Fernstudium Fachhochschulreife Gesundheit

Studiengemeinschaft Darmstadt

Die Fachhochschulreife Gesundheit bei der Studiengemeinschaft Darmstadt eignet sich für alle, die eine Ausbildung im Gesundheitsbereich haben oder im Bereich Gesundheit arbeiten wollen. In nur 2 Jahren oder schneller können Sie so über die sgd Ihr Fachabitur nachholen. Mit dem Fachabi können Sie an jeder Fachhochschule in Deutschland studieren, in Hessen sogar an Universitäten.

Fernschule  Studiengemeinschaft Darmstadt
Darmstadt, Hessen
Fachrichtung Schulabschlüsse, Fachhochschulreife
Abschluss Fachhochschulreife (Fachabitur)
Kursinhalte 

Allgemeinbildende Fächer: Deutsch, Mathematik, Englisch, Politik und Wirtschaft, Biologie, Chemie, Physik Schwerpunktfach Gesundheit: Herz-Kreislauf-System, Nervensystem, Immunsystem, Ernährung, Gesundheitsförderung, Entwicklung- und Reifungsprozesse bei Kindern, Bewegung und Sport, Lebensgestaltung älterer Menschen

Präsenzphasen  ein obligatorisches 5-tägiges Seminar (45 UStd.) sowie ein 3-tägiges und ein 5-tägiges fakultatives Seminar (insges. 62 UStd.)
ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernkurs Fachhochschulreife Gesundheit unter der Nummer 154313 zugelassen.

Dauer 24 Monate
Lernaufwand  12 Stunden wöchentlich
Kursbeginn jederzeit
Kosten monatlich 156 EUR
Kosten gesamt 3744 EUR
Mehr Infos: https://www.sgd.de
  • einziger Fernlehrgang zur Fachhochschulreife Gesundheit in Deutschland
  • Einstieg auch ohne Realschulabschluss möglich
  • ermöglicht das Studium an Fachhochschulen in Deutschland, in Hessen sogar an Universitäten
  • Pflichtfächer Gesundheit, Deutsch, Mathematik, Englisch, Politik und Wirtschaft
  • Wahlpflichtfächer Biologie, Chemie, Physik – eines davon kann abgewählt werden
  • inkl. mehreren Seminaren zur Prüfungsvorbereitung in Darmstadt/Hessen

Voraussetzungen

Deutschlandweit gültig: Mit dem Fachabi über die sgd können Sie an jeder FH in Deutschland fast jedes Fach studieren, in Hessen sogar an Universitäten

Vorausgesetzt für die Teilnahme am Kurs wird ein Realschulabschluss. Haben Sie keinen Realschulabschluss, können Sie den Kombikurs Mittlere Reife + Fachhochschulreife absolvieren. Die Kursdauer verlängert sich dann auf 39 Monate.

Zum Schluss des Kurses melden Sie sich zu den staatlichen Externenprüfungen zum Fachabitur an, auf die Sie die sgd vorbereitet. Die Anmeldung für diese Prüfungen setzt Folgendes voraus:

  • Sie haben eine Berufsausbildung abgeschlossen. Die Berufsausbildung muss einschlägig sein, das heißt, dass Sie Ihre Ausbildung im Bereich Gesundheit absolviert haben oder absolvieren. Als einschlägig gilt etwa eine Berufsausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger bzw. zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann.
  • Alternativ haben Sie mindestens 3 Jahre in einem Gesundheitsberuf gearbeitet, etwa als Pflegehilfskraft.

Sie können diesen Kurs also auch absolvieren, wenn Sie derzeit Ihre Ausbildung absolvieren. Wichtig ist, dass Sie gegen Kursende Ihre Ausbildung abgeschlossen haben.

Können Sie keine Berufsausbildung oder Berufserfahrung nachweisen? Dann absolvieren Sie alternativ das Abitur an der Studiengemeinschaft Darmstadt. Das Abitur können Sie als Fernabitur auch ohne abgeschlossene Ausbildung erreichen.

