstrainer, Controlling- und Finanzmanager

ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernkurs Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung unter der Nummer 571509 zugelassen.

Dauer 18 Monate
Lernaufwand  10 Stunden wöchentlich
Kursbeginn jederzeit
Kosten 444 EUR monatlich
Mehr Infos: Anbieterprofil BSA-Akademie

Zulassungsvoraussetzungen

Der Lehrgang richtet sich an Interessenten, die in verschiedenen Einrichtungen, z. B. Fitness- und Gesundheitsanlage, Arztpraxis, Krankenhaus, Therapiezentrum, Apotheke, Sportverein, aber auch in Betrieben tätig sind und dort gesundheitsfördernde Maßnahmen professionell umsetzen wollen. Für die Teilnahme sind theoretische Vorkenntnisse und praktische Vorerfahrungen mit Bezug zu den einzelnen Themengebieten sinnvoll.

Details

Die Teilnehmer erwerben im Lehrgang im Rahmen von insgesamt elf Einzelmodulen umfassende Kompetenzen eines Gesundheitsförderungsexperten. Weiterhin erhalten die Teilnehmer umfassende Kenntnisse in den Themengebieten Gesundheit, Medizin, Prävention und Gesundheitsförderung, Gesundheitspsychologie, Gesundheitssport, Ernährung und Entspannung. Zudem werden betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse und Kompetenzen aus den Bereichen Finanzen, Controlling, Marketing, Team- und Personalführung, Qualitätsmanagement sowie Verkauf und Dienstleistung geschult. Dies versetzt die Teilnehmer in die Lage, Führungs- und Leitungsaufgaben in einer Einrichtung, wie z. B. der Fitness- und Gesundheitsbranche, zu übernehmen sowie Projekte zur Prävention und Gesundheitsförderung als Gesundheitsdienstleister zu leiten.
Wenn Sie zusätzlich zur BSA-internen Prüfung die IHK-Prüfung absolvieren möchten, so sind die speziellen Zulassungsvoraussetzungen zu beachten.

Fragen und Bewertungen

Fragen zum Fernlehrgang Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung? Stellen Sie hier, auch anonym, Ihre Frage. Ein Mitarbeiter der Fernschule BSA-Akademie oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Fernstudium Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung (Zertifikat) mit.