Immobilienmanagement

Hier finden Sie alle Infos und Erfahrungen zum Fernstudium Immobilienmanagement (Zertifikat). Der Fernkurs wird angeboten von der Fernschule Deutsche Akademie für Management. Fragen zum Kurs? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Fernschule:  Deutsche Akademie für Management
Fachrichtung:  Wirtschaft, Management
Abschluss:  Zertifikat
Dauer:  12 Monate
Kursbeginn:  zu bestimmten Terminen (mehrmals im Jahr)
Bildungsgutschein: 
BildungsgutscheinArbeitslos? Die Umschulung Immobilienmanagement kann mittels Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit zu 100 % gefördert werden und ist nach AZWV zertifziert!
Kosten:  165 EUR monatlich

Zulassungsvoraussetzungen

◦Abschluss nach ISCED Level 3A (z. B. Gymnasium, integrierte Gesamtschule,etc.) oder
◦Abschluss nach ISCED Level 3B (z. B. Berufsschule (duales System), Berufsfachschule) oder höherer Abschluss.
◦Sofern der Abschluss fachgebunden ist, muss der Abschluss im Bereich Bau, Technik oder Wirtschaft angesiedelt sein.
◦Zudem kann zugelassen werden, wer mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im Bereich Bau, Technik oder Wirtschaft nachweist.
◦Kandidaten, die keine deutschen Muttersprachler sind, haben einen Nachweis der deutschsprachigen Kenntnisse zu erbringen.
◦Gute Kenntnisse im Umgang mit dem Computer, üblicher Officesoftware und mit dem Internet.

Details

Die Wohnungs- und Immobilienbranche umfasst mehr als 80% des gesamten Anlagevermögens der Bundesrepublik Deutschland, unter anderem in Form von allein rund 39 Mio. Wohnungen. Der Wert aller Immobilien wurde im Jahre 2005 auf rund 3,4 Mrd. Euro geschätzt. Die Bruttowertschöpfung beträgt mehr als 10% aller Wirtschaftssektoren zusammen.
Ziele 
Immobilienmanager führen und steuern ein Unternehmen der Immobilienwirtschaft oder eine Abteilung desselben, projektieren oder vermarkten Gewerbe- oder Wohnimmobilien. Das Ziel des Lehrgangs ist es vor diesem Hintergrund, den Teilnehmenden die fachlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden zu vermitteln, die sie hierauf vorbereiten. Teilnehmer, die planen, sich im Immobiliensektor selbstständig zu machen, sollen darüber hinaus in die Grundlagen der Unternehmensgründung eingeführt werden. 
 

Zulassungsvoraussetzungen
Abschluss nach ISCED Level 3A (z. B. Gymnasium, integrierte Gesamtschule,etc.) oder
Abschluss nach ISCED Level 3B (z. B. Berufsschule (duales System), Berufsfachschule)  oder höherer Abschluss.
Sofern der Abschluss fachgebunden ist, muss der Abschluss im Bereich Bau, Technik oder Wirtschaft angesiedelt sein.
Zudem kann zugelassen werden, wer mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im Bereich Bau, Technik oder Wirtschaft nachweist.
Kandidaten, die keine deutschen Muttersprachler sind, haben einen Nachweis der deutschsprachigen Kenntnisse zu erbringen.
Gute Kenntnisse im Umgang mit dem Computer, üblicher Officesoftware und mit dem Internet.    
 

Fernstudiendauer
Regelstudiendauer: 12 Monate,
bei Bedarf verlängerbar auf max. 24 Monate,
keine Mindeststudiendauer.
 

Fernstudieninhalte

Der Fernstudienlehrgang vermittelt Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden in vier Clustern (Teile des Berufsbildes).
Aus der nachfolgenden Liste sind mindestens 12 Module zu belegen. Die Kernmodule 1115 und 6115 sind obligatorisch.
Cluster: Immobilienmanagement
6100 Grundlagen der Immobilienwirtschaft
6115 Grundlagen des Immobilienmanagements (Kernmodul)
6180 Immobilienrelevante Rechtsgebiete
6200 Facility Management
6220 Vermietungsmanagement
6230 Bewirtschaftungsmanagement
6270 Das Wohnungseigentumsgesetz (WEG) in der Praxis
Cluster: Grundlagen des Managements
1500 Grundlagen der Volkswirtschaftslehre
1605 Einführung in die Betriebswirtschaftslehre
1115 Grundlagen des Managements (Kernmodul)
1125 Strategisches Management
2115 Grundlagen des Personalmanagements
1340 Personalführung
1225 Qualitätsmanagement
1275 Existenzgründung
1280 Controlling zur Unternehmensführung
1320 Einführung in das Rechnungswesen
1360 Organisationsentwicklung
1800 Einführung in das Gesellschafts-, Steuer- und Arbeitsrecht
Cluster: Immobilien-Projektmanagement
6210 Bautechnik
6240 Erschließung und Verwertung von Grundstücken
6250 Projektentwicklung im Immobiliengeschäft
6280 Immobilienfinanzierung
Cluster: Marktorientierung
1290 Online-Marketing für Unternehmen
1305 Marktforschung
1700 Kundenbeziehungsmanagemen
t3310 Public Relations
3115 Grundlagen des Marketingmanagements
6260 Immobilienbewertung
6290 Praxiskonzept für Immobilienmakler
 