Fächer und Lernstoff

Die sgd bereitet Sie mit diesem Fernkurs auf die staatlichen Externenprüfungen zum Fachabitur nach der Hessischen Prüfungsordnung vor. Das heißt, dass Sie die sgd nach den Lehrplänen des Bundeslandes Hessen auf die Fachabitur-Prüfungen vorbereitet.

Entsprechend absolvieren Sie im Laufe des Kurses diese Pflichtfächer:

  • Gesundheit: Herz·Kreislauf·System, Nervensystem, Immunsystem, Ernährung, Gesundheitsförderung, Entwicklungs- und Reifungsprozesse bei Kindern, Bewegung und Sport, Lebensgestaltung älterer Menschen
  • Deutsch: Mündliche  Kommunikation, Schriftliche  Kommunikation, Literarische Texte  untersuchen und verstehen, Sachtexte untersuchen und verstehen, Dramenanalyse, Moderne Kurzprosa
  • Mathematik: Funktionen und Gleichungen, Quadratische Funktionen und Gleichungen, Ganzrationale Funktionen, Gebrochenrationale Funktionen, Differenzialrechnung, Integralrechnung
  • Englisch: Training der vier Fertigkeitsbereiche Hörverstehen, Lesen, Sprechen und Schreiben; Textverständnis und Textproduktion
  • Politik und Wirtschaft: Gesellschaft und Medien in Deutschland, Wirtschaftsordnung und Wirtschaftspolitik
  • Präsentationstechnik: MS PowerPoint 2016/2019 Grundlagen, Präsentation und optische Rhetorik

Zusätzlich absolvieren Sie 2 dieser 3 Wahlpflichtfächer:

  • Biologie: Cytologie, Genetik
  • Chemie: Das  Periodensystem der Elemente, Redoxreaktionen etc.
  • Physik: Kinematik, Ideale Gasgleichung und kinetische Gastheorie etc.

Insgesamt erhalten Sie im Laufe des Kurses 42 Studien- bzw. Aufgabenhefte, eine mathematische Formelsammlung, einen Englisch-Kurs für Anfänger, ein Englisch-Lehrbuch für Fortgeschrittene, 3 Lernpakete zu Word, Excel und PowerPoint, 1 Lernpaket „Präsentieren“ sowie Prüfungsvorbereitungshefte für alle Prüfungsfächer.

Lernskripte sgd Fachabitur
Eine Seite aus den Lernunterlagen für das Fach Gesundheit im Fachabitur Gesundheit an der Studiengemeinschaft Darmstadt.

Seminare & Prüfungsvorbereitung

Im Laufe des Kurses besuchen Sie ein verpflichtendes Seminar in Darmstadt bei der sgd. Das Seminar dauert insgesamt 5 Tage und bereitet Sie und Ihre Mitschüler intensiv auf die schriftlichen und mündlichen Fachabitur-Prüfungen vor. Die Kosten für dieses Seminar sind in den Studiengebühren enthalten.

Zusätzlich bietet die Studiengemeinschaft Darmstadt zwei weitere Seminare – ein 3-tägiges und ein 5-tägiges Seminar. An diesen Seminaren können Sie teilnehmen, wenn Sie wollen. Die Seminare finden teilweise online in Form von Webinaren statt. Wenn Sie teilnehmen wollen, zahlen Sie diese Seminare extra.

Prüfungen für die FH-Reife

Die sgd bereitet Sie mit diesem Kurs auf die sog. Externenprüfungen bzw. Nichtschülerprüfungen vor. Die Externenprüfungen sind eine Möglichkeit im deutschen Bildungssystem, einen Schulabschluss nachzumachen. Die Prüfungen finden üblicherweise an staatlichen Schulen statt und sind diesselben, wie sie alle anderen Schüler auch schreiben.

