Fernstudium Tierpsychologie und Verhaltenstherapie der Katze

Tierpsychologie Akademie

Hier finden Sie alle Infos und Erfahrungen zum Fernstudium Tierpsychologie und Verhaltenstherapie der Katze (Zertifikat). Es handelt sich um eine Weiterbildung mit Zertifikat . Der Fernkurs wird angeboten von der Fernschule Tierpsychologie Akademie. Fragen zum Kurs? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Fernschule  Tierpsychologie Akademie
Deutschland, Nordrhein-Westfalen
Fachrichtung Gesundheit & Soziales, Tierpsychologie
Abschluss Zertifikat
Kursinhalte 

Herkunft der Katzen, Katzenrassen und ihre Eigenarten, Körperbau und Sinne, Paarungs- und Revierverhalten, Anschaffung, Pflege, Ernährung, Erziehung und Umgang mit der Katze, Alterssstufen von Katzen, Tierkommunikation, Gesundheit und Krankheit bei Katzen, Tierpsychologie: Unterscheidung von psychischen und physischen Krankheiten, Behandlung mit Bachblüten und Homöopathie, Ausarbeitung eines Therapieplans bei Verhaltensauffälligkeiten der Katze, Beratung von Katzenhaltern

ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernkurs Tierpsychologie und Verhaltenstherapie der Katze unter der Nummer 7158905 zugelassen.

Dauer 12 Monate
Lernaufwand  11 Stunden wöchentlich
Kursbeginn jederzeit
Kosten 150 EUR monatlich
Mehr Infos: Anbieterprofil Tierpsychologie Akademie

Fragen und Bewertungen

Fragen zum Fernlehrgang Tierpsychologie und Verhaltenstherapie der Katze? Stellen Sie hier, auch anonym, Ihre Frage. Ein Mitarbeiter der Fernschule Tierpsychologie Akademie oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Fernstudium Tierpsychologie und Verhaltenstherapie der Katze (Zertifikat) mit.