Fernstudium Fachabitur

Virtuelle Berufsoberschule Bayern

Die Virtuelle Berufsoberschule Bayern (VIBOS) ermöglicht es, das Fachabitur in zwei Jahren über das Internet zu machen. Es handelt sich um einen staatlichen Online-Lehrgang des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus. Angeboten werden die Fachrichtungen Technik, Wirtschaft, und Sozialwesen.

Fernschule  Virtuelle Berufsoberschule Bayern
Erlangen, Bayern
Fachrichtung Schulabschlüsse, Fachhochschulreife
Abschluss Allgemeine Fachhochschulreife
Kursinhalte 

je nach Fachrichtung: Deutsch, Mathematik, Englisch, Sozialkunde, Geschichte, Technologie, Physik, Chemie, Biologie, Pädagogik/Psychologie, Wirtschaftslehre, BWR, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik

Dauer 24 Monate
Kursbeginn jährlich im September
Kosten monatlich 15 EUR
Mehr Infos: https://www.vibos.de/

Zulassungsvoraussetzungen

  • abgeschlossene, mindestens zweijährige Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf im Sinne des Berufsbildungsgesetzes oder der Handwerksordnung
  • oder abgeschlossene, mindestens zweijährige schulische Berufsausbildung mit staatlicher Abschlussprüfung
  • oder bestandene Anstellungsprüfung in einer Laufbahn des mittleren oder gehobenen technischen oder nichttechnischen Dienstes oder eine Dienstanfängerprüfung für den mittleren technischen Dienst
  • oder mindestens fünfjährige einschlägige Berufserfahrung
  • oder mindestens „mit Erfolg“ durchlaufene fachpraktische Ausbildung an einer Fachoberschule

 

Studienberatung

Fragen zum Fernkurs Fachabitur? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Fernschule Virtuelle Berufsoberschule Bayern oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.
  • Samuel Zeeb · vor 2 Monaten
    Hallo, kann man sich jetzt schon für September nächsten Jahres anmelden oder geht das erst nach Satrt des Kurses von diesem Jahr?
    • fernstudi.net · vor 2 Monaten
      @Samuel Zeeb
      Hallo Samuel, da die Teilnehmerplätze an der VIBOS begrenzt sind und ein Teilnahmeplatz nicht garantiert werden kann, empfiehlt sich eine möglichst frühzeitige Anmeldung. Ab Mitte März 2022 können Sie sich für das kommende Schuljahr anmelden. Unterrichtsbeginn ist dann Mitte September 2022.

      Eine Anmeldung zum ersten Jahr im Lehrgang kann auch noch in den ersten Monaten des laufenden Hauptkurses erfolgen. Der versäumte Lehrstoff muss dann selbstständig nachgeholt werden.
  • Anon · vor 3 Monaten
    Wie hoch ist der tägliche oder wöchentliche Zeitaufwand dafür über die 2 Jahren? Ich arbeite Vollzeit, möchte dies weiterhintun, ist dies mit Abend und Wochenende möglich?
    • fernstudi.net · vor 2 Monaten
      @Anon
      Hallo Anon,
      grundsätzlich ist es möglich, den Lehrgang auch neben einem Vollzeitjob zu bewältigen.

      Der Online-Unterricht findet abends von 19.30 bis 20.30 statt. (ca. 2 bis 3 mal in der Woche im ersten Lehrgangsjahr; im zweiten Lehrgangsjahr finden weniger Online-Termine statt, da für einen Teil der Fächer im Oktober Prüfungen stattfinden und diese Fächer danach abgelegt werden.) Der Online-Unterricht wird in der Regel aufgezeichnet, wenn alle Teilnehmer zustimmen.

      Der Präsenzunterricht findet ca. einmal im Monat an einem Samstag in Erlangen statt. Ausnahme: in 12/2 gibt es eine Blockwoche zur Vorbereitung auf die Prüfung sowie eine Prüfungswoche für die zentral geprüften Fächer im Rahmen der Abschlussprüfung.

      Davon abgesehen erarbeiten Sie sich die Inhalte im Selbststudium. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erarbeiten sich den Stoff anhand von digitalen Lernmodulen und Online-Materialien selbstständig. Der zeitliche Umfang ist dabei abhängig von den Vorkenntnissen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen, von deren persönlichen Engagement und den zeitlichen Ressourcen. Eine allgemeine Aussage darüber, wieviel Zeit aufgewendet werden muss, kann deshalb nicht erfolgen.
  • Dennis · vor 3 Monaten
    Kann ich mit dieser Fachhochschulreife ein Maschinenbaustudium beginnen?
    • fernstudi.net · vor 2 Monaten
      @Dennis
      Hallo Dennis,
      grundsätzlich hängt das von den Voraussetzungen der Hochschule ab, an der Sie Maschinenbau studieren möchten. Mit einer Fachhochschulreife Technik können Sie aber mit hoher Wahrscheinlichkeit an einer Fachhochschule in Deutschland Maschinenbau studieren. Wichtig ist, dass Sie sich vorher schon über mögliche Studiengänge an Fachhochschulen informieren.
      In einigen Bundesländern ist es auch möglich, mit einer FH-Reife an einer Universität zu studieren, etwa in Hessen.
  • Johanna · vor 4 Monaten
    Guten Tag, ich interessiere mich sehr für die Virtuelle Fachoberschule im Sozialwesen, ich habe die 11. Klasse + Praktika erfolgreich gemeistert, habe danach aber eine Ausbildung angefangen die mir keine Freude gemacht hat und ich diese nach einem Jahr abgebrochen habe.
    Nun mache ich ab September mein Aufbau Seminar für den Rettungssanitäter und möchte gerne während ich parallel im Rettungsdienst arbeite, die 12 Klasse fertig machen um meine Fachhochschulreife zu erlangen. Meine Frage hier zu lautet nun, ob ich auch nur die 12. Klasse nachholen kann ? Habe natürlich Zeugnisse mit Bescheinigung des Besuches der 12 Klasse erhalten und diese können selbstverständlich vorgelegt werden.
    • fernstudi.net · vor 2 Monaten
      @Johanna
      Hallo Johanna, für den Hauptkurs Sozialwesen setzt die VIBOS Folgendes voraus:

      - abgeschlossene, mindestens zweijährige Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf im Sinne des Berufsbildungsgesetzes oder der Handwerksordnung
      - oder abgeschlossene, mindestens zweijährige schulische Berufsausbildung mit staatlicher Abschlussprüfung
      - oder mindestens fünfjährige einschlägige Berufserfahrung
      - oder mindestens „mit Erfolg“ durchlaufene fachpraktische Ausbildung an einer Fachoberschule

      Falls das nicht auf Sie zutrifft, informieren Sie sich über das Fernabitur, das Sie auch ohne abgeschlossene Berufsausbildung absolvieren können.
  • Alice · vor 4 Monaten
    Gibt es auch eine Möglichkeit das Fachabitur (soziales /pädagogisch) online zu machen ..ohne Ausbildung?
    Ich habe ein bundesfreiwilligenjahr im Krankenhaus gemacht und mehrere Praktika im sozialen Bereich ?
    • fernstudi.net · vor 4 Monaten
      @Alice Hallo Alice,
      die Voraussetzungen stehen oben: abgeschlossene, mindestens zweijährige Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf im Sinne des Berufsbildungsgesetzes oder der Handwerksordnung ODER abgeschlossene, mindestens zweijährige schulische Berufsausbildung mit staatlicher Abschlussprüfung ODER bestandene Anstellungsprüfung in einer Laufbahn des mittleren oder gehobenen technischen oder nichttechnischen Dienstes oder eine Dienstanfängerprüfung für den mittleren technischen Dienst ODER mindestens fünfjährige einschlägige Berufserfahrung ODER mindestens „mit Erfolg“ durchlaufene fachpraktische Ausbildung an einer Fachoberschule.

      Alternativ könnten Sie auch ein Fernabitur machen, dafür wird keine Ausbildung vorausgesetzt. Infos dazu finden Sie hier: Alles zum Fernabitur: 4 Fernkurse im Vergleich + Ablauf + Kosten
  • Daria · vor 8 Monaten
    Kann ich das Fachabi in Richtung Sozialwesen machen? Eine staatlich anerkannte Ausbildung habe ich gemacht, aber im Einzelhandel.
    • fernstudi.net · vor 8 Monaten
      @Daria Hallo Daria,
      auch mit einer Ausbildung im Einzelhandel sollten Sie sich für das Fachabi der Ausbildungsrichtung Sozialwesen über die VIBOS anmelden können. Bitte wenden Sie sich doch direkt an die VIBOS für Ihre Anmeldung.
  • Denise · vor 1 Jahren
    Hallo,
    ich habe erfolgreich die 11. Klasse der Fachoberschule mit Schwerpunkt auf Sozialwesen bestanden (mit Praktikum) und würde jetzt gerne die 12. Klasse online machen wäre das möglich? Außerdem wollte ich noch fragen ob man sich hier auch anmelden kann, wenn man ausserhalb Bayerns wohnt.
    Danke
    mfg
    • fernstudi.net · vor 8 Monaten
      @Denise Hallo,
      um prüfen zu lassen, ob Sie auch in eine höhere Klassenstufe einsteigen können, wenden Sie sich doch am besten direkt an das Sekretariat der VIBOS. Teilnehmen können Sie auch, wenn Sie außerhalb Bayerns leben. Nur zum Zeitpunkt der Prüfungen müssen sie zwingend hier in Erlangen erscheinen.
  • Vanessa · vor 1 Jahren
    Ist es möglich, das Fachabitur auch in einem Jahr zu machen?
  • Luca · vor 2 Jahren
    Mein Sohn macht jetzt MSA und möchte dann das Fachabi im Fernstudium machen. Ist das möglich?
    • fernstudi.net · vor 2 Jahren
      @Luca Hallo Luca,
      in den Vorkurs kann auch eintreten, wer sich im letzten Berufsausbildungs- bzw. Berufserfahrungsjahr befindet bzw. die aktive berufliche Tätigkeit unterbrochen hat.
      Davon abgesehen gelten die o.g. Voraussetzungen.

Erfahrungen & Bewertungen

Interessante Alternativen

  •  Schulbildung
  •  Allgemeine Fachhochschulreife
  •  20 Monate
  •  München, Bayern
  •  Insgesamt 8 Fächer, davon zwei in der gewählten Fachrichtung Technik, Wirtschaft oder Sozialwesen
  •  8 Kommentare

Studiengemeinschaft Darmstadt

  •  Schulbildung
  •  Fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur)
  •  24 Monate
  •  Darmstadt, Hessen
  •  Deutsch, Englisch, Mathematik, Physik, Politik und Wirtschaft, Chemie, Biologie Schwerpunkt Wirtschaft/Verwaltung: Wirtschaftsenglisch -Wirtschaftsmathematik, Marketing, Produktion, Geld- und Finanzpolitik, Arbeits- und Sozialrecht, Industriebuchführ…
  •  4 Kommentare

Mehr zum Fernstudium Fachhochschulreife

FH-Reife nachholen per Fernstudium: Alle Kurse im Vergleich

Online zur FH-Reife Wirtschaft, Technik & Gesundheit. Ich zeige dir ✓ alle Kurse ✓ alle Fernschulen ✓ Kosten ✓ Dauer. Klicke hier für mehr Infos.

Weiterlesen