Der einzige Unterschied zu den normalen Prüfungen: Sie müssen deutlich mehr Prüfungen absolvieren. Im Prinzip werden Sie bei der Nichtschülerprüfung in allen Fächern geprüft. Sie haben entsprechend 4 schriftliche Prüfungen in Deutsch, Englisch, Mathe und Gesundheit. Und weitere mündliche Prüfungen etwa in Politik und Wirtschaft und zwei der Naturwissenschaften Biologie, Chemie oder Physik.

Die Prüfungen finden in Hessen bzw. Darmstadt statt, unabhängig davon, in welchem Bundesland Sie leben. Alternativ können Sie die Prüfungen auch in Ihrem eigenen Bundesland ablegen, sollten dabei aber bedenken, dass die sgd Sie auf die die Prüfungen nach den hessischen Lehrplänen vorbereitet.

Kosten & Kursgebühren

An der sgd zahlen Sie Schulgebühren für Ihren Fachabitur-Lehrgang. Die Schulgebühren können Sie in monatlichen Beiträgen zu je 156,– € begleichen. Über die Dauer von 2 Jahren zahlen Sie so für den gesamten Lehrgang 3744,– €. Das beinhaltet übrigens alle Studienhefte und auch das obligatorische Vorbereitungsseminar in Darmstadt!

Falls Sie keinen Realschulabschluss haben und in die Kombi-Kurs einsteigen wollen, zahlen Sie monatlich 150,– € und insgesamt 5850,– €.

Übrigens können Ihre Eltern weiterhin Kindergeld bekommen, während Sie Ihr Fachabitur nachholen! Sprechen Sie mit der sgd-Studienberatung, um sich ausführlich über alle Fördermöglichkeiten für diesen Lehrgang zu informieren.

Studienberatung

Fragen zum Fernkurs Fachhochschulreife Gesundheit? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Fernschule Studiengemeinschaft Darmstadt oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.
  • Liudmila Luferchik · vor 1 Jahren
    Kann man auch das Fachabi nachzuholen ohne dem Realschulabschluss?
    • fernstudi.net · vor 1 Jahren
      @Liudmila Luferchik Hallo Liudmila,
      um zur Nichtschülerprüfung zugelassen zu werden, musst du den Realschulabschluss sowie eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung oder 3-jährige Berufspraxis in einem einschlägigem Beruf nachweisen. Den Realschulabschluss holst du im Laufe des Kurses automatisch nach, du kannst also auch mit Hauptschulabschluss einsteigen.
  • Kim · vor 10 Tagen
    Hallo, ich habe bei der ILS den Lehrgang zur Ernährungsberaterin mit Abschlussprüfung abgeschlossen. Reicht das aus, um das Fachabitur Gesundheit bei Ihnen absolvieren zu können?
    • fernstudi.net · vor 1 Tagen
      @Kim Hallo Kim, für die Zulassung zur Abschlussprüfung müssen Sie eine einschlägige Berufsausbildung abgeschlossen haben oder Sie haben mindestens 3 Jahre in einem Gesundheitsberuf gearbeitet.
  • Inga · vor 10 Tagen
    Hallo, ist eine abgeschlossene Ausbildung (2015) zur Zahnmedizinischen Fachangestellten eine einschlägige Ausbildung?
    • fernstudi.net · vor 1 Tagen
      @Inga Hallo Inga, die Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten gilt leider nicht als einschlägige Ausbildung. Alternativ könnten Sie aber das Abitur nachholen.
  • Mahmud · vor 23 Tagen
    Hallo
    ich habe Fachabitur 2 Jahren aber am Ende habe ich nicht bestanden.
    kann man es nachholen? und wie viel kostet es!
    • fernstudi.net · vor 21 Tagen
      @Mahmud Hallo Mahmud,
      ja, sie können die Prüfung zur Fachhochschulreife noch einmal wiederholen. Um den Lehrgang Fachhochschulreife zu absolvieren, benötigen Sie als Voraussetzung einen Realschulabschluss und eine Ausbildung in einem anerkannten Beruf in der jeweiligen Fachrichtung.
  • Dia · vor 28 Tagen
    Hallo,
    ich habe eine dreijährige Ausbildung als Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin begonnn und dann Ende drittes Jahr aufgehört.
    Vorher habe ich ein BFD auch im Krankenhaus gemacht.
    Zählt die angefangene Ausbildung, in der ich drei Jahre gearbeitet habe und schon Erfahrung gesammelt habe und das eine Jahr BFD auch im Krankehaus als Berufserfahrung, um mit einem Realschulabschluss zugelassen zu werden?
  • Aysun · vor 1 Monaten
    Kann man die Fachhochschulreife auch in 12 Monaten erhalten, wenn man schneller durch kommt? Oder sind es 24 Monate verpflichtend?
  • Charlotta · vor 2 Monaten
    Hallo,
    derzeit mache ich eine Ausbildung zur Biologielaborantin und werde mit dieser voraussichtlich im Januar
    2024 fertig werden. Würde diese anerkannt werden?
    Es ist eine sehr umfangreiche Ausbildung, welche teilweise Studieninhalte abdeckt. Noch dazu habe ich durch
    die Ausbildung 3,5 Jahre Deutsch und Sozialkunde/Wirtschaft abgedeckt. Genetik, Cytologie, Botanik,
    Anatomie, Histologie, Hämatologie, technische Mathematik, allgemeine und organische Chemie werden
    ebenso abgedeckt.
    Noch dazu wurde eine zusätzliche KMK Prüfung in Englisch auf dem Niveau B2 gut und erfolgreich
    abgeschlossen.