Studienservice

In den Fernstudiengebühren sind u. a. enthalten:
Studienmodule (Kernmodule und Wahlpflichtmodule)
Korrektur und Bewertung der Assignments
Jederzeit umfassende Betreuung, Beratung und Unterstützung
Tutorenmoderierte Chats im virtuellen Seminarraum
Unmoderierte Diskussionsforen zu allen Studienmodulen sowie zu weiteren Kategorien
Bei Bedarf kostenlose Verlängerung der Studienzeit um 12 Monate
Betreuung und Bewertung der Thesis
 
Gebühren

Sie können sich für einen der vier Zahlungsrhythmen entscheiden:
12 Monatsraten zu je EUR 165 (Summe: EUR 1.980) (regulär)oder
4 Monatsraten zu je EUR 465 (Summe: EUR 1.860) (verkürzt)oder
8 Monatsraten zu je EUR 240 (Summe: EUR 1.920)oder
20 Monatsraten zu je EUR 105 (Summe: EUR 2.100) (verlängert).
Sie haben die Möglichkeit, auch mehr als 12 Module zu belegen, dann erhöhen sich die Gebühren um EUR 140 je zusätzliches Modul.
Für die Abschlussprüfung fällt eine einmalige Prüfungsgebühr in Höhe von EUR 220 an.
 
Aufgepasst!
Für den Lehrgangsstart zum 01.08.2017 vergibt die Deutsche Akademie für Management (DAM) einmalig drei Teilstipendien im Lehrgang Immobilienmanagement. Weiterführende Infos finden Sie hier:
www.akademie-management.de/stipendium-immobilienmanagement
 
Prüfungen
1 Assignment pro Modul (mind. 12)
1 Thesis (Abschlussprüfung)
 

Abschluss
Sie erhalten ein Zeugnis (mit Noten) sowie
ein Zertifikat (ohne Noten) in deutscher und englischer Sprache.
 

Fördermöglichkeiten
 
Zu Fördermöglichkeiten sprechen Sie uns bitte an.
 

Fragen und Bewertungen

Fragen zum Fernlehrgang Immobilienmanagement? Stellen Sie hier, auch anonym, Ihre Frage. Ein Mitarbeiter der Fernschule Deutsche Akademie für Management oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Fernstudium Immobilienmanagement (Zertifikat) mit.

guten abend

ich bin exam. Altenpflegerin(Abschluss 2008) und derzeit in fesanstellung und möchte mich gerne weiterbilden. da ich nicht bis zur rente in der pflege arbeiten möchte
meine frage ist ob dieser Fernkurs mir später was nützen würde oder ob es eher zeit und geldverschwendung währe.

MFG anne nagel

Wolf

Was ist Ihr Ziel? Wenn es Ihnen um eine Ausbildung und den entsprechenden Abschluss geht, überlegen Sie, ob eine Ausbildung mit einem staatlichen Abschluss nicht geeignet wäre, etwa eine Ausbildung zum Heilpraktiker (siehe https://www.fernstudi.net/weiterbildung/gesundheit/heilpraktiker).

Wenn es Ihnen darum geht, sich Management-Kenntnisse anzueignen und sich in Ihrem Bereich weiterzubilden, kann dieser Kurs durchaus geeignet sein. Informieren Sie sich beim Anbieter direkt über die genauen Inhalte des Kurses. Vergleichen Sie auch ähnliche Fernlehrgänge: https://www.fernstudi.net/weiterbildung/gesundheit/gesundheitsmanagement

Evtl. ist ein akademisches Studium in diesem Bereich auch geeignet: https://www.fernstudi.net/fernstudium/gesundheitswesen

Guten Tag,

bitte senden Sie mir genaue Inhalte des Immobilien-Management-Kurses.
Habe die gleiche Bezeichnung bei ils gefunden, dort dauert der Kurs jedoch 16 Monate und scheint mehr Inhalte zu haben.
Würde einen Bildungsgutschein bekommen.
Danke
Mfg
R. Bauer

Sehr geehrter Damen und Herren
Ich habe interesse für Immobilienmanagement,Ich lebe 20jahre Deutschland und
Schweiz. Ich habe Hochschul Abschluss in Srilanka gemacht.aber witere erfahrung
In Deutschland Network marketing,Versicherung branche und Marktforschung weiter
Gearbeitet.

sehr geehrter Damen und Herren
Ich möchte oben geschribene ausbildung Lernen.aber I habe in Srilanka hoch
Schule abschluss gemacht.und 20 jahre leben in Deutschland und Schweiz.
Ich habe network marketing und Versicherung branche, Marktforschung institute
Gearbeitet.

mit Freundliche grüsse
P:Thavanathan

Wolf

Die Voraussetzungen für diesen Lehrgang laut Anbieter:
  • Abschluss nach ISCED Level 3A (z. B. Gymnasium, integrierte Gesamtschule,etc.) oder
  • Abschluss nach ISCED Level 3B (z. B. Berufsschule (duales System), Berufsfachschule) oder höherer Abschluss.
  • Sofern der Abschluss fachgebunden ist, muss der Abschluss im Bereich Bau, Technik oder Wirtschaft angesiedelt sein.
  • Zudem kann zugelassen werden, wer mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im Bereich Bau, Technik oder Wirtschaft nachweist.
  • Kandidaten, die keine deutschen Muttersprachler sind, haben einen Nachweis der deutschsprachigen Kenntnisse zu erbringen.
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit dem Computer, üblicher Officesoftware und mit dem Internet.

Wenn Sie diesen entsprechen, können Sie am Lehrgang teilnehmen.

Dieser Eintrag wird vom Anbieter Deutsche Akademie für Management gepflegt.
Letzte Aktualisierung am 26.05.2017.