Fernstudium Fitness 65+ (Seniorentrainer/in)

Bildungswerk für therapeutische Berufe

Hier finden Sie alle Infos und Erfahrungen zum Fernstudium Fitness 65+ (Seniorentrainer/in) (Zertifikat). Es handelt sich um eine Weiterbildung mit Zertifikat . Der Fernkurs wird angeboten von der Fernschule Bildungswerk für therapeutische Berufe. Fragen zum Kurs? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Fernschule  Bildungswerk für therapeutische Berufe
Remscheid, Nordrhein-Westfalen
Fachrichtung Gesundheit & Soziales, Fitnesstrainer
Abschluss Zertifikat
Kursinhalte 

Biologische Aspekte des Alterns, Krafttraining im Alter, Ausdauertraining im Alter, Beweglichkeitstraining im Alter, Koordinationstraining im Alter, -Fitnesstraining für Senioren mit eingeschränkter Mobilität, Sturzprävention, Spiele, Entspannung, Miteinander im Sport der Älteren

Präsenzphasen  Die Teilnahme am kostenpflichtigen Seminar ist zum Erwerb des Zertifikates "Fitness 65+ (Seniorentrainer/in)" obligatorisch.
ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernkurs Fitness 65+ (Seniorentrainer/in) unter der Nummer 7318517c zugelassen.

Dauer 7 Monate
Lernaufwand  5 Stunden wöchentlich
Kursbeginn jederzeit
Kosten monatlich 142 EUR
Kosten gesamt 994 EUR
Mehr Infos: Anbieterprofil Bildungswerk für therapeutische Berufe

Zulassungsvoraussetzungen

Der Lehrgang richtet sich an fachlich vorgebildete Personen (Mindestalter: 22 Jahre):
Fitnesstrainer/innen mit mindestens B-Lizenz
Sportlehrer/innen
Gymnastiklehrer/innen
Physiotherapeuten/innen
Personal Trainer/innen

Details

Die Nachfrage von Fitnessstudios nach qualifizierten Trainern für das Seniorentraining steigt. Immer mehr Menschen wollen auch im Alter fit und flexibel sein, um ihre Gesundheit zu erhalten oder zu verbessern. Gerade für die über 65-Jährigen ist ein adäquates Bewegungs- und Fitnessprogramm von großer Bedeutung. Doch selten ist ein Sporttraining genau auf die besonderen Bedürfnisse älterer Menschen abgestimmt.
Das BTB bietet deshalb ab sofort die Ausbildung zum/zur staatlich zugelassenen Seniorentrainer/in an. Die Fortbildung richtet sich an Fitnesstrainer (mind. B-Lizenz), Sport- und Gymnastiklehrer, Physiotherapeuten und Personal Trainer mit einem Mindestalter von 22 Jahren. Der siebenmonatige Lehrgang vermittelt wesentliche Grundlagen, um ältere Menschen zu altersgemäßer Bewegung und Aktivität zu motivieren.
Der Fernlehrgang beim BTB befähigt die Absolventinnen und Absolventen, ein Trainingsprogramm unter Berücksichtigung physiologischer Besonderheiten der Zielgruppe 65 plus zu gestalten, das die Bausteine Kraft-, Ausdauer-, Beweglichkeits- und Koordinationstraining umfasst. Ein gesundheitsoptimiertes Trainingsprogramm nimmt auch Entspannung und Spaß in den Blick. Hierzu liefert der BTB-Fernlehrgang wichtige Inhalte. Neben den praxisorientierten Lerneinheiten gehört das theoretische Wissen über die altersbedingten physiologischen Veränderungen wesentlich zur Weiterbildung dazu.
Spezialisierung liegt im Trend
Fitnessstudios haben diesen Trend erkannt und stimmen ihre Angebote auf die ,,Best Ager" ab. Diese fühlen sich jung, doch sie benötigen sportliche Übungen, die auf sie zugeschnitten sind. Hier kommt der Seniorentrainer ins Spiel. Seine Aufgabe ist es, ein wirksames Trainingsprogramm unter Berücksichtigung physiologischer Besonderheiten dieser Zielgruppe zu gestalten.
Gut für Körper, Kreislauf und Kontakte
Seniorentrainer sind professionelle Begleiter älterer Menschen in ein aktives und gesundheitsbewusstes Leben. Das erfordert hohe persönliche und fachliche Kompetenz. Nach Abschluss der Ausbildung zum Seniorentrainer sind Sie in der Lage, effektive Sporteinheiten für Senioren zusammenzustellen, die aufeinander abgestimmt die Bausteine Kraft-, Ausdauer-, Beweglichkeits- und Koordinationstraining enthalten. Neben dem Erhalt der allgemeinen Fitness sind die Bewahrung der Selbstständigkeit und die Sturzprävention wichtige Themen in der Tätigkeit eines Seniorentrainers. Damit das lockere Miteinander nicht zu kurz kommt, erfahren Sie, wie Sie Ihr Training mithilfe von gezielten Entspannungsübungen und verschiedenen Spielformen abschließen.
Wissen macht gute Betreuung
Wenn Sie mindestens über die Fitnesstrainer B-Lizenz o. ä. verfügen (siehe Zielgruppe) und sich vorstellen können, ältere Menschen für sportliche Aktivitäten zu begeistern, macht Sie der Lehrgang ,,Seniorentrainer" fit für Ihr neues Arbeitsgebiet. So lernen Sie, die Lebensqualität dieser Zielgruppe zu steigern. Unsere Studienbriefe bringen Sie auf den neuesten Wissensstand, damit Sie Ihre Sportler individuell und effektiv begleiten können. Werden Sie mit dem BTB Sportexperte für die Generation 65+ - in einem attraktiven Gesundheitsmarkt mit Zukunft!
Kombinationsmöglichkeiten
Beim BTB können Sie Ihre Ausbildung im Seniorentraining auch mit der Ausbildung zur/m Fitnesstrainer/in verknüpfen, wenn Sie noch keine Lizenz haben. Auch finanziell ist diese Kombination sehr interessant, da der Gesamtpreis im Vergleich zu den Einzelpreisen spürbar niedriger liegt.

Studienberatung

Fragen zum Fernkurs Fitness 65+ (Seniorentrainer/in)? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Fernschule Bildungswerk für therapeutische Berufe oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Erfahrungen & Bewertungen

Interessante Alternativen

IST-Studieninstitut

  •  Weiterbildung
  •  IST-Diplom
  •  12 Monate
  •  Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
  •  Allgemeine Psychologie, Grundlagen der Sportpsychologie, Selbstmanagement, Teamcoaching, Entspannungstechniken im Mentaltraining, Motivationstraining,…
  •  6 Kommentare

IST-Studieninstitut

  •  Weiterbildung
  •  B-Lizenz
  •  6 Monate
  •  Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
  •  Anatomie, Physiologie, Trainings- und Bewegungslehre, Diagnostik und Testmethoden

Mehr zum Fernstudium Fitnesstrainer

Trainerschein machen: 20 Fitnesstrainer-Ausbildungen im ausführlichen Vergleich

Ich zeige dir, wie du deinen Trainerschein machst als Fitnesstrainer oder Personal Trainer + wie hoch die Kosten sind: A-Lizenz, B-Lizenz, Zertifikate etc.

Weiterlesen