    Wäre es möglich, diese Ausbildung anerkennen zu lassen und den Weg zur Fachhochschulreiche zu
    verkürzen?
    • fernstudi.net · vor 21 Tagen
      @Charlotta Hallo Charlotta,
      wenn Sie Ihre Ausbildung erfolgreich beenden und einen Realschul- bzw. Hauptschulabschluss vorweisen können, haben Sie die Möglichkeit den Lehrgang im Fachbereich Gesundheit zu absolvieren. Eine schnellere Bearbeitung der Lernunterlagen ist möglich, um den Lehrgang schneller zu absolvieren. Allerdings wirkt sich das nicht auf die Lehrgangsgebühr aus.
  • Hanna · vor 2 Monaten
    Hallo,
    ich mach derzeit meine Ausbildung (2.lj) und hab schonmal 2 jähriges fh gemacht, aber leider durchgefallen.
    ich würde gerne es wieder nachholen, besteht eine Chance es zur verkürzen?
  • Julius · vor 3 Monaten
    Hallo,
    Werden die Lerneinheiten bzw Aufgabenhefte durch Videos o. Ä. betreut?
    Bei Fragen oder Unklarheiten an wen oder wohin könnte ich mich wenden?

    MfG
    Julius
    • fernstudi.net · vor 21 Tagen
      @Julius Hallo Julius,
      Sie erhalten von der SGD Lernunterlagen, welche Sie eigenständig bearbeiten. Bei Fragen zum Lernstoff, können Sie Kontakt zu Ihrem Fernlehrer aufnehmen. Lehrgangsbegleitend finden 5 Webinare und 1 Seminar in Darmstadt statt. Das Seminar ist verpflichtend und bereitet Sie explizit auf die Prüfung vor.
  • Tshekina · vor 4 Monaten
    Guten Tag,

    ich würde sehr gerne mein Fachabi im Bereich Gesundheit nachholen und wollte wissen ob ich unbedingt eine Berufsausbildung abgeschlossen haben muss? Ich habe mehrere Praktika gemacht und eine Ausbildung als OTA angefangen diese aber aus gesundheitlichen Gründen abbrechen müssen.
  • Florian · vor 5 Monaten
    Hallo,

