Fernstudium Sport- und Fitnesstrainer

IST-Studieninstitut, Weiterbildung mit Lizenz

Hier finden Sie alle Infos und Erfahrungen zum Fernstudium Sport- und Fitnesstrainer (A-Lizenz, B-Lizenz). Es handelt sich um eine Weiterbildung mit Lizenz . Der Fernkurs wird angeboten von der Fernschule IST-Studieninstitut. Fragen zum Kurs? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Auf einen Blick

Fernschule  IST-Studieninstitut
Kursort  Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Fachrichtung Gesundheit & Soziales, Fitnesstrainer
Abschluss A-Lizenz, B-Lizenz
Kursinhalte 

Anatomie, Physiologie, Trainings- und Bewegungslehre, Diagnostik und Testmethoden, Orthopädische und traumatologische Krankheitsbilder, Internistische und neurologische Krankheitsbilder, Grundlagen der Ernährung, Zielgruppenspezifische Ernährung, Personal Training Grundlagen

ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernkurs Sport- und Fitnesstrainer unter der Nummer 7152605 zugelassen.

Dauer 13 Monate
Lernaufwand  12 Stunden wöchentlich
Kursbeginn Februar, April, Juni, August, Oktober und Dezember. In Berlin kann die Weiterbildung ab Mai und November absolviert werden
Bildungsgutschein  Bildungsgutschein

Arbeitslos? Die Umschulung Sport- und Fitnesstrainer kann mittels Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit zu 100 % gefördert werden und ist nach AZWV zertifziert!

Kosten 193 EUR monatlich

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Weiterbildung werden ein Schulabschluss und die Volljährigkeit vorausgesetzt.

Details

Wer als Fitnesstrainer arbeiten möchte, benötigt umfangreiches Fachwissen. Kunden legen besonderen Wert auf eine kompetente Betreuung und fachkundiges Personal. Aus diesem Grund ist es für Trainer wichtig, sich regelmäßig weiterzubilden und die Kenntnisse an die unterschiedlichen Bedürfnisse seiner Kunden auszurichten. Nach dieser Weiterbildung sind Sie in der Lage ein Fitnesstraining nach aktuellen sportwissenschaftlichen Erkenntnisse durchzuführen, Ernährungspläne zu erstellen und sind fit für den medizinischen Bereich des Fitnesstrainings.
Sie erhalten umfassendes Wissen im Bereich der Trainingswissenschaft, Anatomie und Physiologie, lernen alle wichtigen Geräte kennen. Während der Weiterbildung erwerben die vier anerkannten Lizenzen „Fitnesstraining B-Lizenz“, „Sporternähurng B-Lizenz“, „Medizinisches Fitnesstraining A-Lizenz“ und „Personal Training A-Lizenz“. Darüber hinaus können Sie die „Übungsleiter B-Lizenz Rehabilitationssport absolvieren und sind damit berechtigt, Kurse mit der Krankenkasse abzurechnen. 
Die Inhalte dieser Weiterbildung werden Ihnen in neun Studienheften und insgesamt sieben Präsenzphasen vermittelt, in der Ihnen die praktischen Inhalte vermittelt werden.
Diese Weiterbildung eignet sich hervorragend für alle, die eine Karriere als Fitnesstrainer anstreben und sich mit einer vielfältigen Grundausbildung (weiter-)qualifizieren möchten. 
Diese Weiterbildung startet in Düsseldorf und München jeweils im Februar, April, Juni, August, Oktober und Dezember. In Berlin kann die Weiterbildung ab Mai und November absolviert werden. An allen Standorten dauert die Weiterbildung 13 Monate.
Die Studiengebühren betragen insgesamt 2.509 Euro, was 193 Euro pro Monat entsprechen. Hinzu kommt eine einmalige Prüfungsgebühr von 150 Euro.

Fragen und Bewertungen

Fragen zum Fernlehrgang Sport- und Fitnesstrainer? Stellen Sie hier, auch anonym, Ihre Frage. Ein Mitarbeiter der Fernschule IST-Studieninstitut oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Fernstudium Sport- und Fitnesstrainer (A-Lizenz, B-Lizenz) mit.