Fernstudium Systemischer Berater

Bildungswerk für therapeutische Berufe

Der Fernlehrgang „Systemische/r Berater/in“ kann berufsbegleitend beim Bildungswerk für therapeutische Berufe absolviert werden. Der Lehrgang wird durch 2 Seminarwochenenden ergänzt und kann in Kombination mit anderen Ausbildungen wie zum Beispiel zum Psychologischen Berater abgeschlossen werden.

Fernschule  Bildungswerk für therapeutische Berufe
Remscheid, Nordrhein-Westfalen
Fachrichtung Gesundheit & Soziales, Coaching
Abschluss Zertifikat
Kursinhalte 

Einführung in die systemische Beratungsarbeit, Grundlagen und Grundannahmen, Vorgehensweise und Verlauf, Methoden des Systemischen Beratungsprozesses, Methoden Systemischer Beratung, Praxisfälle der systemischen Beratung

ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernkurs Systemischer Berater unter der Nummer 7286615c zugelassen.

Dauer 8 Monate
Lernaufwand  5 Stunden wöchentlich
Kursbeginn jederzeit
Kosten 183 EUR monatlich
Mehr Infos: https://www.btb.info

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Teilnahme am Lehrgang wird die Zugehörigkeit zu einem psychologisch-beraterischen, sozial-pädagogischen oder medizinischen Beruf erwartet.

Der Lehrgang ist geeignet für:

  • Angehörige in Berufsfeldern, die mit Familien und sozialen Systemen arbeiten: Lehrer, Sozialpädagogen, Sozialarbeiter, Erzieherinnen und Erzieher, Wohngruppenbetreuer/oder Wohngruppenleiter, Tagesmütter/Tagesväter, Familienhelfer, Betreuer
  • Heilpraktiker, Ärzte etc
  • Personen, die bereits eine beratende Tätigkeit ausüben oder diese Tätigkeit anstreben, wie z. B. Psychologische Berater, Psychologen, Psychotherapeuten, Entwicklungsberater, Lernberater

Details

Die Grundannahme bei der systemischen Beratung ist, dass alles in einem System (z. B. alle Mitglieder einer Familie, eines Teams oder auch alle Bereiche in einer Organisation) zusammenhängt und alle Elemente wechselseitig aufeinander einwirken.

Die Aufgabe der systemischen Beratung besteht darin, mit unterschiedlichen Methoden dem System neue Perspektiven verfügbar zu machen und so Veränderungsprozesse in Gang zu bringen, die dem System und damit den einzelnen Systemmitgliedern neue Verhaltensweisen ermöglichen.

Der Berater ist Beobachter und nur in Bezug auf den Beratungsprozess Experte. Der Systemische Beratungsprozess nutzt und stärkt immer die Ressourcen des Klienten(-systems). Der Beratungsprozess ist konstruktiv und lösungsorientiert.

Fragen und Bewertungen

Fragen zum Fernlehrgang Systemischer Berater? Stellen Sie hier, auch anonym, Ihre Frage. Ein Mitarbeiter der Fernschule Bildungswerk für therapeutische Berufe oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Fernstudium Systemischer Berater (Zertifikat) mit.