    Ich habe ein Fachabitur Agrarwirtschaft. Ich würde gerne an einer privaten Hochschule Psychologie studieren. Allerdings wird dort ein fachgebundenes Abitur in der Fachrichtung Sozialwesen oder Gesundheit&Soziales verlangt. Könnte ich das bei ihnen machen, und würde sich meine Zeit verkürzen durch das vorhandene Fachabi?
    Danke:)
  • Stefanie · vor 6 Monaten
    Hallo, ich habe eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft im Gastgewerbe und arbeite mittlerweile im Krankenhaus für den Patientenbegleitdienst. Wäre es unter diesen Voraussetzungen möglich den Kurs zu belegen?
    • fernstudi.net · vor 5 Monaten
      @Stefanie Hallo Stefanie, wenn Sie mindestens 3 Jahre in einem Gesundheitsberuf gearbeitet haben, können Sie auch die Prüfungen absolvieren. Die Berufstätigkeit müssen Sie dann erst gegen Ende des Kurses für die Prüfungsanmeldung nachweisen.
  • Niclas · vor 7 Monaten
    Ich bin gerade im 1. Lehrjahr als Physiotherapeut. Geplant bin ich im August 24 fertig. Könnt ich im dem zusammenhang den Kurs machen? Stellt das ein Problem dar wenn die PT-Abschlussprüfung und die Prüfungen des Kurses im selben Jahr sind?
    • fernstudi.net · vor 7 Monaten
      @Niclas Hallo Niclas, Ihre Ausbildung müssen Sie zum Zeitpunkt der Prüfungsanmeldung, also erst gegen Ende des Lehrgangs abgeschlossen haben. Wenn Ihre Abschlussprüfung und die Fachabi-Prüfungen im selben Jahr liegen, sollte das kein Problem sein. Ihre Voraussetzungen können Sie im Detail von der Studienberatung der sgd prüfen lassen.
  • Katharina · vor 8 Monaten
    Hallo,
    zur Zeit mache ich eine Ausbildung zur TFA (Tiermedizinische Fachangestellte), mit der ich vorraussichtlich im Juni 2022 fertig bin. Jetzt möchte ich mein Fachabi im Bereich Gesundheit nachholen. Ist dies mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung als tiermedizinische Fachangestellte möglich und lässt sich diese zu der einschlägigen Berufsausbildung zuordnen? Im Prinzip lernt man auch in der Tiermedizin alles über das Herz, Blut, Kreislauf etc. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen
    Mit freundlichem Grüßen
  • Kathrin · vor 8 Monaten
    hallo  zurzeit befinde ich mich in der Ausbildung zur MFA. Im Dezember bin ich fertig, da ich verkürze. Ich möchte nächstes Jahr im Oktober mein Studium als Physician Assistant beginnen, weswegen ich ein Fachabitur brauche. Dieses möchte ich jetzt beginnen. Ist es möglich das Fachabitur bis Oktober nächstes Jahr zu absolvieren? 
    • fernstudi.net · vor 8 Monaten
      @Kathrin Hallo Kathrin, bis Ende 2023 könnte das Fachabitur mit der sgd zu schaffen sein. Nach Absprache mit der sgd können Sie auch schneller vorgehen und den Kurs beispielsweise in etwa 1,5 Jahren absolvieren. Bedenken Sie aber, dass Sie hierfür sehr viel erarbeiten und lernen müssen, zusätzlich zu Ihrer Ausbildung. Details zur Anmeldung finden Sie auf der Website der sgd.
  • Blanka · vor 9 Monaten
    Hallo,
    kann ich auch als Pflegeassistentin einsteigen?
    Liebe Grüße 
  • Francisca · vor 10 Monaten
    Hallo :) aber wie soll das gehen wenn man gleichzeitig in Ausbildung ist ? Frei zu bekommen für das Seminar ist nicht drin.. kann man das so legen das man nicht frei nehmen muss? 

