Logo Engineering Management – Consultant Business-to-Business Marketing

Fernstudium Engineering Management – Consultant Business-to-Business Marketing

Wilhelm Büchner Hochschule, Weiterbildung mit Hochschulzertifikat

Die akademische Weiterbildung Engineering Management verbindet eine Grundausbildung in Wirtschaft, Organisation und wichtigen Managementtechniken mit einer Spezialisierung im Industriegütermarketing.

Auf einen Blick

Fernschule  Wilhelm Büchner Hochschule

Die Wilhelm Büchner Hochschule ist Deutschlands größte private Hochschule für Technik und bietet neben Ihrem Studienangebot weiterbildende Fernlehrgänge in den Bereichen Technik und EDV.

Fachrichtung Technik & Handwerk, Industriefachwirt
Abschluss Hochschulzertifikat
ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernkurs Engineering Management – Consultant Business-to-Business Marketing unter der Nummer 260310 zugelassen.

Dauer 9 Monate
Kursbeginn jederzeit
Kosten 460 EUR monatlich
Mehr Infos: http://www.wb-fernstudium.de

Zulassungsvoraussetzungen

Offen für Bewerberinnen und Bewerbern, die die für die Teilnahme erforderliche Eignung im Beruf, durch ein Studium oder auf andere Weise erworben haben. Grundsätzlich ist für dieses weiterbildende Studium ein fundiertes Grundlagenwissen der Technik und der Wirtschaftswissenschaften notwendig.

Engineering Management – Consultant Business-to-Business Marketing

Weiterbildung im Technologiemanagement auf Masterniveau

Die akademische Weiterbildung Engineering Management verbindet eine Grundausbildung in Wirtschaft, Organisation und wichtigen Managementtechniken mit einer Spezialisierung im Industriegütermarketing.

Sie kennen dazu die wichtigen Begriffe des Innovationsmanagements und die unterschiedlichen Arten von Innovationen. Sie können Innovationsprozess und Innovationsmanagement inhaltlich bestimmen und nach Branchen differenzieren. Außerdem haben Sie einen Überblick über die Erfolgsfaktorenforschung und können die Erfolgsfaktoren für Innovationsstärke identifizieren.

Sie erwerben Fach- und Methodenkompetenz zu den Konzepten und Strategien des Business-to-Business Marketing sowie Handlungskompetenz zur Lösung spezifischer Entscheidungsprobleme im Rahmen einer marktorientierten Gestaltung der Vermarktungsprozesse. Das abschließende Hochschulzertifikat (Advanced Professional Certificate) dokumentiert Ihre erfolgreiche berufsbegleitende Weiterbildung auf Hochschulniveau. Mit diesem Hochschulzertifikat qualifizieren Sie sich auf der Masterstufe für anspruchsvolle Tätigkeitsprofile in Industrie, Handel und Dienstleistung.

 

Module/Studieninhalte:

Methodenkompetenz und Entscheidungsgrundlagen

Grundlagen Wirtschaft und Organisation (4 cp)

Grundlagen betriebswirtschaftlicher Prozessorientierung, Organisation und innovative Organisationsentwicklung, wichtige Entscheidungsfelder betriebswirtschaftlicher Funktionsbereiche

Quantitative Methoden (4 cp)

Zufällige Ereignisse und ihre Wahrscheinlichkeit, bedingte Wahrscheinlichkeiten und Unabhängigkeit zufälliger Ereignisse, Zufallsgrößen (Grundlagen, Verteilungen), Zufällige Vektoren, Deskriptive Statistik, Induktive Statistik

Managementtechniken und Projektmanagement (6 cp)

Managementtechniken im Strategiebildungs- und Planungsprozess, Projektmanagement

Vertiefung Consultant Business-to-Business Marketing

Innovationsmanagement (6 cp)

Grundlagen des Innovationsmanagements, Strategisches Innovationsmanagement, Organisation, Neuere Ansätze, Staatliche Innovationsförderung

Markt- und Projektmanagement (6 cp)

Markt- und Kundenanalyse, Strategieentwicklung für Industriegüter, Technischer Vertrieb: Bedeutung, Aufgaben und Management der Schnittstellen, Besonderheiten des Industriegütermarketings, Projektmanagement im B2B-Marketing

Vertiefung Markt- und Projektmanagement (4 cp)

Systematisierte Darstellung von Entscheidungsgrundlagen, Elemente der Organisationsgestaltung, Marktanalysen, quantitative Entscheidungsfindung (z. B. Preise, Kosten) sowie der Instrumenteneinsatz im Marketingmix. Szenarien im Kontext:
- Beschaffungsverhalten
- Strategische Ausrichtung
- Strategiefindung
- Marktbearbeitung

Studiendauer:

Die Regelstudienzeit beträgt 9 Monate. Sie haben die Möglichkeit, die Betreuungszeit gebührenfrei um 5 Monate zu verlängern.

Studienvoraussetzungen:

Es steht Bewerberinnen und Bewerbern offen, die die für die Teilnahme erforderliche Eignung im Beruf, durch ein Studium oder auf andere Weise erworben haben. Grundsätzlich ist für dieses weiterbildende Studium ein fundiertes Grundlagenwissen der Technik und der Wirtschaftswissenschaften notwendig.

Anrechnung von Creditpoints:

Sollten Sie später an einer Hochschule ein Studium aufnehmen, dann können die Creditpoints, die Sie mit diesem weiterbildenden Studium erlangen, unter bestimmten Voraussetzungen angerechnet werden und so Ihr Hochschulstudium verkürzen.

Ihr Hochschulzertifikat:

Sie haben Ihr weiterbildendes Studium erfolgreich abgeschlossen, wenn Sie die vorgeschriebenen Klausuren und Hausarbeiten bestanden haben. Ihr Abschluss ist das Zertifikat Advanced Professional Certificate (APC), das Ihre erfolgreiche Weiterbildung in Betriebswirtschaftslehre und Organisation sowie wichtigen Managementtechniken und im Zusammenhang mit aktuellen Schwerpunktthemen aus dem Bereich von Wirtschaft und Technologiemanagement auf Hochschulniveau dokumentiert.

Fragen und Bewertungen

Fragen zum Fernlehrgang Engineering Management – Consultant Business-to-Business Marketing? Stellen Sie hier, auch anonym, Ihre Frage. Ein Mitarbeiter der Fernschule Wilhelm Büchner Hochschule oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Fernstudium Engineering Management – Consultant Business-to-Business Marketing (Hochschulzertifikat) mit.