    Grüße 
    • fernstudi.net · vor 10 Monaten
      @Francisca Hallo Francisca, zum einen ist die Anzahl der Seminartage mit 5 auf ein absolutes Minimum beschränkt. Zum anderen hast du auch als Auszubildende einen Urlaubsanspruch, den du für das Seminar und die Prüfungstage nutzen könntest. Zusätzlich kannst du je nach Bundesland sog. Bildungsurlaub bzw. Bildungsfreistellung beantragen. Infos zur Bildungsfreistellung findest du hier.
  • Alex · vor 11 Monaten
    Hallo,
    Ich besitze bereits eine Fachhoschulreife (Informatik). 
    Kann ich trotzdem am Kurs teilnehmen? 
    (abgeschlossene Berufsausbildung als heilerziehungspfleger / gute real Abschluss Noten) 
    • fernstudi.net · vor 11 Monaten
      @Alex Hallo Alex, warum möchten Sie noch einmal die FH-Reife absolvieren? Sie könnten mit einer fachgebundenen Hochschulreife vergleichsweise schnell zum Abitur "aufstocken". Die Externenprüfungen zur fachgebundenen Hochschulreife noch einmal zu absolvieren ist uW. nicht möglich.
    • Alex · vor 11 Monaten
      @fernstudi.net Hallo,
      Meine derzeitigen Noten reichen für mein wunschstudium nicht aus und an sich ist es auch ein anderes themengebiet. 
      Ich möchte human Medizin studieren jedoch eine Fachhoschulreife in Informatik. 
    • fernstudi.net · vor 11 Monaten
      @Alex
      Mit einer fachgebundenen Hochschulreife Gesundheit & Soziales ist es eher unwahrscheinlich, dass Sie in ein Medizinstudium an einer Universität zugelassen werden.

      Davon abgesehen können Sie, wie geschrieben, eine einmal bestandene fachgebundene Hochschulreife uW nicht einfach wiederholen, um Ihre Noten zu verbessen.

      Sie könnten aber die Ergänzungsprüfung absolvieren, um die allgemeine Hochschulreife (das Abitur) zu erlangen. Mit dieser könnten Sie dann ggf. über Wartesemester in ein Medizinstudium immatrikuliert werden.

      Ein alternativer Studiengang zu Medizin ist beispielsweise der B.Sc. Physican Assistance. Als Physician Assistant assistieren Sie Ärzten und dürfen delegierbare Tätigkeiten ausüben. Solche Studiengänge werden auch an Fachhochschulen angeboten, das ginge auch mit Ihrem derzeitigen Abschluss.
  • Lydia · vor 11 Monaten
    Hallo,
    ich bin zurzeit in Australien und würde gern mein Fachabitur nachholen. Ich habe eine 3 jährige Berufserfahrung in der Pflege. Meine Frage ist, ist es möglich online oder in einer Partnerschule meine Prüfungen in Australien abzulegen? Ich denke nicht, dass es durch covid möglich ist, nach Deutschland zu fliegen.
  • Angelina · vor 1 Jahren
    Hallo ich bin jetzt noch 16 Jahre .
    Ich hab jetzt meine Ausbildung als MFA angefangen 08/21 diese endet in 3Jahren . Könnte ich jetzt mein Fachabi machen ? Mein Realschulabschluss habe ich mit 2 bestanden .
    • fernstudi.net · vor 1 Jahren
      @Angelina
      Hallo Angelina, die Ausbildung müssen Sie spätestens zur Prüfungsanmeldung für die Fachabitur-Prüfungen abgeschlossen haben. Im Prinzip könnten Sie sich jetzt anmelden und nebenher das Fachabitur machen; Sie sollten aber die Doppelbelastung bedenken, und dass Sie dann nach Ihren MFA-Prüfungen noch die Fachabitur-Prüfungen schreiben werden. Wir empfehlen Ihnen, erst einmal ein paar Monate Ihrer Ausbildung ins Land verstreichen zu lassen, um besser einschätzen zu können, ob Sie beides gleichzeitig bewältigen können.
  • JJ · vor 1 Jahren
    Hallo, ich habe die 11 Klasse an einer Berufschule besucht, ist es möglich lediglich die 12 Klasse zu machen?
    • fernstudi.net · vor 1 Jahren
      @JJ Hallo JJ, Sie können diesen Kurs sicher auch verkürzen, wenn Sie über entsprechend Vorkenntnisse verfügen. Das besprechen Sie am besten mit der Studienberatung der sgd kurz vor oder nach der Anmeldung, die mit Ihnen einen Studienplan ausarbeiten wird. An den Kursgebühren wird das allerdings nicht ändern.
  • Max · vor 1 Jahren
    Hallo, ich habe einen Realschulabschluss und aber keine abgeschlossene Ausbildung und auch nicht 3 Jahre in einem Beruf gearbeitet (nur hier und da mal gejobbt), ist es trotzdem möglich mein Fachabitur online nachzuholen? 
    Gibt es sonst ggf. noch andere Möglichkeiten? 
    Liebe Grüße, Max 
  • Özlem Aydar · vor 1 Jahren
    Hallo,
    Kann man sich denn noch für das Fachabitur bei ihnen bewerben ?

  • Fawzi · vor 1 Jahren
    Kann ich mich auch als Schüler aus Münster NRW anmelden zur Fachhochschulreife Gesundheit in Form von Online-Unterricht
    Und kann ich auch den Kurs verkürzen, weil ich ich das erste Semester schon erfolgreich beendet habe?
    • fernstudi.net · vor 1 Jahren
      @Fawzi
      Hallo Fawzi,
      Sie können sich auch anmelden, wenn Sie in Münster leben. Vorausgesetzt wird aber, dass Sie spätenstens zur Prüfungsanmeldung gegen Ende des Lehrgangs eine abgeschlossene Berufsausbildung oder mindestens 3 Jahre Berufspraxis in der Fachrichtung Gesundheit nachweisen können.
      Sie können den Kurs auch verkürzen, hierfür wenden Sie sich am besten direkt an die Studienberatung der SGD, um Ihre Möglichkeiten prüfen zu lassen.
  • Lili · vor 1 Jahren
    Hallo! Ich habe eine abgeschlossene Berufsausbildung zur Hauswirtschafterin mit dem Erwerb des Realschulabschlusses. Kann ich damit das Fachabitur in Gesundheit machen?
  • Marie · vor 1 Jahren
    zu welchen Zeiten finden die Unterrichtseinheiten statt? Da ich beruflich in Schichten arbeite suche ich ein zeitlich flexiblen Fernstudium für meine Fachhochschulreife.
    • fernstudi.net · vor 1 Jahren
      @Marie
      Hallo Maria,
      es gibt keine Unterrichtseinheiten bzw. Unterrichtszeiten, du erarbeitest dir alle Inhalte im Selbststudium. Du kannst dir deine Lernzeiten also selbst einteilen. Davon abgesehen gibt es während des gesamten Lehrgangs ein Seminar, das 5 Tage dauert, an dem du teilnehmen musst. Dafür müsstest du dir Urlaub nehmen. Ansonsten werden noch weitere, freiwillige Seminare angeboten.
  • Mama-Von-M · vor 1 Jahren
    Wo finde ich denn die Standorte, an denen die Prüfungen vor Ort abgenommen werden. Und wie sieht es mit einem Nachteilsausgleich aus, wenn man Dyskalulie hat, dieses auch nachweisen kann durch Gutachten und einen Schwerbehindertenausweis?
    • fernstudi.net · vor 1 Jahren
      @Mama-Von-M
      Die Prüfungen finden in Hessen statt, in den Räumlichkeiten der sgd. Externenprüfungen werden immer durch die Schulbehörde des jeweiligen Bundeslandes gestaltet. Da der Hauptstandort der Studiengemeinschaft in Darmstadt liegt, ist die hessische Schulbehörde für die Prüfung zuständig.

      Falls Sie die Prüfungen bei sich vor Ort absolvieren möchten, können Sie sich beispielsweise bei einem Schulamt in Ihrer Nähe informieren, wo Externenprüfungen absolviert werden. Sie müssten sich dann auch auch die Studienberatung der sgd wenden, um zu besprechen, inwieweit es sinnvoll wäre, die Prüfungen nicht in Hessen zu absolvieren. Wir raten dazu, die Prüfungen auch in Hessen zu absolvieren, wenn Sie FH-Reife über die sgd nachholen wollen.

      Wegen des Nachteilsausgleichs wenden Sie sich auch an die Studienberatung der sgd.
  • Florian · vor 1 Jahren
    Hallo ist es möglich diesen Kurs mit einer Matheschwäche zu bestehen? LG
    • fernstudi.net · vor 1 Jahren
      @Florian Hallo Florian, mit einer diagnostizierten Dyskalkulie können Sie ggf. einen Nachteilsausgleich geltend machen, bitte wenden Sie sich an die Studienberatung der sgd für weitere Infos.
  • Lisa · vor 1 Jahren
    Hallo könnte ich dieses Fachabitur auch ausschließlich von zuhause machen ? Und kann kann ich mich danach auch an einer Hochschule bewerben und dort studieren ?
    • fernstudi.net · vor 1 Jahren
      @Lisa Hallo Lisa,

      über diesen Fernlehrgang an der Studiengemeinschaft Darmstadt holst du das Fachabitur hauptsächlich von zuhause aus nach. Gelegentlich hast du auch mal eine Veranstaltung vor Ort, zb zur Prüfungsvorbereitung, das ist aber selten. Da du eine ganz normales staatliches Fachabi machst, kannst du dich damit auch später an einer Hochschule/Fachhochschule bewerben und einschreiben. Beachte nur, dass du mit der Fachhochschulreife nahezu jeden Studiengang an einer Fachhochschule studieren kannst, aber nicht an Universitäten. Ausnahme: Wenn du die Prüfungen über die sgd in Hessen absolvierst, kannst du mit dem Fachabitur an an Universitäten in Hessen studieren.
  • C · vor 4 Jahren
    Guten Tag ! Ist das das Fachabitur für Sozial und Gesundheitswesen mit dem ich dann auch soziale Arbeit studieren kann ? Weil das doch aus einem schulischen Teil und 1 Jahr Praktikum besteht normalerweise ...
    • fernstudi.net · vor 4 Jahren
      @C Hallo,

      dieser Kurs der Studiengemeinschaft Darmstadt dient der Vorbereitung auf die staatliche Prüfung zur Fachhochschulreife mit dem Schwerpunkt Gesundheit nach der Prüfungsordnung des Landes Hessen. Um zur Nichtschülerprüfung zugelassen zu werden, musst du eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung oder 3-jährige Berufspraxis in einem einschlägigem Beruf nachweisen. Ein Praktikum ist nicht bestandteil dieses Fernlehrgangs.

      Wenn du die staatliche Nichtschülerprüfung bestehst, erwirbst du ein vollwertiges Fachabitur (der Fachrichtung Gesundheit). Du könntest dich damit beispielsweise in das Bachelor-Fernstudium Soziale Arbeit der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen einschreiben, wenn du 3 Jahre, einschlägige Berufserfahrung im sozialen Bereich nachweisen kannst.

      Eine weitere Möglichkeit ist der Bachelor-Fernstudiengang Soziale Arbeit der Internationalen Hochschule Bad Honnef, in den du dich auch ohne Berufserfahrung in sozialen Bereich einschreiben kannst, wenn du ein Fachabitur hast. Besonders an diesem Studiengang ist, dass du gleichzeitig den Abschluss zum Staatlich anerkannten Sozialarbeiter erwerben kannst.

      Für andere Studiengänge an anderen Fachhochschulen gelten andere Voraussetzungen, die du vorher recherchieren solltest. Hier findest du eine Übersicht über Fernstudiengänge im Bereich der Sozialpädagogik: Fernstudium Soziale Arbeit: 18 Top-Studiengänge im Überblick
  • Myri · vor 5 Jahren
    Können auch die Prüfungen im Winter abgelegt werden?

Erfahrungen & Bewertungen